home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 11
  Auktion 11
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 085


Grafik vor 1900 - Farbteil

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900

155 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 306


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 611


Fotografie

620 - 635


Grafik 20. Jh. - Farbteil

640 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740


Skulpturen

741 - 747


Porzellan / Keramik

750 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 839


Asiatika

845 - 860

861 - 882


Schmuck

885 - 890


Silber

891 - 900

901 - 908


Zinn / Unedle Metalle

909 - 923


Glas bis 1900

924 - 940

941 - 948


Glas ab 1930

949 - 960

961 - 980

981 - 998


Lampen

1000 - 1013


Rahmen

1014 - 1019


Mobiliar / Einrichtung

1020 - 1035


Miscellaneen

1037 - 1061





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

640   Leonore Adler "Grüner Akt auf rotem Tuch". 1992.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Mischtechnik Papier. Signiert und datiert u.li.

49,5 x 64,5 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

641   Theo Balden "Requiem". 1984.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie, mit Blei handüberarbeitet. In Blei datiert und signiert "Th. Balden" u.re., betitelt u.li.

St. 39 x 22 cm, Bl. 49 x 36 cm. 200 €
KatNr. 642 Gottfried Bammes

642   Gottfried Bammes "Blumen". 1945.

Gottfried Bammes 1920 Freital/Potschappel – 2007

Aquarell. Datiert und signiert "G. Bammes" u.re. Hinter Glas in einer profilierten Holzleiste gerahmt.

Bl. 36 x 29 cm, Ra. 52,5 x 43,7 cm. 90 €
KatNr. 643 Fritz Beckert

643   Fritz Beckert "Brücke". 1928.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Lavierte Graphitzeichnung. In Graphit signiert "Fritz Beckert." u.re., sowie datiert und unleserlich betitelt o.re. Im Passepartout hinter Glas in goldbronzefarbenem Profilholzrahmen gerahmt.

BA. 16,5 x 24,6 cm, Ra. 32,8 x 42,4 cm. 250 €
KatNr. 644 Siegfried Berndt

644   Siegfried Berndt "Boote am Steg". Um 1909.

Siegfried Berndt 1889 Görlitz – 1946 Dresden

Farbholzschnitt auf Japan. In Blei signiert "Berndt" u.re., nummeriert 174/200 und bezeichnet "Eigenhanddruck" u.li.
Zwei kleine Einrisse am unteren Blattrand. Knapp bis zum Stockrand beschnitten.

42,2 x 30,7 cm. 100 €
KatNr. 645 Siegfried Berndt

645   Siegfried Berndt "Segelboote". Um 1909.

Siegfried Berndt 1889 Görlitz – 1946 Dresden

Farbholzschnitt. In Blei signiert "Berndt" u.re. und als "Handdruck Nr. 83" bezeichnet u.li.
Kleiner Farbfleck am unteren Darstellungsrand. Im Passepartout. Hinter Glas in Holzleiste gerahmt.

Stk. 28 x 20cm, Ra. 42 x 32 cm. 120 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 646 Richard Birnstengel

646   Richard Birnstengel "Gewittrige Luft". Um 1930.

Richard Birnstengel 1881 Dresden – 1968 ebenda

Aquarell. Signiert "R. Birnstengel" u.re. Verso mit 2 Stempeln des Künstlers versehen und von fremder Hand (?) z.T. unleserlich betitelt "Nr. 1 Gewittrige Luft...". Im Passepartout hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.

BA. 21,5 x 28,2 cm, Ra. 37,5 x 43,8 cm. 140 €
Zuschlag 170 €
KatNr. 647 Gerd Böhme

647   Gerd Böhme "Bei der Feldarbeit". Um 1920.

Gerd Böhme 1899 Dresden – 1978 ebenda

Farbige Mischtechnik (Pinselzeichnung in Tusche, Aquarell) auf leicht gebräuntem Papier. In Blei signiert "G. Böhme" u.re. Verso weitere Pinselzeichnung in Tusche. Winzige Reißzwecklöcher in den Blatträndern. Geringfügig knittrig. Drei restaurierte Einrisse am rechten und linken Blattrand. Verso Reste alter Montierung.

33,5 x 43,8 cm. 380 €
KatNr. 648 Erich Buchwald-Zinnwald

648   Erich Buchwald-Zinnwald "Einsamer Baum". 1915.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt auf chamoisfarbenem Papier. In Blei datiert und signiert "E. Buchwald-Zinnwald" u.li.
Bis zum Stockrand beschnitten.

