home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 23 13. März 2010
  Auktion 23
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

015 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 114


Grafik vor 1800 - Farbteil

125 - 135


Grafik vor 1900 - Farbteil

140 - 158


Grafik vor 1800

180 - 200

201 - 219


Grafik vor 1900

250 - 260

261 - 279


Grafik 20.-21. Jh.

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 498


Fotografie

510 - 511


Grafik 20. Jh. - Farbteil

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 771


Skulpturen

791 - 803


Porzellan / Keramik

810 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 888


Glas

901 - 921

922 - 942


Schmuck

950 - 958


Silber

961 - 971


Zinn / Unedle Metalle

975 - 993


Asiatika

1001 - 1020


Afrikana

1021 - 1029


Uhren

1030 - 1032


Miscellaneen

1035 - 1045


Lampen

1050 - 1057


Rahmen

1065 - 1072


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1087




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

741   Peter Sylvester "Dalmatischer Aufenthalt". 1981.

Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Farbaquatintaradierungen. Kassette mit zwölf Arbeiten, alle in Blei signiert "Sylvester" und datiert u.re., nummeriert u.li. und jeweils in einzelnen Umschlägen. Mit einem Vorwort von Rainer Behrens. Nr. 34 von 50 Exemplaren. Edition der eikon Grafik-Presse, Dresden. In der originalen blauen Papp-Kassette mit goldgeprägtem Pergamentrücken.
Die Kassette am rechten Rand unscheinbar lichtrandig. Blatt XII mit schmalem bräunlichen Fleck (ca. 3,3cm) am Blattrand re.Mi, sonst in tadellosem
...
> Mehr lesen

Bl. 39 x 49 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 400 €
KatNr. 742 Heinz Tetzner, Selbst. 1956.

742   Heinz Tetzner, Selbst. 1956.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Holzschnitt auf "Hahnemühle"-Bütten. Außerhalb der Darstellung u.re. in Blei signiert "Tetzner" und datiert.
Blatt leicht knickspurig.

Stk. 31 x 24,3 cm, Bl. 52,5 x 39 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 743 Heinz Tetzner

743   Heinz Tetzner "Einfältiger". 1970er Jahre.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Farbholzschnitt von zwei Stöcken auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Tetzner", betitelt u.li.

Stk. 40,4 x 28 cm, Bl. 42 x 30 cm. 110 €
KatNr. 744 Heinz Tetzner

744   Heinz Tetzner "Damenportrait". 1953.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Lithographie auf Bütten. In Blei signiert "Tetzner" und datiert u.Mi., in Blei betitelt u.li.
Vereinzelt stockfleckig, im Randbereich fingerspurig.

St. 38 x 30 cm, Bl. 60 x 43 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

745   Maarten Thiel "Himmelfahrtmaschine". 1971.

Maarten Thiel 1945 Amsterdam – 2008 Kassel

Farblithographie auf festem Bütten. Im Stein betitelt o.Mi., in Blei signiert "thiel" u.re., nummeriert "35/120" und bezeichnet "eigen druck" u.li. Verso mit dem Künstlerstempel versehen. Auf Untersatzkarton montiert.

St. 26,8 x 22,5 cm, Bl. 51,5 x 28,5 cm. 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

746   Gudrun Trendafilov, Kopf und Zweig/ Kopf in Violett/ Blauroter Kopf mit gelbem Band. Zeitgenössisch.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Pinselzeichnungen Das größte der drei Blätter Aquarell auf Tusche. Die kleineren Aquarelle mit Deckfarbe und Grafit.
Zwei Arbeiten in Blei signiert und datiert u.re. Ein Blatt verso weitere Tuschezeichnung. Auf schwarzem Untersatzkarton montiert.

Verschiedene Maße. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
KatNr. 747 Fritz Tröger, In der Küche. 1952.

747   Fritz Tröger, In der Küche. 1952.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Farbige Pastellkreide über Federzeichnung in Tusche. In Tusche signiert "Fritz Tröger" und datiert. Auf Untersatzkarton montiert. Im Randbereich vereinzelt mit Rissen ( ca. 4cm), die Blattecken mi Fehlstellen, hinterlegt.

Bl. 72,5 x 52 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 748 Angelika Tübke, Bildnis eines Mädchens. 2000.

748   Angelika Tübke, Bildnis eines Mädchens. 2000.

Angelika Tübke 1935 Dessau

Rötelzeichnung, aquarelliert, partiell weiß gehöht. In Tinte signiert "A.Tübke" und datiert. An den Blattecken auf Untersatzkarton montiert.

28 x 23 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

749   Werner Tübke "Erinnerung an die Elbe". 1984.

Werner Tübke 1929 Schönebeck – 2004 Leipzig

Rötelzeichnung auf olivgrünlich-grauem Bütten. Signiert "Tübke" u.re., datiert o.Mitte.
Die Blattränder minimal angestaubt, unscheinbare vertikale Knickspur im äußersten linken Darstellungsbereich. Die beiden oberen Blattecken mit Reißzwecklöchlein, die beiden unteren Blattecken verso mit Resten einer alten Montierung.
WVZ Tübke-Schellenberger Z 26/84.

