home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 29 17. September 2011
  Auktion 29
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 147


Grafik vor 1800 - Farbteil

150 - 163


Grafik vor 1900 - Farbteil

164 - 180

181 - 201


Grafik vor 1800

205 - 220

221 - 241


Grafik vor 1900

245 - 260

261 - 284


Grafik 20.-21. Jh.

290 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 409


Fotografie

415 - 420


Grafik 20. Jh. - Farbteil

421 - 441

442 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 683


Skulpturen

690 - 700

701 - 722


Porzellan / Keramik

740 - 765


Glas

772 - 781


Schmuck

790 - 800

801 - 811


Silber

815 - 822


Zinn / Unedle Metalle

825 - 840

841 - 847


Asiatika

850 - 865


Uhren

870 - 873


Miscellaneen

874 - 885


Lampen

891 - 897


Rahmen

910 - 920

921 - 933


Mobiliar / Einrichtung

940 - 952


Teppiche

960 - 975




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 361 Frank Nitsche

361   Frank Nitsche "Die Badehose". 1991.

Frank Nitsche 1964 Görlitz – lebt und arbeitet in Berlin

Serigraphien auf faserigem, festen Papier. Plakat. Unterhalb der Darstellung signiert "F. Nitsche" und datiert u.re. Mit einer Widmung versehen u.li.

61,4 x 48,1 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 362 Dietrich Nitzsche, Zwei geometrische Kompositionen. Ohne Jahr.
KatNr. 362 Dietrich Nitzsche, Zwei geometrische Kompositionen. Ohne Jahr.

362   Dietrich Nitzsche, Zwei geometrische Kompositionen. Ohne Jahr.

Dietrich Nitzsche 1934 Bergen(Oelsnitz) – 2018 Dresden

Linolschnitte. Jeweils im Stock u.re. ligiert monogrammiert. In Blei signiert und nummeriert "20/6" bzw. "20/10". Randbereiche der Blätter minimal gebräunt und fingerspurig.

Stk. ca. 42 x 31,4 cm, Bl. 69 x 50,4 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 363 Emil Nolde
KatNr. 363 Emil Nolde

363   Emil Nolde "Ägypterin". 1910.

Emil Nolde 1867 Nolde – 1956 Seebüll i. Nordfriesland

Holzschnitt. Unsigniert. In: Gustav Schiefler, Das graphische Werk Emil Noldes bis 1910. Erschienen im Verlag von Julius Bard 1911. Mit Stempel der Buchdruckerei Brandstetter, Leipzig und von fremder Hand bezeichnet (?).
Blatt etwas gebräunt und stärker knickspurig, die Ränder mit kleineren Einrissen.
WVZ Schiefler 87.

Stk. 15,5 x 10,5 cm, Bl. 25 x 19 cm. 450 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 364 Paul Paeschke

364   Paul Paeschke "Canal Grande vom Ca' d'Oro". Ohne Jahr.

Paul Paeschke 1875 Berlin – 1943 Berlin

Radierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Paul Paeschke", u.li. undeutlich bezeichnet "2. Zust.[and] d. unverst.[stählten] Platte." und betitelt.
Blattränder etwas angeschmutzt und knickspurig. Oberer Blattrand mit kleineren Stockflecken.

Pl. 24 x 28 cm, Bl. 38 x 42 cm. 450 €
KatNr. 365 Otto Pankok

365   Otto Pankok "Barlach II". 1943.

Otto Pankok 1893 Mülheim Saar – 1966 Wesel

Holzschnitt auf dünnem Bütten. Im Stock o.re. monogrammiert "OP", in Blei signiert "Otto Pankok" und bezeichnet "Handdruck". Randbereiche des Blattes minimal fleckig und knickspurig. An den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert.
WVZ Zimmermann WH 176.

Stk. 45 x 31,5 cm, Bl. 60,5 x 46 cm. 300 €
Zuschlag 380 €
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.
KatNr. 366 Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.

