home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 11
  Auktion 11
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 085


Grafik vor 1900 - Farbteil

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900

155 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 306


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 611


Fotografie

620 - 635


Grafik 20. Jh. - Farbteil

640 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740


Skulpturen

741 - 747


Porzellan / Keramik

750 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 839


Asiatika

845 - 860

861 - 882


Schmuck

885 - 890


Silber

891 - 900

901 - 908


Zinn / Unedle Metalle

909 - 923


Glas bis 1900

924 - 940

941 - 948


Glas ab 1930

949 - 960

961 - 980

981 - 998


Lampen

1000 - 1013


Rahmen

1014 - 1019


Mobiliar / Einrichtung

1020 - 1035


Miscellaneen

1037 - 1061





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 22 Hans Hartmann
KatNr. 22 Hans Hartmann
KatNr. 22 Hans Hartmann

022   Hans Hartmann "Domplatz in Albenga (Riviera)". 1899.

Hans Hartmann 1845 Berlin – ?

Öl auf Leinwand. Signiert "Hans Hartmann" und datiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen in Blei bezeichnet: "Domplatz in Albenga (Riviera)". In einem prachtvollen vergoldeten Stuckrahmen der Zeit gerahmt.
Minimale Fehlstellen in der Malschicht im Bereich des Himmels und des Domplatzes.

Das Stadtzentrum Albengas (Ligurien), überragt von einigen Geschlechtertürmen, zeugt von der geschichtlichen Bedeutung Albengas, das bereits zu römischer Zeit sehr eine wichtige Rolle spielte. Im Mittelalter war Albenga eine beachtliche Hafen- und Handelsstadt. Von kunsthistorischer Bedeutung sind u.a. die römisch-gotische Kathedrale "San Michele" (11. - 13. Jh.) und das frühchristliche Baptisterium aus dem 5. Jh.

72 x 54 cm, Ra. 110,5 x 92 cm. 3.700 €
Zuschlag 15.500 €
KatNr. 23 Emanuel Hegenbarth
KatNr. 23 Emanuel Hegenbarth

023   Emanuel Hegenbarth "Pferde in der Schwemme". Um 1905.

Emanuel Hegenbarth 1868 Böhmisch-Kamnitz – 1923 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "E. Hegenbarth" o.li. Verso auf einem alten Klebeetikett von fremder Hand (?) betitelt und bezeichnet "E. Hegenbarth". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Nicht im WVZ Feilen, dort jedoch ähnliche Arbeiten, vergl. WVZ-Nr. 417, 419, 420.
Winziges Löchlein in der Leinwand aus der Entstehungszeit u.li, kleine Delle mit minimaler Farbabplatzung im Bereich des vorderen Pferdes.

40 x 60 cm, Ra. 52,5 x 72 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.000 €
KatNr. 24 Hanns Herzing

024   Hanns Herzing "Das grüne Tal". 1940.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Sperrholz. Verso in Blei signiert "Hanns Herzing" u.re. Auf einem Papieretikett des Künstlers datiert, nummeriert "18" und betitelt.

75 x 100 cm. 180 €
KatNr. 25 Hanns Herzing

025   Hanns Herzing "Gipfelblick (Zugspitze)". 1953.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Hartfaser. Verso auf einem Papieretikett des Künstlers betitelt, datiert, nummeriert und signiert "Hanns Herzing".

75,5 x 100 cm. 180 €
KatNr. 26 Carl Heyn

026   Carl Heyn "An den Heiligen drei Brunnen". Um 1880.

Carl Heyn 1834 Leipzig – 1906 Blasewitz/Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "Carl Heyn" u.li. Verso mit einem alten Klebezettel versehen und dort bezeichnet und betitelt. Breite profilierte Kreidegrundholzleiste mit Goldauflage.
Kleine Retusche im Bereich des Gebirges links. Kleine Fehlstelle in der Malschicht u.li.

98 x 68,5 cm, Ra. 112 x 83 cm. 1.250 €
Zuschlag 2.600 €
KatNr. 27 Erhard Hippold
KatNr. 27 Erhard Hippold

027   Erhard Hippold "Garten mit Mond (Blick auf den Garten der Villa Sorgenfrei)". 1947.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Rupfen. Signiert "Hippold" und datiert u. Mitte im Bogen der Mauer. Verso auf der Leinwand monogrammiert "EH", auf einem Papieretikett (des Künstlers?) betitelt und bezeichnet, auf einem weiteren nummeriert "5". In originaler Holzleiste des Künstler gerahmt.

70,5 x 95,5 cm. 3.500 €
Zuschlag 2.800 €
KatNr. 28 Erhard Hippold

028   Erhard Hippold "Selbstbildnis". Um 1949.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Tempera auf Rupfen. Unsigniert. Verso auf dem Malgrund monogrammiert "GA" (für Gussy Ahnert). Auf dem Keilrahmen gestempelt "Gussy Ahnert". In weiß gefaßter Holzleiste gerahmt.

Seit 1934 verband den Künstler eine enge Freundschaft mit dem Maler Carl Lohse und seiner Familie. Lohse verbrachte in diesem Jahr mehrere Wochen im Atelier von G. Ahnert und Erhard Hippold. In diesem Selbstportait ist der stilistische Einfluß des Künstlerfreundes auf den Maler deutlich spürbar.

