ONLINE-KATALOG

AUKTION 18 06. Dezember 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

1041   Drei Feuerwehrfahrzeuge mit brennendem Haus. Erzgebirge. Um 1925.

Holz, gedrechselt, Fahrzeuge und Haus aus Brettchen und Drehteilen, Räder aus Zinn. Alle Teile polychrom in Leimfarbe gefasst.

L. KFZ 6 cm.

Schätzpreis
150 €

1042   Drei Fuhrwerke und ein Lastwagen. Erzgebirge Um 1930.

Holz, gedrechselt. Vom Reifen gespaltene Tiere, Fahrzeuge aus Brettchen und Drehteilen hergestellt, Räder aus Zinn und Weißblech, Zügel aus Garn. Alle Teile polychrom gefasst.
Am Holzwagen Fehlstelle in der Fassung, Räder aus Weißblech minimal korrodiert.

L. 10 cm.

Schätzpreis
100 €

1043   Drei Fuhrwerke. Erzgebirge. Um 1930.

Holz, gedrechselt. Vom Reifen gespaltene Tiere, Fahrzeuge aus Brettchen und Drehteilen hergestellt, Räder aus Zinn und Holz und Zügel aus Garn. Verschiedene Garnituren. Alle Teile polychrom gefasst.

L. ca. 9 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

1044   Zwei Fuhrwerke und ein Pferdeschlitten. Erzgebirge. Um 1930.

Holz, gedrechselt. Vom Reifen gespaltene Tiere, Fahrzeuge aus Brettchen und Drehteilen hergestellt, Räder aus Zinn und Holz, Zügel aus Garn. Verschiedene Garnituren. Alle Teile polychrom gefasst.

L. ca. 6 cm.

Schätzpreis
100 €

1045   Zwei Fuhrwerke und zwei LKWs mit Möbeltransport. Erzgebirge. Um 1930.

Holz, gedrechselt. Vom Reifen gespaltene Tiere, Fahrzeuge aus Brettchen und Drehteilen hergestellt, Räder aus Zinn und Holz und Zügel aus Garn. Verschiedene Garnituren. Alle Teile polychrom gefasst und lackiert. LKW mit Aufschrift Möbeltransport mit zweiachsigem Anhänger.
Fassung des Möbeltransports minimal berieben.

L.ca. 9 cm.

Schätzpreis
90 €

1046   Vier Fuhrwerke mit Tankwagen. Erzgebirge. Um 1930.

Holz, gedrechselt. Vom Reifen gespaltene Tiere, Fahrzeuge aus Brettchen und Drehteilen hergestellt, Räder aus Zinn und Holz und Zügel aus Garn. Verschiedene Garnituren. Alle Teile polychrom gefasst.

L. ca. 10 cm.

Schätzpreis
100 €

1047   Hirte mit 18 Wollschafen und Hund. Grumt, Annaberg. Um 1925.

Stehender junger Hirte aus Gips auf runder Holzplinthe, polychrom gefasst. Der Hund vom Reifen gespalten, polychrom gefasst. Die Schafe aus modellierten Körpern, Köpfe aus Teig, die Beine hölzern. Das Fell der Tiere aus kleinen Textilstücken aufgebracht.
Hinterbein des Hundes gebrochen. Chip an der Hand des Hirten. Schafe altersbedingt leicht angeschmutzt, ein Halsband fehlend.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
270 €

1048   Zehn bäuerliche Figuren. Grumt, Annaberg. Um 1910.

Figuren aus Teigmasse auf runden, flachen Holzplinthen, polychrom gefasst. Männer und Frauen in verschiedenen Tätigkeiten der Landwirtschaft und ein Mann mit Anzug. Werkzeug aus Holz geschnitzt und teilweise mit Metallzutaten.
Teilweise kleinere Risse, minimale Fehlstellen in der Farbe.

