home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 11
  Auktion 11
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 085


Grafik vor 1900 - Farbteil

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900

155 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 306


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 611


Fotografie

620 - 635


Grafik 20. Jh. - Farbteil

640 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740


Skulpturen

741 - 747


Porzellan / Keramik

750 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 839


Asiatika

845 - 860

861 - 882


Schmuck

885 - 890


Silber

891 - 900

901 - 908


Zinn / Unedle Metalle

909 - 923


Glas bis 1900

924 - 940

941 - 948


Glas ab 1930

949 - 960

961 - 980

981 - 998


Lampen

1000 - 1013


Rahmen

1014 - 1019


Mobiliar / Einrichtung

1020 - 1035


Miscellaneen

1037 - 1061





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 801 Bildplatte

801   Bildplatte "Madonna della Seggiola". Meissen. Wohl nach 1934.

Porzellan, glasiert. Darstellung von Maria mit dem Kinde und Johannes dem Täufer in polychromer Aufglasurmalerei nach dem originalen Tondo von Rafael. Am linken Seitenrand Schwertermarke in Unterglasurblau, das Blau im unteren Bereich berieben.

15,5 x 15,5 cm. 260 €
Zuschlag 360 €
KatNr. 802 Plakette
KatNr. 802 Plakette

802   Plakette "Weltfestspiele der Jugend und Studenten". Meissen. 1973.

Biskuitporzellan, partiell farbig glasiert. Mit reliefierten Berliner Architekturmotiven. Schwertermarke.

D. 6 cm. 10 €
Zuschlag 20 €
KatNr. 803 Konvolut Plaketten. Meissen. 1948/ um 1960.
KatNr. 803 Konvolut Plaketten. Meissen. 1948/ um 1960.

803   Konvolut Plaketten. Meissen. 1948/ um 1960.

3 Plaketten aus Böttgersteinzeug. Die große mit der Ansicht von Meißen, eine kleine mit der Silhouette von Dresden. Teilw. mit Schwertermarke.

Verschiedene Formate. 25 €
KatNr. 804 Konvolut Plaketten. Meissen. 1948/ 1960.
KatNr. 804 Konvolut Plaketten. Meissen. 1948/ 1960.

804   Konvolut Plaketten. Meissen. 1948/ 1960.

3 Plaketten aus Böttgersteinzeug. Die große mit der Ansicht von Meißen, eine kleine mit der Silhouette von Dresden. Teilw. mit Schwertermarke.

Verschiedene Formate. 25 €
KatNr. 805 Konvolut Plaketten. Meissen. Um 1960.
KatNr. 805 Konvolut Plaketten. Meissen. Um 1960.

805   Konvolut Plaketten. Meissen. Um 1960.

3 Plaketten aus Böttgersteinzeug. Die runde Plakette mit dern relieferten Ansicht von Meißen, eine Jubiläumsplakette der Staatl. Manufaktur, die kleine Plakette Jubiläumsplakette der Leipziger Messe.

Verschiedene Formate. 25 €
KatNr. 806 Paar Art-Déco Kerzenleuchter. Karl Tutter für Lorenz Hutschenreuther/ Selb. 20. Jh.

806   Paar Art-Déco Kerzenleuchter. Karl Tutter für Lorenz Hutschenreuther/ Selb. 20. Jh.

Karl Tutter 1883 Neudeck – 1969 Selb

Porzellan, glasiert. Partiell vergoldet. Darstellung je eines Puttos auf einer Kugel sitzend und eine mehrfach gezackte Fackel - die Tülle - haltend. Am Boden grüne Stempelmarke und Signatur "K. Tutter".
Gold leicht berieben.

