home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 26 04. Dezember 2010
  Auktion 26
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Herrenhaus Weidlitz

001 - 017


Gemälde 17.-19. Jh.

020 - 041


Gemälde 20.-21. Jh.

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 129


Grafik vor 1900 - Farbteil

135 - 161


Grafik vor 1900

170 - 180

181 - 196


Grafik 20.-21. Jh.

205 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 419


Fotografie

430 - 440

441 - 456


Grafik 20. Jh. - Farbteil

460 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 713


Skulpturen

720 - 736


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 769


Glas

770 - 780

781 - 794


Schmuck

795 - 799


Silber

800 - 803


Zinn / Unedle Metalle

805 - 816


Asiatika

817 - 822


Uhren

823 - 826


Miscellaneen

827 - 834


Lampen

835 - 842


Rahmen

843 - 854


Mobiliar / Einrichtung

855 - 864


Teppiche

865 - 882




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

342   Hans Theo Richter "Hockendes Kind". 1935.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Richter" und datiert. Nummeriert "19" u.li.
Blatt etwas gebräunt, o.re. angeschmutzt.
WVZ Schmidt 32.

11,7 x 9,8 cm, Bl. 25 x 17,5 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

343   Hans Theo Richter, Zwei am Strand. 1950.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Pinselzeichnung in Tusche. U.re. in Tusche signiert "Richter". Verso mit einer Figurenstudie sowie in Blei nummeriert "9".
Am oberen Rand auf Untersatzpapier montiert.
Vgl. dazu "Vier Stehende am Meer" WVZ Schmidt 69.

26 x 24 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 650 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

345   Hans Theo Richter "Vor dem Spiegel". 1953.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf chamoisfarbenem Bütten. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Richter" u.re. und nummeriert "10/27" u.li.
Etwas angeschmutzt. Minimale Randmängel und etwas knickspurig. Verso Reste einer alten Montierung.
WVZ Schmidt 269.

St. 28 x 28 cm, Bl. 43 x 43 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 340 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

346   Hans Theo Richter "Mutter mit Kleinkind im Arm". Wohl 1953.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie. Unten rechts in Blei signiert "Richter".
Blatt leicht knickspurig und minimal angeschmutzt.
WVZ Schmidt 264.

St. 29 x 53,2 cm, Bl. 43,1 x 53,2 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

347   Hans Theo Richter "Geschwister". 1953.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf chamoisfarbenem festen Papier. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Richter" und bezeichnet "Eigener Druck" u.re. Im Passepartout.
Atelierspurig, minimal stockfleckig, Papier im Randbereich gewellt und lichtrandig.
WVZ Schmidt 268.

St. 34,3 x 28,2 cm, Bl. 56,5 x 42,8 cm, Passepartout 71,5 x 54 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

348   Hans Theo Richter "Straße mit Windmühle bei Westerland auf Sylt". 1924.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Radierung. U.re. in Blei signiert "H.T. Richter".
Blatt gebräunt.
WVZ Schmidt 24.

8,5 x 16,5 cm, Bl. 32 x 44 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 340 €
KatNr. 349 Paul Ritchie

349   Paul Ritchie "Robies Haven". 1998/ 1999.

Paul Ritchie 1948 Chatham (England) – lebt und arbeitet in Collieston, Schottland

Farbradierung. In Blei undeutlich signiert, betitelt und nummeriert "3/50 V.E.".
Ecke u.li. mit kleiner Knickspur.
Ausstellung: Royal Academy London 1999.

Pl. 45,5 x 60 cm, Bl. 50,5 x 64 cm. 100 €
KatNr. 350 Wilhelm Rudolph

350   Wilhelm Rudolph "Landschaft mit springendem Pferd". 1960er Jahre.

Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden

Holzschnitt auf Japan. U.re. in Blei signiert "Rudolph", u.li. bezeichnet "Handdruck".
Blatt stärker knickspurig, Randbereiche angeschmutzt und fleckig.
Vgl. Lit.: Wilhelm Rudolph. Holzschnitte aus zwei Jahrzehnten. Dresden. 1958. Abb. 63.

49 x 68 cm, Bl. 58 x 79 cm. 380 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 351 Wilhelm Rudolph

351   Wilhelm Rudolph "Schlafende in Landschaft". 1960er Jahre.

Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden

Holzschnitt. U. re. signiert "W. Rudolph".
Blatt unter Passepartout montiert und minimal stockfleckig.
Vgl. Lit.: Martin Schmidt, Wilhelm Rudolph. In Licht und Dunkelheit, Dresden 2002, Abb. 137.

