home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 16 14. Juni 2008
  Auktion 16
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

014 - 020

021 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 107


Grafik vor 1900 - Farbteil

115 - 134


Grafik vor 1900

140 - 160

161 - 180

181 - 191


Grafik 20.-21. Jh.

201 - 221

222 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 486


Fotografie

501 - 514


Grafik 20. Jh. - Farbteil

531 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 705


Skulpturen

720 - 729


Porzellan / Irdengut

730 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 798


Schmuck

800 - 804


Zinn / Unedle Metalle

805 - 811


Glas bis 1900

820 - 840

841 - 860

861 - 869


Glas Jugendstil / Art Déco

870 - 875


Glas ab 1930

876 - 879


Paperweights

880 - 887


Asiatika

890 - 897


Mobiliar / Einrichtung

901 - 912


Lampen

918 - 925


Teppiche

926 - 938


Rahmen

940 - 942


Miscellaneen

943 - 952




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 641 Rudolf Möller, Schienenarbeiter. Ohne Jahr.

641   Rudolf Möller, Schienenarbeiter. Ohne Jahr.

Rudolf Möller 1881 Schmiedefeld/Thüringen – 1967 Berlin

Aquarell und Pinselzeichnung in Tusche. Signiert "Rudolf Möller" u.Mi. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Zwei Flecken o.re.

BA. 39,5 x 48,5 cm, Ra. 64 x 71 cm. 900 €

KatNr. 642 Michael Morgner

642   Michael Morgner "Ecce homo". 1989.

Michael Morgner 1942 Chemnitz

Farblithographie. In Blei u.re. signiert und datiert "morgner 89" sowie u.li. betitelt und nummeriert "Ecce homo 10/40".
Leicht knickspurig und minimal angeschmutzt. Im unteren Rand kleiner Einriß.

Darst. 43,8 x 34 cm, Bl. 67,8 x 50,1 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 190 €

KatNr. 643 Alfred Traugott Mörstedt

643   Alfred Traugott Mörstedt "Endlich Land in Sicht". 2000.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithographie, aquarelliert. Unterhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "Atm", datiert, betitelt und nummeriert 28/50. U.li. Prägestempel.
Blatt unscheinbar angeschmutzt.

St. 22 x 13 cm, Bl. 32 x 23,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 644 Alfred Traugott Mörstedt

644   Alfred Traugott Mörstedt "Konzentration". 1992.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Radierung, aquarelliert. Unterhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "Atm", datiert, betitelt und nummeriert 26/50.

Pl. 11,2 x 11,6 cm, Bl. 24 x 24,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €

KatNr. 645 Gustav Alfred Müller, Landschaft mit Bäumen. 1946.

645   Gustav Alfred Müller, Landschaft mit Bäumen. 1946.

Gustav Alfred Müller 1895 Dresden – 1978 Löbau

Aquarell über Bleistift. Monogrammiert (ligiert) und datiert u.li. Verso von fremder Hand bezeichnet.

29,7 x 21,4 cm. 150 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 646 Wilhelm Müller, Ohne Titel. Ohne Jahr.

646   Wilhelm Müller, Ohne Titel. Ohne Jahr.

Wilhelm Müller 1928 Harzgerode – 1999 Dresden

Mischtechnik. Unsigniert. Blattecken mit unscheinbaren Reißzwecklöchlein.
Provenienz: Aus dem Nachlaß des Künstlers.

42 x 29,6 cm. 400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 380 €

KatNr. 647 Karl Kurt Müller-Wolkenstein (zugeschr.), Blumenvase. 1930.

647   Karl Kurt Müller-Wolkenstein (zugeschr.), Blumenvase. 1930.

Karl Kurt Müller-Wolkenstein 1876 Wolkenstein – 1955 (?)

Aquarell, Farb- und Bleistift auf dünnem Pergamentpapier. In der Darstellung datiert.
Blatt mit vereinzelten Randmängeln, sowie kleineren Reißzwecklöchlein.

Darst. ca. 36,5 x 24 cm, Bl. 41,8 x 42 cm. 200 €

KatNr. 648 Rolf Münzner, zu M. Bulgakow
KatNr. 648 Rolf Münzner, zu M. Bulgakow
KatNr. 648 Rolf Münzner, zu M. Bulgakow

648   Rolf Münzner, zu M. Bulgakow "Der Meister u. Margarita". Verlag der Kunst. 1974/ 1976.

Rolf Münzner 1942 Geringswalde i. Sa. – lebt in Geithain

Mappe mit acht Schablithographien. Unterhalb der Darstellungen in Blei signiert "R. Münzner" und datiert u.re, nummeriert u.li I/52/100.
Blatt 8 stockfleckig.

Pl. 27,5 x 38 cm, Bl. 36,5 x 48,5 cm. 480 €
Zuschlag 1.800 €

KatNr. 649 Hermann Naumann

649   Hermann Naumann "Susanne im Bad". 1973.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Lithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert, betitelt und nummeriert 11/30.
Besonders der obere Blattrand stark knickspurig.

