home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 29 17. September 2011
  Auktion 29
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 147


Grafik vor 1800 - Farbteil

150 - 163


Grafik vor 1900 - Farbteil

164 - 180

181 - 201


Grafik vor 1800

205 - 220

221 - 241


Grafik vor 1900

245 - 260

261 - 284


Grafik 20.-21. Jh.

290 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 409


Fotografie

415 - 420


Grafik 20. Jh. - Farbteil

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 683


Skulpturen

690 - 700

701 - 722


Porzellan / Keramik

740 - 765


Glas

772 - 781


Schmuck

790 - 800

801 - 811


Silber

815 - 822


Zinn / Unedle Metalle

825 - 840

841 - 847


Asiatika

850 - 865


Uhren

870 - 873


Miscellaneen

874 - 885


Lampen

891 - 897


Rahmen

910 - 920

921 - 933


Mobiliar / Einrichtung

940 - 952


Teppiche

960 - 975




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 103 Thilo Maatsch, Pflanzen-Phantasie (
KatNr. 103 Thilo Maatsch, Pflanzen-Phantasie (

103   Thilo Maatsch, Pflanzen-Phantasie ("1529"). 1970.

Thilo Maatsch 1900 Braunschweig – 1983 Königslutter

Öl auf Hartfaser. In Wachsstift verso signiert "Thilo XX" und datiert, nummeriert "1529". Verso mit unvollendeter Landschaft in Blau, signiert und datiert "Thilo 63". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und vereinzelt mit kleineren Verklebungen; leicht berieben. Verso stärker berieben und atelierspurig.

71,5 x 54 cm, Ra. 81 x 62 cm. 1.100 €
Zuschlag 800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

104   Wilhelm Müller, Diagonale Komposition in Silbergrau "M2". 1967.

Wilhelm Müller 1928 Harzgerode – 1999 Dresden

Mischtechnik auf Holz. Verso geritzt ligiert monogrammiert "WM" und datiert; auf einem silbernen Etikett betitelt. Nachträgliche Umorientierung der Hängerichtung durch Bezeichnung "oben" und Pfeil, monogrammiert und datiert in Kugelschreiber.
An den Kanten unscheinbar berieben; verso atelierspurig.

Seit 1964 als einziger Schüler Hermann Glöckners mit der konstruktivistischen Kunst vertraut, widmete sich der gelernte Zahnarzt in seinen Werken der späteren 1960er Jahren
...
> Mehr lesen

60 x 60 cm. 4.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

105   Wilhelm Müller "Ateliertür". 1963.

Wilhelm Müller 1928 Harzgerode – 1999 Dresden

Öl auf Hartfaser. Künstlersignet u.Mi.; verso mit dem Künstlersignet in Kugelschreiber und Blei, dazu ausführlich bezeichnet und datiert. In der originalen Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht in pastoseren Partien mit unscheinbarer Frühschwundriß- und Krakeleebildung. Kleine Farbausplatzung in der Ecke u.li.

Impression aus dem Atelier des Künstlers in der Wegnerstraße aus der Zeit vor der privaten Unterweisung durch Hermann Glöckner.

25,3 x 45,7 cm, Ra. 32 x 52,5 cm. 3.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 106 Richard Naumann-Coschütz, Großer und kleiner Bärenstein (Sächsische Schweiz). 1930.

106   Richard Naumann-Coschütz, Großer und kleiner Bärenstein (Sächsische Schweiz). 1930.

Richard Naumann-Coschütz 1886 Freital – 1961 Dresden

Öl und Tempera über Graphit auf Malpappe. In Graphit monogrammiert "RNC" (ligiert) und datiert u.li. In einer lichtgrau gefaßten Holzleiste gerahmt.

33,5 x 42 cm, Ra. 45 x 53 cm. 420 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 107 Richard Naumann-Coschütz, Sommer in der Sächsischen Schweiz. 1931.

107   Richard Naumann-Coschütz, Sommer in der Sächsischen Schweiz. 1931.

Richard Naumann-Coschütz 1886 Freital – 1961 Dresden

Öl und Tempera über Graphit auf Malpappe. In Graphit monogrammiert "RNC" (ligiert) und datiert u.li. In einer lichtgrau gefaßten Holzleiste gerahmt.
Minimal fleckig re.u.

33,4 x 42 cm, Ra. 45 x 53 cm. 420 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 108 Oskar Nerlinger

108   Oskar Nerlinger "Winter in der Heide". 1956.

Oskar Nerlinger 1893 Schwann – 1969 Berlin

Öl auf Leinwand. Ligiert monogrammiert "ON" und datiert u.li. Verso in Kugelschreiber bezeichnet und betitelt. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Im Bereich der Signatur minimales Krakelee; vereinzelt unscheinbare Frühschwundrisse bzw. senkrechtverlaufendes Krakelee. Im mittleren oberen Geäst zwei kleine senkrechte Kratzer.

50 x 60 cm, Ra. 60,5 x 71 cm. 850 €
KatNr. 109 Oskar Nerlinger
KatNr. 109 Oskar Nerlinger

109   Oskar Nerlinger "Winter im Park II". 1941.

Oskar Nerlinger 1893 Schwann – 1969 Berlin

Öl auf Hartfaser. U.re signiert "ONerlinger" und datiert. Verso von fremder Hand betitelt und bezeichnet sowie mit dem Stempel einer Lübecker Kunsthandlung versehen. In schmaler Holzleiste gerahmt.

