home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 11
   Auktion 11
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 085


Grafik vor 1900 - Farbteil

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900

155 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 306


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 611


Fotografie

620 - 635


Grafik 20. Jh. - Farbteil

640 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740


Skulpturen

741 - 747


Porzellan / Keramik

750 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 839


Asiatika

845 - 860

861 - 882


Schmuck

885 - 890


Silber

891 - 900

901 - 908


Zinn / Unedle Metalle

909 - 923


Glas bis 1900

924 - 940

941 - 948


Glas ab 1930

949 - 960

961 - 980

981 - 998


Lampen

1000 - 1013


Rahmen

1014 - 1019


Mobiliar / Einrichtung

1020 - 1035


Miscellaneen

1037 - 1061





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 781 3 Tassen mit Untertassen und Gebäckschale. Meissen. Um 1930.

781   3 Tassen mit Untertassen und Gebäckschale. Meissen. Um 1930.

Porzellan, glasiert. Außenwandungen der Tassen und Spiegel der Untertassen und Gebäckschale mit gebuckelt-godroniertem Reliefdekor. Tassen mit volutenförmigen Henkeln. Boden mit Schwertermarken in Unterglasurblau, zweifach geschliffen, Prägenr. und Formnr. Schale um 1935.

Verschiedene Maße. 280 €
KatNr. 782 Teekanne. Meissen. Um 1900.

782   Teekanne. Meissen. Um 1900.

Porzellan, glasiert. Sog. Kragenkanne. Wandung dekoriert mit "Weinlaubdekor". Flacher Deckel. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen, geritzte Formnr. R 5.
Ein zweiter Deckel beigegeben.

H. 14 cm. 140 €
KatNr. 783 Untersetzer. Meissen. 1983.

783   Untersetzer. Meissen. 1983.

Porzellan, glasiert. Mit dem "Weinlaubdekor" bemalt. Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen. Geprägte Formnr., Prägenr. und Jahreszeichen.

H. 3 cm, D. 15,5 cm. 100 €
KatNr. 784 5 Teller. Meissen. 2. H. 20. Jh.

784   5 Teller. Meissen. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Zwei Suppenteller und drei Speiseteller aus dem Service "Neuer Ausschnitt". Schwertermarken in Unterglasurblau (Suppenteller mit ausgeschliffener Marke), Speiseteller vierfach geschliffen. Prägenr. und Jahreszeichen.

D. 24 cm (Suppenteller), 25 cm (Speiseteller). 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 785 5 Suppenteller. Meissen. 1942.

785   5 Suppenteller. Meissen. 1942.

Porzellan, glasiert. Glatte Form mit verdicktem Rand. Am Boden Schwertermarken mit Unterstrich in Unterglasurblau, Prägemarke "WEISS 1942", Prägenr. 153 und Formnr. 926.

D. 23,5 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 786 Tiefer Teller. Meissen. 1942.

786   Tiefer Teller. Meissen. 1942.

Porzellan, glasiert. Glatte Form mit verdicktem Rand. Mit dem Dekor "Mingdrache" in eisenroter Aufglasurmalerei bemalt. Randvergoldung. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, Prägenr. und "weiss 1942" geprägt.

D. 24,5 cm. 90 €
KatNr. 787 Tiefer Teller. Meissen. 1942.

787   Tiefer Teller. Meissen. 1942.

Porzellan, glasiert. Glatte Form mit verdicktem Rand. Mit dem Dekor "Mingdrache" in gelber und eisenroter Aufglasurmalerei bemalt. Randvergoldung. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, Prägenr. und "weiss 1942" geprägt.

D. 24,5 cm. 90 €
KatNr. 788 Tiefer Teller. Meissen. 1942.

788   Tiefer Teller. Meissen. 1942.

Porzellan, glasiert. Glatte Form mit verdicktem Rand. Mit dem Dekor "Fels und Vogel" in Purpur mit Goldpunkten in Aufglasurmalerei bemalt. Randvergoldung. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, Prägenr. und "weiss 1942" geprägt.

D. 24,5 cm. 90 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 789 Tiefer Teller. Meissen. 1942.

789   Tiefer Teller. Meissen. 1942.

Porzellan, glasiert. Glatte Form mit verdicktem Rand. Mit dem Dekor "Kakiemon" in Aufglasurmalerei bemalt. Randvergoldung. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, Prägenr. und "weiss 1942" geprägt.

D. 24,5 cm. 90 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 790 Teller. Meissen. Ende 19. Jh.
KatNr. 790 Teller. Meissen. Ende 19. Jh.

790   Teller. Meissen. Ende 19. Jh.

Porzellan, glasiert. Tiefe Form, geschweifte Ränder, vergoldet. Spiegel und Fahnen in vier Feldern alternierend in polychromer Aufglasurmalerei bemalt mit Küstenszenen und Blumenbouquets auf eisenrotem Fond. Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen. Prägenr. 2.