366   Karl Papesch, Konvolut von zehn Arbeiterdarstellungen und einer Stadtansicht. 2. Viertel 20. Jh.

Karl Papesch 1901 Wien – 1983 Gütersloh/Westfalen

Graphitzeichnungen. Zehn Arbeiten signiert, teilweise datiert und betitelt. In Passepartouts und auf Untersatzkartons montiert.
Zum Teil minimal fleckig und gebräunt. Teilweise kleine Einrisse.

Verschiedene Maße. 120 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 367 Alfred Partikel, Kreuzigungsszene. 1913.

367   Alfred Partikel, Kreuzigungsszene. 1913.

Alfred Partikel 1888 Goldap/Ostpr. – 1946 Niehagen

Lithographie auf leicht bräunlichem Japanbütten. Im Stein signiert "A. Partikel" und datiert u.li. Unterhalb der Darstellung in Blei bezeichnet, mit kleiner Widmung versehen u.re. Verso von unbekannter Hand bezeichnet "Partikel" und nochmals datiert u.li.
Blatt leicht knickspurig mit kleinem Riß u.re.
Verso atelierspurig.

St. 31 x 40 cm, Bl. 37 x 47,5 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €
KatNr. 368 Martin Erich Philipp (MEPH)

368   Martin Erich Philipp (MEPH) "Gaukler III". 1918.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Radierung, Weichgrundätzung und Roulette mit Tonplatte auf festem Bütten. In der Platte datiert, monogrammiert "M E P H" und nummeriert "6" u.li. Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt u.li., signiert "M E Philip" u.re. und nummeriert "14715/6" u.Mi.
Im unteren Randbereich leicht knickspurig.
WVZ Götze A 164.

Pl. 29,8 x 19,7 cm, Bl. 40 x 29 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

369   Pablo Picasso "Picasso - Graphik". 1959.

Pablo Picasso 1881 Málaga – 1973 Mougins

Farbserigraphie auf kräftigem Velin. Ausstellungsplakat der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Albertinum 1966. Unsigniert. Im Medium spiegelverkehrt datiert "25. II. 59" o.li. Eines von 700 Exemplaren vor der Schrift.
Unscheinbar fingerspurig im unteren Randbereich.
WVZ Czwicklitzer 185 A.

Med. 50 x 60 cm, Bl. 56,7 x 67 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
KatNr. 370 Hans Jürgen Reichelt

370   Hans Jürgen Reichelt "Die Hochzeitsreise des Antiquars". 2009.

Hans Jürgen Reichelt 1956 Olbernhau/Erzgebirge

Radierung auf "Hahnemühle"-Bütten. In der Platte signiert "H.J.Reichelt" und datiert u.re. In Blei außerhalb der Platte nochmals signiert "HJReichelt" und datiert u.re, betitelt u.Mi. und nummeriert "15/50" u.li.

Pl. 41,7 x 41,4 cm, Bl. 54,7 x 53 cm. 220 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 371 Hans Jürgen Reichelt

371   Hans Jürgen Reichelt "Der Antiquar in Amazonien". 2008.

Hans Jürgen Reichelt 1956 Olbernhau/Erzgebirge

Radierung auf "Hahnemühle"-Bütten. In der Platte am unteren Schilfrand signiert "HJReichelt" und datiert. In Blei außerhalb der Platte nochmals signiert "HJReichelt" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "14/50" u.li.
Blatt minimal atelierspurig.

Pl. 49,8 x 36 cm, Bl. 64 x 50,2 cm. 190 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 372 Hans Jürgen Reichelt

372   Hans Jürgen Reichelt "Der Traum des Antiquars". 2005.

Hans Jürgen Reichelt 1956 Olbernhau/Erzgebirge

Radierung auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei außerhalb der Darstellung signiert "HJReichelt" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "40/50" u.li.

