ONLINE-KATALOG

AUKTION 23 13. März 2010
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

301   Alfred Ahner, Mutter und Kind. 1934.

Alfred Ahner 1890 Wintersdorf (Thüringen) – 1973 Weimar

Kohlezeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Signiert "A. Ahner" und datiert o.re. und unleserlich bezeichnet o.re.
Minimal angeschmutzt. Verso Reste einer alten Montierung.

18,3 x 12,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
90 €

302   Hans Aichinger "10. Jazztage Leipzig". 1985.

Hans Aichinger 1959 Leipzig – lebt in Leipzig

Offsetlithographie auf chamoisfarbenem, festen Papier. In Blei signiert "H. Aichinger" und datiert u.re., und betitelt u.li.

Darst. 33,5 x 22,5 cm, Bl. 41,5 x 29,6 cm.

Schätzpreis
120 €

303   Anna Elisabeth Angermann, Fünf Landschaftsdarstellungen. 1. H. 20. Jh.

Anna Elisabeth Angermann 1883 Bautzen – 1985 Dresden-Loschwitz

Verschiedene Techniken, davon drei Feder- und Pinselzeichnung in Tusche , Lithographie, Graphitzeichnung und Aquarell. Teilweise signiert und datiert u.re.
Einige Blätter leicht angeschmutzt, minimal stockfleckig.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
150 €

304   Gerhard Augst "Im Gebergrund". Ohne Jahr.

Gerhard Augst 1908 Dresden

Kohlezeichnung. U. re. signiert „G. Augst“. Auf Untersatzkarton
montiert, dort betitelt.
Blatt stärker stockfleckig und leicht gebräunt.

38,1 x 37,2 cm, Untersatzkarton 32,5 x 41,8 cm.

Schätzpreis
130 €

305   Tina Bauer-Pezellen, Im Kindergarten. 1958.


Lithographie. In Blei signiert "Bauer-Pezellen" und datiert u.re. und betitelt u.li.
Vereinzelt minimal stockfleckig und an den Ecken minimal knick- und rißspurig.

St. 29 x 39 cm, Bl. 61 x 43 cm.

Schätzpreis
100 €

306   Falko Behrendt "Obstgarten". 1980.

Falko Behrendt 1951 Torgelow – lebt bei Lübeck

Aquatintaradierung auf festem Hahnemühle- Bütten. In Blei signiert u.re. "Behrend" und datiert. Betitelt u.Mi. Bezeichnet u.li. "Probe" und "Aus der Mappe Landschaften aus Damon im Libanon".

Pl. 73,5 x 45 cm, Bl. 53,3 x 65,3 cm.

Schätzpreis
110 €

307   Herbert Behrens-Hangeler, Kubistisches Stilleben auf einer Terrasse. Ohne Jahr.

Herbert Behrens-Hangeler 1898 Berlin – 1981 Fredersdorf

Bleistiftzeichnung auf Bütten. Unsigniert. Verso in Blei bezeichnet "Aus dem Nachlaß von Herbert Behrens-Hangeler bestätigt durch Margot Schubring".

28,9 x 38 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

308   Peter August Böckstiegel "Sommertag in Westfahlen". 1937.

Peter August Böckstiegel 1889 Arrode – 1951 ebenda

Holzschnitt auf kräftigem Japanpapier. U.li. im Stock monogrammiert "P A B", in Blei unterhalb des Stocks signiert "P.A. Böckstiegel"., betitelt und bezeichnet "Org. Holzschnitt Handdruck". Im Passepartout.
Blatt etwas stockfleckig, an den Ecken Reißzwecklöchlein.
WVZ Matuszak 192, dort jedoch betitelt "Sommertag in Arrode".

Stk. 49,2 x 64,3 cm, Bl. 51,5 x 69,7 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

309   Peter August Böckstiegel "Meine Eltern". 1920.

Peter August Böckstiegel 1889 Arrode – 1951 ebenda

Holzschnitt auf kräftigem Japan. Im Stock monogrammiert "PAB" u.li., in Blei betitelt u.Mi.
WVZ Matuszak 84 II (von II).

Stk. 50,2 x 40 cm, Bl. 61 x 49,5 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

310   Max Brüning, Dame mit Hündchen. Ohne Jahr.

Max Brüning 1887 Delitzsch – 1968 Lindau

Radierung in Blauschwarz. In der Platte signiert "Brüning" u.re., in Blei signiert "Max Brüning" u.re., bezeichnet "Original - Radierung" u.li. Hinter Glas in einer gefassten Holzleiste gerahmt.

Pl. 26,2 x 19,3 cm, Ra. 38,5 x 28,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
160 €

311   Richard Paul Burkhardt-Untermhaus, Fünf Landschaftsdarstellungen. Um 1915.

Richard Paul Burkhardt-Untermhaus 1883 Gera- Untermhaus – 1963 Dresden- Blasewitz

Graphitzeichnungen. In Blei signiert und betitelt u.re. bzw. u.li.

