ONLINE-KATALOG

AUKTION 23 13. März 2010
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

481   Verschiedene Künstler, Acht Genredarstellungen. 1. Viertel 20. Jh.


Radierungen und eine Lithographie. Arbeiten von H. M. Avenarius, W. Ziegler, J. Holzapfl, O. Greiner, W. Tiemann, J. Israels. Alle Blätter signiert bzw. monogrammiert.
Ein Blatt minimal stockfleckig.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
150 €

482   Verschiedene Künstler, Konvolut von 14 Akt- und erotischen Darstellungen. Ohne Jahr.


Verschiedene Techniken. U.a. mit Arbeiten von A. Bär, A. Woelfle, W. Rehn und V. Lenkeit. Bis auf eines alle Blätter signiert, teilweise datiert.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
125 €

483   Verschiedene Künstler, Sechs Landschaftsdarstellungen. 1. Viertel 20. Jh.


Radierungen, Holzschnitte und eine Lithographie. Mit Arbeiten von Friedrich Pelz, Siegfried Mackowsky, Ferdinand Steininger, Paul Sinkwitz, Walter Leistikow, Kurt Schuster. Drei Blätter in der Platte bzw. im Stock monogrammiert, teilweise in Blei signiert und bezeichnet.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

484   Verschiedene Künstler "56 000 - Buchenwald". 1980.


Lithographien. Mappe mit acht Graphiken von Fritz Cremer, HAP Grieshaber und Herbert Sandberg. Alle Blätter in Blei signiert und datiert. Verso nummeriert, 52. Exemplar der einmaligen Auflage des Philipp Reclam Verlages Leipzig. Roter Pappeinband, im Pappschuber.
Blätter z.T. minimal fleckig. Einband mit Gebrauchsspuren und an einer Kante in zwei Teile getrennt.

49 x 36 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
360 €

485   Verschiedene Dresdner Künstler, Konvolut von 15 Druckgraphiken. Ohne Jahr.


Radierungen, Lithographien, ein Farbholzriß, ein Holzschnitt und eine Mischtechnik. Von W. Wittig, S. Körner, S. Artes, Olberg, H. Apel, L. Klose, R. Zille, L. Elischer, C. Müller und einem unbekannten Künstler. Alle Arbeiten in Blei signiert, teilweise betitelt und datiert.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
170 €

486   Verschiedene Künstler, Drei figürliche Szenen. Ohne Jahr.


Federzeichnungen in Tusche über Bleistift von Wilhelm Claudius, Graphit- und Kohlezeichnung von Otto Rossow und eine Federzeichnung in Tusche von Rudolf Hesse. Alle Arbeiten monogrammiert bzw. signiert.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
90 €

487   Verschiedene Künstler, Vier Landschaftdarstellungen. 1. Viertel 20. Jh.


Radierungen und eine Lithographie. Mit Arbeiten von Gertrud Fischer, Ferdinand Staeger, Adolf Schinnerer, Ludwig Jungnickel . Im Stock monogrammiert und datiert, in Blei signiert und datiert.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

488   Verschiedene Künstler, Konvolut von sechs Blättern der Griffelkunstvereinigung Hamburg e.V. 2. H. 20. Jh.


Verschiedene Techniken, u.a. Lithographie, Heliogravur, Holzschnitt.
Arbeiten von Norbert Schwontkowski, Christiane Baumgartner, Adrian Schiess, Miron Schmückle, Olga Tobreluts und Pavel Pepperstein. Teilweise in Blei signiert und datiert.
Alle Blätter frisch erhalten.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

489   Verschiedene Künstler "Alles hat seine Zeit". 1988.


Verschiedene Techniken. Mappe mit 16 graphischen Arbeiten u.a. von F. Cremer, H. Giebe, V. Hoffmann, J. Wenzel, W. Stötzer, E. Shaw, F. Press, K. Manzek und G. Eisler und einem Textband zum 60. Geburtstag von Erhard Frommhold. In der originalen Leinen-Klappmappe.