Pl. 50,5 x 38,5 cm, Bl. 66,5 x 51,1cm. 180 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 373 Gottfried Richter, Zwei Pariser Ansichten. 1926.
KatNr. 373 Gottfried Richter, Zwei Pariser Ansichten. 1926.

373   Gottfried Richter, Zwei Pariser Ansichten. 1926.

Gottfried Richter 1904 Offenbach – 1968

Lithographien, koloriert. Beide Blätter im Stein monogrammiert u.re. und in Blei signiert u.re. "Gottfried Richter".
Etwas gebräunt und stärker lichtrandig.

St. 30 x 39 cm, Bl. 35 x 45 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

375   Hans Theo Richter "Junge Mutter mit zeichnendem Kind". 1962.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf festem Bütten. In Blei signiert u.li.
Unscheinbar stockfleckig und minimal knickspurig im rechten Randbereich.
WVZ Schmidt 530.

St. 22,2 x 30 cm, Bl. 37,7 x 50 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

376   Hans Theo Richter "Mädchen mit Zöpfen vor dunklem Grund". 1969.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf Bütten. Unsigniert. Verso von unbekannter Hand in Blei bezeichnet "Hans Theo Richter, Probedruck" und datiert u.li.
Unscheinbar wellig, knickspurig und fingerspurig in den Randbereichen.
WVZ Schmidt 618.

St. 22,8 x 22,8 cm, Bl. 36,4 x 38,2 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

377   Hans Theo Richter "Geigerin im Brustbild". 1968.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf festem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Richter" u.re. und nummeriert "3/15" u.li.
Unscheinbar atelierspurig im oberen Randbereich.
WVZ Schmidt 603.

St. 14,4 x 30 cm, Bl. 38,2 x 54 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

378   Karl Schmidt-Rottluff "Kündung - Eine Zeitschrift für Kunst". 1921.

Karl Schmidt-Rottluff 1884 Rottluff b. Chemnitz – 1976 Berlin

Mit zwei Original-Holzschnitten des Künstlers (Titelblatt und Titelgedicht von W. Niemeyer) sowie Bildbeigaben von K. Opfermann und G. von Ruckteschell (Handpressendrucke von Original-Holzschnitten). Zwei weitere Bildbeigaben von H. Stegemann und W. Titze fehlen. 1 Jg., Heft 1, Januar 1921. Hrsg. von W. Niemeyer und R. Schapire. Fadenbindung.
Einband und Beilagenblätter mit größeren Einrissen und Knickspuren. Das Titelblatt ebenfalls angeschmutzt und an den Blatträndern
...
> Mehr lesen

45,2 x 34,3 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 379 Rudolf Schiestel, Blinder Bettler. 1915.

379   Rudolf Schiestel, Blinder Bettler. 1915.

Rudolf Schiestl 1878 Würzburg – 1931 Nürnberg

Radierung auf festem Bütten. In der Platte monogrammiert "RSch." u.li. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "R Schiestl" u.re. und ebenso von unbekannter Hand in Blei betitelt u.li.
Blatt deutlich fleckig, leicht knickspurig und mit Falten und Rissen (ca. 4cm und 12 mm) im linken Randbereich.

Pl. 31,2 x 34,5 cm, Bl. 54 x 74 cm. 100 €
KatNr. 380 Ferdinand Schmutzer, Holländisches Mädchen mit einem Kaninchen. 1906.

380   Ferdinand Schmutzer, Holländisches Mädchen mit einem Kaninchen. 1906.

Ferdinand Schmutzer 1870 Wien – 1928 ebenda

Radierung auf Velin. In der Platte signiert "F. Schmutzer", datiert und bezeichnet "Holland" o.li. Im Passepartout. Verso mit dem Stempel der Kupferstichsammlung Loening u.li.
Minimal knickspurig und angeschmutzt.

Pl. 21 x 18 cm, Bl. 34,5 x 27,8 cm. 120 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