35,5 x 45,5 cm, Bl. 42 x 60 cm. 190 €
KatNr. 352 Wilhelm Rudolph

352   Wilhelm Rudolph "Reh". 1919.

Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden

Holzschnitt auf Japan. Im Stock monogrammiert "W.R." o.li.
Etwas knickspurig und lichtrandig. Kleinere Fehlstellen im oberen Rand. Verso Reste einer alten Montierung.
Vgl. M. Schmidt "Wilhelm Rudolph - In Licht und Dunkelheit", S. 34, Abb. 20.

Stk. 36 x 31 cm, Bl. 40 x 34,4 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 353 Wilhelm Rudolph, Landschaft mit Weidezaun. Um 1960.

353   Wilhelm Rudolph, Landschaft mit Weidezaun. Um 1960.

Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden

Holzschnitt auf festem Japan. U.re. in Blei signiert "W. Rudolph", u.li. bezeichnet "Handdruck".
Blatt leicht knickspurig, Randbereiche etwas angeschmutzt und minimal stockfleckig.

Stk. 45 x 60 cm, Bl. 52 x 67 cm. 300 €
Zuschlag 250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

354   Karlheinz Schäfer, Konvolut von sechs Druckgraphiken. 1979.

Karlheinz Schäfer  tätig im 20. Jh.

Radierungen auf "Hahnemühle"-Bütten. Alle Blätter in der Platte monogrammiert "KS" und datiert u.re. und außerhalb der Platte in Blei signiert "KH Schäfer" u.re., betitelt u.a. "nach Bosch", "Landschaft", "Selbstportrait" u.Mi. und nummeriert "1/4" und "1/5" u.li.
Ein Blatt verso in Blei von fremder Hand (?) bezeichnet "Karlheinz Schäfer" u.Mi.

Pl. verschiedene Maße, Bl. 26,5 x 19,8 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 355 Rudolf Scharpf

355   Rudolf Scharpf "Pelikan". 1948.

Rudolf Scharpf 1919 Ludwigshafen – vor 1958 ebenda

Holzschnitt auf Bütten. Außerhalb des Stocks in Blei signiert "R. Scharpf" und datiert u.li. Im Passepartout auf Untersatzpapier montiert. Dort typographisch bezeichnet "Rudolf Scharpf: Pelikan, Originalholzschnitt" u.li.

Stk. 18,5 x 15,8 cm, Bl. 22 x 18 cm. 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

356   Jürgen Schieferdecker "Die Hoffnung (Fluglehre I). 1979.

Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – 2018 Dresden

Siebdruck. In Blei signiert "Schieferdecker" und datiert u.re., betitelt u.li. und nummeriert "74/75 A" Mi.li.
Minimal angeschmutzt.

55,5 x 38 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 357 Gustav Schmidt
KatNr. 357 Gustav Schmidt

357   Gustav Schmidt "Selbstbildnis". 1934.

Gustav Schmidt 1888 Peine b. Hannover – 1972 Dresden

Kohlezeichnung. In Blei monogrammiert "G.S." u.re., betitelt und datiert u.li. Verso mit einer Federzeichnung in Tusche (Maria mit Christuskind).
Stockfleckig, mit Reißzwecklöchlein, stärker knickspurig mit Randmängeln und zwei diagonalen Falzungen im unteren Drittel. Verso Reste einer alten Montierung.

42,3 x 36,6 cm. 150 €
Zuschlag 105 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

358   Karl Schmidt-Rottluff "Frauenkopf". 1916.

Karl Schmidt-Rottluff 1884 Rottluff b. Chemnitz – 1976 Berlin

Holzschnitt auf Werkdruckpapier. Unsigniert. Aus "Genius I".
WVZ Schapire 189.

Stk. 17,2 x 23,8 cm, Bl. 22,5 x 32,2 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 280 €
KatNr. 359 Ewald Schönberg (zugeschr.), Familie. Wohl 1. Viertel 20. Jh.

359   Ewald Schönberg (zugeschr.), Familie. Wohl 1. Viertel 20. Jh.

Ewald Schönberg 1882 Geising – 1949 Dresden

Bleistiftzeichnung. U.li. signiert "E. Schönberg".
Am oberen Blattrand auf Untersatzkarton montiert.
Blatt mit Randmängeln, leicht gebräunt und etwas stockfleckig.

49,5 x 34,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

360   Friedrich Schröder-Sonnenstern, Sechs Graphiken. Ohne Jahr.

Friedrich Schröder-Sonnenstern 1892 Kaukehmen bei Tilsit – 1982 Berlin

Lithographien (4) und zwei Farbradierungen. Jeweils in Blei signiert "F. S. Sonnenstern".
Blätter vereinzelt leicht angeschmutzt.

Von 29,5 x 21,2 cm bis 28 x 38 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 260 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