ONLINE-KATALOG

AUKTION 12 09. Juni 2007
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

800   "Schnecke mit zwei Pfirsichen". Japan. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt und partiell graviert.

H. 3 cm, L. 6,5 cm.

Schätzpreis
400 €

801   Netsuke "Großer Fisch frißt kleinen Fisch". Japan. 19. Jh.

Bein, geschnitzt. Fischaugen in Form von kleinen, eingelegten Perlmuttplättchen.

L. 9 cm.

Schätzpreis
160 €

802   Netsuke "Sennin mit Wedel". Japan. 19. Jh.

Bein, geschnitzt und graviert.

H. 9 cm.

Schätzpreis
500 €

803   Netsuke "Shôjô mit einer Sake-Flasche". Japan. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt. Das Gewand des lachenden Weingeistes, der sich berauscht an die Sake-Flasche lehnt, mit fein graviertem Floraldekor.
Unscheinbarer Haarriß an einem der Himotoshi (Loch).

H. 4,2 cm, B. 3,7 cm.

Schätzpreis
1.700 €

804   Netsuke "Mann, in einem Zuber badend". Japan. 19. Jh.

Elfenbein und schwarzes Holz, geschnitzt und graviert. Ausgekleideter Mann, ein Bad nehmend, das Handtuch aus Elfenbein über den Rand des Badezubers gelegt. Am Boden signiert.

H. 3 cm, D. 3,3 cm.

Schätzpreis
650 €

805   Netsuke "Kleiner Junge, an einem Glückssack lehnend". Japan. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt und graviert. Der Junge hält ein Blatt in seiner rechten Hand und hat einen kleinen Beutel vor seinem rechten Bein stehend.
Netsuke mit schwarz patinierten Haarrissen.

H. 2,5 cm.

Schätzpreis
420 €

806   Netsuke "Hund mit Jungtier". Japan. Um 1900.

Elfenbein, geschnitzt. Am Boden Ritzsignatur (?).

H. 2,8 cm.

Schätzpreis
180 €

807   Netsuke "Affe an einer Kalebasse lehnend". Japan. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt und partiell graviert.

H. 5 cm.

Schätzpreis
420 €

808   Netsuke "Shoki". Japan. 19. Jh.

Bein, geschnitzt und partiell graviert. Darstellung des folkloristischen Gott des Jenseits.

H. 7,5 cm.

Schätzpreis
500 €

809   Okimono "Mattenflechter". Japan. Um 1900.

Bein, geschnitzt und graviert. Am Boden signiert. Vereinzelte Verluste an den Halterungen der Matte.

H. 5,5 cm, L. 9,,2 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
800 €

810   Okimono "Sitzende Shô Kannon". Japan. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt und partiell graviert. Darstellung der Göttin der Barmherzigkeit,
auf einem Lotoskissen sitzend. Am Boden signiert.

H. 7,8 cm.

Schätzpreis
700 €

811   Okimono "Geisha, einen Fächer haltend". Japan. Um 1900.

Bein, geschnitzt und reich graviert.

H. 13 cm.

Schätzpreis
650 €

812   Stehende Guanyin. China. 19. Jh.

Bein, geschnitzt und sparsam graviert. Auf einen Lotossockel aus braunem, geschnitzem Holz gesetzt.

H. 15 cm.

Schätzpreis
500 €

813   Brieföffner. Indonesien. 19./ 20. Jh.

Bein, geschnitzt und graviert. Griff durchbrochen gearbeitet mit der Darstellung einer Gottheit und floralen Elementen.
Klinge mit minimalem Chip.

L. 31 cm.

Schätzpreis
320 €

814   Paar Koppchen. China. 19. Jh.

Porzellan, glasiert. Exportporzellan. Spiegel sowie Innen- und Außenwandung mit Blütenmotiven in polychromer Aufglasurmalerei, goldstaffiert. Mündungsränder mit Resten einer Vergoldung. Ungemarkt.

H. 4,5 cm, D. 7,8 cm.

Schätzpreis
260 €

815   Paar Koppchen. China. 18. Jh.

Porzellan, glasiert. Exportporzellan. Facettierte Wandungen mit gefelderter Blütenmotivik in Eisenrot und Gold, die Spiegel mit Blütenmotiven bemalt. Mündungsränder mit Resten einer Vergoldung. Mündungsränder partiell mit Glasurverlusten (aus der Entstehungszeit), eine Tasse mit Chip am Mündungsrand. Böden mit Pinselmarken in Unterglasurblau.

H. 5,2 cm, D. 8 cm.

Schätzpreis
260 €

816   Paar Koppchen. Japan, Meiji. Um 1900.

Porzellan, cremefarben glasiert, krakelliert. Wandungen mit Blüten- bzw. Baummotivik in polychromer Emailmalerei und Gold. Ungemarkt.

H. 3,3 cm, D. 5,1 cm.

Schätzpreis
420 €

817   "Famille-rose"- Hofdame. China, Chien Lung. Um 1790.

Porzellan, hellbrauner Scherben, glasiert. Polychrom staffiert. Sockel unglasiert. Ungemarkt.

H. 16,5 cm.

Schätzpreis
500 €

818   Kleine Vase. Japan. Um 1900.

Sentoku. Gebauchter Korpus mit zylindrischem Hals und ausgestelltem Mündungsrand. Die Wandung mit Landschaftsdekor in Schwarz.

H. 18 cm.

Schätzpreis
220 €

819   Kozuka. Japan. 19. Jh.

Japanisches Beimesser. Shakudo, Gold und Silber auf Kupfer. Reliefierte Darstellung Reiters und Drachens über Wellen.
Klinge fehlt.

L. 9,6 cm.

Schätzpreis
240 €

820   Kozuka. Japan. 19. Jh.

Japanisches Beimesser. Shakudo, Gold auf Kupfer. Reliefierte Darstellung eines jagenden Tigers in einer Landschaft.
Klinge fehlt.

9,5 cm.

Schätzpreis
220 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)