H. 15,5 cm. 150 €
KatNr. 807 Editionsteller

807   Editionsteller "L'ultimo die Generali". Enrico Baj für Ceramica Franco Pozzi. 1968.

Enrico Baj 1924 Mailand – 2003 Vergiate

Porzellan, glasiert und Collage. Spiegel mit reliefierter polychromer Aufglasurmalerei und Goldfond. Montierte Materialien, u.a. verschiedene Stoffe, Militärorden und Abzeichen. Auf dem Boden gemarkt und ausführlich beschrieben, nummeriert 940/3000 und signiert "baj".
Goldfond in den Randbereichen etwas rissig.

D. 30,5 cm. 430 €
Zuschlag 400 €
KatNr. 808 Anbietteller. Ph. Rosenthal, Selb. 2. H. 20. Jh.

808   Anbietteller. Ph. Rosenthal, Selb. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert und polychromem Druckdekor "Donatello". Boden mit grüner Stempelmarke und Nr. 157.

D. 30 cm. 10 €
Zuschlag 10 €
KatNr. 809 Kernstück. Unbekannte Manufaktur. 2. H. 20. Jh.

809   Kernstück. Unbekannte Manufaktur. 2. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Bestehend aus Kaffeekanne, Zuckerdose und Milchkännchen. Facettierte Wandungen mit "Gestreuten Blümchen" in polychromem Umdruckdekor. Boden mit grüner Stempelmarke "KPM Rubens".

Verschiedene Maße. 30 €
KatNr. 810 Kernstück. WMF, Geisslingen. 20. Jh.

810   Kernstück. WMF, Geisslingen. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Außenwandungen mit galvanischer Silberauflage. Bestehend aus Teekanne, Zuckerdose und Milchkännchen. Böden mit geprägter Marke "WMF".

Verschiedene Maße. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 811 Bildteller. Bing & Grondahl, Kopenhagen. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 811 Bildteller. Bing & Grondahl, Kopenhagen. 1. H. 20. Jh.

811   Bildteller. Bing & Grondahl, Kopenhagen. 1. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Spiegel mit einem Seemotiv in polychromer Malerei dekoriert. Am Boden grüne Stempelmarke, unterglasurblaue Marke, verschiedene Nummern und Malermonogramm (?).

D. 24,6 cm. 50 €
KatNr. 812 Art-Déco-Deckeldose. Unbekannte Manufaktur. Um 1930.

812   Art-Déco-Deckeldose. Unbekannte Manufaktur. Um 1930.

Porzellan, glasiert. Flache Rechteckform mit leicht gewölbtem Deckel. Dieser mit einem Frauenkopf-Fisch-Motiv in Schwarz dekoriert. Außenwandung der Dose mit umlaufenem Wellenband-Motiv in Schwarz dekoriert. Randvergoldung. Am Boden schwarze Raben-Marke.

H. 4 cm, B. 9 cm. 25 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 813 Art-Déco-Deckeldose. Porzellanfabrik L. Hutschenreuther, Kunstabteilung. Um 1925.

813   Art-Déco-Deckeldose. Porzellanfabrik L. Hutschenreuther, Kunstabteilung. Um 1925.

Porzellan, glasiert. Sechsseitige, gebauchte Form mit eingezogener Mündung und sechsseitigem Haubendeckel. Stilisierter Rosettenknauf. Wandung und Deckel mit unterglasurblauem, randvergoldetem Floraldekor. Boden mit grüner Stempelmarke.

H. 12 cm. 50 €
Zuschlag 140 €
KatNr. 814 Art-Déco-Deckeldose. Fraureuth. Um 1925.

814   Art-Déco-Deckeldose. Fraureuth. Um 1925.

Porzellan, glasiert. Zylindrischer Korpus mit zehnfach geschält - gebuckelter Wandung. Flach haubenförmiger Deckel mit figürlichem Knauf in Form eines geflügelten Putto, eine Lyra haltend. Dose und Deckel mit partiellem Gelbfond und je 10 goldradierten Oval-Medaillons mit blauem, stilisiertem Blütenmotiv. Putto teilweise vergoldet. Am Boden grüne Stempelmarke und "Kunstabteilung" sowie Malernr.

