ONLINE-KATALOG

AUKTION 12 09. Juni 2007
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

681   Jutta Schlichting "Göhren". 1990.

Jutta Schlichting 1927 – letzte Erw. 1997

Aquarell. In Tusche datiert und signiert "Schlichting" u.re. Verso Reste alter Montierung.

50,6 x 73 cm.

Schätzpreis
240 €

682   Jutta Schlichting "Adlertanz". 1962.

Jutta Schlichting 1927 – letzte Erw. 1997

Radierung. In Blei signiert "Jutta Schlichting" u.re., betitelt u.li.

Pl. 19,3 x 32,4 cm, Bl. 37,4 x 49,8 cm.

Schätzpreis
50 €

683   Jutta Schlichting "Geflügelzucht". 1961.

Jutta Schlichting 1927 – letzte Erw. 1997

Aquatintaradierung in Braun. In Blei datiert und signiert "J. Schlichting" u.re., betitelt u.li.

Pl. 20,5 x 26,8 cm, Bl. 38 x 50,2 cm.

Schätzpreis
50 €

684   Jutta Schlichting "Schrammsteine". 1997.

Jutta Schlichting 1927 – letzte Erw. 1997

Aquarell. In Tusche datiert und signiert "Schlichting" u.re. Minimal wellige Blattränder.

55 x 74,7 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

685   Willy Schmidt "Feldweg". 1935.

Willy Schmidt 1895 Görlitz – 1959 ebenda

Mischtechnik (Aquarell über Blei und farbiger Tusche). Monogrammiert "W. Sch." und datiert u.re. Hinter Glas im Passepartout in profilierter Holzleiste gerahmt.

51 x 36 cm, Ra. 72,5 x 57cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
180 €

686   Otto Schneider "Augustusbrücke". 1907.

Otto Ludwig Schneider 1858 Dresden – letzte Erw. 1887 Dresden

Aquarell über Bleistift. Signiert "Otto Schneider" und datiert u.li., betitelt u.re. Mit Passepartout hinter Glas gerahmt, in profilierter Kreidegrund-Holzleiste, grün und gold gefaßt.

BA. 30 x 58 cm, Ra. 51,5 x 79 cm

Schätzpreis
320 €
Zuschlag
280 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

687   Ernst Schöne "Dresden mit Schloß und Hofkirche" 1943.

Ernst Schöne 1902 in Merseburg – vor 1958 Dresden

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert "Ernst Schöne" und datiert u.li.
Hinter Glas in profilierter, goldfarbender Holzleiste gerahmt.

BA. 34,5 x 49,5 cm, 50 x 66 cm

Schätzpreis
400 €

688   Max Schwimmer "Liegender Akt". Um 1930.

Max Schwimmer 1895 Leipzig – 1960 ebenda

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert "M. Schwimmer" u.re. Blattecke o.re. mit kleinem Wasserfleck. Blattecke u.li. minimal lichtrandig. Blattränder und Rückseite minimal berieben.

19 x 26,8 cm.

Schätzpreis
450 €
Zuschlag
380 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

689   Max Schwimmer "Frauenkopf mit roten Lippen". 1932.

Max Schwimmer 1895 Leipzig – 1960 ebenda

Aquarell über Bleistift. In Blei datiert und signiert "M. Schwimmer" u.re.

12,8 x 12,1 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
380 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

690   Max Schwimmer "Dame am Tisch". Um 1930.

Max Schwimmer 1895 Leipzig – 1960 ebenda

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert "M. Schwimmer" u.re.

24,5 x 15 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

691   Erika Streit "Am Fluß". 1979.

Erika Streit 1910 Kutterschitz – 2011 Kilchberg ZH

Mischtechnik (farbige Pastellkreide und Kohle). Signiert "Erika Streit" und datiert u.li. Verso von fremder Hand (?) betitelt. Im Passepartout hinter Glas in weißer Holzleiste gerahmt.

69 x 48 cm, Ra. 78,5 x 57,5 cm.

Schätzpreis
580 €

692   Heinz Tetzner "Gladiolen". Ohne Jahr.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Aquarell. Signiert "Tetzner" u.re. Kleiner hinterlegter Einriss (1 cm) u.li. Einriss (1 cm) am rechten Blattrand. Verso am oberen Blattrand minimal fleckig.

71,8 x 50,2 cm.

Schätzpreis
260 €
Zuschlag
230 €

693   Heinz Tetzner "Prophet". 1956.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Holzschnitt auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Tetzner" u.re.

Stk. 33 x 23,5 cm, Bl. 50,7 x 34,6 cm.

Schätzpreis
140 €

694   Heinz Tetzner "Kopf". 1951.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Holzschnitt auf Lana-Bütten. In Blei signiert "Tetzner" u.re., betitelt u.li., nummeriert 1/25/8 u.Mi. Linker Blattrand ungerade.

Stk. 31 x 27,7 cm, Bl. 55,5 x 38,4 cm.

Schätzpreis
180 €

695   Heinz Tetzner "Kopf". 1956.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Holzschnitt auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Tetzner" u.re.

Stk. 31 x 27,5 cm, Bl. 53,5 x 39,3 cm.

Schätzpreis
140 €

696   Fritz Tröger "Sitzender Mann mit Hut". 1928.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Graphitzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Datiert und signiert "Fritz Tröger" u.li. Blattränder leicht lichtrandig. Winzige Reißzwecklöchlein in den Blattecken. Drei kleine Einrisse (1 cm) am oberen, ein weiterer am unteren Blattrand.

65,5 x 50,3 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
130 €

697   Fritz Tröger "Zwei ältere Damen im Garten". 1929.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Aquarellierte Federzeichnung in Tusche. Datiert und signiert "Fritz Tröger" u.re. Winzige Reißzwecklöcher an den Blatträndern. Verso hinterlegter Einriss (3 cm) am unteren Blattrand. Blattränder minimal knickspurig sowie mit mehreren kleinen Einrissen (0.8 cm).

49,8 x 65,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

698   Hans Unger "Des Künstlers Frau und Tochter". 1911.

Hans Unger 1872 Bautzen – 1936 Dresden

Farblithographie auf chamoisfarbenem Papier. Im Stein signiert "Hans Unger" u.re. Im Passepartout montiert. Horizontale Knickspur. Minimal knickspurig.
WVZ Günther 37.

St. 62,3 x 50,2 cm, Bl. 71,6 x 57,6 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
340 €

699   Imre Vidék "Adler". 1997.

Imre Vidék 1949 Stuttgart – lebt in Düsseldorf

Mappe mit vier Farbserigraphien. In Blei signiert u.re., nummeriert u.li. Edition der Galerie "Das Lagerhaus".

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
120 €

700   Albert Wigand "Ohne Titel". 1966.

Albert Wigand 1890 Ziegenhain/Hessen – 1978 Leipzig

Collage. Verso in Blei datiert und signiert "Wigand". Im Passepartout.

15,7 x 9,3 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.


<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)