ONLINE-KATALOG

AUKTION 16 14. Juni 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

061   Karl Heinz Moeller "Calle a Venezia". 1999.

Karl Heinz Moeller 1950 Wismar – lebt in Berlin und Imperia

Öl auf Leinwand. Signiert "KHMoeller" und datiert u.Mi. Verso betitelt sowie nochmals signiert und datiert. In breiter, silberfarbener Holzleiste gerahmt.

49,5 x 40 cm, Ra. 63 x 53 cm.

Schätzpreis
240 €

062   Georg Mühlberg, Bildnis einer jungen Bäuerin in Tracht. Um 1900.

Georg Mühlberg 1863 Nürnberg – 1925 München

Öl auf Leinwand. Signiert und bezeichnet "Georg Mühlberg München" o.li. Im goldfarbenen Stuckrahmen.
Rahmen teilweise bestoßen, Ecke u.li. restauriert, Ecke o.li. lose.

38,5 x 30,2 cm, Ra. 60,5 x 52 cm.

Schätzpreis
600 €

063   Gustav Alfred Müller "Blick von Peschiera nach Garda und dem Monte Baldo". Wohl 1930er Jahre.

Gustav Alfred Müller 1895 Dresden – 1978 Löbau

Öl auf Leinwand. Monogrammiert (ligiert) "AM" u.li. Verso betitelt und bezeichnet sowie nochmals signiert. In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

60,5 x 68,5 cm, Ra. 68 x 76,5 cm.

Schätzpreis
2.600 €

064   Otto Müller, Weißer Rittersporn. 1970.

Otto Müller 1898 Halle – 1979 Merseburg

Öl auf Hartfaser. Signiert "Otto Müller" und datiert u.re. In profilierter Kreidegrundholzleiste gerahmt.

73 x 44,5 cm, Ra. 83 x 54,5 cm.

Schätzpreis
360 €

065   Paul Müller-Kaempff, Küste bei Ahrenshoop. 1920er Jahre.

Paul Müller-Kaempff 1861 Oldenburg – 1941 Berlin

Öl auf Leinwand. Signiert "P. Müller-Kaempff" u.li. In profilierter, farbig gefasster Holzleiste gerahmt.
Minimale Farbverluste u.re.

30,5 x 41 cm, Ra. 42,5 x 52,5 cm.

Schätzpreis
2.400 €

066   Rudolf Nehmer "Elektroschweißer". 1949.

Rudolf Nehmer 1912 Bobersberg – 1983 Dresden

Öl auf Sperrholz. Signiert "R.Nehmer" und datiert u.li. Verso Klebezettel des Künstlers mit handschriftlicher Betitelung und Adresse des Künstlers.
Kleiner vertikaler Riß im Malgrund u.Mi. (ca. 4 cm) sowie Kratzspur in der Malschicht im Bereich des Hintergrunds o.re.

113 x 88,4 cm.

Schätzpreis
2.400 €
Zuschlag
2.000 €

067   Alfred Nickisch "Bergabhang". Um 1929.

Alfred Nickisch 1872 Bischdorf – 1948 ?

Öl auf Leinwand. Signiert "A. Nickisch" u.re. Verso auf dem Keilrahmen von fremder Hand bezeichnet und betitelt. In profilierter, silberfarben gefasster Holzleiste gerahmt.
Rahmen am linken Rand leicht bestoßen.
Vgl.: Künstler Schlesiens. III. Buch. Breslau, 1929. S. 21f, S. 67 mit Abb.

50 x 62 cm, Ra. 60 x 72 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
1.100 €

068   Georg Egmont Oehme "Landschaft vor dem Gewitter". 1911.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert "Egmont Georg Oehme", bezeichnet "Russland" und datiert u.re. Verso wohl vom Künstler in Blei bezeichnet und betitelt. In schmaler Holzleiste gerahmt.

25 x 34,5 cm, Ra. 31,5 x 40,5 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €

069   Georg Egmont Oehme, Landschaft mit blühenden Bäumen (bei Borthen). 1920er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Keilrahmen von fremder Hand bezeichnet. In goldfarben gefasster Kreidegrundholzleiste gerahmt.
Provenienz: Nachlaß Gerd Böhme.

