home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 23 13. März 2010
  Auktion 23
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

015 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 114


Grafik vor 1800 - Farbteil

125 - 135


Grafik vor 1900 - Farbteil

140 - 158


Grafik vor 1800

180 - 200

201 - 219


Grafik vor 1900

250 - 260

261 - 279


Grafik 20.-21. Jh.

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 498


Fotografie

510 - 511


Grafik 20. Jh. - Farbteil

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 771


Skulpturen

791 - 803


Porzellan / Keramik

810 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 888


Glas

901 - 921

922 - 942


Schmuck

950 - 958


Silber

961 - 971


Zinn / Unedle Metalle

975 - 993


Asiatika

1001 - 1020


Afrikana

1021 - 1029


Uhren

1030 - 1032


Miscellaneen

1035 - 1045


Lampen

1050 - 1057


Rahmen

1065 - 1072


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1087




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 721 Helmut Schmidt-Kirstein, Fisch. 1977.

721   Helmut Schmidt-Kirstein, Fisch. 1977.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Holzschnitt auf Bütten. In Blei außerhalb des Stocks signiert "Kirstein" u.Mi., datiert u.re. und nummeriert "F/26" u.li.

Stk. 11 x 17,5 cm, Bl. 31 x 25 cm. 90 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 722 Helmut Schmidt-Kirstein

722   Helmut Schmidt-Kirstein "Königin von Saba". 1980.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Lithographie auf festem Bütten. In Blei signiert "Kirstein"und betitelt u.re., datiert u.Mi. und nummeriert "18/25".
Blatt minimal knickspurig und stockfleckig.

St. 37,2 x 47 cm, Bl. 50,4 x 60,4 cm. 180 €
KatNr. 723 Helmut Schmidt-Kirstein, Mädchen. 1980.

723   Helmut Schmidt-Kirstein, Mädchen. 1980.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Lithographie auf festem Bütten. In Blei signiert "Kirstein" u.re., datiert u.Mi. und nummeriert "17/25" u.li.
Im Randbereich minimal angeschmutzt.

St. 37,5 x 47,5 cm, Bl. 49,5 x 59,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 724 Helmut Schmidt-Kirstein
KatNr. 724 Helmut Schmidt-Kirstein
KatNr. 724 Helmut Schmidt-Kirstein
KatNr. 724 Helmut Schmidt-Kirstein
KatNr. 724 Helmut Schmidt-Kirstein

724   Helmut Schmidt-Kirstein "Mädchen". 1982.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Lithographien auf Bütten. Mappe mit zehn Graphiken. Alle Blätter in Blei signiert "Kirstein" u.re. und betitelt ("Herzgesicht"/ "Weinende"/ "Mit Sternenaugen"/ "Mond im Haar" usw.) u.li. Viertes von 50 nummerierten Exemplaren. Gedruckt von Michael Wackwitz. Alle zehn Blätter im Passepartout.

St. 14,5 x 10 cm, Bl. 24 x 29,7 cm. 720 €
KatNr. 725 Helmut Schmidt-Kirstein, In der Toskana. Um 1950.

725   Helmut Schmidt-Kirstein, In der Toskana. Um 1950.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Lithographie auf chamoisfarbenem Papier. In Blei signiert "Helmut Kirstein" u.re. Nummeriert "8/20" u.li.
Leichte Knickspuren am Blattrand.

St. 49,5 x 33 cm, Bl. 62,5 x 46,5 cm. 220 €
Zuschlag 190 €
KatNr. 726 Helmut Schmidt-Kirstein, Blumenstrauß. 1976.
KatNr. 726 Helmut Schmidt-Kirstein, Blumenstrauß. 1976.

726   Helmut Schmidt-Kirstein, Blumenstrauß. 1976.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Farbige Pastellkreide auf kräftigem, braunen Papier. In Kreide signiert "Kirstein" und datiert u.re. Verso in Kugelschreiber mit einer Widmung versehen "Dieter Hoffmann gewidmet von Helmut S. Kirstein" o.Mi. und nochmals datiert "30.12.77" u.li. Hinter Glas gerahmt.

24,5 x 17,3 cm, Ra. 31,5 x 25,5 cm. 240 €
Zuschlag 260 €
KatNr. 727 Georg Schrimpf (zugeschr.)
KatNr. 727 Georg Schrimpf (zugeschr.)

727   Georg Schrimpf (zugeschr.) "Wandlung" (?). 1922.

Georg Schrimpf 1889 München – 1938 Berlin

Gouache auf Papier. Signiert "G. Schrimpf" u.li. Verso in Blei betitelt, datiert und nochmals signiert "G.Schrimpf" o.Mi. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Minimale Fehlstellen im Randbereich, stockfleckig.

15,7 x 9,9 cm, Ra. 39 x 31,8 cm. 550 €
KatNr. 728 Georg Schrimpf

728   Georg Schrimpf "Drei Pferde". 1916.

Georg Schrimpf 1889 München – 1938 Berlin

Holzschnitt. Unsigniert. In: "Der Sturm". 7.Jg, 6. Heft, 1916, Berlin, 10 Seiten. Das Titelblatt mit einem Holzschnitt von H. Campendonk.
WVZ Hofmann/ Präger 1916/12 (Schrimpf).

