home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 23 13. März 2010
  Auktion 23
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

015 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 114


Grafik vor 1800 - Farbteil

125 - 135


Grafik vor 1900 - Farbteil

140 - 158


Grafik vor 1800

180 - 200

201 - 219


Grafik vor 1900

250 - 260

261 - 279


Grafik 20.-21. Jh.

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 498


Fotografie

510 - 511


Grafik 20. Jh. - Farbteil

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 771


Skulpturen

791 - 803


Porzellan / Irdengut

810 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 888


Glas

901 - 921

922 - 942


Schmuck

950 - 958


Silber

961 - 971


Zinn / Unedle Metalle

975 - 993


Asiatika

1001 - 1020


Afrikana

1021 - 1029


Uhren

1030 - 1032


Miscellaneen

1035 - 1045


Lampen

1050 - 1057


Rahmen

1065 - 1072


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1087




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 520 Karl-Heinz Adler, Verschobenes Quadrat. 2005.

520   Karl-Heinz Adler, Verschobenes Quadrat. 2005.

Karl-Heinz Adler 1927 Remtengrün – 2018 Dresden

Graphitzeichnung und Aquarell-Schichtung, strukturiert, auf schwarzem Karton, mit weißem Karton hinterklebt. Aus der Serie "Quadrate". In Blei signiert "K. H. Adler" und datiert. Auf Untersatzkarton montiert.

22,7 x 24,5 cm. 720 €

KatNr. 521 Leonore Adler, Sommerliebe. 1992.

521   Leonore Adler, Sommerliebe. 1992.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Gouache und Farbkreidezeichnung auf Papier. U.li. signiert "Leo" und datiert.

54,5 x 74,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €

KatNr. 522 Leonore Adler

522   Leonore Adler "Erwartungen". 1992.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Gouache und Farbkreidezeichnung auf Papier. U.li. signiert "Leo" und datiert, verso nochmals signiert, datiert und betitelt.

61 x 85,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €

KatNr. 523 Leonore Adler

523   Leonore Adler "rotes Pferd, springend". 1992.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Gouache und Farbkreidezeichnung auf Papier. U.li. signiert "Leo" und datiert, verso nochmals signiert, datiert und betitelt.

60,5 x 74,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €

KatNr. 524 Otmar Alt, Tiere. 1968.

524   Otmar Alt, Tiere. 1968.

Otmar Alt 1940 Werningerode – lebt in Hamm/Norddinker

Farbserigraphie. In Blei signiert "Otmar Alt" und datiert u.re., nummeriert 139/150 u.li., verso in Blei nochmals bezeichnet "Otmar Alt".
Minimal knickspurig o.re. und fleckig.

Bl. 30,6 x 23,4 cm, Bl. 44,8 x 31,8 cm. 120 €

KatNr. 525 Otto Altenkirch, Narzissen. Ohne Jahr.

525   Otto Altenkirch, Narzissen. Ohne Jahr.

Otto Altenkirch 1875 Ziesar – 1945 Siebenlehn

Federzeichnung in Tusche, partiell aquarelliert. Signiert "Otto Altenkirch" u.re., teilweise in der Darstellung bezeichnet. Verso mit der Darstellung eines bärtigen Mannes in Blei.
Blatt fingerspurig und angeschmutzt, an den Ecken Reißzwecklöchlein.

50,6 x 34,3 cm. 120 €
Zuschlag 75 €

KatNr. 526 Teodor Axentowicz, Bildnis eines Herren. Ohne Jahr.
KatNr. 526 Teodor Axentowicz, Bildnis eines Herren. Ohne Jahr.
KatNr. 526 Teodor Axentowicz, Bildnis eines Herren. Ohne Jahr.

526   Teodor Axentowicz, Bildnis eines Herren. Ohne Jahr.

Teodor Axentowicz 1859 Kronstadt/Siebenbürger – 1938 Krakau

Farbige Pastellkreide auf bläulichem Papier. U.li. in Blei signiert "T. Axentowicz". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blatt lichtrandig und vor allem im Bereich des Hintergrundes verblichen, Darstellung etwas beschmutzt. Randbereiche mit Resten alter Montierungen. An einigen Stellen etwas Farb- und Papieranrieb.

