home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 29 17. September 2011
  Auktion 29
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 147


Grafik vor 1800 - Farbteil

150 - 163


Grafik vor 1900 - Farbteil

164 - 180

181 - 201


Grafik vor 1800

205 - 220

221 - 241


Grafik vor 1900

245 - 260

261 - 284


Grafik 20.-21. Jh.

290 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 409


Fotografie

415 - 420


Grafik 20. Jh. - Farbteil

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 683


Skulpturen

690 - 700

701 - 722


Porzellan / Irdengut

740 - 765


Glas

772 - 781


Schmuck

790 - 800

801 - 811


Silber

815 - 822


Zinn / Unedle Metalle

825 - 840

841 - 847


Asiatika

850 - 865


Uhren

870 - 873


Miscellaneen

874 - 885


Lampen

891 - 897


Rahmen

910 - 920

921 - 933


Mobiliar / Einrichtung

940 - 952


Teppiche

960 - 975




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.

035   Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.

Lucien Adrion 1889 Straßburg – 1953 Paris

Öl auf Leinwand auf Malpappe. Signiert u.li. "Adrion". In moderner Profilleiste mit Einlage gerahmt.
Kleine punktuelle Retusche über Verletzung des Malträgers u. Mi. sowie kleine Farbabplatzung am Rand u.re. Wohl neu gefirnißt.

Adrion zeigt hier in leichter, den beschwingten Formen des Gebäudes entsprechender Manier den von Pöppelmann im Jahr 1715 entworfenen Wallpavillon des Dresdner Zwingers. Die eigens zu Festzwecken angelegte Lustanlage gilt als Paradeobjekt des Sächsischen
...
> Mehr lesen

27,6 x 35,5 cm, Ra. 40 x 48 cm. 3.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 36 Fritz Beckert
KatNr. 36 Fritz Beckert

036   Fritz Beckert "Der letzte Markgraf". 1916.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Fritz Beckert" und datiert. Im originalen, masseverzierten Stuckrahmen mit Eck- und Mittelrocaillen.
Rahmen mit kleineren Fehlstellen.
Mit Originaldokumenten (Fotografie; Autograph des Künstlers; Verkaufsschild; Zeitschriftenartikel).

Dieses nach der zentralen Figur des Interieurs, dem letzten Markgraf der beiden fränkischen Markgraftümer Brandenburg-Ansbach und Brandenburg-Bayreuth Christian Friedrich Karl Alexander von Brandenburg-Ansbach
...
> Mehr lesen

115,5 x 75,5 cm, Ra. 141 x 102 cm. 4.000 €

KatNr. 37 Awak Awakjan, Winterlicher Waldbach in der Abendsonne. Ohne Jahr.
KatNr. 37 Awak Awakjan, Winterlicher Waldbach in der Abendsonne. Ohne Jahr.

037   Awak Awakjan, Winterlicher Waldbach in der Abendsonne. Ohne Jahr.

Awak Awakjan 1965 Schake (Armenien)

Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. Künstlersignet u.re. In profilierter Holzleiste gerahmt.

38,2 x 59,8 cm, Ra. 50,5 x 72,5 cm. 420 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 38 Gisèle Belleud
KatNr. 38 Gisèle Belleud

038   Gisèle Belleud "Luce". Ohne Jahr.

Gisèle Belleud 1921 Le Cannet – letzte Erw. 1952 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "G. Belleud"; verso auf dem Keilrahmen betitelt. Im goldfarbenen, geschnitzten Schmuckrahmen.

24 x 19 cm, Ra. 39 x 34 cm. 360 €
Zuschlag 340 €

KatNr. 39 Mijndert van den Berg
KatNr. 39 Mijndert van den Berg

039   Mijndert van den Berg "De Weg naar Jbeeze N.B." 1. H. 20. Jh.

Mijndert van den Berg 1876 Gorinchen – 1967 Den Haag

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Myndert Vanden Berg". Verso auf einem Klebeetikett betitelt sowie in Blei auf dem Keilrahmen bezeichnet "Stedelyk Museum, Paulus Potter straat"
Malschicht mit langgliedrigem Krakelee. Randbereiche mit minimalen Farbverlusten und Eindellungen Mi.li. Kratzspuren Mi.li. und re., sowie unten. Kleines Montierlöchlein o.Mi.

