home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 16 14. Juni 2008
  Auktion 16
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

014 - 020

021 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 107


Grafik vor 1900 - Farbteil

115 - 134


Grafik vor 1900

140 - 160

161 - 180

181 - 191


Grafik 20.-21. Jh.

201 - 221

222 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 486


Fotografie

501 - 514


Grafik 20. Jh. - Farbteil

531 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 705


Skulpturen

720 - 729


Porzellan / Keramik

730 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 798


Schmuck

800 - 804


Zinn / Unedle Metalle

805 - 811


Glas bis 1900

820 - 840

841 - 860

861 - 869


Glas Jugendstil / Art Déco

870 - 875


Glas ab 1930

876 - 879


Paperweights

880 - 887


Asiatika

890 - 897


Mobiliar / Einrichtung

901 - 912


Lampen

918 - 925


Teppiche

926 - 938


Rahmen

940 - 942


Miscellaneen

943 - 952




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 381 Erich Ockert, Bahnübergang. 1921.

381   Erich Ockert, Bahnübergang. 1921.

Erich Ockert 1889 Dresden – 1953 Weixdorf (Dresden)

Radierung. U.re. In Blei signiert und datiert "E. Ockert 21".
Vereinzelte Randmängel. Leicht stockfleckig.

Pl. 19,5 x 26,5 cm. Bl. 37,8 x 52,5 cm. 180 €
KatNr. 382 Ernst Oppler, Flamencotänzerin. Um 1920.

382   Ernst Oppler, Flamencotänzerin. Um 1920.

Ernst Oppler 1867 Hannover – 1929 Berlin

Radierung. auf Bütten. Außerhalb der Platte in Blei signiert u.re. In Blei "Eoppler", u.li. nummeriert "24 - 50".
Leicht angeschmutzt und stockfleckig.

Pl. 23,2 x 17,3 cm, Bl. 38,2 x 26,7 cm. 60 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 383 Emil Orlik, Exlibris Franz Anderle. 1904.

383   Emil Orlik, Exlibris Franz Anderle. 1904.

Emil Orlik 1870 Prag – 1932 Berlin

Farbradierung. In der Mitte der Platte ligiert monogrammiert "EO" und datiert. Auf Untersatzkarton montiert, verso Sammlungsetikett.

Pl. 13 x 11 cm, Bl. 19 x 16 cm. 60 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 384 Emil Orlik, Zwei Exlibri. Um 1920.
KatNr. 384 Emil Orlik, Zwei Exlibri. Um 1920.

384   Emil Orlik, Zwei Exlibri. Um 1920.

Emil Orlik 1870 Prag – 1932 Berlin

Farblithographien. Im Stein mongorammiert.
Unscheinbar stockfleckig und knickspurig.

13,2 x 8 cm, 9,5 x 7,2 cm. 50 €
KatNr. 385 Martin Erich Philipp (MEPH)

385   Martin Erich Philipp (MEPH) "Kohlmeisen". 1931.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Farbholzschnitt. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "M. E. Philipp" u.re. Im Stock monogrammiert "MEPH" u.re. Hinter Glas gerahmt.
WVZ Götze D 36.

Stk. 21 x 28 cm, Ra. 32,5 x 42,5 cm. 50 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 386 Martin Erich Philipp (MEPH), Liegender weiblicher Akt/ Rückenakt. 1913/ 1910.
KatNr. 386 Martin Erich Philipp (MEPH), Liegender weiblicher Akt/ Rückenakt. 1913/ 1910.

386   Martin Erich Philipp (MEPH), Liegender weiblicher Akt/ Rückenakt. 1913/ 1910.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Bleistiftzeichnungen. "Liegender Akt" monogrammiert "M. E. Ph." und datiert, die "Rückenakt" datiert.
Blätter gebräunt und leicht knickspurig, kleinere Randmängel.

Bl. ca. 48 x 35 cm. 50 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 387 Martin Erich Philipp (MEPH), Konvolut von neun Exlibris. 1920er- 1950er Jahre.
KatNr. 387 Martin Erich Philipp (MEPH), Konvolut von neun Exlibris. 1920er- 1950er Jahre.
KatNr. 387 Martin Erich Philipp (MEPH), Konvolut von neun Exlibris. 1920er- 1950er Jahre.

387   Martin Erich Philipp (MEPH), Konvolut von neun Exlibris. 1920er- 1950er Jahre.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Radierungen und ein Holzschnitt. Grafiken in Blei signiert oder in der Platte monogrammiert.
Teilweise etwas stockfleckig und knickspurig.

Verschiedene Maße, ca. 33 x 22 cm. 120 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 388 Martin Erich Philipp (MEPH) Exlibri
KatNr. 388 Martin Erich Philipp (MEPH) Exlibri

388   Martin Erich Philipp (MEPH) Exlibri "Hanns Heeren"/ Mädchen mit Eule und Rose. 1955.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Radierungen. Beide Arbeiten unterhalb der Darstellung in Blei signiert "M.E. Philipp", in der Platte signiert und datiert.
Blätter leicht stockfleckig und knickspurig.
Exlibis WVZ Götze B 129, die andere Arbeit nicht im WVZ Götze.

Verschiedene Maße, Pl. max. 17 x 13,5 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 389 Martin Erich Philipp (MEPH), Rückenakt/ Schreitender Akt. 1910/ 1912.
KatNr. 389 Martin Erich Philipp (MEPH), Rückenakt/ Schreitender Akt. 1910/ 1912.

