home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 20 13. Juni 2009
  Auktion 20
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 030


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 121


Grafik vor 1900 - Farbteil

130 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 199


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 525


Fotografie

530 - 540

541 - 549


Grafik 20. Jh. - Farbteil

560 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760


Skulpturen

770 - 773


Porzellan / Irdengut

774 - 780

781 - 800

801 - 823


Glas

830 - 840

841 - 855


Paperweights

856 - 861


Schmuck

870 - 880

881 - 887


Silber

890 - 893


Zinn / Unedle Metalle

894 - 902


Mobiliar / Einrichtung

910 - 918


Uhren

919 - 925


Lampen

926 - 940


Teppiche

941 - 954


Rahmen

955 - 960


Asiatika

961 - 969


Miscellaneen

970 - 977




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 970 Zwei Kamelglocken. Wohl Arabien. 19. Jh.

970   Zwei Kamelglocken. Wohl Arabien. 19. Jh.

Bronze. Flach gedrückte Glockenform. Wandung mit Querbändern bzw. Rauten dekoriert.
Eine der Glocken statt des Schwengels mit kleiner Glocke innen.

H. 15 und 17 cm. 120 €

KatNr. 971 Kamelglocke. Wohl Arabien. 19. Jh.

971   Kamelglocke. Wohl Arabien. 19. Jh.

Bronze. Flach gedrückte, nahezu gerade Form. Wandung mit Querbändern und Rauten verziert.
Schwengel fehlt.

H. 23 cm. 120 €

KatNr. 972 Kamelglocke. 19. Jh.

972   Kamelglocke. 19. Jh.

Bronze und Schmiedeeisen. Klassische Glockenform mit ausgestellter Mündung. Wandung mit geritzten Kreuzen verziert.
Am Rand etwas bestoßen.

H. 14,5 cm. 120 €

KatNr. 973 Zwölf Masken. Emilio Massaro, Venedig, Italien. Spätes 20. Jh.
KatNr. 973 Zwölf Masken. Emilio Massaro, Venedig, Italien. Spätes 20. Jh.
KatNr. 973 Zwölf Masken. Emilio Massaro, Venedig, Italien. Spätes 20. Jh.



973   Zwölf Masken. Emilio Massaro, Venedig, Italien. Spätes 20. Jh.

Baumwolle, Gips und Leimfarbe (?). Masken und Halbmasken in verschiedenen Formen. Alle monochrom oder polychrom gefaßt. Fassungen vereinzelt etwas bestoßen.

Verschiedene Maße. 300 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 974 Sechs Fensterhalboliven. Walther Gropius, Bauhaus Weimar. 1920.

974   Sechs Fensterhalboliven. Walther Gropius, Bauhaus Weimar. 1920.

Metall, verchromt. Rechteckiges Schild oben und unten je eine Einlassung für eine sichtbare Verschraubung. Zylindrischer Griff, nach oben verkürzt gearbeitet.
Gebrauchs- und minimale Korrosionsspuren.

L. 9 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 975 Drei Plaketten. Buderus. 1956/ 1957/ 1976.
KatNr. 975 Drei Plaketten. Buderus. 1956/ 1957/ 1976.
KatNr. 975 Drei Plaketten. Buderus. 1956/ 1957/ 1976.

975   Drei Plaketten. Buderus. 1956/ 1957/ 1976.

Eisenguß. Zwei Tondi und eine rechteckige Ausführung. Mit den Darstellungen von Gerhard Hauptmann nach Ludwig Gies, Europa auf dem Stier nach B. Vogler sowie einer ländlichen Variation des Ora-et-labora-Themas, auf eine historische Ofenkachel zurückgehend. Alle Plaketten verso mit dem Firmenzeichen.

D. 13 cm und 13 x 14 cm. 100 €

KatNr. 976 Modellflugzeug. 1930er Jahre.

976   Modellflugzeug. 1930er Jahre.

Messing und schwarz lackiertes Metall. Auf einer rechteckigen Plinthe eine seitlich versetzte Kugel. Darauf zwei c-förmige, ineinander verschlungene Metallstreben, die das Flugzeug aus Messing Tragen. Die Propeller beweglich angebracht.

H. 20,5 cm. 300 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 977 Modellflugzeug mit Aschenbecher. Wohl 1930er Jahre.

977   Modellflugzeug mit Aschenbecher. Wohl 1930er Jahre.

Messing, Stein (poliert) und Aluminiumguß. Aschenbecher mit quadratischem Grundriß mit halbkugelförmiger Mulde und zwei Einlassungen zur Zigarettenablage. An der einen Ecke kleiner Quader aus dunklem Stein als Sockel für das an einem Messingarm befestigten Flugzeug. Die Propeller beweglich angebracht.

H. 17 cm. 150 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