50,4 x 70,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 40 Alfred Böhme

040   Alfred Böhme "Die Burgstraße" (Meißen). Ohne Jahr.

Alfred Böhme 1881 Proschwitz b. Meißen – unbekannt

Öl auf Sperrholz. Signiert "Böhme" u.li. Verso mit einem Klebeetikett versehen, ebenda ausführlich bezeichnet und betitelt. In profilierter Holzleiste mit flach ansteigender Hohlkehle gerahmt.
Malschicht mit minimalem Krakelee und unscheinbaren Farbausplatzungen o.re. und o.li.
Rahmen etwas bestoßen.

57,2 x 73,6 cm, Ra. 67,5 x 85 cm. 190 €

KatNr. 41 Beno Boleradszky, Weiße Perserkatze und Falter. Ohne Jahr.

041   Beno Boleradszky, Weiße Perserkatze und Falter. Ohne Jahr.

Beno Boleradszky 1885 – 1917

Öl auf Malpappe. Signiert o.re. "Boleradszky". In schmaler, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht berieben und angeschmutzt; partiell kleinere Fehlstellen. Vor allem in der oberen Darstellungshälfte Frühschwundrisse. U.re. dunkle, linienförmige Verschmutzung. Am rechten Rand (Mi.) kleines Löchlein. Minimale rote Farbspuren im Fell der Katze.

24,5 x 32 cm, Ra. 26,7 x 34,5 cm. 550 €

KatNr. 42 Wolfgang Böttcher

042   Wolfgang Böttcher "Hiddensee". 1978.

Wolfgang Böttcher 1948 Leipzig – lebt in Leipzig und Muschwitz

Öl auf Hartfaser. Signiert Mi.u. "Böttcher" und datiert. Verso in Rot bezeichnet und betitelt.
Malschicht leicht angeschmutzt; Mi.u. eine nur im Streiflicht erkennbare Firnisspur.

45,5 x 37,5 cm. 960 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 43 Erich Buchwald-Zinnwald, Frühlingstag am Waldrand. 1949.

043   Erich Buchwald-Zinnwald, Frühlingstag am Waldrand. 1949.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Öl auf Malpappe. Signiert u.li. "E. BUCHWALD-ZINNWALD" und datiert. In schmaler, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht vereinzelt mit leichten Kratzspuren und mit Feuchtigkeitsspur unten. Malträger verwellt.

49,5 x 53 cm, Ra. 52,5 x 56 cm. 420 €
Zuschlag 750 €

KatNr. 44 Fritz Burger-Mühlfeld, Kalb am Weidezaun. Ohne Jahr.

044   Fritz Burger-Mühlfeld, Kalb am Weidezaun. Ohne Jahr.

Fritz Burger-Mühlfeld 1882 Augsburg – 1969 Hannover

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "BURGER-MÜHLFELD". Verso mit dem Fragment einer abstrakten Komposition. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malträger leicht wellig, am rechten Bildrand etwas stärker. Malschicht partiell mit kreuz- bzw. sternförmigem Krakelee. Ecke o.li. mit kleineren Farbabplatzungen.

40 x 60 cm. Ra. 51,5 x 72 cm. 260 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 45 Richard Paul Burkhardt-Untermhaus

045   Richard Paul Burkhardt-Untermhaus "Grundstraße" (Dresden-Loschwitz). Ohne Jahr.

Richard Paul Burkhardt-Untermhaus 1883 Gera- Untermhaus – 1963 Dresden- Blasewitz

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Burkhardt-Untermhaus". Verso ein Klebeetikett mit ausführlicher Bezeichnung.
Malschicht o.re. angeschmutzt; leichte Krakeleebildung, im Bereich des Himmels deutlicher und langgliedriger. Vereinzelt kleine Farbausplatzungen, u.li. stärker.

72 x 74 cm. 960 €

KatNr. 46 Artur Buschmann, Puppe mit Koralle und Muscheln. Wohl um 1962.