H. 7,5 cm.

Schätzpreis
550 €

1049   Vier Zirkuswagen und zwei Tierwärter. Erzgebirge. Um 1920.

Holz, gedrechselt. Vom Reifen gespaltene Tiere, Wagen aus Brettchen und Drehteilen hergestellt, Räder aus Zinn und Holz, Zügel aus Garn. Alle Teile polychrom gefasst. Ein Wagen mit Elefant als Zugtier. Die einzelnen Wagen mit Raubtieren und einem Kamel bestückt.
In der originalen Spanschachtel.
Die Männchen altersbedingt beschmutzt.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
600 €

1050   Konvolut von 13 Tieren. Erzgebirge. 1900- 1930.

Acht vom Reif gespaltenen Tiere (Kuh, Elche, Fuchs, Dromedar, Pferd), zwei Schafe und zwei Vögel aus Teigmasse. Alle Tiere polychrom in Leimfarbe gefasst oder lackiert. Die Schafe mit Filz umkleidet.
Teilweise unscheinbare Fehlstellen in der Bemalung und leicht beschmutzt. Filzkleid der Schafe altersgemäß abgegriffen, fehlendes Halsband. Ein Vogel mit fehlender Plinthe.

Verschieden Maße.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

1051   Gruppe von 20 kleinen Exoten und drei Bäume. Erzgebirge. Um 1. H. 20. Jh.

19 der Tiere (mehrere Elche, ein Schwein, Gazellen, eine Giraffe, Zebras und pferdeähnliche Tiere) vom Reifen gespalten und nachgeschnitzt und ein Wildschwein aus Teigmasse. Drei Bäume aus Holz und Moos. Alle Tiere polychrom mit Leimfarbe oder Lack gefasst.

H. ca. 3,5 cm.

Schätzpreis
120 €

1052   Sieben Reiter. Erzgebirge. Um 1900.

Holz, gedrechselt, die Pferde aus dem Reifen gespalten. Alle auf rechteckigen Holzplinthen stehend. Die Figuren polychrom gefasst.
Teilweise unscheinbare, altersbedingte Fehlstellen in der Farbe.

H. 5 cm und 7 cm.

Schätzpreis
280 €

1053   Elf Soldaten. Erzgebirge. Um 1900.

Holz, gedrechselt, auf runder Holzplinte. Zehn Soldaten mit Gewehr und ein Trommler. Polychrom bemalt mit blauen Waffenröcken und weißen bzw. roten Uniformhosen.
Minimale Risse in der Farbschicht und altersbedingt minimal angeschmutzt.

H. 7,5 cm.

Schätzpreis
330 €

1054   Elf englische Soldaten. Erzgebirge. Um 1900.

Holz, gedrechselt, auf runder Holzplinthe. Zehn Soldaten mit präsentiertem Gewehr und ein Trommler. Die Uniformröcke sind rot, die Hosen weiß, mit den für England typischen Helmen.
Eine Figur mit minimaler Fehlstelle in der Farbe. Altersbedingt etwas beschmutzt.

H. 7 cm.

Schätzpreis
330 €

1055   Flugzeug. Erzgebirge. Um 1920.

Holz, gedrechselt, jpolychrom gefaßt. Propellerflugzeug aus Brettchen und Drehteilen, mit Rädern aus Zinn. Metallene Teile aus Draht und kleinen Nägeln. Gedrechselte Figur.
Minimales Krakelee, v. a. am Flugzeugkorpus. Fassung mit unscheinbar gegilbten Stellen.

7,8 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

1056   Konvolut Christbaumschmuck. Lauscha. Um 1920.

Glasanhänger als Kugeln, Nüssen, Pilz, Früchte und Glöckchen. Verschiedene Farben, teilweise mit Emaillemalerei und einige Teile mit Reflexdekor.
Minmale Kratzer und teilweise berieben.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

1057   Fünf Teile Christbaumschmuck. Gablonsk. Wohl 1920er Jahre.

Glaselemente verschiedener Ausformung und in verschiedenen Farben, auf Draht geometrisch angeordnet.
Ein Teil unscheinbar berieben.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €

1058   11 Kerzenhalter. Um 1900.

Weißblech. Teilweise mit Emailleverzierungen. Fünf Teile mit Umdruckdekor Eichenlaub. Klemmen in Palmettenform.
Starke Gebrauchsspuren.

L. ca. 7 cm.

Schätzpreis
70 €

1059   Konvolut Christbaumschmuck. Lauscha. 1920/ 1930.

Glaschristbaumschmuck in Form von Vögeln, Weihnachtsmännern, Kugel und Trompete. Polychrome Emaillemalerei.
Trompete mit Chip.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

1060   Konvolut Christbaumschmuck. 1. H. 20. Jh.

Glasschmuck in Form von Tannenzapfen, Eiszapfen, Trompete, Kirche und Vögeln. Teilweise mit Emaillemalerei verziert. Verschiedene Farben.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)