home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 18 06. Dezember 2008
  Auktion 18
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 102


Grafik vor 1900 - Farbteil

104 - 114


Grafik vor 1900

121 - 141

142 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

245 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 602


Fotografie

603 - 617


Grafik 20. Jh. - Farbteil

630 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 814


Skulpturen

820 - 829


Porzellan / Keramik

830 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940


Glas bis 1900

945 - 962


Glas Jugendstil / Art Déco

964 - 968


Glas ab 1930

969 - 982


Paperweights

983 - 987


Zinn / Unedle Metalle

990 - 1000

1001 - 1006


Schmuck

1007 - 1012


Erzgebirgische Volkskunst

1020 - 1040

1041 - 1060


Asiatika

1065 - 1075


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1093


Lampen

1095 - 1107


Instrumente

1108 - 1110


Miscellaneen

1111 - 1115




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 701 Eberhard Hertwig, Komposition. 1996.

701   Eberhard Hertwig, Komposition. 1996.

Eberhard Hertwig 1938

Siebdruck. In Blei u.re. signiert und datiert "Hertwig ' 96". Minimal angeschmutzt.

Darst. ca. 68,5 x 49,5 cm, Bl. 79,1 x 59,6 cm. 110 €
KatNr. 702 Else Hertzer (zugeschr.)
KatNr. 702 Else Hertzer (zugeschr.)

702   Else Hertzer (zugeschr.) "Nordhausen". 1915.

Else Hertzer 1884 Wittenberg – 1978 Berlin

Aquarell und Farbkreide. Signiert "Hertzer", datiert und betitelt u.Mi. Hinter Glas im goldfarbenden Stuckrahmen gerahmt.

30 x 23 cm, Ra. 48,5 x 38,5 cm. 180 €
KatNr. 703 Gussy Hippold-Ahnert

703   Gussy Hippold-Ahnert "Im Budapester Café". 1983/ 1984.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell auf Bütten mit Wasserzeichen u.li. Zweifach in Blei signiert und datiert: u.re. "Gussy Hippold 84" und u.Mi. "Gussy Hippold 83". Verso betitelt.

31 x 49 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

704   Hanna Höch, Ohne Titel. 1920er Jahre.

Hannah Höch 1889 Gotha – 1978 Berlin

Collage (Papier, Filzstift, Gouache). Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Im Passepartout.

6,3 x 4,3 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 750 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

705   Veit Hofmann "Eintänzerin". 1995.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Farbsiebdruck. In Blei monogrammiert und datiert "VH 95" u.re., betitelt u.re. und nummeriert "10/11" u.li. Verso bezeichnet o.li. Blatt auf Untersatzkarton montiert und im Passepartout.
Obere Blattkante bedingt durch die Montierung mit Knickspuren.

53 x 39,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
KatNr. 706 Karl Hubbuch, Zwei weibliche Akte. Um 1930.
KatNr. 706 Karl Hubbuch, Zwei weibliche Akte. Um 1930.

706   Karl Hubbuch, Zwei weibliche Akte. Um 1930.

Karl Hubbuch 1891 Karlsruhe – 1979 ebenda

Federzeichnungen in schwarzer bzw. blauer Tusche. Eine Arbeit auf liniertem Papier. Künstlerstempel "Hubbuch" u.re. Im Passepartout.
Beide Blätter an allen Blattecken montiert.

27 x 22,5 cm. 720 €
KatNr. 707 Horst Jährling

707   Horst Jährling "Weimar". 1988.

Horst Jährling 1922 Erfurt – lebt in Weimar

Mischtechnik auf Malpappe. Verso signiert "H. JÄHRLING", betitelt und datiert.

40,8 x 40,3 cm 600 €
KatNr. 708 Horst Jockusch, Sitzender weiblicher Akt 1986.

708   Horst Jockusch, Sitzender weiblicher Akt 1986.

Horst Jockusch 1925 Dresden – 2014 Dresden

Pinselzeichnung. Signiert und datiert "H. Jokusch 86" u.re. Verso in Blei bezeichnet "Pinselzeichnung (Aussprengtechnik/ Unikat)" u.Mi. und nochmals signiert u.re.

23 x 16 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

709   Hans Jüchser, Junge Mutter mit Kind. 1963/ 1971.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Farbholzschnitt auf Japan. In Blei signiert und datiert "Jüchser 63/71" u.re. und bezeichnet "Handabzug" u.li.
Oberer Blattrand verso mit Resten einer alten Montierung. Verso zwei kleine gelbe durchscheinende Flecke Mi.li. Wasserfleck am Blattrand u.li.

Stk. 30,5 x 21 cm, Bl. 50,4 x 36,4 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

710   Hans Jüchser "Sitzende mit Katze am Fenster". 1925.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert "Hans Jüchser 25 u.re. Verso in Blei betitelt u.re.
Verso Reste einer alten Montierung o.li., o.re. Blatt minimal stockfleckig und knickspurig.
Nicht im WVZ Diether Schmidt.

