ONLINE-KATALOG

AUKTION 16 14. Juni 2008
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

581   Herta Günther, Junge Frau. 1968.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Kohlezeichnung. O.re. in Kohle signiert "H. Günther" und datiert.
Blatt mit leichten Randmängeln sowie kleineren Knickspuren.

42 x 29,6 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
175 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

582   Herta Günther, Auf der Terrasse. 1987.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Lithographie. In der Darstellung in Blei bezeichnet "Epreuve d´artiste", unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Herta Günther" und datiert.
Blatt minimal knickspurig.

St. 17,2 x 16,4 cm, Bl. 44 x 31,6 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

583   Herta Günther, Zirkus. Ohne Jahr.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Farblithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Herta Günther" und nummeriert 10/30.
Blatt minimal knickspurig.

St. 16,5 x 14,6 cm, Bl. 41,4 x 29,8 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

584   Fritz Georg Haberkorn, Mann mit Pfeife. 1926.

Fritz Georg Haberkorn 1898 Wittgensdorf – 1969 ?

Aquarell. In Tusche signiert "F.Haberkorn" u.re. und datiert.
Blatt auf Untersatzkarton montiert. Kleine Fehlstelle im Papier u.li.

Abgebildet in: Dix-Schüler. Nähe und Distanz. Gemälde, Druckgrafiken, Zeichnungen. Katalog zu den Ausstellungen in der Kunstsammlung Gera 1995 und im Otto-Dix-Haus Hemmenhofen 1995.
Bonn, 1995.

Bl. 54,7 x 38 cm, Untersatzkarton 80 x 60 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
300 €

585   Fritz Georg Haberkorn, Sitzender Damenakt. 1926.

Fritz Georg Haberkorn 1898 Wittgensdorf – 1969 ?

Kohlezeichnung. In Blei signiert "F. Haberkorn" und datiert u.re.
Blatt auf Untersatzkarton montiert, mit kleineren Randmängeln, Ecke o.re. abgerissen.

74,4 x 50,2 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

586   Werner Haselhuhn, Waldweg bei Nacht. 1989.

Werner Haselhuhn 1925 Bad Frankenhausen – 2007 Dresden

Gouache auf Papier. Signiert "W. Haselhuhn" und datiert u.re. Hinter Glas in farbig gefasster Holzleiste gerahmt.
Rahmen leicht bestoßen.

50 x 69,5 cm, Ra. 60,5 x 81 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
160 €

587   Werner Haselhuhn, Klatschmohnstrauß. 1992.

Werner Haselhuhn 1925 Bad Frankenhausen – 2007 Dresden

Pastell auf grauem Bütten. In Pastellkreide u.re. monogammiert und datiert "WH92".
Durchgehend leicht knickspurig. Verso Reste einer alten Montierung.

Bl. 60,7 x 48 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

588   Haussmann, Zwei Illustrationen zum Alphabet. 1984/ 1985.

Haussmann 

Kolorierte Umrißradierungen. In der Platte monogrammiert "H". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Haussmann", datiert, nummeriert 23/100 und 96/100.
Blätter minimal knickspurig und unscheinbar angeschmutzt. Eines der Blätter mit Fehlstellen in den Randbereichen durch alte Montierungen.

Pl. 39,7 x 54,2 cm, Bl. 54 x 76 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

589   Erich Heckel "Eucalyptusblätter". 1966.

Erich Heckel 1883 Döbeln – 1970 Radolfzell

Farblithographie von vier Steinen in Schwarz, Grün, Gelb und Rot auf BFK RIVES - Velin. In Blei signiert "Heckel" und datiert u.re., u.li. nummeriert 35/75. Aus der Mappe B von Wieland Schmied: Wegbereiter zur Modernen Kunst. 50 Jahre Kestner-Gesellschaft. Fackelträger-Verlag Hannover, 1966. Im Passepartout hinter Glas in hochwertiger Modelleiste gerahmt.
Vier kleinere Trockenfältchen am unteren Blattrand, einer davon im Darstellungsbereich. Äußerste Blattränder unscheinbar knickspurig.
WVZ Dube 388 B.

St. 51,3 x 36 cm, Bl. 65,5 x 44,9 cm.

Schätzpreis
2.400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

590   Josef Hegenbarth, Spielende Kinder. Um 1948.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Federzeichnung in farbiger Tusche und Gouache auf chamoisfarbenem Velin. U.li. mit Feder in Tusche signiert "Jos. Hegenbarth". Verso in Blei von fremder Hand betitelt.
Im Passepartout randmontiert.
WVZ Zesch E III 628.

30,8 x 39,5 cm.

Schätzpreis
6.000 €
Zuschlag
5.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

591   Josef Hegenbarth "Gartenarbeiter". Um 1955.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Federzeichnung in Tusche. Unsigniert. Verso Künstlerstempel.
WVZ Zesch F III 552.

22 x 16,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

592   Josef Hegenbarth "Sau mit Katzen". Um 1936.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Kaltnadelradierungen auf chamoisfarbenem Bütten. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Jos. Hegenbarth" u.re., betitelt u.li. bezeichnet "Probedr." u.Mi. In schmaler Holzleiste gerahmt.
WVZ Lewinger 212.
Beigabe: "Der König in Thule". Um 1919. Lithographie. Nicht bei Lewinger. (St. 29 x 27 cm, Bl. 56 x 42 cm).

Pl. 16,7 x 22,9 cm, Bl. 32,2, x 37,5 cm, Ra. 43,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
200 €
Zuschlag
130 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

593   Josef Hegenbarth "Kinderfasching". Um 1955.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Federzeichnung in Tusche. Verso Künstlerstempel.
Blatt leicht knickspurig.
WVZ Zesch F III 551.

16,6 x 21,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

594   Josef Hegenbarth "Pandabär". Um 1936.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Radierung. Posthumer Abzug um 1980. Verso mit dem Nachlaßstempel des Künstlers versehen.
Blatt minimal stockfleckig und knickspurig.

Pl. 16 x 14 cm, Bl. 45 x 33,6 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

596   Wilhelm Heise, Tanzendes Paar. Ohne Jahr.

Wilhelm Heise 1892 Wiesbaden – 1965 München

Gouache. Signiert "WH" Mi.re. Hinter Glas gerahmt.
Reißzwecklöchlein in den Ecken.

59 x 35,5 cm, Ra. 84 x 63 cm.

Schätzpreis
780 €

597   Albert Hennig, Schwarzer Schwung und Raute auf Gelb-Orange. 1970er Jahre.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Aquarell und Federzeichnung in Tusche. In Kugelschreiber signiert "A. Hennig" u.re. Im Passepartout.

18 x 22,8 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
400 €

598   Albert Hennig, Komposition auf blauem Grund. 1987.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Federzeichnung in Tusche und Aquarell. U.li. signiert "Hennig" und datiert.
Blatt auf Untersatzkarton montiert.

Bl. 19,8 x 12,5 cm, Untersatzkarton 29,5 x 22 cm.

Schätzpreis
320 €
Zuschlag
400 €

599   Albert Hennig "Paar". Ohne Jahr.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Aquarell und Kugelschreiberzeichnung. In Kugelschreiber signiert "A Hennig" u.re. Im Passepartout.

18 x 13 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

600   Albert Hennig, Nacht über der Stadt. Ohne Jahr.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Aquarell und Filzstiftzeichnung. U.li. signiert "Hennig". Minimale Fehlstellen in der Malschicht.
Auf Untersatzkarton montiert.

Bl. 14,5 x 20,6 cm, Untersatzkarton 20,6 x 28,7 cm.

Schätzpreis
380 €
Zuschlag
500 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)