40 x 50 cm, Ra. 50,5 x 60 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €

070   Martin Erich Philipp (MEPH), Akt auf dem Diwan. Um 1912.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Öl auf Leinwand. Verso verworfenes Gemälde (beschnitten). Hinter Glas gerahmt.

46,5 x 38,5 cm, Ra. 61 x 54,5 cm.

Schätzpreis
125 €
Zuschlag
550 €

071   Ewald Platte "Anaxagoras". Um 1980.

Ewald Platte 1894 Untergarnhagen – 1985 Opladen

Mischtechnik. (Stoff, Sand, getrocknete Apfelsinenschalen und Gouache) auf Hartfaser. Verso signiert "Ew. Platte" und betitelt.
Vgl. ähnliche Arbeiten: Ewald Platte 1894-1985. Zwischen Expressionismus und Abstraktion. Ausstellungskatalog. Freiburg, 2005. S. 142ff.

67 x 51 cm.

Schätzpreis
2.400 €

072   Richard Pusch, Hafen mit Fischkuttern. Ohne Jahr.

Richard Pusch 1912 Dresden (Reick) – 1998 Tegernsee

Tempera. Signiert "R.Pusch" u.re. Im Passepartout hinter Glas in einer profilierten Holzleiste gerahmt.

BA. 44 x 70 cm, Ra. 63 x 93 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

074   C. Ryvola "Bei Mytilene". Wohl spätes 19./ Anfang 20. Jh.

C. Ryvola 

Öl auf Holz. Signiert "C. Ryvola" u.li. Verso in Blei (von fremder Hand?) betitelt und nummeriert. Hinter Glas im Stuckrahmen gerahmt.
Rahmen an den Ecken bestoßen, am oberen Rand eingedrückt (1 cm).

25,5 x 39 cm, Ra. 42,5 x 57,5 cm.

Schätzpreis
1.100 €
Zuschlag
930 €

075   Richard Sander, Zierkürbisse. Um 1930.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Öl auf Leinwand. Verso altes Papieretikett mit Titel und Nummerierung.

60 x 45 cm.

Schätzpreis
280 €

076   Richard Sander, Köpfe. 1931.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "Rich. Sander" und datiert u.li. Verso mit einer Ölstudie: Stall mit Schafen und Esel. In weißer Holzleiste gerahmt.
Farbabplatzungen im Randbereich.

61 x 49,5 cm, Ra. 73 x 62 cm.

Schätzpreis
1.100 €
Zuschlag
1.300 €

077   Richard Sander, Landschaft. 1976.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Öl auf Malpappe. Signiert "R. Sander" (geritzt) und datiert u.li.
Minimaler Abrieb in der Malschicht im Randbereich.

BA. 29,5 x 40,5 cm, Ra. 37 x 48 cm.

Schätzpreis
270 €
Zuschlag
240 €

078   Johannes Sass, Am See. Ohne Jahr.

Johannes Sass 1897 Magdeburg – 1972 Hannover

Tempera auf Malpappe. Verso mit dem Nachlaßstempel des Künstlers versehen. Nachlaßnr. 2957. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit Kratzspur im linken Darstellungsbereich (ca. 30 cm).

38,5 x 50,5 cm, Ra. 54,5 x 64,5 cm.

Schätzpreis
1.600 €

079   Johannes Sass, Boote an der Havel. 1951.

Johannes Sass 1897 Magdeburg – 1972 Hannover

Öl auf Leinwand. Monogrammiert "J.S." und datiert u.re. Verso bezeichnet, betitelt, datiert und mit dem Nachlaßstempel des Künstlers versehen. Keilrahmen erneuert.
Abrieb der Malschicht im Falzbereich.

70 x 85 cm.

Schätzpreis
2.200 €
Zuschlag
1.000 €

080   Johannes Sass, Sommer am See. Ohne Jahr.

Johannes Sass 1897 Magdeburg – 1972 Hannover

Tempera auf Leinwand. Verso mit dem Nachlaßstempel des Künstlers versehen. In einer einfachen schwarzen Holzleiste gerahmt.

84 x 105,5 cm, 89 x 110 cm.

Schätzpreis
2.800 €
Zuschlag
1.600 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)