28 x 48 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.700 €
KatNr. 750 Helene Tüpke-Grande

750   Helene Tüpke-Grande "Eulen". Ohne Jahr.

Helene Tüpke-Grande 1871 ? – 1946 Breslau

Farbholzschnitt auf Japanpapier, auf Untersatzkarton montiert. Im Stock monogrammiert "HTG" u.li., in Blei signiert "Hel. Tübke-Grande" u.re., bezeichnet und betitelt u.li. Hinter Glas gerahmt.
An den Blatträndern, außerhalb der Darstellung stärker stockfleckig.

St. 21,9 x 14.8 cm, Bl. 27 x 17,8 cm, Ra. 30,3 x 21,6 cm. 120 €
Zuschlag 155 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

751   Max Uhlig, Ohne Titel. Späte 1980er Jahre.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Farbserigraphie auf festem Bütten. In Blei signiert "Uhlig" u.re., nummeriert "8/100" u.li.

Darst. 62 x 46 cm, Bl. 79,5 x 60 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

752   Max Uhlig "Uferböschung". 1980.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie auf festem Bütten. In Blei signiert "MUhlig" und datiert u.re, betitelt" u.li.

St. 34,5 x 52,6 cm, Bl. 46 x 66,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

753   Max Uhlig "Lichtung". 1989.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Farbserigraphie in drei Grautönen. In Blei signiert "Muhlig" u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert u.li. "Auflage 40".
Im Bereich des Titels fingerspurig.

70 x 124 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

754   Max Uhlig "Wegrandworte". 1997.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Radierungen auf "Zerkall"- Bütten. Mappe mit 11 Graphiken auf Doppelbögen, Gedichte von Wulf Kirsten. 18. Druck der burgart-presse Jens Henkel, Rudolstadt 1997. Ausgabe C, eines von 50 numerierten und von Uhlig und Kirsten im Impressum signierten Mappenexemplaren. In der originalen Leinen-Mappe.
Die Radierungen in tadellosem Zustand, der Mappendeckel mit ganz unscheinbaren Gebrauchsspuren.

Bl. 57,5 x 40,5 cm. 900 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €
KatNr. 755 Pieter van de Cuylen, Sommerwiese mit Bäumen. 1948.

755   Pieter van de Cuylen, Sommerwiese mit Bäumen. 1948.

Pieter van de Cuylen 1909 Benrath (NL) – 1990 Basel

Aquarell über Graphitzeichnung auf chamoisfarbenem Bütten. Signiert "Pitt van de Cuylen" und datiert u.re.
In den Ecken Reißzwecklöchlein und knickspurig. Riß im unteren Drittel links (1 cm). Verso Reste einer alten Montierung.

45 x 63 cm. 260 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

756   Alexandra Vogt, Hund. 1995.

Alexandra Vogt 1970

Farblithographie auf festem "Hahnemühle"-Bütten mit Wasserzeichen. Außerhalb des Steins in Blei signiert "Alexandra Vogt" und datiert u.re., bezeichnet "E/A" u.li.
Minimal atelierspurig.

St. 40 x 47 cm, Bl. 79 x 53,5 cm. 100 €
KatNr. 757 Elisabeth Voigt, Häuserlandschaft. Um 1930.
KatNr. 757 Elisabeth Voigt, Häuserlandschaft. Um 1930.

757   Elisabeth Voigt, Häuserlandschaft. Um 1930.

Elisabeth Voigt 1898 Leipzig – 1977 ebenda

Aquarell und Farbkreide auf chamoisfarbenem Bütten. Signiert "Voigt" u.re. Verso weiblicher Akt in gelber Farbkreide mit rosa Akzenten. In einfacher Holzleiste gerahmt.
Untere Blattkante vom Abriss zerfasert. Kleiner Einriss am linken Blattrand (5mm). Einriss im Blatt (1cm), unteres Drittel links. Insgesamt etwas knickspurig.

Bl. 28,1 x 36,9 cm, Ra. 43,9 x 54 cm. 600 €
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

758   Steffen Volmer "Behindert". 1997.

Steffen Volmer 1955 Dresden

Aquarell über Bleistift auf Bütten. U.re. in Blei betitelt, datiert und signiert "Volmer". Im Passepartout.

30 x 21 cm, Passepartout 60 x 50 cm. 260 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

759   Steffen Volmer "Verbindungen". 2001.

Steffen Volmer 1955 Dresden

Farblithographie auf "Hahnemühlen"-Bütten. In Blei signiert "Vollmer" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und bezeichnet u.li. "E.A.".

Pl. 36 x 26,3 cm, Bl. 53 x 39,2. 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

760   Peter Wagler "Für Kafka"/ "Drei mal Kafka". 1995.

Peter Wagler 1964 Dresden

Leporellos mit Radierungen und Buchdruck, auf Pappe aufgezogen, mit Leinenverbindung.
"Für Kafka" mit 15 Radierungen, im Einband in Blei signiert "Peter Wagler", datiert und numeriert 3/30.
"Drei mal Kafka" mit 13 Radierungen, im Einband in Blei signiert "Peter Wagler", datiert und numeriert 17/20.
Pappschuber mit Typografien bzw. Radierungen des Künstlers in Blau auf rotem bzw. Schwarz auf gelbem Tonpapier kaschiert.
Rücken leicht angeschmutzt.

Pl. ca. 4,5 x 4,6 cm, Schuber 7,6 x 7,5 x 4,2 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