D. 21,5 cm. 280 €
KatNr. 791 Paar Teller. Meissen. Um 1850.

791   Paar Teller. Meissen. Um 1850.

Porzellan, glasiert. Sechspassig geschweifte Ränder, vergoldet, die Fahnen mit alternierendem Blütenzweig-Kreuzschraffur-Reliefdekor. Im Spiegel Blumenbouquet in polychromer Aufglasurmalerei, Fahnen mit Schuppendekor in Aufglasurmalerei und goldradierten Kartuschen. Hausmalerei.
Schwertermarke in Unterglasurblau, einfach geschliffen. Geritzte Formnr. 28, Prägenr.
Standring eines Tellers mit kleinem Chip.

D. 25 cm. 240 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 792 Kuchenplatte, runde Schale und ovale Schale. Meissen. 2. H. 20. Jh.

792   Kuchenplatte, runde Schale und ovale Schale. Meissen. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Verschiedene Service-Formen. Kuchenplatte mit Schwertermarke in Unterglasurblau, vierfach geschliffen. Schwertermarke der runden Schale ausgeschliffen, ovale Schale nur mit Formnr. und Prägenr., Schwertermarke auf dem fehlenden Untersatz.

Verschiedene Maße. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 793 Ovale Platte. Meissen. Um 1860.

793   Ovale Platte. Meissen. Um 1860.

Porzellan, glasiert. Aus dem Service "Neuer Ausschnitt", in Unterglasurblau mit "Deutscher Blume und Insekten" bemalt und teilweise vergoldet, Randvergoldung. Schwertermarke in Unterglasurblau.

L. 47 cm. 240 €
KatNr. 794 Deckeldose. Meissen. 1957.

794   Deckeldose. Meissen. 1957.

Porzellan, glasiert. Gedrückte Kugelform, in Unterglasurblau mit "Deutscher Blume und Insekten" bemalt und partiell vergoldet, umlaufende Randvergoldung. Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach geschliffen, Formnr. 186, geprägtes Jahreszeichen und Prägenr.

H. 8,5 cm, D. 12,5 cm. 70 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 795 Kleine Anbietschale. Meissen. Nach 1935.

795   Kleine Anbietschale. Meissen. Nach 1935.

Porzellan, glasiert. Aus dem Service "Neuer Ausschnitt". Im Spiegel "Zwiebelmusterdekor" in Unterglasurblau. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau und Malernummer.

H. 4 cm, L. 19 cm. 25 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 796 Tasse mit Untertasse und zwei Tellern. Heinz Werner für Meissen. 1968.

796   Tasse mit Untertasse und zwei Tellern. Heinz Werner für Meissen. 1968.

Heinz Werner 1928 Coswig

Porzellan, glasiert. Außenwandungen der Teller, Untertasse und Tasse mit gelben Fond. In den Spiegeln der Teller Märchendarstellungen in polxchromer Aufglasurmalerei. Auf der Wandung der Tasse zwei Medaillons mit Märchendarstellungen, ebenfalls in polychromer Aufglasurmalerei. Goldradierte Mündungsränder. Schwertermarken in Unterglasurblau, Formnr., Prägenr. und Jahreszeichen, auf Tasse und Tellern Malernr. in Aufglasurrot.

D. (Teller) 19 cm, H. (Tasse) 8 cm. 400 €
Zuschlag 380 €
KatNr. 797 Stiftschale. Meissen. Ende 19. Jh.

797   Stiftschale. Meissen. Ende 19. Jh.

Porzellan, glasiert. Mit "Streublümchendekor" in polychromer Aufglasurmalerei dekoriert, randvergoldet. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau, Prägenr. und Malernr.

L. 23,7 cm. 10 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 798 Große Vase. Meissen. 1975.

798   Große Vase. Meissen. 1975.

Porzellan, glasiert. Zylindrische Form mit eingeschnürtem Hals. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau, vierfach geschliffen, geritze Formnr. V 264 x, Prägenr. und Jahreszeichen.

H. 36 cm. 150 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 799 Vase. Meissen. 1959.

799   Vase. Meissen. 1959.

Porzellan, glasiert. Zylindrische Form mit eingezogenem, konischen Stand und ausgestellter Mündung. Wandung mit einem großen Blumenbouquet in polychromer Aufglasurmalerei bemalt. Mündung und Stand mit umlaufenem Goldband. Boden mit Schwertermarke in Unterglasurblau, geprägte Formnr. 262, geprägtes Jahreszeichen und Malernummer in Eisenrot.

H. 34,5 cm. 380 €
KatNr. 800 Vase. Meissen. Um 1930.

800   Vase. Meissen. Um 1930.

Porzellan, glasiert. Die Wandung mit eisblau-hellbraun verlaufender Kristallglasur dekoriert. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, verschiedene Nummern in Unterglasurblau, geritzte Formnr. 157/63.
Vase im oberen Bereich restauriert und ergänzt, am Boden minimaler Chip.

H. 14,5 cm 60 €
Zuschlag 180 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