389   Martin Erich Philipp (MEPH), Rückenakt/ Schreitender Akt. 1910/ 1912.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Bleistiftzeichnung und Rötelzeichnung. Beide monogrammiert "MEPH" und datiert. Auf Untersatzpapier montiert.
Blätter leicht gebräunt, minimale Randmängel.

Bl. ca. 45 x 31 cm. 40 €
KatNr. 390 Martin Erich Philipp (MEPH), Weiblicher Akt mit gestreckten Armen. 1912.

390   Martin Erich Philipp (MEPH), Weiblicher Akt mit gestreckten Armen. 1912.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Rötelzeichnung. Unsigniert, datiert. Auf Untersatzpapier montiert.
Blatt leicht gebräunt, minimal knickspurig.

44 x 32,2 cm. 35 €
KatNr. 391 Martin Erich Philipp (MEPH), Kopfstudie einer Dame mit Schultertuch. 1907.

391   Martin Erich Philipp (MEPH), Kopfstudie einer Dame mit Schultertuch. 1907.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Kohlezeichnung und weiße Kreide auf blauem Bütten. Unsigniert, datiert.
Leichte Randmängel.

47,5 x 30,5 cm. 10 €
Zuschlag 20 €
KatNr. 392 Martin Erich Philipp (MEPH)

392   Martin Erich Philipp (MEPH) "Wanderelstern". 1928.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Farbholzschnitt. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "M.E. Philipp" u.re., im Stock monogrammiert "MEPH" und datiert u.li. Hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.
WVZ Götze D 43.

Stk. 41 x 29 cm, Ra.62 x 47,5 cm. 110 €
Zuschlag 160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

393   Dagmar Ranft-Schinke, Pegasus. 1977.

Dagmar Ranft-Schinke 1944 Chemnitz – lebt in Chemnitz

Radierung. In der Platte ligiertes Monogramm, datiert und bezeichnet "Erinnerungen". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "D. Ranft-Schinkel", datiert und nummeriert 28/150.
Blatt minimal knickspurig und stockfleckig.

Pl. 19,7 x 24,3 cm, Bl. 34 x 44,7 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 50 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

394   Robert Rehfeldt, Ausstellungsplakat "Galerie im Turm"/ "Stürzendes Denkmal". 1983/ 1984.

Robert Rehfeldt 1931 Stargard Pommern – 1993 Berlin

Algraphien. Blätter unterhalb der Darstellung signiert "R. Rehfeldt" und datiert. Zweites Blatt nummeriert 2/6.
Blätter minimal knickspurig.

Verschiedene Maße, max. 81 x 57 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

395   Robert Rehfeldt, Fischerboot. 1964.

Robert Rehfeldt 1931 Stargard Pommern – 1993 Berlin

Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Rehfeldt", datiert und nummeriert I/80/6.
Blatt minimal stockfleckig.

Pl. 8,1 x 12,1 cm, Bl. 18,7 x 24,9 cm. 30 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 20 €
KatNr. 397 Georg Richter-Lößnitz

397   Georg Richter-Lößnitz "Zur Visite". 1924.

Georg Richter-Lößnitz 1891 Leipzig – 1938 Großenhain

Kaltnadelradierung. U.re. in Blei signiert und datiert "Georg Richter-Lößnitz 24" und u.li. betitelt. Im Passepartout.
Im breiten Rand leicht angeschmutzt und fingerspurig.

Pl. 16,1 x 20 cm, Bl. 31,1 x 44,2 cm. 60 €
KatNr. 398 Georg Richter-Lößnitz

398   Georg Richter-Lößnitz "Carmen". Um 1925.

Georg Richter-Lößnitz 1891 Leipzig – 1938 Großenhain

Kaltnadelradierung. U.re. in Blei signiert "Georg Richter-Lößnitz" und u.li. bezeichnet "Carmen". Im Passepartout.
Verso minimal stockfleckig.

Pl. 19,9 x 16 cm, Bl. 32,8 x 25 cm. 60 €
KatNr. 399 Elke Riemer (E.R.N.A.), zu Rafael Alberti
KatNr. 399 Elke Riemer (E.R.N.A.), zu Rafael Alberti

399   Elke Riemer (E.R.N.A.), zu Rafael Alberti "Von den Engeln". 1984.

Elke Riemer (E.R.N.A.) 1954 Altenau

Siebdruck. Künstlerbuch mit 14 dreiseitigen Siebdrucken nach Gedichten von Rafael Alberti. Die Arbeit entstand im Rahmen der Diplomarbeit der Künstlerin.
Auf der letzten Seite ausführlich typografisch bezeichnet, sowie eine Widmung in Blei "Für Rudolph Mayer in Dankbarkeit der vielen anregenden Angebote im figura 2 Jahr 1977. Herzlichst Elke Riemer". Einband etwas berieben und minimal fleckig.

Seite 49 x 73,5 cm, Mappe 49,8 x 27,4 cm. 360 €
KatNr. 400 Lauretta Rix

400   Lauretta Rix "Joung Child". 1965.

Lauretta Rix 1934

Holzschnitt auf China (?) Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Lrix", datiert, betitelt und nummeriert 20/50.
Blatt unscheinbar knickspurig, an den beiden oberen Ecken auf Untersatzkarton montiert.

Stk. 13,8 x 13,5 cm, Bl. 24,5 x 20,5 cm, Untersatzpapier 48 x 36,5 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