Bl. 55,5 x 50,5 cm, Ra. 76 x 71 cm. 2.200 €

KatNr. 527 Willi Baumeister

527   Willi Baumeister "Tennisspieler II". Um 1935/ 1936.

Willi Baumeister 1889 Stuttgart – 1955 ebenda

Serigraphie auf Velin. In Blei signiert "Baumeister" u.re. und bezeichnet "Probedruck" u.li. Auf Untersatzkarton montiert. Druck außerhalb der Auflage von 50 Exemplaren.
Verso Reste einer alten Montierung. Minmal fleckig und lichtrandig.
WVZ Spielmann 94 (1972).

Darst. 31,2 x 39,6 cm, Bl. 39,9 x 47,4 cm. 1.100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 528 Fritz Beckert, Dresden - Hofkirche. Um 1950.

528   Fritz Beckert, Dresden - Hofkirche. Um 1950.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Aquarell und Gouache über Graphit. U.li. in Blei signiert "Fritz Beckert".
Darstellungsbereich leicht gebräunt, linker Rand mit kleiner Schmutzspur, minimale Farbabplatzung im Bereich des Dampfers.

52,5 x 37,6 cm. 500 €
Zuschlag 420 €

KatNr. 529 Fritz Beckert
KatNr. 529 Fritz Beckert

529   Fritz Beckert "Der alte Markt in Frankfurt". 1910.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Gouache über Bleistift auf gräulichem Papier. U.li. signiert "Fritz Beckert" und datiert, verso betitelt. Hinter Glas gerahmt.
Blatt minimal gebräunt.

28,5 x 20,1 cm, Ra. 37,2 x 30,9 cm. 300 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 530 Gerd Böhme, Ohne Titel. Wohl frühe 1970er Jahre.

530   Gerd Böhme, Ohne Titel. Wohl frühe 1970er Jahre.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell auf chamoisfarbenem Bütten. In Farbstift signiert "G. Böhme" u.re. Verso in Blei bezeichnet "aus Nachlaß von Gerd Böhme Hilde Böhme".
Die äußersten Blattecken mit Reißzwecklöchlein, die oberen ausgerissen. Unscheinbare Knickspur an der oberen linken Blattecke.

32,8 x 44,7 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 531 Agathe Böttcher, Selbstbildnis. 2002.

531   Agathe Böttcher, Selbstbildnis. 2002.

Agathe Böttcher 1929 Bautzen – tätig in Dresden

Pinselzeichnung in Tusche und Fettkreide. In Kugelschreiber signiert "Agathe" und datiert. Verso von fremder Hand beschriftet "Agathe Böttcher".
Verso Reste einer alten Montierung.

41,5 x 29,5 cm. 340 €

KatNr. 532 George Braque
KatNr. 532 George Braque

532   George Braque "Tête grecque". Wohl 1950er Jahre.

Georges Braque 1882 Paris-Argenteuil – 1963 Paris

Farblithographie in Gold und Blau auf Japan. Im Stein monogrammiert "GB." sowie signiert "G. Braque", u.re. in Blei nochmals signiert "G. Braque". Erschienen bei Jean-Paul Loriot. Nach einer Schwarz-Weiß Radierung von 1951. Hinter Glas gerahmt.
Blattecken mit durchscheinenden Montierungen.
Vgl.: D. Vallier: George Braque. Das graphische Werk, S. 298.

St. 40 x 29,5 cm, Bl. 52 x 33,5 cm, Ra. 63 x 43,5 cm. 850 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 533 George Braque
KatNr. 533 George Braque

533   George Braque "Personnage sur fond rosé". Um 1960.

Georges Braque 1882 Paris-Argenteuil – 1963 Paris

Farblithographie auf fasrigem Papier. Im Stein signiert "G. Braque" u.re. und nochmals in Blei u.re. signiert "G. Braque". Edition des Verlages Jean-Paul Loriot. In schmaler Leiste hinter Glas gerahmt.
Verso Reste einer alten Montierung, die sich minimal vornerseitig abzeichnen. Etwas fleckig.
Vgl.: D. Vallier: George Braque. Das graphische Werk, S. 298.

