ONLINE-KATALOG

AUKTION 16 14. Juni 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

890   Anhänger. China. Ming-Dynastie. Wohl 18. Jh.

Messing, schwarz patiniert. Dreipassförmiger Anhänger mit reliefiertem Perlband-Spiraldekor.

Ca. 3,4 x 3,6 cm.

Schätzpreis
110 €

891   Snuff Bottle. China. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt und farbig gefasst (spätere Farbfassung). Ovaler, eiförmiger Korpus, Wandung umlaufend mit Kampfszenen im Hochrelief beschnitzt. Flacher Deckel.
Bestoßung an der Schmalseite der Dose (ein Ast der Kiefer fehlend, ca. 8 mm), minimaler Chip am oberenen Dosenrand. Kleines Löchlein auf dem Deckel, kleiner Einriß, Stopfen unfachmännisch ergänzt.

Während der Qing-Dynastie, in der Tabak verboten war, entstanden kleine Fläschchen für Schnupftabak, die sich auch in Europa großer Beliebtheit erfreuten.

H. 11 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
160 €

892   Teebecher. China. Qing-Dynastie, Tonqzhi-Zeit. 1862 - 1874.

Porzellan, glasiert, polychrom und goldfarben staffiert. Zylindrischer Korpus mit Henkel in Astform, blattförmige Henkelansätze. Wandung mit zwei Löwen in eisenroter Aufglasurmalerei und Kaltfarben, Schriftzeichen in schwarzer Aufglasurmalerei. Am Boden gestempelt.
Am Henkel Fehlstelle in der Glasur, Mündungsrand mit kleinen Glasurrissen.

H. 10,5 cm, D. 10 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
70 €

893   Teller. China. 1880-- 1900.

Porzellan, grünlich glasiert. Runde, tief gemuldete Form. Spiegel und Fahne mit Fischdekor in Unterglasurblau und Graugrün. Boden unglasiert.
Glasurfehler im Spiegel.

D. 23 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

894   Paar Satsuma- Vasen. Japan. Um 1900.

Steingut, beigefarbener Scherben, glasiert. Bauchiger Korpus auf schmalem Rundstand mit eingezogenem Hals und ausgestellter Mündung. In polychromer Aufglasurmalerei und Gold umlaufend figürlich staffiert. An Schulter und Hals und am Stand ornamentaler sowie Ranken- und Blumendekor auf rotbraunem Grund. Mündungsrand einer Vase vergoldet. Am Boden Pinselmarken (Gold auf schwarzem Grund).

H. 25,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

895   Vase. China. Um 1900.

Porzellan, bläulich glasiert. Imitat der Sung-Dynastie. Bauchiger Korpus auf eingezogenem Rundstand, eingezogene Schulter, zylindrischer Hals.

H. 16 cm.

Schätzpreis
50 €

896   Kleine Vase. Japan. 19./ 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Bauchiger Korpus auf schmalem Rundstand mit eingezogenem Hals und ausgestellter Mündung. An den Schultern reliefierte, stilisierte Löwenköpfe. Die Wandung umlaufend mit tanzenden Geishas in polychromer Malerei auf rotem Grund staffiert. An Schulter und Hals sowie am Stand Ranken- und Blumendekor. Am Boden gemarkt.

H. 18 cm.

Schätzpreis
90 €

897   Paar Löwen. China. 1. H. 20. Jh.

Stein, geschnitzt. Auf querrechteckigem Sockel sitzende Wächterlöwen.

H. 16 cm.

Schätzpreis
70 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)