home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 12 09. Juni 2007
  Auktion 12
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 091


Grafik vor 1900 - Farbteil

092 - 100

101 - 110


Grafik vor 1900

116 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 225


Grafik 20.-21. Jh.

230 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 571


Fotografie

572 - 580

581 - 592


Grafik 20. Jh. - Farbteil

601 - 621

622 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 712


Skulpturen

720 - 726


Porzellan / Irdengut

727 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 791


Asiatika

800 - 820

821 - 833


Schmuck

834 - 841


Silber

842 - 856


Zinn / Unedle Metalle

857 - 883


Glas bis 1900

890 - 904


Glas Jugendstil / Art Déco

905 - 918


Glas ab 1930

919 - 940

941 - 958


Lampen

960 - 972


Mobiliar / Einrichtung

973 - 981


Miscellaneen

982 - 993




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 905 Satz von 4 Stengelgläsern. Deutsch. Um 1900.

905   Satz von 4 Stengelgläsern. Deutsch. Um 1900.

Kuppa aus Klarglas. Stengel und Scheibenfuß aus bräunlich getöntem Glas.
Ein Glas ergänzt.

H. 18,6 cm. 50 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 906 Likörflasche mit Stopfen. Böhmen. 1930er Jahre.

906   Likörflasche mit Stopfen. Böhmen. 1930er Jahre.

Dickwandiger Klarglaskorpus mit reichem Schliffdekor. Eingezogene Mündung. Fuß mit Sternschliff.
Minimale Chips am oberen Rand, Chip am Stopfen.

H. 13 cm (mit Stopfen). 50 €

KatNr. 907 Kleine Vase. Deutsch. Um 1930.

907   Kleine Vase. Deutsch. Um 1930.

Blaues Glas. Zylindrischer, flacher Korpus, zur Öffnung sich weitend, mit flach auskragender Mündung. Boden mit Abriss.
Leichte Kratzspuren am Boden.

H. 7 cm, D. 10,5 cm. 25 €
Zuschlag 15 €

KatNr. 908 Vase. Wohl Böhmen. Um 1900.

908   Vase. Wohl Böhmen. Um 1900.

Roséfarben getöntes Glas mit milchigen Schichteinschmelzungen. Rundfuß mit tulpenförmigem Schaft. Birnenförmiger Korpus mit eingezogenem Kragen und waagerecht augestellter Mündung. Boden mit Abriß.

H. 36,8 cm. 40 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 909 Vase. Wohl Lötz Wwe., Klostermühle. Um 1900.

909   Vase. Wohl Lötz Wwe., Klostermühle. Um 1900.

Weinrotes Klarglas, perlmuttfarben irisiert. Wandung mit unregelmäßiger goldener Fadenaufschmelzung und Bläschenstruktur. Bauchiger Körper mit spiralförmigen, breiten Kannelierungen. Unregelmäßig gewellter Mündungsrand. Minimaler Abrieb am Vasenhals.

H. 13,5 cm. 360 €

KatNr. 910 Art-Déco Stengelglas. Wohl Deutsch. Um 1920.

910   Art-Déco Stengelglas. Wohl Deutsch. Um 1920.

Farbloses Glas, Mündungsrand rot getönt. Scheibenfuß, konischer, 6-fach facettierter Stand mit eingeschlossener, länglicher Luftblase, kelchförmige Kuppa mit 6-fach facettierter, konkaver Außenwandung.

H. 20,2 cm. 50 €
Zuschlag 40 €

KatNr. 911 Schaumglasvase. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

911   Schaumglasvase. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

Farbloses Glas mit unregelmäßig netzförmigen weißen und violetten Pulvereinschmelzungen. Gebauchter Korpus auf eingezogenem Rundstand. Eingezogener Mündungshals, waagerecht ausgestellte Mündung. Boden mit ausgekugeltem Abriß. Innen leicht angeschmutzt. Winziger Chip am Boden.

H. 14,5 cm. 70 €

KatNr. 912 Schaumglasschale. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

912   Schaumglasschale. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

Farbloses Glas mit unregelmäßig netzförmigen, weißen Pulvereinschmelzungen. Tiefe Form mit weit ausschwingendem Mündungsrand. Boden mit ausgekugeltem Abriß.

H. 12,5 cm. 80 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 913 Schaumglasvase. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

913   Schaumglasvase. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

Farbloses Glas mit unregelmäßig netzförmigen weißen Pulvereinschmelzungen. Zylindrischer Korpus auf eingezogenem wulstigem Rundstand. Weit ausgestellte Mündung. Boden mit ausgekugeltem Abriß. Dort minimale Kratzspuren.

H. 19,5 cm. 90 €
Zuschlag 75 €

KatNr. 914 Schaumglasvase. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

914   Schaumglasvase. Joh. Lötz Wwe., Klostermühle. 1930er Jahre.

Farbloses Glas mit unregelmäßig netzförmigen weißen und grünen Pulvereinschmelzungen. Gebauchter Korpus auf eingezogenem Rundstand. Eingezogener Mündungshals, waagerecht ausgestellete Mündung. Boden mit ausgekugeltem Abriß.

H. 16,5 cm. 110 €

KatNr. 915 Bonboniere. Gorham, Rhode Island. Wohl 1930er Jahre.

915   Bonboniere. Gorham, Rhode Island. Wohl 1930er Jahre.

Violett getöntes Glas. Trichterförmiger Korpus. Sterlingsilber-Deckel, gemarkt "Gorham Sterling 893". Geschwungener Deckelknauf mit Klarglaskugel.

H. 16 cm. 80 €
Zuschlag 70 €

KatNr. 916 Große Schale. WMF, Geislingen. Um 1935.

916   Große Schale. WMF, Geislingen. Um 1935.

Grün getöntes, sogen. Ikora-Glas mit eingeschmolzener, fein zersprengter Silberfolie. Dunkelbraune und bernsteinfarbene Oxideinschmelzungen, netzartig verlaufend. Tief gemuldete Schale mit weit ausgestellter Mündung und wulstigem Mündungsrand.

D. 36,5 cm. 140 €

KatNr. 917 Große Vase. WMF, Geislingen. 1930er Jahre.

917   Große Vase. WMF, Geislingen. 1930er Jahre.

Farbloses, sogn. Ikoraglas mit weißer, fein zersprengter Folieneinschmelzung. Standbereich mit züngelnden gold- und bernsteinfarbenen, blasigen, netzartig gesponnenen Oxideinschmelzungen. Eingeschmolzene Luftblasen im Mündungsbereich. Bauchige Form mit eingezogenem Stand und ausgestellter Mündung.

H. 37,5 cm. 700 €

KatNr. 918 Vase. Wohl Verreries Schneider, Frankreich. 1920er Jahre.

918   Vase. Wohl Verreries Schneider, Frankreich. 1920er Jahre.

Klarglas mit roten Schichteinschmelzungen. Amphorenförmiger, kannelierter Korpus mit eingezogenem Hals und gemuldetem Mündungsrand. Strebenartige Standmontierung aus Metall auf Rundstand. Minimale Oxidspuren am Rundstand.

H. 25 cm. 240 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