ONLINE-KATALOG

AUKTION 20 13. Juni 2009
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

741   Gudrun Trendafilov, Frauenkopf. Ohne Jahr.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Farbige Mischtechnik. Unsigniert. In silberfarbener Holzleiste hinter Glas gerahmt.
Ca. 2 cm großer Einriss o.Mi.

17,2 x 13,3 cm, Ra. 32,8 x 26,8 cm.

Schätzpreis
240 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

742   Fritz Tröger, Rast am Waldrand/ Ansicht der Eisenachausstellung. 1969.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Farbkreidezeichnungen. U.re. in Blei signiert "Fritz Tröger" und datiert. Verso von fremder Hand bezeichnet.
Im oberen Viertel horizontale Knickspur.

50 x 75 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

743   Wilhelm Wagner, Rast bei der Erntearbeit. Mitte 20. Jh.

Wilhelm Wagner 1887 Hanau – 1968 Bad Saarow

Aquarell. Signiert "W.Wagner" u.re. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Rahmen minimal bestoßen.

22 x 33 cm, Ra. 38 x 48,5 cm.

Schätzpreis
150 €

744   Jutta Walther-Schönherr "Stilleben mit Muscheln und Flasche". 1976.

Jutta Walther-Schönherr 1928 Marienberg – 2016

Aquarell und Federzeichnung in Tusche. In Blei signiert und datiert "J. Walther-Schönherr 76" u.li., in Tusche datiert u.re. Verso in Blei betitelt u.li
Blattränder mit halbrunden Druckspuren. Linker Blattrand verso mit Resten einer alten Montierung.

37,5 x 37 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

745   Claus Weidensdorfer, Wohnblöcke / Industrielandschaft. 1969/ 1975.

Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Aquarelle und Tusche bzw. Gouache und Tusche.
Beide Blätter signiert und datiert. Ein Blatt mit leichten Randmängeln.

13,4 x 20,8 cm / 21,5 x 28,7 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

746   Claus Weidensdorfer, Landschaft. 1976.

Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Aquarell. Verso in Blei signiert "Claus Weidensdorfer" und datiert. Hinter Glas gerahmt.

Bl. 29,5 x 44 cm, Ra. 42,5 x 52,5 cm.

Schätzpreis
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

747   Jürgen Wenzel "Alles Gute […]"/ "Michael Bulgakow - Die verhängnisvollen Eier". 1985.

Jürgen Wenzel 1950 Annaberg

Farbaquatintaradierungen. "Alles Gute […]" u.li. in Blei unleserlich betitelt und u.re signiert "Wenzel".
"Bulgakow" in der Platte seitenverkehrt bezeichnet, signiert und datiert "Wenzel 85". In Blei u.li. nummeriert "6/25", u.Mi. betitelt und u.re. signiert "Wenzel".
Blätter minimal knickspurig.

Bl. ca. 40 x 54 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

748   Jürgen Wenzel "Schädel"/ Kopf. 1991.

Jürgen Wenzel 1950 Annaberg

Aquatinten. Eine Arbeit in Blei signiert "Wenzel" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und numeriert 66/99 u.li., Trockenstempel u.re.
Beide Blätter minimal fingerspurig.

Pl. 24 x 15,5 cm, Bl. 40 x 30 cm/ Pl. 34,5 x 28 cm, Bl. 53,5 x 40,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

749   Paul Wilhelm, Mädchen mit stützendem Arm (wohl Käthe Hensel). Um 1954.

Paul Wilhelm 1886 Greiz – 1965 Radebeul

Lithographie. Im Stein signiert "P. Wilhelm".
Blatt im Randbereich etwas knickspurig.

St. 48 x 31,5 cm, Bl. 58 x 39,8 cm.

Schätzpreis
100 €

750   Paul Wilhelm, Kücheninterieur. Um 1960.

Paul Wilhelm 1886 Greiz – 1965 Radebeul

Aquarell auf Bütten. Verso mit der Nachlaßbestätigung von Prof. Werner Schmidt. Im Passepartout.
Minimale Randmängel, kleines hinterlegtes Löchlein (0,5 cm) am rechten Rand.

31 x 43 cm.