H. 21,5 cm, D. 18 cm. 90 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 815 Art Déco - Vase. Fraureuth. Um 1925.
KatNr. 815 Art Déco - Vase. Fraureuth. Um 1925.

815   Art Déco - Vase. Fraureuth. Um 1925.

Porzellan, glasiert. Schlanke Balusterform mit eingezogenem Hals und leicht ausgestellter Mündung. Wandung achtfach facettiert. Die Facettseiten alternierend mit Gold-Kreis-Ornament und Ovalmedaillon mit geometrischen Motiven auf kobaltblauem Fond dekoriert, Goldumrandung. Boden mit grüner Stempelmarke und "Kunstabteilung" sowie Malernr. Originales Papieretikett mit handschriftlicher Nummerierung 21/795.
Marke Unterglasurgrün, Kunstabteilungsmarke seit 1919.

H. 16,5 cm. 60 €
KatNr. 816 Spucknapf. Unbekannte Manufaktur. 1. H. 20. Jh.

816   Spucknapf. Unbekannte Manufaktur. 1. H. 20. Jh.

Porzellan, glasiert. Gedrückt kugelförmiger Korpus mit gebuckelter Wandung und ausschwingendem, welligem Mündungsrand. Wandung mit Streublümchendekor in polychromer Aufglasurmalerei. Innerer Mündungsrand goldradiert über grünem Fond.

H. 15 cm. 80 €
Zuschlag 65 €
KatNr. 817 Bildteller. Villeroy & Boch, Dresden. Um 1920.

817   Bildteller. Villeroy & Boch, Dresden. Um 1920.

Steingut, glasiert. Spiegel in polychromer Malerei mit einem Ernte-Motiv dekoriert. Am Boden ovale Stempelmarke "Saxony".
Kleiner Brandriß am rechten Rand.

D. 36 cm. 150 €
KatNr. 818 Bildteller. Villeroy & Boch, Dresden. Um 1920.

818   Bildteller. Villeroy & Boch, Dresden. Um 1920.

Steingut, glasiert. Spiegel in polychromer Malerei mit einem Bauern-Motiv dekoriert. Am Boden ovale Stempelmarke "Saxony".
Kleiner Haarriss am rechten Rand.

D. 36 cm. 150 €
KatNr. 819 Teilservice

819   Teilservice "Pommern". Villeroy & Boch, Dresden. Um 1910.

Steingut, glasiert. Bestehend aus 6 Deserttellern, 4 Schüsselchen, 2 ovalen Anbietplatten in verschiedenen Größen, 1 flachen, runden Anbietschale sowie einer Suppenterrine. Fahnen bzw. Wandungen mit blau staffiertem reliefierten Wellenband-Dekor. Böden mit brauner Merkurmarke.
Deckel der Suppenterrine fehlt, Glasur bei einzelnen Teilen gebräunt.

Vgl. "Jugendstil in Dresden. Aufbruch in die Moderne". Ausstellungskatalog Staatliche Kunstsammlungen Dresden/ Kunstgewerbemuseum. S. 270f, Nr. 206 mit Abb.

Verschiedene Maße. 220 €
Zuschlag 380 €
KatNr. 820 Deckeldose. Ernst Teichert, Meissen. Um 1920.
KatNr. 820 Deckeldose. Ernst Teichert, Meissen. Um 1920.
KatNr. 820 Deckeldose. Ernst Teichert, Meissen. Um 1920.

820   Deckeldose. Ernst Teichert, Meissen. Um 1920.

Steingut, glasiert und goldstaffiert. Figürlicher Deckel in Form eines Putto, ein Reh liebkosend. Boden des Deckels mit umlaufender Prägemarke "Ernst Teichert GmbH Meissen".
Innenrand der Dose mit kleinem Chip (im geschlossenen Zustand nicht sichtbar). Fehlstelle in der Glasur im Bereich des Armes.

H. 24,5 cm. 350 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