home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 20 13. Juni 2009
  Auktion 20
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 030


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 121


Grafik vor 1900 - Farbteil

130 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 199


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 525


Fotografie

530 - 540

541 - 549


Grafik 20. Jh. - Farbteil

560 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760


Skulpturen

770 - 773


Porzellan / Irdengut

774 - 780

781 - 800

801 - 823


Glas

830 - 840

841 - 855


Paperweights

856 - 861


Schmuck

870 - 880

881 - 887


Silber

890 - 893


Zinn / Unedle Metalle

894 - 902


Mobiliar / Einrichtung

910 - 918


Uhren

919 - 925


Lampen

926 - 940


Teppiche

941 - 954


Rahmen

955 - 960


Asiatika

961 - 969


Miscellaneen

970 - 977




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 481 Hermann Struck, Bildnis eines bärtigen Herr/ Seenlandschaft/ Bauernhäuser. Um 1910.
KatNr. 481 Hermann Struck, Bildnis eines bärtigen Herr/ Seenlandschaft/ Bauernhäuser. Um 1910.
KatNr. 481 Hermann Struck, Bildnis eines bärtigen Herr/ Seenlandschaft/ Bauernhäuser. Um 1910.

481   Hermann Struck, Bildnis eines bärtigen Herr/ Seenlandschaft/ Bauernhäuser. Um 1910.

Hermann Struck 1876 Berlin – 1944 Haifa

Radierungen. Blätter teilweise monogrammiert und datiert bzw. mit dem Künstlerpiktogramm versehen.Auf Untersatzkarton montiert.
Blätter vereinzelt knickspurig oder minimal fleckig.

Verschiedene Maße. 200 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 482 Hans Thoma, Pferdegespann im Bergland. 1910.

482   Hans Thoma, Pferdegespann im Bergland. 1910.

Hans Thoma 1839 Bernau/Schwarzwald – 1924 Karlsruhe

Radierung auf festem Papier. In der Platte monogrammiert und datiert u.re. "HTh 1910". In Blei signiert u.re. "Hans Thoma". Hinter Glas in goldfarbener Leiste gerahmt.
Verso Reste alter Montierungen. Kleines Löchlein u.li. und schmaler Riss (0,5 cm) li.u.

Pl. 28,5 x 35,5 cm, Bl. 42,5 x 48,5 cm, Ra. 45 x 51 cm. 120 €

KatNr. 483 Hans Thoma, Junge Frau mit Katze. 1913.

483   Hans Thoma, Junge Frau mit Katze. 1913.

Hans Thoma 1839 Bernau/Schwarzwald – 1924 Karlsruhe

Bleistiftzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. In Blei ligiert monogrammiert "ThH" und datiert u.re. Verso Sammlerstempel. Im Passepartout hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.
Blatt leicht lichtrandig, und minimal fleckig.

BA. 19,5 x 23 cm, Ra. 39,2 x 42,2 cm. 120 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 484 Günther Torges

484   Günther Torges "Der Zauberer". 1972.

Günther Torges 1935 Dresden – 1993 ebenda

Farblithographie. In Blei u.li. Betitelt, u.re. Signiert und datiert "G. Torges 72". Verso in Blei bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.
Minimal lichtrandig.

St. 42 x 33 cm, Bl. 50 x 38 cm, Ra. 62,5 x 68 cm. 90 €
Zuschlag 160 €

KatNr. 485 Paul Wilhelm Tübbecke, Zwei Häuseransichten. 1918/ 1920.
KatNr. 485 Paul Wilhelm Tübbecke, Zwei Häuseransichten. 1918/ 1920.

485   Paul Wilhelm Tübbecke, Zwei Häuseransichten. 1918/ 1920.

Paul Wilhelm Tübbecke 1848 Berlin – 1924 Weimar

Graphitzeichnungen, eine Zeichnung weiß gehöht. Jeweils in Blei signiert "P. Tübbecke".
Blätter minimal stockfleckig und mit leichten Randmängeln, ein Blatt mit größerer Knickspur o.re.

