ONLINE-KATALOG

AUKTION 20 13. Juni 2009
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

856   Paperweight. Böhmen. 1. H. 20. Jh.

Gestreckt kugeliger Klarglaskorpus. Trompetenförmige, weiß-gelb-blaue Kröselebene. Daraus erheben sich fünf eingestochene Luftblasen, die über blau-grüne Fadeneinschmelzungen miteinander verbunden sind. Plan geschliffener Boden.

H. 8,7 cm.

Schätzpreis
140 €

857   Paperweight. Atelier Beranek, Ždár nad Sázavou, Tschechische Republik. Zeitgenössisch

Kugelförmiger Klarglaskörper. Zentral eingestochene ,kugelförmige Luftblase, davon nach unten verlaufend, fadenförmige, dunkelviolette Einschmelzungen. Plan geschliffener Boden. Firmenetikett auf der Wandung.

H. 10 cm.

Schätzpreis
140 €

858   Paperweight. Murano, Italien. 1987.

Gedrückt kugeliger Klarglaskorpus. Zentral eingeschmolzene blaue Glasebene. Darin eingeschmolzen eine Landschaftsdarstellung mit kleinem Tempel und zwei Bäumen aus Millefioricanes und Glimmer. Plan geschliffener Boden. Am Stand graviert "FL. HC.HN" und "Murano 1987".

H. 6 cm.

Schätzpreis
140 €

859   Paperweight. Kny Glaskunst, lmenau. Zeitgenössisch

Kugelförmiger Klarglaskörper. Blau-grüne Einschmelzung in Form einer gedrückten Kugel mit ausgezogener, gedrehter Spitze. Plan geschliffener Boden mit Ritzsignatur "Kny" und Firmenetikett.

H. 8,5 cm.

Schätzpreis
140 €

860   Großes Paperweight. M.W. Drews für Studio Glashütte, Lauscha. 2003.

Leicht kugeliger, nach oben spitz ausgezogener Klarglaskorpus. Zentral eingestochene, längliche Luftblase, um diese herum spiralförmig angeordnete rot und opak weiße Glasmasse. Um diese herum spiralförmig angelegte, eingestochene winzige Luftblasen. Plan geschliffener Boden. Am Stand Ritzmonogramm "MD03".

H. 22 cm.

Schätzpreis
140 €

861   Paperweight. M.W. Drews für Studio Glashütte Lauscha. 2005.

Gedrückt kugeliger Klarglaskörper. Zentral eine horizontal eingeschmolzene, opake gelbe Glasschicht. Darauf schwarze Einschmelzung in Form eines Käfers, diese mit grünlicher Glimmerschicht überzogen. Wandung in der unteren Kugelhälfte dunkelbräunlich getönt. Boden eingezogen und mit Abriß, Ritzmonogramm und Ritzdatierung. Wandung mit Firmenetikett.

H. 6,8 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)