ONLINE-KATALOG

AUKTION 12 09. Juni 2007
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

390   Siegfried Laboschin "Dresden I". Ohne Jahr.

Siegfried Laboschin 

Radierung auf bräunlichem China, auf Papier gewalzt. In der Platte signiert "S. Laboschin" u.li. In Blei signiert "S. Laboschin" u.re., betitelt u.li. Kleine Wappendarstellung u.li. Verso Reste alter Montierung. Blattränder minimal lichtrandig, stock- und fingerfleckig.

Pl. 45,5 x 64 cm, Bl. 65 x 84,6 cm.

Schätzpreis
60 €

391   Ingeborg Lahl-Grimmer "Konvolut Grafik". 1980er Jahre.

Ingeborg Lahl-Grimmer 1929 Rabenau – 1989 Kreischa

Drei Farblithographien. Alle in Blei datiert und signiert "Lahl-Grimmer" u.re. und verso mit persönlicher Widmung der Künstlerin versehen. Eine Arbeit in Blei betitelt "Neujahrsgrafik" und nummeriert 16/20.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

392   Ingeborg Lahl-Grimmer "Konvolut Grafik". 1970er Jahre.

Ingeborg Lahl-Grimmer 1929 Rabenau – 1989 Kreischa

Vier Lithographien, zwei davon farbig. Alle in Blei datiert und signiert "Lahl-Grimmer" u.re. Eine Arbeit in Blei nummeriert 16/20. Diese Lithorgraphie verso mit persönlicher Widmung der Künstlerin.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

393   August Lange-Brock "Lago Maggiore". 1. H. 20. Jh.

August Lange-Brock 1891 Hamburg – 1979 ebenda

Aquarell auf Japan. Auf Untersatzkarton montiert, im Passepartout. Verso auf Passepartout Signaturstempel.
Blatt mit Knickspuren, kleinen Wasserflecken, minimal stockfleckig und lichtrandig. Kleine Einrisse am rechten Blattrand.

45 x 62,5 cm.

Schätzpreis
60 €

394   Eva Langkammer "Landschaft bei Nacht". Ohne Jahr.

Eva Langkammer 1884 Leipzig – 1956 ? Berlin

Farbradierung auf chamoisfarbenem Papier. In Blei signiert "E. Langkammer" u.re., nummeriert 17/100 u.li. Im Passepartout. Minimal fingerspurig an der Blattecke u.re.

Pl. 28,5 x 18,3 cm, Bl. 31 x 44,6 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
60 €

395   Eva Langkammer "Bäume". Um 1905.

Eva Langkammer 1884 Leipzig – 1956 ? Berlin

Farblithographie. Im Passepartout. Bis zur Darstellung beschnitten.

22 x 18,4 cm.

Schätzpreis
25 €
Zuschlag
30 €

396   Kurt Leonhardt (?)"Lyrisches Intermezzo". 1908.

Kurt Leonhardt 

Mischtechnik (Blei, Deckfarben, weiß gehöht) auf dunkelgrünem Papier. In der Darstellung monogrammiert u.re. In Blei datiert und signiert "Kurt Leonhardt" u.li., bezeichnet "Original-Entwurf" u.re. Auf Unterstazkarton geklebt. Verso kleine Skizze. Untersazkarton minimal wellig und fingerfleckig.

Darst. 16,8 x 13,5 cm, Bl. 23,4 x 19,8 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
20 €

397   Margarite Liban "Portrait Fritz Klett". 1929.

Margarite Liban 

Radierung. In der Platte betitelt u.re. In Blei datiert und signiert "Margarite Liban" u.re. Minimal stockfleckig und lichtrandig. Blattecken minimal berieben.

Pl. 29 x 22,3 cm, Bl. 47,5 x 36,8 cm.

Schätzpreis
10 €

398   Rudolf Lipus "Bauernpaar mit Pferd". 1919.

Winfried Dierske 1934 Aarhus – 2006 Radeberg

Linolschnitt auf Japan. In der Platte datiert und signiert "R. LIPVS" u.re. In Blei signiert "Rudolf Lipus" u.re. Blattecken auf Untersatzpapier geklebt. Leicht stockfleckig. Untersatzpapier mit Wasserzeichen.

Pl. 19,5 x 25,5 cm, Bl. 30,3 x 33 cm.

Schätzpreis
10 €

399   Carl Lohse "Ohne Titel". Um 1920.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Kohlezeichnung auf gebräuntem Japan. Signiert "Lohse " u.re. Minimale Knickspuren an den Blatträndern, besonders an der Blattecke u.li. Papierstruktur mit winzigen Löchern.

28,5 x 21,7 cm.

Schätzpreis
720 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

400   Klaus Magnus "Stilleben mit Baumrinde". 1986.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Magnus" u.re. Minimal wellige Blattränder.

Pl. 17,3 x 18,7 cm, Bl. 53,2 x 39,2 cm.

Schätzpreis
70 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)