St. 39 x 25 cm, Bl. 52 x 33,5 cm, Ra. 60 x 42 cm. 780 €
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 534 Erich Buchwald-Zinnwald

534   Erich Buchwald-Zinnwald "Aufsteigende Gewitterwolken". 1918.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Graphitzeichnung und Kohle. In Blei signiert "E.Buchwald-Zinnwald", datiert und betitelt u.li.
An den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert.
Blatt vereinzelt atelierspurig und lichtrandig.

27,3 x 38,7 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 535 Erich Buchwald-Zinnwald

535   Erich Buchwald-Zinnwald "Die Höhen von Geising im Frühling". Ohne Jahr.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt auf Velin. In Blei signiert u.re. "E. Buchwald-Zinnwald", betitelt u.Mi. ", bezeichnet "Originalholzschnitt" u.li.. Auf Untersatzkarton montiert.

Stk. 30,6 x 40 cm, Bl. 35 x 45 cm. 150 €
Zuschlag 140 €

KatNr. 536 Erich Buchwald-Zinnwald

536   Erich Buchwald-Zinnwald "Straße auf Geißing in Herbstsonne". 1939.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt auf festem, faserigen Papier. In Blei außerhalb des Stocks signiert "E. Buchwald-Zinnwald" und datiert u.re., betitelt und bezeichnet "Originalholzschnitt" u.li.
Verso Reste einer alten Montierung. Im Randbereich stärker angeschmutzt und mit Fehlstellen, vier Reißzwecklöchlein im oberen Rand. Besonders rechte Bildhälfte knickspurig.

Stk. 24 x 31,4 cm, l. 28,5 x 37 cm. 110 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 537 Walter Busch (zugeschr.), Portrait eines Mannes. 1967.

537   Walter Busch (zugeschr.), Portrait eines Mannes. 1967.

Walter Busch 1898 – 1990

Aquarell auf Bütten. In Blei signiert "Busch" und datiert u.re.
Ecken knickspurig und mit kleineren Rissen, minimal stockfleckig.

59 x 42 cm. 180 €

KatNr. 538 Pol Cassel

538   Pol Cassel "Junge Hunde". 1924.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Aquarellierte Federzeichnung in Tusche. In Blei u.re. betitelt und u.li. ligiert monogrammiert "PC" sowie datiert. Verso Landschafts- und Kopfstudie in Blei und Studie einer jungen Frau in Tusche. Im Passepartout.
Minimal fleckig und etwas knickspurig.
Die Zeichnung ist in dem von Franz-Carl Diegelmann, Zürich, geführten Werkverzeichnis registriert.

35,4 x 48,5 cm, Passepartout 48 x 64 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.700 €

KatNr. 539 Pol Cassel, Kiefernwäldchen beim Steinbruch. 1924.

539   Pol Cassel, Kiefernwäldchen beim Steinbruch. 1924.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Aquarell und Deckfarbe auf chamoisfarbenem Hahnemühle-Bütten. In Blei u.re. ligiert monogrammiert "PC" und datiert. Im Passepartout.
Minimal fleckig.
Das Aquarell ist in dem von Franz-Carl Diegelmann, Zürich, geführten Werkverzeichnis registriert.

Das Atelier des Künstlers befand sich im sog. "Steinbruchhaus" bei Wehlen, in dessen Nähe sich das Wäldchen erstreckte. Die Künstlerfamilie verbrachte dort die Sommerzeit.
Vgl.: C. Cassel: Erinnerung an meine Kindheit im
...
> Mehr lesen

29,9 x 45,8 cm, Passepartout 47,7 x 64 cm. 2.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.800 €

KatNr. 540 Marc Chagall
KatNr. 540 Marc Chagall
KatNr. 540 Marc Chagall

540   Marc Chagall "Derrière le miroir Nr. 225". 1977.

Marc Chagall 1887 Witebsk – 1985 Paul de Vence

Farblithographie. 19 Graphiken, davon eine doppelblattgroß und je eine auf Vorder- bzw. Rückseite des Einbands. Hrsg. von der Galerie Maeght, Paris.

St. 31 x 42,3 cm, Bl. 38 x 55 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