Schätzpreis
720 €
Zuschlag
600 €

751   Woldemar Winkler, Häuser. 1982.

Woldemar Winkler 1902 Mügeln – 2004 Gütersloh

Aquarell auf Bütten. In brauner Tusche signiert, datiert und nummeriert u.li. "Winkler 82 (429)".
Blattecken verso mit Resten einer alten Montierung.

Bl. 22,3 x 27,3 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

752   Willy Wolff, Schwarze Formen auf weißem Grund. 1973.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Pinselzeichnung in Schwarz über Bleistift auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Wolff" und datiert, verso von fremder Hand bezeichnet. Blatt an den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert. Hinter Glas in goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Blatt minimal angeschmutzt.

49,3 x 31,9 cm, Ra. 67 x 53 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

753   Willy Wolff, Ohne Titel. 1972.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Monotypie (Schablonendruck) auf Bütten. In Blei signiert u.re. "Wolff". Hinter Glas in schmaler Leiste gerahmt.
Lichtrandig. Verso Reste alter Montierungen.

Bl.60 x 44,8 cm, Ra. 62,5 x 47,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

754   Willy Wolff, Ohne Titel. Ohne Jahr.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Collage (Siebdruck, Papier, Kleber und Bleistift). U.re. in Blei signiert "Wolff".

10,5 x 14,07 cm.

Schätzpreis
210 €
Zuschlag
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

755   Willy Wolff, Vertikale Streifen auf grauem Grund. Ohne Jahr.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Collage. U.re. signiert "Wolff".

14,7 x 10,3 cm.

Schätzpreis
210 €
Zuschlag
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

756   Willy Wolff, Schwarze Strukturen auf Rot. 1960.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Farbige Mischtechnik auf Japan. Signiert "WOLFF" und datiert u.re. Am oberen Blattrand auf Untersatzkarton montiert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Randbereiche etwas knick- und atelierspurig, kleiner Einriß am Blattrand u.li. (ca. 1,5 cm).

50 x 36,5 cm, Ra. 76,5 x 61,5 cm.

Schätzpreis
850 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

757   Verschiedene Künstler, Konvolut von sechs Graphiken. 1990er Jahre/ 1980er Jahre.


Verschiedene Techniken, u. a. von A. Thieme (Kaltnadelrad.), H. Rademacher (Farbrad.), R. Springer (Aquatintarad.), L. Fleischer (Litho.), A. Garn (Litho.), A.P. Kammerer (Rad.). Alle Blätter in Blei signiert und datiert, teilweise betitelt und nummeriert.
Vereinzelt etwas fingerspurig.

60 x 52,5 cm bis 39,7 x 30 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
200 €

758   Verschiedene Künstler, Konvolut von sechs Arbeiten Dresdner Künstler. 1980er und 1990er Jahre.


Verschiedene Techniken. U.a. von H. Rademacher, R. Springer und A. Thieme.
Zwei Blätter minimal knickspurig.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
220 €

759   Verschiedene Künstler "Edition AGGA". 1986.


Verschiedene Techniken. 18 Graphiken von: M. Hausmann (Holzschn.), H. Hattop (Litho.), M. Smollich (Farbserigr.), L. Sell (Farbholzschn.), K.-G. Hirsch (Holzschn.), W. Henne (Mischtechn.), A.T. Mörstedt (Litho.), T. Ranft (Litho.), A. Weißgerber (Rad.), B. Rückert (Mischtechn.), S. Volmer (Farblitho.), C. Heinze (Aquat.), W. Neumann (Holzschn.), S.Th. Wagner (Farbserigr.), G. Wienckowski (Litho.), U. Tarlet (Farbserigr.), B. Schlothauer (Zinkogr.), R. Kuhrt (Holzschn.).
Alle Blätter signiert, datiert, teilweise betitelt. Exemplar 21/25. In der originalen schwarzen Leinenmappe.

Mappe 50,5 x 34 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

760   Fritz Heidingsfeld, Abend am Haff. Wohl Anfang 20. Jh.

Fritz Heidingsfeld 1907 – 1972

Aquarell über Bleistift. In Blei unleserlich signiert u.li. Im Passepartout hinter Glas in grauer Leiste gerahmt.
Stockfleckig.

BA. 48,2 x 68,3 cm, Ra. 71 x 89 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
110 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)