22,6 x 16,5 cm und 24,5 x 30 cm. 120 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 486 Herbert Tucholski, Hafenansicht. Ohne Jahr.

486   Herbert Tucholski, Hafenansicht. Ohne Jahr.

Herbert Tucholski 1896 Konitz (heutiges Polen) – 1984 Berlin

Linolschnitt. Unsigniert.
Blatt mit kleiner Knickspur am rechten Blattrand.

Pl. 22,7 x 32,6 cm, Bl. 36 x 50,8 cm. 140 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 487 Herbert Tucholski (zugeschr.) / Unbekannter Künstler, Bildnis eines Mannes mit Pfeife/
KatNr. 487 Herbert Tucholski (zugeschr.) / Unbekannter Künstler, Bildnis eines Mannes mit Pfeife/

487   Herbert Tucholski (zugeschr.) / Unbekannter Künstler, Bildnis eines Mannes mit Pfeife/ "Daniel". 1984.

Herbert Tucholski 1896 Konitz (heutiges Polen) – 1984 Berlin

Lithographien und Radierung. Eine Arbeit betitelt, datiert und nummeriert 19/40, verso bezeichnet.
Radierung etwas angeschmutzt.

Pl. 23,6 x 17,6 cm, Bl. 40,5 x 29 cm, St. 45 x 31,5 cm, Bl. 49,5 x 35,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 488 Max Uhlig
KatNr. 488 Max Uhlig

488   Max Uhlig "Botanische Formation I"/ "Herbststrauß". 1977/ 1979.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Lithographie und Aquatinta auf chamoisfarbenem bzw. weißem Bütten. In Blei signiert u.re. "Uhlig" und datiert. Nummeriert u.li. "12/13" / "V/X" und betitelt u.li. und u.Mi.
"Herbststrauß" verso mit dem Rest einer alten Montierung.

Bl. 33 x 60,5 cm / St. 47 x 64 cm, Bl. 57 x 70,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €

KatNr. 489 Max Uhlig, Doppelbildnis. 1968.

489   Max Uhlig, Doppelbildnis. 1968.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Lithographie. In Blei signiert "Uhlig 68" u.re. und bezeichnet "Probedruck" u.li. Unterer Blattrand mit einer Widmung versehen. Verso nochmals in Blei bezeichnet.

St. 22,5 x 19,5 cm, Bl. 30,7 x 21,5 cm. 70 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 60 €

KatNr. 490 Max Uhlig

490   Max Uhlig "Männerkopf" (nach V.C.). 1986/ 1987.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Lithographie auf Bütten. In Blei signiert und datiert "Uhlig 86/87" u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "16/20" u.li.

Pl. 58,5 x 43 cm, Bl. 60,5 x 44,7 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €

KatNr. 491 Hans Unger, Frauenportrait nach links. Ohne Jahr.

491   Hans Unger, Frauenportrait nach links. Ohne Jahr.

Hans Unger 1872 Bautzen – 1936 Dresden

Lithographie auf graubraunem Papier. In Blei signiert u.re. "Hans Unger".
Blatt leicht knickspurig.

St. 30 x 28 cm, Bl. 36,8 x 28 cm. 170 €

KatNr. 492 Fred Walther

492   Fred Walther "Tirnowo". 1962.

Fred Walther 1933 Weißenfels – lebt in Dresden/Radebeul

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert und datiert "Walther 62" o.re.
Verso in Kugelschreiber betitelt, signiert u.li.
Mit Künstlerstempel versehen u.li.

38 x 50 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 493 Fred Walther
KatNr. 493 Fred Walther

493   Fred Walther "Liegender Akt"/ "Ruhende Frauen". 1972/ 1977/ 1967.

Fred Walther 1933 Weißenfels – lebt in Dresden/Radebeul

Radierungen und Kaltnadelradierung. In Blei signiert u.re. "Fred Walther" und datiert, betitelt u.li. "Liegender Akt" nummeriert u.li. "4/6". Verso mit Widmung versehen u.re und vereinzelt von fremder Hand bezeichnet.
"Ruhende Frauen" im Passepartout montiert.

