home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 29 17. September 2011
  Auktion 29
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 147


Grafik vor 1800 - Farbteil

150 - 163


Grafik vor 1900 - Farbteil

164 - 180

181 - 201


Grafik vor 1800

205 - 220

221 - 241


Grafik vor 1900

245 - 260

261 - 284


Grafik 20.-21. Jh.

290 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 409


Fotografie

415 - 420


Grafik 20. Jh. - Farbteil

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 683


Skulpturen

690 - 700

701 - 722


Porzellan / Keramik

740 - 765


Glas

772 - 781


Schmuck

790 - 800

801 - 811


Silber

815 - 822


Zinn / Unedle Metalle

825 - 840

841 - 847


Asiatika

850 - 865


Uhren

870 - 873


Miscellaneen

874 - 885


Lampen

891 - 897


Rahmen

910 - 920

921 - 933


Mobiliar / Einrichtung

940 - 952


Teppiche

960 - 975




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 164 Victor Adam, Pferdepflug. 1. H. 19. Jh.

164   Victor Adam, Pferdepflug. 1. H. 19. Jh.

Victor Adam 1801 Paris – 1867 Viroflay

Lithographie, koloriert. Im Stein signiert "V. Adam" u.re. Im unverglasten Rahmen.
Stärker stockfleckig, leicht wellig und lichtrandig. Rahmen minimal abgeschlagen an der Randleiste o.li. und u.re. sowie mit Lackverlust (ca.15 mm) u.li.

BA. 19 x 27,5 cm, Ra. 37 x 44,5 cm. 120 €
KatNr. 165 Oscar von Alvensleben

165   Oscar von Alvensleben "Cloaca maxima". 1857.

Oscar von Alvensleben 1831 Benkendorf – 1903 Dresden

Bleistiftzeichnung und weiße Pinselzeichnung auf graubraunem Zeichenpapier. Signiert in Blei "v. Alvensleben" und datiert u.re. In Blei betitelt und nochmals datiert u.Mi., ebenso bezeichnet "Clementine Schulze" u.li. Auf Karton kaschiert und im Passepartout montiert.
Zwei Ausrisse Mi.li. (ca.2 mm).

Bl. 21 x 13,2 cm. 100 €
KatNr. 166 Emil Brack, Augustiner-Chorherrenstift (Altes Schloß) in Herrenchiemsee. 1881.

166   Emil Brack, Augustiner-Chorherrenstift (Altes Schloß) in Herrenchiemsee. 1881.

Emil Brack 1860 Naumburg (Saale) – 1905 München

Aquarell. U.li. monogrammiert "E.B." und datiert. Hinter Glas im kleinen Stuckrahmen mit floralem Ornament gerahmt.
Blatt etwas gebräunt.

19,2 x 14,5 cm, Ra. 39,5 x 32 cm. 340 €
KatNr. 167 Richard Dreher, Frauenkopf im Profil. Spätes 19. Jh.

167   Richard Dreher, Frauenkopf im Profil. Spätes 19. Jh.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Kohlezeichnung auf Papier. Unsigniert.
Blatt minimal lichtrandig und stockfleckig. Etwas angeschmutz o.re. Im Passepartout.

35,5 x 38 cm. 80 €
KatNr. 168 Richard Dreher (zugeschr.),
KatNr. 168 Richard Dreher (zugeschr.),
KatNr. 168 Richard Dreher (zugeschr.),
KatNr. 168 Richard Dreher (zugeschr.),

168   Richard Dreher (zugeschr.), "Heiligensee"/ Drei Landschaftsdarstellungen. Um 1890.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Aquarelle auf Bütten und eine Graphitzeichnung, weiß gehöht, auf grauem Papier. Ein Blatt in Blei betitelt und datiert "8/98" u.re.
Ein Blatt stärker gewellt, angeschmutzt und stockfleckig.

Verschiedene Maße. 110 €
KatNr. 169 Richard Dreher, Konvolut von drei Felsdarstellungen. 1912.
KatNr. 169 Richard Dreher, Konvolut von drei Felsdarstellungen. 1912.
KatNr. 169 Richard Dreher, Konvolut von drei Felsdarstellungen. 1912.

169   Richard Dreher, Konvolut von drei Felsdarstellungen. 1912.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Bleistiftzeichnungen. Unsigniert. In der Darstellung in Blei ausführlich datiert u.li.
Blätter leicht fingerspurig. Im Randbereich mehrere kleine Reißzwecklöchlein, Knickspuren und Einrisse (max. 2,5 cm).

ca. 55 x 45,3 cm. 100 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 170 Richard Dreher (zugeschr.), Konvolut von 23 Zeichnungen und Druckgraphiken. Spätes 19. Jh.
KatNr. 170 Richard Dreher (zugeschr.), Konvolut von 23 Zeichnungen und Druckgraphiken. Spätes 19. Jh.
KatNr. 170 Richard Dreher (zugeschr.), Konvolut von 23 Zeichnungen und Druckgraphiken. Spätes 19. Jh.
KatNr. 170 Richard Dreher (zugeschr.), Konvolut von 23 Zeichnungen und Druckgraphiken. Spätes 19. Jh.
KatNr. 170 Richard Dreher (zugeschr.), Konvolut von 23 Zeichnungen und Druckgraphiken. Spätes 19. Jh.

170   Richard Dreher (zugeschr.), Konvolut von 23 Zeichnungen und Druckgraphiken. Spätes 19. Jh.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Graphitzeichnungen, Federzeichnungen und Lithographien. U. a. Vorzeichnungen zu "Der Fischer und seine Frau", Akte, Erotika, Fischer- und Bauerngenredarstellungen sowie mythologische Darstellungen.
Verschiedene Zustände.

Verschiedene Maße. 110 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 171 Richard Dreher, Konvolut von drei Landschaftszeichnungen. 1912.
KatNr. 171 Richard Dreher, Konvolut von drei Landschaftszeichnungen. 1912.
KatNr. 171 Richard Dreher, Konvolut von drei Landschaftszeichnungen. 1912.

171   Richard Dreher, Konvolut von drei Landschaftszeichnungen. 1912.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Federzeichnungen in Tusche und Kohlezeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Teilweise in der Darstellung in Blei signiert "Dreher" und datiert u.re. bzw. u.li. Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet.
Blätter leicht gebräunt und stärker fingerspurig. Randbereich mit mehreren kleinen Reißzwecklöchlein sowie Einrissen (max. 4cm). Ein Blatt mit stärkeren Läsionen am oberen Rand.

ca. 45 x 55 cm. 100 €
KatNr. 172 Arthur Fedor Förster, Frauen beim Wasserholen. 1894.

172   Arthur Fedor Förster, Frauen beim Wasserholen. 1894.

Arthur Fedor Förster 1866 Dresden – 1939 ebenda

Aquarell. U.li. in Tusche signiert "A.F. Förster", datiert und undeutlich bezeichnet "Lopin" (?). Gerahmt.
Blatt vollständig auf Untersatzpapier aufgezogen, stärker gebräunt und etwas angeschmutzt. Rahmen wurmstichig.

Bl. 37 x 27 cm, Untersatzkar. 37 x 29,7 cm, Ra. 45 x 38 cm. 150 €
KatNr. 173 Antonio Gargiullo, Italienische Wasserträgerinnen. 19. Jh.
KatNr. 173 Antonio Gargiullo, Italienische Wasserträgerinnen. 19. Jh.

173   Antonio Gargiullo, Italienische Wasserträgerinnen. 19. Jh.

Antonio Gargiullo um 1886 / 1900 Rom

Aquarell. U.li. ligiert signiert "AGargiulo". In weißer, profilierter Holzleiste mit goldfarbener Zierleiste (Eierstab-Ornament) hinter Glas gerahmt.
Blatt unscheinbar stockfleckig und vollrandig auf Untersatzkarton montiert. Im Passepartout mit Goldschnitt gerahmt. Rahmen mit kleineren Abplatzungen.

47,5 x 29,5 cm, Ra. 69,5 x 51,7 cm. 1.100 €
KatNr. 174 Carl Georg Anton Graeb (zugeschr.), Stadtansicht. Mitte 19. Jh.