Pl. 14,4 x 13 cm, Bl. 31,5 x 25 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

711   Hans Jüchser, Am Strand. 1953.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Farbmonotypie auf grünlich-grauem, leicht strukturiertem Papier. In Blei und nochmals in Faserstift signiert und datiert "Jüchser 53" u.li. An allen Ecken auf Untersatzpapier montiert.

39,5 x 30 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 712 Manfred Kache, Knoblauchzopf mit Chillischoten. Wohl 1983.

712   Manfred Kache, Knoblauchzopf mit Chillischoten. Wohl 1983.

Manfred Kache 1945 Braunschweig

Farbige Pastellkreide und Aquarell auf alt bedrucktem, mehrfach gefalteten Papier. In Farbstift u. Mi. signiert "Kache" und datiert sowie undeutlich bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blattränder unregelmäßig.

41,5 x 25 cm, Ra. 54,5 x 40 cm. 240 €
KatNr. 713 Manfred Kache, Ohne Titel. 1984.

713   Manfred Kache, Ohne Titel. 1984.

Manfred Kache 1945 Braunschweig

Farbige Pastellkreide, weiß gehöht, auf alt bedrucktem, mehrfach gefalteten Papier. In Farbstift o.re. signiert "Kachel" und datiert sowie unleserlich bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blattränder unregelmäßig.

25,5 x 39 cm, Ra. 40 x 54,5 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

714   Anatoli Kaplan "Schenkwirt und Schneider". 1963.

Anatoli Kaplan 1902 Rahatschau – 1980 Leningrad

Farblithographie. In der Darstellung in Blei signiert und datiert "A. Kaplan 63" u.re. und betitelt u.li. Aus: Der behexte Schneider", zweite Serie. Verso mit Zollstempel (?) versehen.
Verso Reste einer alten Montierung. Minimale Randmägeln.
WVZ Mayer/ Strodt IV 35.

St. 58,5 x 43,7 cm, Bl. 61,7 x 47 cm. 360 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

715   Anatoli Kaplan "tschetwerti schisab". 1958.

Anatoli Kaplan 1902 Rahatschau – 1980 Leningrad

Farblithographie. In Blei signiert "A. Kaplan" u.re. und bezeichnet u.li. Vierte Episode aus der Mappe "Das Zicklein" - Text russisch "Da kam das Stöcklein und hat geklopft das Hündlein".
Minimale Randmängel.
WVZ Mayer/ Strodt VI 10.

St. 48 x 36 cm, Bl. 62 x 46,7 cm. 360 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

716   Anatoli Kaplan "Bildnis Menachem- Mendl". 1957- 1970.

Anatoli Kaplan 1902 Rahatschau – 1980 Leningrad

Lithographie aus der Mappe "Tewje der Milchmann". In Blei nummeriert "12/10" u.re. und kyrillisch betitelt u.li. Im Passepartout.
Blatt mit minimalen Randmängeln.
WVZ Mayer/ Strodt V 15.

St. 42,8 x 30,3 cm, Bl. 62 x 46,5 cm. 90 €
Zuschlag 70 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

717   Edmund Kesting "Pflügende Bauern". 1933.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Aquarell und Tempera über Federzeichnung in Tusche und Blei auf strukturiertem, chamoisfarbenen Papier. In Tusche signiert "Ed Kesting" und datiert im unteren Bildbereich rechts. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Verso Blattränder sowie -ecken mit Resten einer alten Montierung.
WVZ KES 2900.
Vgl.: Edmund Kesting. Ausstellungskatalog der Galerie Döbele. 1992. S. 77 (ohne Abb.).

30,9 x 46,8 cm, Ra. 54 x 68 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.500 €
KatNr. 718 Hans Kinder, Weiblicher Akt. Mitte 20. Jh.

718   Hans Kinder, Weiblicher Akt. Mitte 20. Jh.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Farbkreidezeichnung. Monogrammiert "HK" u.re. Im Passepartout.
Blatt minimal atelierspurig.

57 x 29,5 cm. Ra. 70 x 40 cm. 600 €
Zuschlag 500 €
KatNr. 719 Hans Kinder, Zwei Akte. 1957.

719   Hans Kinder, Zwei Akte. 1957.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Mischtechnik. In Blei monogrammiert "HK" u.re. und in Tusche datiert "4.8.57" u.li. Verso mit dem Nachlassstempel u.re. versehen.
Verso Reste einer alten Montierung am oberen Rand. Ein kleines Reißzwecklöchlein u.li. Blatt leicht stockfleckig und minimal knickspurig.

37,5 x 50 cm. 280 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 720 Ulrich Knispel

720   Ulrich Knispel "Collage 33". Ohne Jahr.

Ulrich Knispel 1911 Altschaumburg – 1978 Reutlingen

Mischtechnik. Blatt verso nummeriert "221" und betitelt. Hinter Glas in weißer Holzleiste gerahmt.

88 x 63,5 cm. 300 €
Zuschlag 200 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