ONLINE-KATALOG

AUKTION 12 09. Juni 2007
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

022   Therese (?) Fuchs "Fjordlandschaft". 1891.

Therese Fuchs 1849 Düsseldorf – 1910 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Th. Fuchs", datiert und undeutlich bezeichnet u.re. Verso auf dem Keilrahmen von fremder Hand nochmals bezeichnet. In schwarz-goldener Holzleiste gerahmt.

67,5 x 98 cm, Ra. 77 x 107 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
850 €

023   Theo Garve "Selbst mit Modell". Ohne Jahr.

Theo Garvé 1902 Offenbach – 1987 Frankfurt

Öl auf Leinwand (Markisenstoff). Signiert "Garve" o.re.

130 x 80,5 cm.

Schätzpreis
1.400 €
Zuschlag
1.200 €

024   Erna Geistaute (zugeschr.) " Stilleben mit Sonnenblumen". Ohne Jahr.

Erna Geistaute 1911 Riga – 1975 Kopenhagen

Öl auf Leinwand. Verso von fremder Hand der Künstlerin zugeordnet. Im schwarzer Holzleiste gerahmt.

68 x 56 cm, Ra. 84 x 72 cm.

Schätzpreis
320 €

025   Hermann Geyer "Anna". 1990.

Hermann Geyer 

Öl auf Leinwand. In Goldstift betitelt, datiert und signiert "H. Geyer" u.re. Im profilierten, hellen Holzrahmen.
Beigegeben: Ausstellungskatalog "Beispiele zeitgenössischer Kunst aus den Neuen Ländern im Kanzleramt Berlin".

BA. 50,2 x 40,2 cm, Ra. 61,2 x 50,4 cm.

Schätzpreis
480 €

026   Hermann Geyer "Katze/Männerkopf". 2002.

Hermann Geyer 

Acryl auf Hartfaser. In Goldstift datiert und signiert "H. Geyer" u.re. Verso Skizze in Acryl eines Männerkopfes. In einfacher, heller Holzleiste gerahmt.
Beigegeben: Ausstellungskatalog "Beispiele zeitgenössischer Kunst aus den Neuen Ländern im Kanzleramt Berlin".

73,5 x 55 cm, Ra. 82,6 x 64,6 cm.

Schätzpreis
360 €

027   Ferdinand Grebestein "Von den Aufgaben der Enten". 1922.

Ferdinand Karl Grebestein 1883 Niederhone – 1974 Eschwenge

Öl auf Sperrholz. Verso auf originalem Papieretikett betitelt und bezeichnet. Gerahmt in breiter profilierter Holzleiste.
Leichtes Krakelee im Bereich der Bäume. Kleine Fehlstelle in der Malschicht o.re.

28 x 23,3 cm,

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
240 €

028   Karl Hahn "Sitzende Dame im Scherenstuhl". 1915.

Karl Hahn 1892 Bunkersdorf – 1980 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "Hahn" und datiert u.li. Verso Nachlasstempel. Leinwand mit kleiner Hinterlegung u.re. Randdoubliert, Keilrahmen erneuert.

86 x 70 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

029   K. Heinz Häse "Karl-Marx-Stadt" (Chemnitz). 1967.

Karl Heinz Häse 1925 Schkeuditz – 2000 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "Häse" und datiert u.re. Verso Klebe-Etikett der "6. Deutsche Kunstausstellung Dresden 1967". In breiter, schwarzer Holzleiste gerahmt.

58,5 x 57,7 cm, Ra. 72,5 x 112 cm

Schätzpreis
1.700 €
Zuschlag
1.300 €

030   Rudolf Hentschel "Sächsische Elblandschaft". Ohne Jahr.

Hans Rudolf Hentschel 1869 Cölln b. Meißen – 1951 Meißen

Öl auf Malpappe. Monogrammiert u.re. Verso Nachlassstempel des Künstlers. In profilierter, goldfarbener Kreidegrund-Holzleiste gerahmt.