60 x 46 cm, Ra. 69,5 x 54,5 cm. 3.800 €
Zuschlag 2.000 €
KatNr. 29 Dora Hitz
KatNr. 29 Dora Hitz

029   Dora Hitz "Paris, Mann im weißen Kittel". 1889.

Dora Hitz 1856 Altdorf b. Nürnberg – 1924 Berlin

Gouache über Blei auf Malpappe. Signiert "Dora Hitz" und datiert u.li. Verso altes Papieretikett der Sammlung Serzisko jr. Berlin W., darauf betitelt, zudem Ausstellungsetikett der "Aquarell-Ausstellung Dresden 1890 - Nr. 499". In breiter, schwarzer Holzleiste mit Goldeinleger der Zeit gerahmt.
Pappe verso wasserfleckig und mit etwas lädierten Randbereichen.
Bei dem Portraitierten handelt es sich wohl um den bekannten französischen Maler Francois Edmond Aman-Jean.

57,5 x 36 cm, Ra. 83 x 61 cm. 520 €
Zuschlag 850 €
KatNr. 30 Elsa Hoppe
KatNr. 30 Elsa Hoppe

030   Elsa Hoppe "Landschaft" Ohne Jahr.

Elsa Hoppe 1901 ? – 1991 Göttingen

Öl auf Malpappe. Signiert "E. Hoppe" u.re. Verso mit dem Nachlaßstempel der Künstlerin versehen. In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

54,5 x 67,5 cm, Ra. 66,5 x 79 cm. 240 €
Zuschlag 220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

031   Jenö Karphaty "Südliche Küstenlandschaft". Um 1920.

Jenö Karpathy 1870 Debrecen in Ungarn – 1950 Budapest

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. Malschicht mit leichtem Krakelee in der rechten Bildhälfte.

49,5 x 60,5 cm. 550 €
KatNr. 32 Robert Kämmerer

032   Robert Kämmerer "Potsdam - Ansicht von Schloss Sanscoussi". 1924.

Robert Kämmerer 1870 Lippstadt i. W. – 1950 ?

Tempera auf Malpappe. Signiert "Rob. Kämmerer" und undeutlich datiert u.li. Im Passepartout.
Bildränder mit unscheinbaren Druckspuren, sonst tadelloses Exemplar mit einem frischen, zarten Kolorit.

35,5 x 49,8 cm. 1.700 €
Zuschlag 1.500 €
KatNr. 33 Robert Kämmerer

033   Robert Kämmerer "Havellandschaft". 1922.

Robert Kämmerer 1870 Lippstadt i. W. – 1950 ?

Tempera auf Malpappe. Signiert "Rob. Kämmerer" und datiert u.li. Verso Reste eines Kunstausstellungsaufklebers. Im Passepartout.
Kleine Fehlstelle in der Malschicht im Bereich des Himmels.

45 x 58,5 cm 1.200 €
Zuschlag 1.000 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

034   Peter Robert Keil "Ohne Titel". Um 1990.

Peter Robert Keil 1942 Züllichau/Pommern

Acryl auf Leinwand. Verso signiert "Peter Keil". Neu gerahmt.
Kleine Fehlstellen in der Malschicht, winzige Risse in der Leinwand u.li. und o.re.

98 x 60 cm, Ra. 108 x 70 cm. 250 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 35 Eckhard Kempin

035   Eckhard Kempin "Abstrake Komposition". 1990.

Eckhard Kempin 1941 Neu-Schönwalde – lebt in Radebeul

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.re.
Leichtes Krakele im oberen Bereich der Darstellung mit kleineren Abplatzungen. Leinwand am linken Bildrand z.T. vom Spannrahmen gelöst.

85 x 55 cm. 880 €
KatNr. 36 Hetty Kirst (zugeschr.)
KatNr. 36 Hetty Kirst (zugeschr.)

036   Hetty Kirst (zugeschr.) "Arabische Kaffeehausszene". Ohne Jahr.

Hetty Kirst 1942 Den Haag – lebt in Frankfurt

Öl auf Malpappe. Signiert "Kist" u.li. In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

50 x 64,5 cm, Ra. 62,5 x 77,5 cm. 470 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

038   Walter Köster "Westerwald, Dorfstraße und Hühner". 1941.

Walter Köster 20.

Öl auf Malpappe. Signiert "Walter Köster" und datiert u.li. Verso von fremder Hand (?) bezeichnet "Walter Köster Wiesbaden" und betitelt, sowie mit alten Klebezetteln (einer davon mit Widmung) versehen. Breite profilierte Holzleiste. Rahmen mit geringen Gebrauchsspuren.

44 x 53,5 cm, Falzmaß 44,5 x 56,5 cm, Ra. 58,5 x 71 cm. 340 €
KatNr. 39 Gertrud Korn (zugeschr.)

039   Gertrud Korn (zugeschr.) "Mittagszeit". Um 1945.

Gertrud Korn 1879 Leislau – ?

Gouache und Aquarell auf festem Papier. Unsigniert.
Schönes, zartes Kolorit. Verso Reste alter Montierung.

36,5 x 49,8 cm. 550 €
KatNr. 40 G. Kretzschmar

040   G. Kretzschmar "Wiesenstück". 1928.

G. Kretzschmar 

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.li, sowie verso von fremder Hand (?) auf dem Spannrahmen betitelt, signiert und datiert.
Minimale Abplatzungen im Bereich des Himmels.

45,5 x 60 cm. 550 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