St. 44 x 35 cm, Bl. 75,6 x 59,5 cm. 70 €

KatNr. 650 Hermann Naumann, Illustration zu

650   Hermann Naumann, Illustration zu "Sachowja 8/23". 1958.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Kaltnadelradierung in Braun. In der Platte u.re. monogrammiert "H.N." und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert und betitelt.
Leichte Randmängel.

49,5 x 40 cm, Bl. 60 x 49,8 cm. 35 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 651 Hermann Naumann

651   Hermann Naumann "2. Könige 23, 1-3" Josia erneuert den Bund des Volkes mit Gott...". 1958.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Lithographie. Im Stein u.li. betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert und nummeriert 5/50.
Blatt leicht fingerspurig.

St. 50 x 36,2 cm, Bl. 66 x 48 cm. 90 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 652 Hermann Naumann

652   Hermann Naumann "Das Märchen". 1977.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Lithographie in Blau, koloriert. Im Stein o.re. monogrammiert "H.N." und datiert, unterhalb der Darstellung signiert "Hermann Naumann", datiert, betitelt und bezeichnet "Litho-koloriert", sowie Trockenstempel der Druckerei "Schreiter-Presse Dresden".
Blatt minimal stockfleckig.

St. 42 x 21,6 cm, Bl. 46 x 47 cm. 120 €
Zuschlag 110 €

KatNr. 653 Hermann Naumann

653   Hermann Naumann "Matthäus 26, 14-16" Judas Ischariot verrät Jesus...". 1959.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Lithographie. Im Stein u.re. betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert und nummeriert 5/50.
Blatt unscheinbar angeschmutzt, oberer Rand leicht lichtrandig.

St. 49,5 x 36,6 cm, Bl. 66,2 x 48,2 cm. 90 €

KatNr. 654 Hermann Naumann

654   Hermann Naumann "Psalm 23 von David" Der Herr ist mein Hirte...". 1959.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Lithographie. Im Stein u.li. betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert und nummeriert 5/50.
Blatt minimal angeschmutzt, unscheinbare Randmängel.

St. 49,6 x 36 cm, Bl. 66 x 48 cm. 90 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 655 Hermann Naumann

655   Hermann Naumann "Daniela". 1976.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Farblithographie. Im Stein monogrammiert "H.N.", datiert und betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert, betitelt und nummeriert 9/30.
Blatt mit leichten Randmängeln und minimalen Stockflecken.

St. 42 x 32 cm, Bl. 64,5 x 46,5 cm. 70 €

KatNr. 656 Hermann Naumann

656   Hermann Naumann "Matthäus 28, 16-20" Missionsbefehl...". 1959.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Lithographie. Im Stein u.re. betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hermann Naumann", datiert und nummeriert 5/50.

St. 49,2 x 36 cm, Bl. 66 x 48,2 cm. 90 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 657 Walter Nessler, Liegender weiblicher Akt. 1950.

657   Walter Nessler, Liegender weiblicher Akt. 1950.

Walter Nessler 1912 Leipzig – 2000 London

Deckfarben und Kohle auf bräunlichem, strukturiertem Papier, auf Karton aufgezogen. Signiert "Nessler" und datiert u.re. Hinter Glas gerahmt.
Ecke o.re. fachmännisch restauriert.

72,5 x 113 cm, Ra. 94 x 134 cm. 1.400 €
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 658 Georg Ludwig Neugebauer, Altmarkt in Dresden. 1919.

658   Georg Ludwig Neugebauer, Altmarkt in Dresden. 1919.

Georg Ludwig Neugebauer 1889 Bautzen – 1974 Mönchengladbach

Aquarell. Monogrammiert "GN" und datiert u.li.
Hinter Glas in profilierter, goldfarben gefasster Holzleiste gerahmt.

Ra. 53,5 x 40,5 cm. 220 €

KatNr. 659 Pipi Paloma

659   Pipi Paloma "Blechtrommel". 1989.

Pipi Paloma 1938 Chemnitz – lebt in Chemnitz

Radierung, koloriert. Unterhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "P.P.P.", datiert und betitelt.
Unscheinbare Knickspuren am Rand.

Pl. 64,5 x 49 cm, Bl. 70,5 x 53,4 cm. 180 €

KatNr. 660 Max Pfeiffer-Watenpfuhl, Inselblick in Griechenland. 1976.

660   Max Pfeiffer-Watenpfuhl, Inselblick in Griechenland. 1976.

Max Peiffer-Watenphul 1896 Weferlingen – 1976 Rom

Farblithographie. Unterhalb der Darstellung signiert "Max Pfeiffer Watenphul" und nummeriert 37/100. U.li. Trockenstempel "Edition de Beauclair Frankfurt am Main".

St. 28 x 42,5 cm, Bl. 39,5 x 50,5 cm. 600 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