38,3 x 51 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
180 €

031   Friedrich August Herkendell "Am Wannsee bei Berlin". Ohne Jahr.

Friedrich August Herkendell 1876 Düsseldorf – 1940 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert u.re."F. A. Herkendell". Verso bezeichnet "Am Wannsee bei Berlin. Friedr. Aug. Herkendell."
In bronzefarbender, stark profilierter Kreidegrund-Holzleiste gerahmt.

30,5 x 40,5 cm, Ra. 48,5 x 58,5 cm.

Schätzpreis
490 €

032   Willy Herrmann "Sommerlandschaft mit Kornpuppen". Um 1925.

Willy Herrmann 1895 Berlin Spandau – 1963 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Willy Herrmann" u.re. Im breiten Goldrahmen.

81 x 121 cm, Ra. 98 x 138 cm.

Schätzpreis
850 €

033   Hanns Herzing "Gebirgslandschaft mit See". Um 1950.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Verso auf Keilrahmen Adressstempel des Künstlers. In breiter, farbig gebeizter Holzleiste gerahmt. Vier Retuschen im Bereich des Himmels.

75 x 99,5 cm, Ra. 95 x 119 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

034   Hanns Herzing "Sächsische Schweiz - Sakrale Landschaft". 1952.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Verso betiltelt und signiert sowie Etikett mit Bezeichnung ' Nr. 19 "Sächsische Schweiz" Stimmung über den Bergen Sakrale Landschaft"'. In Profilholzleiste gerahmt.

63 x 49,5 cm. Ra. 77,5 x 62,5 cm.

Schätzpreis
180 €

035   Peter Hirsch "Mädchen mit Blumenstrauß". Ohne Jahr.

Peter Hirsch 1889 München – 1978 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. Im goldbronziertem Stuckrahmen. Minimale Fehlstellen in der Malschicht.































































































Im goldbronzierten Stuckrahmen. . Minimale Fehlstellen auf der Leinwand und minimale Bestoßungen am Rahmen..

65 x 55,5cm, Ra. 81 x 71cm

Schätzpreis
420 €

036   Günter Horn "Industrielandschaft". 1976.

Günther Horn 1935

Öl auf Hartfaser. Signiert und datiert u.re. "G. Horn". Auf der Rückseite von fremder Hand beschriftet.
In ebonisierter Holzleiste gerahmt.

BA. 38 x 50 cm, Ra. 42 x 54 cm

Schätzpreis
420 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

037   Fritz Kaiser "Bäume an der Dreisam bei Ebnet". 1953.

Fritz Kaiser 1891 Villingen – 1974 Freiburg im Breisgau

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Fritz Kaiser". Verso auf Papieretikett von fremder Hand bezeichnet und datiert.
Im goldfarbenen, profilierten Modellrahmen.

60,5 x 50,5 cm, Ra. 68 x 59 cm.

Schätzpreis
800 €
Zuschlag
850 €

038   Hans Kempen "Das Nordkreuz Leubnitz - Neuostra". Um 1900.

Hans Kempen 1874 Köln – letzte Erw. 1927

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. und verso auf dem Keilrahmen auf einem Klebezettel bezeichnet. Gerahmt in silberfarbender, profilierter Holzleiste.

35 x 45 cm, Ra. 41 x 51 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
220 €

039   Konrad Knebel "Moskauer Plakatwand". 1971.

Konrad Knebel 1932 Leipzig

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.re. "Knebel".
In weiß gefaßter Holzleiste gerahmt.

49,5 x 55 cm, Ra. 52 x57,5 cm

Schätzpreis
1.700 €
Zuschlag
1.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

040   Julius Köckert (zugeschr.) "Landschaft". 1868.

Julius Köckert 1827 Leipzig – 1918 München

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Keilrahmen bezeichnet "J. Köckert 1868". Goldfarbener Profilholzrahmen.
Hinterlegter Leinwanddefekt mit Retusche im Bereich des Himmels o.li. Etwas angestaubt mit kleineren Fehlstellen. Rahmen und Keilrahmen leicht wurmstichig.

32 x 43 cm, Ra. 43 x 55 cm.

Schätzpreis
480 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)