046   Artur Buschmann, Puppe mit Koralle und Muscheln. Wohl um 1962.

Artur Buschmann 1895 Wesel – 1971 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Buschmann". Verso mit dem Künstlerstempel auf Malträger und Keilrahmen versehen. Ebenda ein Klebeetikett mit der Nummer "222". In schmaler Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt; unscheinbare Krakeleebildung in den pastoseren Partien. Rahmen angeschmutzt.
Nicht im WVZ Arand / Roelen.

71 x 75 cm, Ra. 76,5 x 79,5 cm. 260 €

KatNr. 47 Monogrammist H.D., Herrenbildnis. 1936.

047   Monogrammist H.D., Herrenbildnis. 1936.

H. D. 20.Jh.

Öl auf Sperrholz. Ligiert monogrammiert u.re. "hd" und datiert. In goldgefaßter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und leicht kratzspurig; partiell frühschwundrissig.

75,5 x 57 cm, Ra. 87,5 x 68 cm. 600 €

KatNr. 48 Rudolf Dischinger, Abstrakte Komposition. 1971.

048   Rudolf Dischinger, Abstrakte Komposition. 1971.

Rudolf Dischinger 1904 Freiburg (Breisgau) – 1988 ebd.

Tempera über Bleistift auf chamoisfarbenem, festen Papier. Verso in Blei signiert "Dischinger" und datiert. Im Passepartout hinter Glas im weißgefaßtem Holzrahmen gerahmt.

Bl. 17 x 31,2 cm, Ra. 32,4 x 52 cm. 300 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 49 Rudolf Dischinger

049   Rudolf Dischinger "Agressiv". 1960.

Rudolf Dischinger 1904 Freiburg (Breisgau) – 1988 ebd.

Tempera über Bleistift auf chamoisfarbenem Papier. In Blei signiert "Dischinger" und datiert u.re. Verso in Blei nochmals signiert sowie datiert, und betitelt. Im Passepartout hinter Glas im weißgefaßten Holzrahmen gerahmt.
Blatt minimal wellig.

Bl. 25 x 41,4 cm, Ra. 42,4 x 62 cm. 420 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 50 Siegfried Donndorf

050   Siegfried Donndorf "Panther-Lilien" [Tigerlilien]. 1936.

Siegfried Donndorf 1900 Salbke bei Magdeburg – 1957 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert o.re. "Siegfried Donndorf" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen nochmals signiert und betitelt. Verso auf der Leinwand bezeichnet "8.". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt und gesamtflächig mit feiner Krakeleebildung. Leichter Abdruck des Keilrahmens.

60 x 80 cm, Ra. 69,2 x 88,5 cm. 290 €
Zuschlag 240 €

KatNr. 51 Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.
KatNr. 51 Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.

051   Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.

Hermann Dörmann 1888 Bölhorst – 1952 Detmold

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "HERMANN DÖRRMANN" und datiert. In profilierter Holzleiste mit Eckornamenten gerahmt.
Leichte Firnisverfärbung; Malschicht vereinzelt frühschwundrissig und mit beginnender Krakeleebildung. Malträger u.re. mit kleiner Aussparung.

62 x 48,5 cm, Ra. 70,5 x 57 cm. 1.800 €
Zuschlag 1.800 €

KatNr. 52 Willy Eberl

052   Willy Eberl "An der Wiederitz". 1943.

Willy Eberl 1899 Grumbach (Meißen)

Öl auf Malpappe. Monogrammiert "E." und datiert u.re. Verso signiert "Eberl", betitelt und datiert o.re., bezeichnet u.li. "Familienbild". In einer Holzleiste mit abfallendem Profil gerahmt.

30 x 36 cm, Ra. 36 x 42 cm. 220 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 53 Wilhelm Eller, Weite Landschaft mit kleinem Weiher und Dorf. Ohne Jahr.

053   Wilhelm Eller, Weite Landschaft mit kleinem Weiher und Dorf. Ohne Jahr.

Wilhelm Eller 1873 Venedig – 1951 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "W. Eller". Verso überklebte zweite Arbeit.
Malschicht stärker lichtgegilbt; an Ober- und Unterkante Abriebspuren mit kleineren Ausplatzungen.

