ONLINE-KATALOG

AUKTION 20 13. Juni 2009
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

601   Eberhard Göschel "Gegenlicht - VIII". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung. In Blei u.re. signiert "Göschel", datiert und bezeichnet "VIII". Blatt 8 der Mappe Gegenlicht.
Linker Blattrand mit unregelmäßigem Abriß.

Pl. 32,2 x 46,3 cm, Bl. 44,5 x 53 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

602   Eberhard Göschel "Gegenlicht - X". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung in Blau auf Japan. In Blei u.re. signiert "Göschel", datiert und bezeichnet "x". Blatt 10 der Mappe "Gegenlicht".

Pl. 30 x 47 cm, Bl. 46,5 x 53 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
160 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

603   Eberhard Göschel "Gegenlicht - I". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Japan. In Blei signiert u.re. "Göschel", datiert und bezeichnet "I". Blatt 1 der Mappe "Gegenlicht".

Pl. 41,3 x 49,7 cm, Bl. 44,5 x 53,2 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

604   Peter Graf/ Unbekannter Künstler "Erinnerung an das Velo Theatre (C. Lemoine)"/ "Karneval". 1986/ 1987.

Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul

Lithographien. und Offsetlithographie mit Übermalung auf dünnem grauem Papier bzw. dünnem Bütten. In Kugelschreiber signiert und datiert u.re. "Graf 86".
In Blei unleserlich signiert und datiert u.re. und nummeriert "2/22" und betitelt u.li.
Verso vier kleine Reste einer alten Montierung. Leichte Randmängel u.a. vertikale Knickspuren re.

Bl. 53 x 39,7 cm / Bl. 63 x 49,3 cm.

Schätzpreis
180 €

605   Peter Graf, Damenakt und Hund. 2005.

Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul

Farbradierung. In der Platte bezeichnet "für Diether", unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Graf" und datiert.
Blatt mit Trockenfalten.

Pl. 16 x 13,6 cm, Bl. 26,9 x 19,2 cm.

Schätzpreis
140 €

606   Anette Groschopp- Blume, Sitzender weiblicher Akt, zurückgelehnt. Ohne Jahr.

Anette Groschopp-Blume 1951 Leipzig

Farbserigraphie. U.re. in Blei signiert "Anette Groschopp Blume". Verso in Kugelschreiber von fremder Hand bezeichnet.
Verso Reste einer Montierung.

34,5 x 37,5 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

607   Lea Grundig-Langer, Baum im Herbst. 1963.

Lea Grundig 1906 Dresden – 1977 während einer Mittelmeerreise

Aquarell. U.re. in Blei signiert und datiert "Lea Grundig 1963". Im Passepartout hinter Glas in schmaler, hinter Glas gerahmt.
Minimal fleckig.

43 x 52 cm, Ra. 53,5 x 62 cm.

Schätzpreis
550 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

608   Herta Günther "Girls - Anmut sparet nicht..." 1987.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Farbaquatinta. In der Platte o.re. betitelt und signiert "Günther". Außerhalb der Darstellung in Blei u.li. nummeriert "4/30" und betitelt und u.re. signiert "Herta Günther" und datiert.
Minimal knickspurig.

Pl. 32 x 37 cm, Bl. 41 x 46 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

609   Herta Günther "Halbakt mit Schleife". 1989.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Farblithographie. Im Stein o.li. signiert "H. Günther", unterhalb der Darst. in Blei signiert "Herta Günther", datiert, betitelt und nummeriert 20/50.

St. 50,5 x 42 cm, Bl. 66 x 54,2 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

610   Herta Günther, Sitzender weiblicher Akt. Ohne Jahr.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Kohlezeichnung auf Bütten. O.re. signiert "H. Günther".

52 x 48,9 cm.

Schätzpreis
550 €
Zuschlag
850 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

611   Herta Günther, Lesende. 1987.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Algraphie. In der Platte o.re. signiert "H. Günther", am unteren Darstellungsrand in Blei signiert "Herta Günther", datiert und nummeriert 45/50.
Blatt leicht gebräunt.

Pl. 17,3 x 16,4 cm, Bl. 45,3 x 31,7 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

612   Herta Günther "Am Strand". 1987.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Algraphie. In Blei signiert "Herta Günther", datiert, betitelt und nummeriert 9/50.

Pl. 17,2 x 16 m, Bl. 45 x 31,5 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

613   Herta Günther "Im Wartezimmer". 1987.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Algraphie. In der Platte o.re. signiert "H. Günther". Am unteren Darstellungsrand in Blei signiert "Herta Günther", datiert und nummeriert 12/50 sowie betitelt.

Pl. 17,3 x 16,4 cm, Bl. 45 x 31,6 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

614   Herta Günther, Zirkus. 1987.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Algraphie. In der Platte signiert "H. Günther". In Blei u.re. signiert und datiert "Herta Günther 1987" und u.li. nummeriert "2/40".

Pl. 17,3 x 16 cm, Bl. 18,9 x 17,9 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

615   Herta Günther "Auf dem Boulevard". 1974.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Lithographie. In Blei signiert "Herta Günther", datiert, betitelt und nummeriert 47/50.
Blatt leicht angeschmutzt, Knickspur u.li.

St. 31,5 x 29,5 cm, Bl. 46,5 x 36 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
190 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

616   Bernd Hahn, Ohne Titel. 1989.

Bernd Hahn 1954 Neustadt/Sachsen – 2011 Burgstädtel (bei Dresden)

Farbserigraphie, übermalt. In Blei signiert und datiert u.re. "B. Hahn 89".
Blattecken mit Reißzwecklöchlein.

100 x 75,3 cm.

Schätzpreis
1.000 €

617   Bernd Hahn/ Leonore Adler, Komposition/ Liegende Frau. 1986/ 1993.

Bernd Hahn 1954 Neustadt/Sachsen – 2011 Burgstädtel (bei Dresden)

Farbserigraphien. Jeweils signiert "Leo" bzw. "B. Hahn", datiert und nummeriert "18/30" bzw. "1-10".

Darst. 25 x 31 cm, Bl. 33,2 x 38 cm, Darst. 33,5 x 46 cm, Bl. 39,2 x 53,8 cm.

Schätzpreis
120 €

618   Angela Hampel "Love a wolf". 1991.

Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden

Farbserigraphie in 18 Farben auf festem Bütten. In Blei signiert u.re. "Angela Hampel" und nummeriert u.li. "7/160" und betitelt u.Mi.

Darst. 96 x 69 cm, Bl. 110,6 x 80,2 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
190 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

619   Angela Hampel, Frau und Einhorn. 1988.

Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden

Farbserigraphie. U. re. in Blei signiert und datiert, u.li. nummeriert 69/120.

42 x 45,9 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

620   Angela Hampel "Leise, leise im Wind". 1988.

Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden

Farbserigraphie in Rot und Schwarz. In Blei signiert und datiert u.re "Angela Hampel 88". Nummeriert u.li. "74/75" und betitelt u.Mi. Drucker: Hans-Peter Haas.

58 x 69,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.


<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)