Stk. 21,7 x 28 cm, Bl. 31 x 42 cm. 180 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 729 André von Schuylenbergh, Tänzer. 1987.

729   André von Schuylenbergh, Tänzer. 1987.

André van Schuylenbergh 1952 Aalst

Mischtechnik auf Bütten. In Blei signiert "A. Schuylenbergh" u.re. Verso nochmals signiert "A. v. Schulenberg" o.li. In silberfarbener Leiste hinter Glas gerahmt.

67,5 x 50 cm, Ra. 88,5 x 71,5 cm. 480 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 730 Eckhard Schwandt

730   Eckhard Schwandt "Ausblicke". 1978.

Eckhard Schwandt 1942 Demmin / Mecklenburg

Farbaquatintaradierung und Siebdruck auf Bütten. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "E. Schwandt" und datiert u.re., betitelt und nummeriert "67/10" u.li.
Minimal atelierspurig und lichtrandig.

Pl. 47 x 30,5 cm, Bl. 59,5 x 42,5 cm. 100 €
KatNr. 731 Hans Hermann Steffens, Ohne Titel. Wohl 1970er Jahre.

731   Hans Hermann Steffens, Ohne Titel. Wohl 1970er Jahre.

Hans Hermann Steffens 1911 Altona – 2004 Gordes / Südfrankreich

Farbserigraphie auf festem Papier. In Blei signiert "Steffens" u.Mi.
Minimal angeschmutzt und knickspurig.

33,9 x 26 cm. 100 €
KatNr. 732 Gerhard Stengel, Blumenstilleben/ Blick auf Dresden/ drei Ansichten von Hamburg, Bremen und Nürnberg. 1951- 1979.

732   Gerhard Stengel, Blumenstilleben/ Blick auf Dresden/ drei Ansichten von Hamburg, Bremen und Nürnberg. 1951- 1979.

Gerhard Stengel 1915 Leipzig – 2001 Dresden

Aquarell, Farblithographie und drei Lithographien. Alle Blätter signiert und datiert, teilweise betitelt und nummeriert "Dresden 8/20","Bremer Amtsstützen Hamburg Probedruck 2", "Nürnberg 6/35", "Bremen 7/50" u.li. Alle Arbeiten gerahmt.

Verschiedene Maße. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

733   Strawalde (Jürgen Böttcher) "Yang". 1997.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Farblithographie auf "Rives"-Bütten. In Blei signiert "Strawalde" u.Mi., datiert "1997" u.re und betitelt u.li.
Auflage der Griffelkunstvereinigung Hamburg. Gedruckt bei Tabor Presse Berlin.
Im Randbereich minimal atelierspurig. Hinter Glas gerahmt.

Darst. 59 x 74,4 cm., Bl. 83 x 63,2 cm, Ra. 68 x 88,6 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

734   Strawalde (Jürgen Böttcher) "Projektion III". 1998.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Farblithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Strawalde" u.Mi. Auflage der Griffelkunstvereinigung Hamburg.
An den unteren Ecken minimal knickspurig.

Darst. 52,5 x 52,5 cm, Bl. 84 x 61 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

735   Strawalde (Jürgen Böttcher) "Amazonasblatt". 1998.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Farboffsetdruck. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Strawalde" u.Mi. Auflage der Griffelkunstvereinigung Hamburg.
Im vollen Randbereich etwas knickspurig und leicht angeschmutzt.

Darst. 49 x 49,2 cm., Bl. 84 x 59,4 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

736   Strawalde (Jürgen Böttcher) "Die schlummernde Venus". 1997.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Farboffsetdrucke. Vier Arbeiten der Griffelkunstvereinigung Hamburg. Alle Blätter in Blei signiert "Strawalde" u.Mi.
Ein Blatt minimal angeschmutzt und minimal knickspurig.

Darst. ca. 28,3 x 40,7 cm, Bl. 42 x 59,4 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

737   Strawalde (Jürgen Böttcher) "Projektion 1". 1998.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Farboffsetdruck. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Strawalde" u.Mi. Auflage der Griffelkunstvereinigung Hamburg.
Im vollen Randbereich etwas knickspurig.

Darst. 52,5 x 52,5 cm, Bl. 84 x 61 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

738   Strawalde (Jürgen Böttcher) "Tabocco Burri III". 1993.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Farboffsetdruck. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Strawalde" u.Mi. Auflage der Griffelkunstvereinigung Hamburg.
Im vollen Randbereich etwas knickspurig.

Darst. 52,5 x 48,3 cm, Bl. 84 x 61 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

739   Strawalde (Jürgen Böttcher), Ohne Titel. 2002.

 Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Lithographie auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung signier "Strawalde", datiert und bezeichnet "e.a." u.li., verso in Blei mit einer Widmung versehen.

St. 26,2 x 21,5 cm, Bl. 53 x 39,2 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 740 Klaus Süss, Zulufrau. 1995.

740   Klaus Süss, Zulufrau. 1995.

Willy Reetz 1892 Düsseldorf – letzte Erw. vor 1958 ebenda

Farbholzschnitt auf festem Papier. In Blei signiert "K.Süss" und datiert u.re., bezeichnet und nummeriert "Zustandsdruck 3/6" u.Mi., betitelt u.li.

Pl. 59,8 x 39,5 cm, Bl. 76 x 56 cm. 150 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