home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 20
  Auktion 20
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 030


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 121


Grafik vor 1900 - Farbteil

130 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 199


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 525


Fotografie

530 - 540

541 - 549


Grafik 20. Jh. - Farbteil

560 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760


Skulpturen

770 - 773


Porzellan / Keramik

774 - 780

781 - 800

801 - 823


Glas

830 - 840

841 - 855


Paperweights

856 - 861


Schmuck

870 - 880

881 - 887


Silber

890 - 893


Zinn / Unedle Metalle

894 - 902


Mobiliar / Einrichtung

910 - 918


Uhren

919 - 925


Lampen

926 - 940


Teppiche

941 - 954


Rahmen

955 - 960


Asiatika

961 - 969


Miscellaneen

970 - 977





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 130 Ernst Arnold

130   Ernst Arnold "Ansicht der katholischen Kirche zu Dresden". 1. H. 19. Jh.

Ernst Arnold Tätig um 1825

Kolorierte Umrißradierung. In der Platte unterhalb der Darstellung signiert "Ernst Arnold", in Deutsch und Französisch betitelt.
Blatt stärker stockfleckig und auf Untersatzpapier aufgezogen.

Pl. 18,5 x 24,6 cm, Bl. 23,6 x 31,4 cm. 140 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 132 Petrus Bertius

132   Petrus Bertius "Meißen". Wohl 1616.

Petrus Bertius 1565 Bevern/Flandern – 1629 Paris

Kolorierter Kupferstich aus: "Commentariorum rerum Germanicarum".
Blatt gebräunt und am oberen Rand etwas fleckig und von fremder Hand bezeichnet.

Pl. 19 x 14,2 cm, Bl. 17,9 x 23,6 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 133 Charles-Clément Bervic
KatNr. 133 Charles-Clément Bervic

133   Charles-Clément Bervic "Louis Seize". Um 1790.

Charles-Clément Bervic 1756 Paris – 1822 ebenda

Kolorierter Kupferstich nach einem Gemälde von A. F. Callet. In der Platte u.Mi. betitelt, u.li. bezeichnet "Peint par Callet Peintre du Roi", u.re. "Gravé en 1790 par Bervic Graveur du Roi". In profilierter Holzleiste im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Längskanten hinterlegt. An der rechten Kante zwei horizontale Einrisse (ca. 1,5 cm). Minimal fleckig und knapp beschnitten.

Pl. 76,5 x 58 cm, Bl. 79 x 62 cm, Ra. 88,5 x 70 cm. 220 €
Zuschlag 460 €
KatNr. 134 Willem Janszoon Blaeu

134   Willem Janszoon Blaeu "Germaniae Veteris, typus". Um 1630.

Willem Janszoon Blaeu 1571 Uitgeest – 1638 Amsterdam

Kolorierter Kupferstich. Karte von Germanien nach Abraham Ortelius von W.J. Blaeu aus einer französischen Ausgabe des "Theatrum orbis terrarum, sive, Atlas novus". Verso mit französischem Text und von fremder Hand in Blei bezeichnet.
Blatt minimal gebräunt und mit einem Einriß o.re. (ca. 4 cm), verso umlaufende Randmontierung.

Pl. 38 x 48,5 cm, Bl. 49,5 x 59,5 cm. 190 €
KatNr. 135 Carl Bolze
KatNr. 135 Carl Bolze

135   Carl Bolze "Ambach". 1888.

Carl Bolze 1832 – 1913

Aquarellierte Bleistiftzeichnung. In Blei u.re. betitelt, datiert und monogrammiert "CB". Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.
Blatt am Rand gebräunt und fingerspurig.

Bl. 27,5 x 39,5 cm, Ra. 38,5 x 48,5 cm. 180 €
KatNr. 136 Robert Bowyer

136   Robert Bowyer "Dresden". 1815.

Robert Bowyer 1758 London – 1834 Byfleet

Kolorierte Umrißradierung. In der Platte u.Mi. bezeichnet "Published by R. Boywer, Pall Mall, 1815".
Blatt etwas fleckig, am unteren Rand bis zur Plattenkante beschnitten.

Darst. 22,2 x 32, 5 cm, Bl. 33 x 49 cm. 120 €
KatNr. 137 Georg Braun/ Franz Hogenberg

137   Georg Braun/ Franz Hogenberg "Scopa vulgo Schuepa […]". 1574/ 1618.

Georg Braun 1541 Köln – 1622 ebenda

Kupferstich. "[…] Elegans Misniae ciuitas". Aus "Civitates orbis terrarum". O. Mi. Titelkartusche, re. Erklärungen.
Blatt fleckig, mit Mittelfalz und drei hinterlegten bzw. restaurierten Einrissen.

Pl. 31,1 x 45,3 cm, Bl. 41,5 x 53,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 138 Georg Braun/ Franz Hogenberg

138   Georg Braun/ Franz Hogenberg "Fribergum misinae". 1574/ 1618.

Georg Braun 1541 Köln – 1622 ebenda

Kolorierte Radierung. Oben links Wappen, u.re. Erklärungen. Aus "Civitates orbis terrarum".
Die unteren Ecken, sowie eine Stelle u.Mi. und die Mittelfalz hinterlegt bzw. restauriert. Leichte Randmängel, etwas gebräunt.

Pl. 33,7 x 46,2 cm, Bl. 38 x 49,6 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