24,3 x 19,3 cm.

Schätzpreis
120 €

312   Heinrich Campendonk, Sitzender weiblicher Akt mit Kuh und Kälbchen. 1916.

Heinrich Campendonk 1889 Krefeld – 1957 Amsterdam

Holzschnitte. Unsigniert. In: "Der Sturm. 7.Jg, 1916, Berlin, 2. Heft.", 10 Seiten. Mit zwei weiteren Holzschnitten vom Originalstock von Maria Uhden.
WVZ Söhn ###.

Stk. 13 x 18 cm, Bl. 41,5 x 31 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
190 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

314   Wilhelm Claudius, Landschaft mit Fluss/ Weg mit Bäumen. 1902.

Wilhelm Claudius 1854 Altona – 1942 Dresden

Graphitzeichnungen auf chamoisfarbenem, festen Papier. Unsigniert. Eine Arbeit in Blei datiert u.re. "1902".
Beide Blätter auf Untersatzkarton montiert. Dort von fremder Hand alt bezeichnet "Original Zeichnungen, Graf Wilhelm Claudius (1854 Altona, 1942 Dresden)".

19 x 27,5 cm / 16 x 27,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

315   Carlfriedrich Claus "Psychischer-physischer Mikrovorgang". 1980.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Radierung auf Bütten. In Blei signiert "C. Claus" u.li. und bezeichnet "E.A." u.re. Einer von 6 Probedrucken der Kaltnadelbearbeitung.
WVZ Werner/ Juppe G 60 I.

Pl. 9 x 6,8 cm, Bl. 22,4 x 14,2 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
190 €

316   Carlfriedrich Claus "Bewusstwerdende Janus-Sensoren, Für Gerhard Wolf". 1998.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Lithographie von zwei Steinen auf Bütten. Außerhalb des Steins in Blei signiert" Carl Carlfriedrich" und betitelt u.li., mit einer Widmung versehen und datiert u.Mi., bezeichnet "E.A." u.re.
Vorletzte Arbeit des Künstlers.
WVZ Werner/ Juppe G 163 VI e.

Pl. 31 x 23,5 cm, Bl. 49,8 x 39,5 cm.

Schätzpreis
340 €
Zuschlag
580 €

317   Carlfriedrich Claus "Paracelsische Exerzitien psych. Grünens im Körper: Imaginieren". 1976.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Radierung auf festem Bütten. Unsigniert. In Blei nummeriert "10/15", betitelt u.Mi. "Paracelsische Exerzitien psych. Grünens im Körper = Imagination". Nachauflage 1995.
WVZ G36 Ib1.

Pl. 18 x 14,5 cm. Bl. 39,6 x 29,7 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
150 €

318   Carlfriedrich Claus "Eulenspiegel-Reflex". 1974.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Offsetlithographie auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. In Blei außerhalb der Platte signiert "Carlfriedrich" u.Mi., mit einer Widmung versehen u.li. und bezeichnet "E.A." u.re.
WVZ Werner/ Juppe G 15 2 c.

Pl. 21 x 14,8 cm, Bl. 53,5 x 39 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

319   Heinrich Deierling, Bäume. 1920.

Heinrich Deierling 1894 – 1989

Holzschnitt auf chamoisfarbenem, fasrigen Bütten. Späterer Abzug aus dem Jahr 1983. In Kugelschreiber außerhalb der Darstellung signiert "Heinrich H. Deierling" und bezeichnet "Original Handabzug: 1983" u.re. sowie bezeichnet "in Holz geschnitten: 1920" u.li.
Verso braunfleckig und mit Resten einer alten Montierung.

Stk. 40,8 x 30,3 cm, Bl. 51,5 x 38,3 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

320   Klaus Dennhardt, Würfel, sich auflösend. 1978.

Klaus Dennhardt 1941 Dresden

Hochdruck auf Japan. In Blei signiert "Dennhardt" und datiert u.re., nummeriert "67/100" u.li.
Minimal knickspurig, mit minimalen Fehlstellen im Randbereich.

59,5 x 41,7 cm.

Schätzpreis
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

321   August Wilhelm Dressler, Die Geburt/ Schlafender weiblicher Akt im Hemd/ Zwei Damen und Katze. Ohne Jahr.

August Wilhelm Dressler 1886 Bergesgrün – 1970 Berlin

Aquatintaradierungen und Radierungen auf Bütten. Alle Arbeiten signiert "AWDressler" u.re., nummeriert u.li. sowie mit dem Trockenstempel: Graphikkreis der neuen Münchner Galerie / Dr. Hiepe & Co. G.M.B.H.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
360 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)