50 x 65 cm. 240 €

KatNr. 54 Erich Fraaß, Kornfeld mit Klatschmohn. Wohl 1950er Jahre.
KatNr. 54 Erich Fraaß, Kornfeld mit Klatschmohn. Wohl 1950er Jahre.

054   Erich Fraaß, Kornfeld mit Klatschmohn. Wohl 1950er Jahre.

Erich Fraaß 1893 Glauchau – 1974 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "E. Fraaß". In silberfarbener Hohlkehlenleiste mit kräftigem Profil gerahmt.
Malschicht in den hellroten Bereichen mit leichter Krakeleebildung. Malträger im unteren Bereich leicht gestaucht.
Nicht im WVZ Hebecker.

75 x 80 cm, Ra. 89 x 94 cm. 1.100 €
Zuschlag 900 €

KatNr. 55 Paul Frantzen, Blick auf die Dreifaltigkeitskathedrale und den Kreml von Pskow (Pleskau). 1943.

055   Paul Frantzen, Blick auf die Dreifaltigkeitskathedrale und den Kreml von Pskow (Pleskau). 1943.

Paul Frantzen 

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "P. Frantzen" und datiert (nachgezeichnet). Verso mit der kleinen Bleistiftskizze eines Bootes, einer persönlichen Widmung und Datierung. In schmaler Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und partiell berieben sowie leicht farbspurig.

29,5 x 39,5 cm, Ra. 32,3 x 42,8 cm. 150 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 56 Otto Frey (zugeschr.), Flußlandschaft. Ohne Jahr.

056   Otto Frey (zugeschr.), Flußlandschaft. Ohne Jahr.

Otto Frey 1874 Wien – 1957 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "Frey" u.re. In einer goldfarbenen Stuckleiste gerahmt.

28,5 x 43 cm, Ra. 43 x 57,3 cm. 100 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 57 Walter Friederici, Waldsee. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 57 Walter Friederici, Waldsee. 1. H. 20. Jh.

057   Walter Friederici, Waldsee. 1. H. 20. Jh.

Walter Friederici 1874 Chemnitz – 1943 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "W. Friederici." Verso von fremder Hand ausführlich bezeichnet. In schwarzgefaßter Holzleiste mit goldenem Lichtprofil gerahmt.
Malschicht in pastoseren Partien mit Krakelee; vereinzelt minimale Farbausbrüche.

71 x 101 cm, Ra. 81,5 x 112,5 cm. 300 €

KatNr. 58 Hans Fritsch, Landschaft mit Fachwerkhaus. 1909.
KatNr. 58 Hans Fritsch, Landschaft mit Fachwerkhaus. 1909.

058   Hans Fritsch, Landschaft mit Fachwerkhaus. 1909.

Hans Fritsch 1870 Dresden – 1945 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Fritsch" und datiert. Verso von unbekannter Hand ausführlich bezeichnet und mit den Resten eines Klebeetiketts "1909" versehen. In einer hochwertigen schwarzen Modelleiste gerahmt.

Dieses Gemälde wurde wohl 1909 auf der ersten Kunstausstellung der Dresdner Kunstgenossenschaft im Künstlerhaus gezeigt.

vgl. Literatur: Katalog der Ersten Kunstausstellung im Künstlerhaus Dresden 1909 veranstaltet von der Dresdner Kunstgenossenschaft.

65 x 85 cm, Ra. 79,5 x 101 cm. 420 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 59 Arnold Fritz

059   Arnold Fritz "Italienische Küste". 1957.

Arnold Fritz 1907 Berlin – 1991 Hildesheim

Öl auf Malpappe. Monogrammiert "AF" und datiert u.li. Verso mit Adressaufkleber des Künstlers, Titel sowie dem Nachlaßstempel "Nachlaß Arnold Fritz 1907-1991 / 57" versehen. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt; verso atelierspurig.

48 x 60 cm, Ra. 60 x 72 cm. 360 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 60 Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.
KatNr. 60 Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.
KatNr. 60 Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.

060   Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.

Julius Otto Fritzsche 1872 Dresden – 1948 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Otto Fritzsche" und datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht punktuell angeschmutzt, im oberen Darstellungsbereich stärker und mitunter leicht schwarzfleckig.

63,8 x 86,5 cm, Ra. 74,5 x 96,5 cm. 360 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