Pl. 21,3 x 39,2 cm, Bl. 37,5 x 50 cm, Pl. 20,5 x 38,3 cm, Bl. 37,5 x 50.Pl. 20 x 28 cm, Bl.25,2 x 37,5 cm. 60 €

KatNr. 494 Fred Walther
KatNr. 494 Fred Walther
KatNr. 494 Fred Walther

494   Fred Walther "Fischerstrand"/ "Weite Felder"/ "Am Strand". 1972 / 1976 / 1978.

Fred Walther 1933 Weißenfels – lebt in Dresden/Radebeul

Kaltnadelradierungen. In Blei signiert u.re. "Fred Walther", datiert und betitelt u.li. Verso in Blei mit Widmung versehen u.Mi.
"Am Strand" u. "Fischerstrand" re. bzw. o.Mi. mit zwei leichten vertikalen bzw. horizontalen Knickspuren.

Pl. 24 x 39,8 cm, Bl. 37,3 x 50 cm/ Pl. 25 x 26,5 cm, Bl. 50 x 37,6 cm/ Pl. 39,2 x 20,2 cm, Bl. 50 x 33 cm. 60 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 495 Jürgen Weber, Lachender Frauenakt / Sitzender Akt. 1981/ 1982.
KatNr. 495 Jürgen Weber, Lachender Frauenakt / Sitzender Akt. 1981/ 1982.

495   Jürgen Weber, Lachender Frauenakt / Sitzender Akt. 1981/ 1982.

Jürgen Weber 1928 Münster – 2007 Pou d’es Lleó (Ibiza)

Radierungen. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Jürgen Weber" und datiert, ein Blatt u.li. nummeriert "1". Blatt unscheinbar stockfleckig und knickspurig.

Pl. 27,7 x 23,6 cm, Bl. 50 x 37,9 cm. / Pl. 27,4 x 22 cm, Bl. 50,1 x 37,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 496 Christoph Wetzel, Weiblicher Halbakt von vorn. 1972.

496   Christoph Wetzel, Weiblicher Halbakt von vorn. 1972.

Christoph Wetzel 1947 Berlin

Bleistiftzeichnung. In Blei monogrammiert und datiert u.re. "WC 72". Verso in Blei betitelt und bezeichnet "Halbakt Blei/ 1972 42 x 30".
Blatt leicht fingerspurig.

42 x 30 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 450 €

KatNr. 497 Johann Gottfried Abraham Frenzel

497   Johann Gottfried Abraham Frenzel "Vue de Tharandt". 1. H. 19. Jh.

Johann Gottfried Abraham Frenzel 1782 Dresden – 1855 ebenda

Radierung. In der Platte unterhalb der Darstellung bezeichnet "Hammer del." und "Frenzel sc." und betitelt.
Blatt etwas gebräunt und minimal stockfleckig.

Pl. 20 x 26 cm, Bl. 21,5 x 28,8 cm. 100 €

KatNr. 498 Hubert Wilm, Dame am Fluß. 1. H. 20. Jh.

498   Hubert Wilm, Dame am Fluß. 1. H. 20. Jh.

Hubert Wilm 1887 Kaufbeuren – 1953 ?

Radierung auf chamoisfarbenem Papier. In der Platte signiert u.re. "Wilm". In Blei signiert u.re. "Hubert Wilm".

Pl. 18 x 16 cm, Bl. 30 x 25,5 cm. 100 €

KatNr. 499 Fritz Winkler, Kühe auf der Weide. Wohl 1931.

499   Fritz Winkler, Kühe auf der Weide. Wohl 1931.

Fritz Winkler 1894 Dresden – 1964 ebenda

Pinsellithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "F. Winkler".
Blatt mit leichten Randmängeln, stärker knickspurig.

St. 36 x 47,5 cm, Bl. 46 x 62,2 cm. 100 €

KatNr. 500 Werner Wittig

500   Werner Wittig "Giebel". 1985.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Farbholzriß auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Wittig", betitelt und nummeriert 3/45 I.
WVZ Reinhardt 175 a.

Stk. 34,4 x 26,4 cm, Bl. 50,1 x 38 cm. 100 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