home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 12 09. Juni 2007
  Auktion 12
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 091


Grafik vor 1900 - Farbteil

092 - 100

101 - 110


Grafik vor 1900

116 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 225


Grafik 20.-21. Jh.

230 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 571


Fotografie

572 - 580

581 - 592


Grafik 20. Jh. - Farbteil

601 - 621

622 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 712


Skulpturen

720 - 726


Porzellan / Irdengut

727 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 791


Asiatika

800 - 820

821 - 833


Schmuck

834 - 841


Silber

842 - 856


Zinn / Unedle Metalle

857 - 883


Glas bis 1900

890 - 904


Glas Jugendstil / Art Déco

905 - 918


Glas ab 1930

919 - 940

941 - 958


Lampen

960 - 972


Mobiliar / Einrichtung

973 - 981


Miscellaneen

982 - 993




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 741 Kaffeeservice für 12 Personen. Meissen. Um 1900.

741   Kaffeeservice für 12 Personen. Meissen. Um 1900.

Porzellan, glasiert. Aus dem Service "B-Form", Entwurf von Ernst August Leuteritz um 1850. 29-teilig, bestehend aus 12 Tassen mit Untertassen, Zuckerdose mit Deckel, Sahnekännchen, Mokka- und Kaffekanne mit Deckel und Tablett. Kobaltblauer Fond, matt und glänzend gold staffiertes Rocaillenreliefdekor. Kaffeekanne (ergänzt) mit Streublümchendekor in polychromer Aufglasurmalerei. Die Kannen mit Tierkopf-Röhrenausgüssen und hochgezogenen Rocaillenhenkeln. Schwertermarken in Unterglasurblau, ...
> Mehr lesen


KatNr. 742 Mokkaservice für 12 Personen. Meissen. Um 1930.

742   Mokkaservice für 12 Personen. Meissen. Um 1930.

Porzellan, glasiert. 30-teilig, bestehend aus: Kaffekanne mit Deckel, 12 Tassen mit Untertassen, Zuckerdose mit Deckel, Milchkännchen mit Unterteller, Gebäckschale, Stövchen und Kerzenhalter mit Deckel. Dekor "Voller grüner Weinkranz" in Unterglasurgrün. Böden mit Schwertermarke in Unterglasurblau sowie diverse Ritznummern und Nummerierungen in Unterglasurblau. Schwertermarke des Stövchens mit drei Schleifstrichen. Eine Tasse mit kleinem Chip am Mündungsrand, zwei weitere mit je zwei Schleifstrichen, ebenso vier Untertassen.

Verschiedene Maße. 1.400 €

KatNr. 743 Konvolut Teller. E. Teichert, Meissen. 1926 - 1929.

743   Konvolut Teller. E. Teichert, Meissen. 1926 - 1929.

Ernst Teichert  19. Jh.

Porzellan, glasiert. Druckdekor "Voller grüner Weinkranz". Fahnenrand mit Goldstaffage. Bestehend aus 10 Abendbrottellern, vier kleinen und zwei Anbiettellern. Boden mit Fabrikmarke in Grün. Anbietteller mit "1000-Jahre Meissen" Marke in Grün. Goldstaffage der kleinen Teller minimal berieben. Ein kleiner Teller mit Haarriß (8 cm). Ein tiefer Teller mit kleinem Chip am Standring.

D. 18,7 cm (tief), D. 15,5 cm (klein), D. 30,5 cm (Anbiett.) 230 €

KatNr. 744 Teller. Meissen. Um 1785.

744   Teller. Meissen. Um 1785.

Porzellan, glasiert. Spiegel mit "Meissner Rose" in Aufglasurpurpur dekoriert. Durchbrochene Fahne aus reliefierten, sich fortlaufend überlappenden Bögen. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau sowie Ritznummer 39 und Ritzzeichen S. Winziger Chip am Standring.

D. 23,5 cm. 260 €

KatNr. 745 Teller

745   Teller "Bunte Blume". Meissen. Um 1830.

Porzellan, glasiert. "Bunte Blume" in polychromer Aufglasurmalerei. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau sowie zwei Ritzzeichen. Kleiner Chip am Bodenrand.

D. 23,5 cm. 25 €
Zuschlag 35 €

KatNr. 746 Teller

746   Teller "Bunte Blume". Meissen. Um 1900.

Porzellan, glasiert. "Bunte Blume" in polychromer Aufglasurmalerei. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen sowie Prägenr.

D. 24,3 cm. 25 €
Zuschlag 35 €

KatNr. 747 Teller

747   Teller "Deutsche Blume". Meissen. Um 1825.

Porzellan, glasiert. Fahne und Spiegel mit unterglasurblauem Dekor "Deutsche Blume". Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau sowie Ritznummer 13. Unterer Fahnenrand mit kleinen Chips.

D. 24 cm. 180 €

KatNr. 748 Teller. Meissen. Um 1930.

748   Teller. Meissen. Um 1930.

Porzellan, glasiert. Zum Teil durchbrochene Fahne aus reliefierten, sich fortlaufend überlappenden Bögen. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau mit vier Schleifstrichen sowie verschiedenen Prägenummern. Unscheinbare Bereibungen der Glasur.