Mappe 32 x 23,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
240 €

490   Verschiedene Dresdner Künstler, Konvolut von 15 Druckgraphiken. 20. Jh.


Radierungen, eine Aquatintaradierung und ein Siebdruck. Mit Arbeiten von H. Maletzke, U. Strozynski, P. Laube , T. Ranft, G. Mucchi, B. A. Chmura, J. Prause, W. Herzog, und einem unbekannten Künstler. Alle Arbeiten in Blei signiert und betitelt, teilweise datiert.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

491   Verschiedene Künstler "Stadtlandschaften". 1962.


Radierungen auf Bütten. Mappe mit sieben Arbeiten von Hans Behrens, Sigurd Kuschnerus, Michael Otto, Reimar Venske, Herbert Weitemeier. Alle Blätter in Blei signiert u.re., datiert u.re. (außer S. Kuschnerus) und nummeriert "23/100". In der Originalmappe.
Graphiken in sehr frischem Gesamteindruck. Die Mappe mit minimalen Gebrauchsspuren und Einrissen am Rücken.

Bl. 53,2 x 37,8 cm.

Schätzpreis
150 €

492   Verschiedene Künstler, Acht Landschaftsdarstellungen. 20. Jh.


Radierungen und eine Lithographie. Mit Arbeiten von Hans Nadler, Arthur Barth, Wilhelm Feldmann, Rudolf Scheffler, Wilhelm Hambüchen, unbekannter Künstler. Alle Arbeiten in Blei u.re. signiert.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

493   Verschiedene Künstler, Vier Ansichten von Meißen. 20. Jh.


Radierungen. Mit Arbeiten von Willy Illmer, H. Breyer, H. Rudolph Hetschel und einem unbekannten Künstler. Zwei Blätter in der Platte signiert u.re., alle Blätter in Blei signiert, z.T. datiert und betitelt.
Drei Blätter leicht stockfleckig.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

494   Verschiedene Künstler, Fünf Landschaftsdarstellungen. 20. Jh.


Radierungen und eine Lithographie. Mit Arbeiten von Paul Hey, Anna von Mertens, Carl Theodor Mayer-Basel und ? Karsten. Ein Blatt in der Platte monogrammiert, teilweise in Blei bezeichnet.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
90 €

495   Verschiedene ostdeutsche Künstler "In diesem Land". Hrsg. von Lothar Lang und Hans Marquardt. Leipzig, 1979.


Verschiedene Techniken. Mappe mit Arbeiten von Reiner Herold, "Trassenbauer" (Kreidelithographie), Thomas Ranft, "Orbis" (Farbradierung), Günter Richter, "Strandstück" (Radierung), Jürgen Schieferdecker, "Iphigenie '79 (mehrfarbiger Zinkflachdruck), Hans Vent, "Stolzes Paar" ( Aquatintaradierung) und Werner Wittig, "Papierstilleben" (Farbholzschnitt). Blätter jeweils in Blei signiert und datiert. Nummeriert 157. Originale Papp-Faltmappe.
Blätter teilw. minimal knickspurig. Mappe mit minimalen Gebrauchsspuren, Karton etwas beschädigt.

Mappe 50 x 40 cm.

Schätzpreis
200 €
Zuschlag
280 €

496   Verschiedene Künstler, Altar der Dresdener Frauenkirche/ Holzhofgässchen. Frühes 20. Jh.


Radierungen. Beide Arbeiten in Blei signiert u.re. und betitelt u.li.

Pl. 33 x 23 cm bzw. 22 x 16 cm.

Schätzpreis
60 €

497   Unbekannter Künstler der Kunstgewerbeschule Magdeburg, Liegender weiblicher Akt. 1962.


Pinselzeichnung in Tusche, partiell weiß und farbig akzentuiert. Undeutlich signiert u. li. und datiert. Im Passepartout.
Blatt stärker stockfleckig und angeschmutzt.

15 x 25,7 cm, Bl. 30 x 41,7 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

498   Unbekannter Künstler "Die Sektion I"/ "Die Sektion lI"/ "Die Sektion IlI". 1925.


Radierungen auf chamoisfarbenem Papier. Alle Blätter undeutlich signiert und datiert u.re., betitelt und unlesbar bezeichnet u.Mi.
Zwei Blätter mit Reißzwecklöchlein und Einrissen am re. Rand (max. 2cm). Alle Blätter etwas stockfleckig und knickspurig.

Pl. 19,5 x 29,8 cm, Bl. 39,3 x 50 cm.

Schätzpreis
120 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)