38 x 50 cm, Ra. 42 x 55 cm. 720 €
KatNr. 110 Zdzislaw Nitká
KatNr. 110 Zdzislaw Nitká

110   Zdzislaw Nitká "Asgardstrand - Munch". 2009.

Zdzislaw Nitká 1962 Obernigk (Polen)

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Z. Nitká", sowie datiert und betitelt. Verso nochmals signiert, datiert und ausführlich betitelt. In einer schwarzen Schattenfugenleiste gerahmt.

60 x 80 cm, Ra. 64,5 x 84,5 cm. 720 €
KatNr. 112 Karl Ortelt, Empor. 1952.

112   Karl Ortelt, Empor. 1952.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Öl auf Malpappe. U.re. signiert "ORTELT" und datiert. Verso nochmals in Blei datiert und von fremder Hand mit Künstlerdaten versehen. In schmaler, weißer Leiste gerahmt.
Zwei minimale Fehlstellen in der Malschicht o.re. und u.re.
Nicht im WVZ Hebecker.

67,5 x 54 cm, Ra. 71 x 57 cm. 1.100 €
Zuschlag 900 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

113   Osmar Osten, Zwei Schneemänner. 1999.

Osmar Osten 1959 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Öl auf Leinwand. Mit dem Signet des Künstlers "X.X.X" u.li. Verso datiert.

30 x 24 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

114   Osmar Osten, Ohne Titel. 1995.

Osmar Osten 1959 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Öl auf Leinwand. Mit dem Künstlersignet "X.X.X." versehen u.re. Verso in Kugelschreiber signiert "Osmarosten" und datiert.
Leicht atelierspurig.

63 x 51 cm. 380 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 115 Emilie von Palmenberg, Spätsommerliche Landschaft mit Streuobstwiesen. 1. Viertel 20. Jh.
KatNr. 115 Emilie von Palmenberg, Spätsommerliche Landschaft mit Streuobstwiesen. 1. Viertel 20. Jh.

115   Emilie von Palmenberg, Spätsommerliche Landschaft mit Streuobstwiesen. 1. Viertel 20. Jh.

Emilie von Palmenberg 1864 Baden-Baden – 1931 München

Öl auf festem Papier. Signiert u.li. "E.v.Palmenberg". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Reißzwecklöchlein. Malträger an der Unterseite leicht gewellt.

34,5 x 46 cm, Ra.50 x 62,3 cm. 960 €
KatNr. 116 Johann Papa

116   Johann Papa "Feldblumen". Ohne Jahr.

Johann Papa 1910 Rohrhardsberg bei Schonach – 1988 Schönwald

Öl auf Leinwand. Signiert "Papa" u.re. Auf Untersatzkarton vollrandig aufgezogen und darauf nochmals in Blei signiert "Johann Papa", betitelt und bezeichnet o.Mi. In einer gekehlten Stuckleiste gerahmt.

30,7 x 23,8 cm, Ra. 40 x 34 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 117 Hedwig Rades, Winterliche Häuser am Abend. 1919.
KatNr. 117 Hedwig Rades, Winterliche Häuser am Abend. 1919.

117   Hedwig Rades, Winterliche Häuser am Abend. 1919.

Hedwig Rades 1888 Pommern – vor 1958 Berlin (?)

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Hg. Rades" und datiert. In breiter Profilleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt, partiell leicht fleckig und mit Krakelee. Hakenförmige Leinwandschäden u.re. (verso unfachmännisch gesichert).

27,5 x 45,5 cm, Ra. 50 x 68 cm. 240 €
KatNr. 118 Rainer Reichert, Fischer am Mittelmeer. Spätes 20. Jh.

118   Rainer Reichert, Fischer am Mittelmeer. Spätes 20. Jh.

Rainer Reichert 1917 Metz – 2007 München

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In goldfarbener Leiste gerahmt.
Provenienz: Aus dem Nachlaß des Künstlers.

45 x 55 cm, Ra. 49 x 59 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 450 €
KatNr. 119 Georg Richter-Lößnitz (zugeschr.), Mädchenakt. Wohl 1. Viertel 20. Jh.

119   Georg Richter-Lößnitz (zugeschr.), Mädchenakt. Wohl 1. Viertel 20. Jh.

Georg Richter-Lößnitz 1891 Leipzig – 1938 Großenhain

Öl und Kohle auf Leinwand. Unsigniert. Freigestellt in weißer Holzleiste gerahmt.

50 x 24,5 cm, Ra. 61,5 x 36 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 120 Paul Ricken

120   Paul Ricken "Dresden". 1954.

Paul Ricken 

Öl auf Leinwand. Signiert verso o.re. "Paul Ricken", datiert und betitelt. In weißgefaßter, kräftig profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht stellenweise krakeliert, teilweise mit Farbablösung bishin zu kleineren Farbverlusten. Am rechten Rand größere Fehlstelle (ca. 3 x 1,5 cm). Malträger mitunter leicht verformt.

70 x 90,5 cm, Ra. 89,5 x 111 cm. 300 €
Zuschlag 480 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