home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 20 13. Juni 2009
  Auktion 20
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 030


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 121


Grafik vor 1900 - Farbteil

130 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 199


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 525


Fotografie

530 - 540

541 - 549


Grafik 20. Jh. - Farbteil

560 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760


Skulpturen

770 - 773


Porzellan / Keramik

774 - 780

781 - 800

801 - 823


Glas

830 - 840

841 - 855


Paperweights

856 - 861


Schmuck

870 - 880

881 - 887


Silber

890 - 893


Zinn / Unedle Metalle

894 - 902


Mobiliar / Einrichtung

910 - 918


Uhren

919 - 925


Lampen

926 - 940


Teppiche

941 - 954


Rahmen

955 - 960


Asiatika

961 - 969


Miscellaneen

970 - 977




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 770 Otto Pilz, Zwei langohrige Wüstenspringmäuse. Um 1910.
KatNr. 770 Otto Pilz, Zwei langohrige Wüstenspringmäuse. Um 1910.
KatNr. 770 Otto Pilz, Zwei langohrige Wüstenspringmäuse. Um 1910.

770   Otto Pilz, Zwei langohrige Wüstenspringmäuse. Um 1910.

Otto Pilz 1876 Sonneberg/Thüringen – 1934 Dresden

Bronze, schwarz patiniert. Auf flacher Ovalplinthe, dort signiert "O. Pilz".
Schwanzende der hinteren Maus mit kleinem Materialverlust.
WVZ Vogel WV 204.

H. 18 cm, L. 30 cm. 1.500 €
Zuschlag 1.200 €
KatNr. 771 B. Grundmann, Griechischer Reiter. Wohl 1920er/ 1930er Jahre.

771   B. Grundmann, Griechischer Reiter. Wohl 1920er/ 1930er Jahre.

B. Grundmann Tätig um 1900

Bronze patiniert und poliert, Jaspis. Reiterfigur auf einer keilförmigen, natürlichen Boden implizierenden Plinthe, dessen Pferd den Kopf gesenkt haltend. Der Mann, lediglich mit Helm bekleidet und einen Speer haltend, lehnt sich spähend zur Seite. Pferd und Untergrund schwarz patiniert, der Reiter aus polierter Bronze. Kubischer Jaspissockel. An der Rückseite der Plinthe signiert "Grundmann".
Zaumzeug des Pferdes unvollständig.

H. 21 cm. 580 €
Zuschlag 480 €
KatNr. 772 Dietrich Nitzsche

772   Dietrich Nitzsche "Annäherung". 1988.

Dietrich Nitzsche 1934 Bergen(Oelsnitz) – 2018 Dresden

Bronze, gegossen, schwarzbraun patiniert, partiell poliert. Monogrammiert li.u. "N" auf zusätzlicher runder Erhöhung. Boden mit Gießermarke u.li. "Strassacker, Süßen" und nummeriert.

14,8 x 10,2 x 5 cm. 360 €
KatNr. 773 John  Warrington Wood, Büste Alexander von Humboldt (?). Wohl 1871.
KatNr. 773 John  Warrington Wood, Büste Alexander von Humboldt (?). Wohl 1871.

773   John Warrington Wood, Büste Alexander von Humboldt (?). Wohl 1871.

John Warrington Wood 1839 Warrington – 1886 ebenda

Marmor. Vollplastisch gearbeitete Büste auf Rundsockel in Säulenform. Verso signiert "J. Warrington Wood sculpt. Roma 1871" (graviert).
Mehrere kleinflächige Bestoßungen sowie Bestoßung am Scheitel (ca. 2cm) und an der linken Schulter (ca. 5 cm). Am Übergang vom Sockel zur Büste mehrere Bestoßungen und Abplatzungen.

H. 80 cm. 1.700 €
Zuschlag 1.400 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