D. 29 cm. 90 €

KatNr. 749 Teller. Meissen. Um 1750.

749   Teller. Meissen. Um 1750.

Porzellan, glasiert. Durchbrochene Fahne aus reliefierten, sich fortlaufend überlappenden Bögen. Spiegel mit korbartigem Reliefdekor sowie unterglasurblauer Bemalung "Deutsche Blume mit Insekten". Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau sowie Ritzmarke M und Ritznummer 54. Kleine Chips am Standring.

D. 22,5 cm. 360 €

KatNr. 750 Zierteller. Meissen. Um 1940.

750   Zierteller. Meissen. Um 1940.

Porzellan, glasiert. Fahne mit drei Kartuschen und Reliefdekor. Kartuschen und Spiegel mit Blumenmalerein in polychromer Aufglasurfarben. Bodem mit Schwertermarke in Unterglasurblau, Ritzmodellnummer F152 b/ sowie Nummerierung 22 g 104 in Aufglasurrot.

D. 23 cm. 240 €

KatNr. 751 10 Teller. Meissen. 2. H. 20. Jh.

751   10 Teller. Meissen. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Satz von 10 Tellern mit den Meissner Porzellanmarken in Unterglasurblau. Boden mit Schwertermarken und Bezeichnung "Aquatinta" in Unterglasurblau. Prägenr.

D. 25,5 cm. 480 €

KatNr. 752 Runde Platte. Meissen. Um 1850.

752   Runde Platte. Meissen. Um 1850.

Porzellan, glasiert. Mit Blumendekor in polychromer Aufglasurmalerei. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau und Prägenr. Winziger Chip am Fahnenrand sowie winzige Fehlstellen in der Glasur.

D. 39 cm. 180 €

KatNr. 753 Ovaler Anbietteller. Meissen. Um 1930.

753   Ovaler Anbietteller. Meissen. Um 1930.

Porzellan, glasiert. Aus dem Service "Neuer Ausschnitt", Dekor "Voller grüner Weinkranz" in Aufglasurmalerei. Goldstaffierter Rand. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen. Verschiedene Prägenr.

L. 35 cm. 120 €

KatNr. 754 Platte. Meissen. Um 1930.

754   Platte. Meissen. Um 1930.

Porzellan, glasiert. Dekor "Gelbe Drache" in polychromer Aufglasurmalerei. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau sowie zwei Prägezeichen und Prägenr.

L. 26,3 cm. 60 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 755 Ovales Körbchen. Meissen. 1965.

755   Ovales Körbchen. Meissen. 1965.

Porzellan, glasiert. Dekor "Voller grüner Weinkranz" in Aufglasurmalerei. Zum Teil durchbrochene Fahne aus reliefierten, sich fortlaufend überlaufenden Bögen. Geflochtene Bandhenkel. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau mit zwei Schleifstrichen sowie Jahresritzzeichen und Ritznummern 22, 30 und 340. Außerdem Nummerierung 39 in Aufglasurschwarz. Kleiner Chip an der Außenwandung des Korbgeflechts.

L. 30,5 cm. 220 €

KatNr. 756 Vier Tassen mit Untertassen. Meissen. Um 1934/ 1950.

756   Vier Tassen mit Untertassen. Meissen. Um 1934/ 1950.

Porzellan, glasiert. Aus dem Service "Neuer Ausschnitt" mit Blumen in polychromer Aufglasurmalerei. Alle am Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau sowie mit Präge- und Aufglasurnummern. Drei zweifach geschliffen. Eine Untertasse am Boden mit Haarriß. Eine Tasse mit Chip am inneren Mündungsrand.

D. 13,5 cm, H. 6 cm. 190 €

KatNr. 757 Butterdose. Meissen. Um 1890.

757   Butterdose. Meissen. Um 1890.

Porzellan, glasiert. Umlaufendes Wellenbandreliefdekor mit dem Dekor Zwiebelmuster in Unterglasurblau. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau, vierfach geschliffen. Verschiedene Prägenr.

H. 10,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 758 Stiftschale. Meissen. Um 1860.

758   Stiftschale. Meissen. Um 1860.

Porzellan, glasiert. Dekor Zwiebelmuster in Unterglasurblau, goldstaffiert. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau, verschiedene Prägenr. Goldstaffage berieben.

L. 23,5 cm. 50 €
Zuschlag 40 €

KatNr. 759 Schreibzeug. Meissen. Mitte 19. Jh.

759   Schreibzeug. Meissen. Mitte 19. Jh.

Porzellan, glasiert. Dreiteilig. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen. Tintenfäßchen am Mündungsrand und am Boden mit zwei kleinen Chips. Tablettboden mit kleinem Brandriss.

21,5 x 15 cm (Tablett). 90 €

KatNr. 760 Jugendstil-Schale. Unbekannte Manufaktur. 20. Jh.

760   Jugendstil-Schale. Unbekannte Manufaktur. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Ungemarkt. Rand des Bodens mit winzigen Ritzspuren. Flosse des Fisches mit winzigem Chip (0,1 cm).

H. 16 cm. 100 €
Zuschlag 80 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