25,8 x 25,8 cm. 80 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 649 Erich Buchwald-Zinnwald

649   Erich Buchwald-Zinnwald "Frauenkirche zu Dresden". 1918.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt. In Blei signiert "E. Buchwald-Zinnwald" u.re., betitelt und datiert u.li.
Vier winzige Reißzwecklöchlein am oberen Blattrand.

Stk. 16 x 12 cm, Bl. 24,8 x 17,5 cm. 60 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 650 Erich Buchwald-Zinnwald

650   Erich Buchwald-Zinnwald "Der da oben hilft". Um 1920.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt. In Blei betitelt u.li., undeutlich bezeichnet u.Mi., signiert "E. Buchwald-Zinnwald" u.re.
Blattränder mäßig knickspurig.

Stk. 42,3 x 52 cm, Bl. 49,5 x 65,5 cm. 140 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 651 Heinrich Burkhardt

651   Heinrich Burkhardt "Gartenlandschaft". 1968.

Heinrich Burkhardt 1904 Altenburg/Thüringen – 1985 Berlin

Aquarell auf Bütten. Signiert "Burkhardt" und datiert u.Mi.
Verso minimale Reste alter Klebemontierung.

39,5 x 48 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 652 Charles Crodel

652   Charles Crodel "Akte mit Papageien". Um 1920.

Charles Crodel 1894 Marseille – 1973 München

Farblithographie auf chamoisfarbenem Papier. In Blei signiert "Ch. Crodel" u.re.
Minimal knickspurig an den Blatträndern.

St. 29,5 x 38 cm, Bl. 35,2 x 47,6 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

653   Klaus Dennhardt "Ohne Titel". 1976.

Klaus Dennhardt 1941 Dresden

Farblithographie. In Blei signiert "Dennhardt" und datiert u.re. Blatt 12 des Graphikkalenders 1977, Staatlicher Kunsthandel der DDR (Auflage: 200).
Blatt am oberen Rand beschnitten.

St. 42,5 x 31 cm, Bl. 46,5 x 36,5 cm. 190 €
KatNr. 655 Wolfram Ebenbach

655   Wolfram Ebenbach "Bernsteinsucher". 1979.

Wolfram Ebenbach 

Farbholzriß. In Blei signiert "Wolfram Ebenbach" und datiert u.re., u.li. nummeriert 125/ 150, u.Mi. betitelt.

Stk. 20,5 x 26 cm, Bl. 27,3 x 34,5 cm. 110 €
Zuschlag 95 €
KatNr. 656 Georg Erler

656   Georg Erler "Stadtansicht". Um 1930.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Graphitzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Signiert "G. Erler" u.re.
Winzige Reißzwecklöchlein an den Blatträndern. Eingerissene Knickspur und restaurierter Einriss an der Blattecke o.re. Kleiner Einriss am oberen und unteren Blattrand. Geringfügig lichtrandig.

32,5 x 47 cm. 90 €
KatNr. 657 Georg Erler

657   Georg Erler "Malweiber". 1934.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Farbige Tuschezeichnung auf gelaufener Postkarte. Verso mit eigenhändigem Text des Künstlers. In Blei signiert. Poststempel. Auf Unterkarton montiert. Im Passepartout.
Briefmarke nur noch teilweise erhalten. Bildseite minimal angestaubt.

14 x 8,8 cm. 150 €
KatNr. 658 Heribert Fischer-Geising

658   Heribert Fischer-Geising "Sächsische Schweiz". Ohne Jahr.

Heribert Fischer-Geising 1896 Teplitz-Schönau – 1984 Freiburg/Breisgau

Aquarell auf Bütten. In Kugelschreiber signiert "Fischer-Geising" u.re, betitel auf Untersatzkarton u.li. Im Passepartout. Kolorit mit schöner Leuchtkraft. Minimaler Einriss (2,5 cm) am linken Blattrand, sonst tadelloser Zustand.

50,7 x 39,7 cm. 850 €
KatNr. 659 Helmut Gebhardt

659   Helmut Gebhardt "Stilleben mit Teekanne". 1970.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Farblinolschnitt. In Blei betitelt u.li., bezeichnet "Farblinolschnitt" und nummeriert 6/9 u.Mi., signiert "H. Gebhardt" und datiert u.re.
Am weißen Rand unauffällig knittrig und unscheinbarer Fleck am rechten Rand.

Pl. 32,3 x 41 cm, Bl. 44,5 x 52,6 cm. 120 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 660 Helmut Gebhardt

660   Helmut Gebhardt "Afrikanischer Tanz". 1965.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Farblinolschnitt. In Blei datiert und signiert "H. Gebhardt" u.re., betitelt u.li., bezeichnet "Farblinolschnitt" u.Mi. Knapp bis zur Plattenkante beschnitten.

21 x 29,6 cm. 140 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