174   Carl Georg Anton Graeb (zugeschr.), Stadtansicht. Mitte 19. Jh.

Carl Georg Anton Graeb 1816 Berlin – 1848 ebenda

Aquarell. Unsigniert. Im Passepartout hinter Glas in profilierter goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Verso Reste einer alten Montierung.

16 x 21,8 cm, Ra. 35,8 x 39,8 cm. 190 €
KatNr. 175 Christian Gottlob Hammer

175   Christian Gottlob Hammer "Ansicht von Dresden". 1837.

Christian Gottlob Hammer 1779 Dresden – 1864 ebenda

Kolorierter Kupferstich auf Bütten nach einem Gemälde von Otto Wagner. Mit dem Prägestempel des "Sächsischen Kunst Verein" versehen u.Mi. In der Platte unterhalb der Darstellung betitelt und ausführlich bezeichnet u.Mi. sowie u.re.
Etwas fleckig und angeschmutzt.

Pl. 36, 5 x 49,7 cm, Bl. 42,9 x 61,4 cm. 290 €
Zuschlag 240 €
KatNr. 176 Christian Gottlob Hammer (zugeschr.)

176   Christian Gottlob Hammer (zugeschr.) "Die Bautzner Straße bei Dresden". Um 1830.

Christian Gottlob Hammer 1779 Dresden – 1864 ebenda

Aquarellierte Federzeichnung in Sepia. Unsigniert. Im Passepartout auf Untersatzpapier montiert. Auf diesem in Tusche betitelt und in Blei ausführlich bezeichnet. "Findlaters Palais […] oder Findlaters Weinberg".
Blatt minimal gebräunt und stockfleckig, sonst in sehr gutem Zustand.

14,2 x 20,7 cm. 580 €
Zuschlag 480 €
KatNr. 178 A. Haun  / J. Riedel,
KatNr. 178 A. Haun  / J. Riedel,

178   A. Haun / J. Riedel, "Schönau bei Teplitz" / "Zur Erinnerung für Freunde der Evangelischen Gemeinde zu Teplitz". Um 1840.

A. Haun 1815 – 1894

Lithographien, partiell sparsam koloriert. Beide Blätter im Stein unterhalb der Darstellung u.li. signiert; u.re. Angabe der Druckanstalt; betitelt u.Mi. Im Passepartout hinter Glas in schmaler, silberfarbener Holzleiste gerahmt.
Blatt I in der Darstellung u.re. signiert "Haun"; leicht lichtgegilbt und gesamtflächig stockfleckig. Scheibe am rechten oberen Rand gerissen.
Blatt II leicht gegilbt und im unteren Bereich vereinzelt leicht braunfleckig. Beide Blätter verso leicht berieben, leicht stockfleckig und mit Resten einer Montierung.

Bl. 32,5 x 40 cm, Bl. 29,5 x 38 cm, Ra. jeweils 43 x 46,5 cm. 130 €
KatNr. 179 Ludwig von Hofmann, Italienische Dorflandschaft. Um 1900.

179   Ludwig von Hofmann, Italienische Dorflandschaft. Um 1900.

Ludwig von Hofmann 1861 Darmstadt – 1945 Pillnitz bei Dresden

Kohlezeichnung auf grünem Papier. Ligiert monogrammiert u.li. "LvH".
Verso Reste einer älteren Montierung.

Provenienz: Aus der Sammlung Gotthold Findeisen. Der Sammler war mit Richard Dreher und Ludwig von Hofmann gut bekannt und übernahm Arbeiten aus deren Nachlaß in seine Sammlung.

23,8 x 32 cm. 130 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
KatNr. 180 Ludwig von Hofmann, Südliche Küstenlandschaft. Um 1900.

180   Ludwig von Hofmann, Südliche Küstenlandschaft. Um 1900.

Ludwig von Hofmann 1861 Darmstadt – 1945 Pillnitz bei Dresden

Kohlezeichnung auf bräunlichem Papier. Monogrammiert u.re. "LvH".
Linker Blattrand unregelmäßig beschnitten. Linke Seite knickspurig. O.re. kleine rote Pastellspur.

Provenienz: Aus der Sammlung Gotthold Findeisen.

35,5 x 23 cm. 130 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