home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 29 17. September 2011
  Auktion 29
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 147


Grafik vor 1800 - Farbteil

150 - 163


Grafik vor 1900 - Farbteil

164 - 180

181 - 201


Grafik vor 1800

205 - 220

221 - 241


Grafik vor 1900

245 - 260

261 - 284


Grafik 20.-21. Jh.

290 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 409


Fotografie

415 - 420


Grafik 20. Jh. - Farbteil

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 683


Skulpturen

690 - 700

701 - 722


Porzellan / Keramik

740 - 765


Glas

772 - 781


Schmuck

790 - 800

801 - 811


Silber

815 - 822


Zinn / Unedle Metalle

825 - 840

841 - 847


Asiatika

850 - 865


Uhren

870 - 873


Miscellaneen

874 - 885


Lampen

891 - 897


Rahmen

910 - 920

921 - 933


Mobiliar / Einrichtung

940 - 952


Teppiche

960 - 975




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 481 Ernst Hassebrauk, Dresden - Blick auf Hofkirche und Semperoper. 1970er Jahre.

481   Ernst Hassebrauk, Dresden - Blick auf Hofkirche und Semperoper. 1970er Jahre.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Lithographie auf chamoisfarbenem Papier. In Blei signiert "Hassebrauk" u.re. Verso von fremder Hand bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blatt minimal gebräunt und knickspurig.
WVZ der Schenkungen Charlotte Hassebrauk 304.

Lithographie nach der Feder- und Pinselzeichnung in Tusche "Dresden II" aus den 1970er Jahren.

St. 43,7 x 56,5 cm, Bl. 46,5 x 90,4 cm, Ra. 62,6 x 80,7 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 482 Karl Ernst Hänsel, Zwei Mädchenportraits. 1934.

482   Karl Ernst Hänsel, Zwei Mädchenportraits. 1934.

Karl Ernst Hänsel 1868 Dresden-Löbtau – 1947 Radebeul

Pastelle auf Malpappe. Jeweils in Blei u.re. bzw. u.li. signiert und bezeichnet "Karl Hänsel, Dresden", datiert. Die beiden Arbeiten in einem Rahmen hinter Glas gerahmt.
Blätter stockfleckig, mit Fehlstellen an den Randbereiche und zum Teil in der Darstellung. Rahmen mit größeren Abplatzungen re. und li.

Bl. ca. 55,7 x 41 cm, Ra. 64 x 90 cm. 340 €
KatNr. 483 Ivo Hauptmann
KatNr. 483 Ivo Hauptmann

483   Ivo Hauptmann "Paris". 1955.

Ivo Hauptmann 1886 Erkner(b. Berlin) – 1973 Hamburg

Aquarell und schwarze Kreide. U.li. in Blei signiert "Ivo Hauptmann" und datiert, u.re. betitelt, verso von fremder Hand bezeichnet. Hinter Glas in einer schmalen, profilierten Holzleiste gerahmt.
Blatt leicht lichtrandig, Randbereiche etwas angeschmutzt.

Darst. 32,5 x 41 cm, Bl. 38,4 x 46,5 cm, Ra. 52, x 59,4 cm. 890 €
KatNr. 484 Franz Heckendorf, Oase. 1919.

484   Franz Heckendorf, Oase. 1919.

Franz Heckendorf 1888 Berlin – 1964 München

Farblithographie auf kräftigem Bütten. Im Stein signiert ". Heckendorf" und datiert u.li, in Blei nochmals signiert und datiert u.re. Eines von ca. 100 unnummerierten Exemplaren aus der Folge "Sonne".

Bl. 35 x 26 cm. 450 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

485   Josef Hegenbarth "Zuhörer". Um 1950.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Pinsel- und Federzeichnung in Tusche und Gouache auf chamoisfarbenem, festen Bütten mit allseitigem Büttenrand. U.re. in Tusche signiert "Josef Hegenbarth", verso von fremder Hand in Blei bezeichnet. Verso Entwurf zum gleichen Thema. Etwas knickspurig, mit einem hinterlegten, horizontalen Bruch in der Bildmitte, sowie kleineren hinterlegten Einrissen in den Randbereichen. Kleines Löchlein im Bereich des Kragens, der obersten Figur.
WVZ Zesch E III 629.

Durch eine feinsinnige
...
> Mehr lesen

39 x 28,5 cm. 780 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

486   Josef Hegenbarth "Dritter Gesang, Variante 3 zu Seite 26". Um 1950.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Feder- und Pinselzeichnung in Tusche. U.re. signiert "Jos. Hegenbarth". Illustration zu Miguel de Cervantes Saavedra "Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quijote von La Mancha". Verso bezeichnet "Kap 29 / S 318 / I T". Erster Teil, Kapitel 29, Variante zu S. 318. Im Passepartout.
Blatt etwas gebräunt und fleckig. Randbereiche leicht knickspurig, o.Mi. mit einem Reißzwecklöchlein.
WVZ Zesch D VII 843.

21,2 x 15 cm. 400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

487   Josef Hegenbarth "Nausikaas Ehe". Um 1954.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Federzeichnung in Tusche auf chamoisfarbenem Papier. Unsigniert. Aus der Folge: Peterich, Eckart: 12 Liebesgeschichten. Verso von fremder Hand in Blei betitelt. Im Passepartout.
Blatt minimal angeschmutzt.
WVZ Zesch FVII 654.

21,5 x 13,5cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

488   Josef Hegenbarth "Don Quijote - Zweiter Teil. 43. Kapitel, Variante zu Seite 362". Um 1954.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Federzeichnung in Tusche auf chamoisfarbenem Papier. Unsigniert. Verso in Kugelschreiber von fremder Hand bezeichnet "Don Quijote" o.Mi. und in Blei "Hegenbarth" u.li. Verso eine angeschnittene Federzeichnung in Tusche mit der Darstellung zweier Knaben. Teil der Folge: Cervantes Saavedra, Miguel de: Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quijote von La Mancha (2).
Blatt minimal angeschmutzt, verso Reste einer alten Montierung.
WVZ Zesch F VII 652.

11 x 16,5 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

489   Josef Hegenbarth "Liebesbrief aus London. Seite 9". Um 1954.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Federzeichnung in Tusche auf chamoisfarbenem Papier. Unsigniert. Vorzeichnung zu: Peterich, E.: Zwölf Liebesgeschichten". Im Passepartout.
Blatt minimal angeschmutzt und fingerspurig.
WVZ Zesch F VII 1154.001.

21 x 15,5 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 490 Andreas Hegewald

490   Andreas Hegewald "Waters Iris". 1990.

Andreas Hegewald 1953 Sondershausen

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf rötlichem Papier. In Blei signiert "A. Hegewald" und datiert u.re., betitelt u.li.
Blatt minimal knickspurig, etwas wellig, o.li. stärker. Am oberen Blattrand auf Untersatzpapier montiert.

44,5 x 62,4 cm. 180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

491   Frieder Heinze "Zeichen". 1986.

Frieder Heinze 1950 Leipzig

Gouache und Pinselzeichnung in Tusche auf dünnem Papier. U.re. signiert "Heinze" und datiert, u.li. betitelt.
Blatt mit Trockenfalten und leichten Randmängeln.

47 x 49 cm. 340 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 280 €
KatNr. 492 Albert Hennig, Sommerlandschaft. Wohl 1989.

492   Albert Hennig, Sommerlandschaft. Wohl 1989.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Farbige Pastellkreide auf Bütten. Schwach lesbar signiert "A. Hennig" und datiert u.li.
Auf Untersatzpapier montiert, dieser leicht atelierspurig im oberen Bildrand.

26,1 x 32,7 cm. 320 €
Zuschlag 480 €
KatNr. 493 Albert Hennig, Ohne Titel. 1991.

493   Albert Hennig, Ohne Titel. 1991.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Farbige Pastellkreide. U.li. signiert "AHennig" und datiert. Auf Untersatzpapier montiert.

15,5 x 20,6 cm. 380 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 494 Minni (Hermine) Herzing

494   Minni (Hermine) Herzing "Pfingsten in Brückenberg". 1935.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Gouache auf Bütten. Unsigniert. Unterhalb der Darstellung in Blei datiert und betitelt. Verso mit dem Nachlaßstempel "Minni Herzing Nachlass" in Grün versehen. Im Passepartout vollrandig montiert.
Randbereich Mi.li. minimale Kleberückstände. Passepartout leicht gebräunt.

BA. 46,5 x 32,2 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 495 Minni (Hermine) Herzing, Klatschmohn. 1941.

495   Minni (Hermine) Herzing, Klatschmohn. 1941.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Gouache auf Maschinenbütten, Kaschiert auf leicht bräunlichem, minimal knickspurigen Karton. Unsigniert. U.li. in Blei datiert und bezeichnet "Hall".
Randbereiche mit leichten Klebespuren.

Bl. 42 x 31,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 496 Minni (Hermine) Herzing, Zwei Rasenstückdarstellungen mit Pilzen. 1938/ 1939.
KatNr. 496 Minni (Hermine) Herzing, Zwei Rasenstückdarstellungen mit Pilzen. 1938/ 1939.

496   Minni (Hermine) Herzing, Zwei Rasenstückdarstellungen mit Pilzen. 1938/ 1939.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Gouachen auf Maschinenbütten, kaschiert auf leicht bräunlichem, gewölbten Karton. U.re. in Blei signiert "MINNI HERZING" und datiert. Bezeichnet in Blei "Sellahaus" u.re.
Leichte Klebespuren in Randbereichen, u.re. unscheinbare Atelierspur. U.Mi. unscheinbares Krakelee sowie minimaler Farbverlust.

Bl. 26 x 32 cm, Bl. 24 x 32 cm. 120 €
KatNr. 497 Minni (Hermine) Herzing, Rasenstückstudien. 1936.

497   Minni (Hermine) Herzing, Rasenstückstudien. 1936.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Gouache auf Maschinenbütten, kaschiert auf leicht bräunlichem Karton mit Knickspuren in Randbereichen. In Blei signiert "Minni Herzing" und datiert u.Mi. Bezeichnet "San Martino".
Blatt vollrandig mit minimaler Klebespur.

Bl. 32 x 45,5 cm. 120 €
KatNr. 498 Joachim Heuer, Mädchen im Schaukelstuhl vor der Staffelei. Ohne Jahr.

498   Joachim Heuer, Mädchen im Schaukelstuhl vor der Staffelei. Ohne Jahr.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Graphitzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Monogrammiert u.re. Im Passepartout.
Stärker atelier- und knickspurig, Reißzwecklöchlein in den Blattecken. Blattrand beschnitten, unten mit mehreren kleinen Einrissen. Verso Reste einer alten Montierung.

Darst. 37,5 x 28,5 cm, Bl. 51 x 38,8 cm. 220 €
KatNr. 499 Joachim Heuer

499   Joachim Heuer "Wigand" (Bildnis Albert Wigand). Ohne Jahr.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Federzeichnung in Tusche auf braunem Papier. In Blei monogrammiert und betitelt u.re. Verso in Blei signiert "J. Heuer" und bezeichnet u.li. Im Passepartout.
Blatt leicht wellig und knickspurig.

55,8 x 36,5 cm. 220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

500   Eugen Hoffmann "Landschaft mit blauer Küste". 1944.

Eugen Hoffmann 1892 Dresden – 1954 ebenda

Aquarell. In Blei signiert "Eugen Hoffmann", datiert und in Farbstift bezeichnet. u.li. Verso in Blei betitelt o.Mi. sowie in Kugelschreiber von fremder Hand ausführlich bezeichnet u.Mi. Im Passepartout.
Blatt etwas angeschmutz und mit kleiner Knickspur in der Ecke u.li.

25,3 x 36,4 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