home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 18 06. Dezember 2008
  Auktion 18
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 102


Grafik vor 1900 - Farbteil

104 - 114


Grafik vor 1900

121 - 141

142 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

245 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 602


Fotografie

603 - 617


Grafik 20. Jh. - Farbteil

630 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 814


Skulpturen

820 - 829


Porzellan / Keramik

830 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940


Glas bis 1900

945 - 962


Glas Jugendstil / Art Déco

964 - 968


Glas ab 1930

969 - 982


Paperweights

983 - 987


Zinn / Unedle Metalle

990 - 1000

1001 - 1006


Schmuck

1007 - 1012


Erzgebirgische Volkskunst

1020 - 1040

1041 - 1060


Asiatika

1065 - 1075


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1093


Lampen

1095 - 1107


Instrumente

1108 - 1110


Miscellaneen

1111 - 1115




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

022   Otto Greiner (Umkreis), Vor der Bucht von Taormina mit dem Ätna im Hintergrund. Um 1900.

Dieter Gerbeth 1931 Leipzig

Öl auf Leinwand. Unsigniert.
Restaurierungsbedürftiger Zustand, partiell größere Fehlstellen in der Malschicht und Rollspuren. Unterer und linker Leinwandrand beschnitten.

155 x 108,2 cm. 1.800 €
KatNr. 23 Karl Hahn, Dame im Scherenstuhl. 1. Viertel 20. Jh.

023   Karl Hahn, Dame im Scherenstuhl. 1. Viertel 20. Jh.

Karl Hahn 1892 Bunkersdorf – 1980 Dresden

Öl auf Leinwand. Unten links undeutlich signiert (?). Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Oberer und unterer Leinwandrand doubliert, u.re. kleine Hinterlegung, restaurierter Zustand.

85,5 x 70 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

024   L. Henry, Angler in einer Flußlandschaft. Vor 1900.

L. Henry 

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "L. Henry".
Malschicht mit starkem Krakelee sowie unscheinbaren Abplatzungen. Restaurierter Riß im linken oberen Viertel (ca. 4 cm). Randschäden.

30 x 45,5 cm. 200 €
Zuschlag 170 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

025   Carlo van Her "Portrait du Père Louis". 1946.

Carlo van Her 1884 Brüssel – 1960 ebenda

Öl auf Hartfaser. U.li. Ritzsignatur "Carlo Van Her". Verso bezeichnet, betitelt und datiert. In breiter Holzleiste hinter Glas gerahmt.

40 x 30 cm, Ra. 51 x 41 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 26 Hanns Herzing

026   Hanns Herzing "Jugendsport". 1956.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Sperrholz. Unsigniert. Verso betitelt und datiert. Malschicht im Bereich der Ski mit kleiner Fehlstelle.

100 x 75,5 cm. 180 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 27 Hanns Herzing, Sächsische Schweiz. 1950er Jahre.

027   Hanns Herzing, Sächsische Schweiz. 1950er Jahre.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Malpappe. Unten rechts signiert "Hanns Herzing".
Malschicht minimal angeschmutzt.

73 x 98,4 cm, Ra. 81,5 x 105,2 cm. 180 €
KatNr. 28 Minni (Hermine) Herzing, Hagebutten. Ohne Jahr.

028   Minni (Hermine) Herzing, Hagebutten. Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Malpappe. Unten links monogrammiert "MM[H]".

20,6 x 9,8 cm. 90 €
KatNr. 29 Minni (Hermine) Herzing, Klee mit Hummel. Ohne Jahr.

029   Minni (Hermine) Herzing, Klee mit Hummel. Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Malpappe. Unten links monogrammiert "MH".

20 x 9,7 cm. 90 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 30 Minni (Hermine) Herzing, Schafgarbe mit Zitronenfalter. Ohne Jahr.

030   Minni (Hermine) Herzing, Schafgarbe mit Zitronenfalter. Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Malpappe. Unten links signiert "MINNI HERZING".

28 x 14,4 cm. 140 €
KatNr. 31 Karl Holfeld

031   Karl Holfeld "In La Goulette". Ohne Jahr.

Karl Holfeld 1921 Georgswalde – 2009 Bad Sulza

Tempera und Aquarell auf Papier. Unten rechts signiert "Holfeld", u.re. betitelt.

42 x 57,6 cm. 240 €
KatNr. 32 Erhard Hippold, Mole in Warnemünde. 1958.

032   Erhard Hippold, Mole in Warnemünde. 1958.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl über Bleistift auf Hartfaserplatte. Unten rechts signiert "Hippold" und datiert.
Malschicht minimal angeschmutzt, u.re. mit vereinzelten kleinen Fehlstellen. Randbereich mit kleinen Montierlöchlein.

60,4 x 80,5 cm. 2.000 €
KatNr. 33 Erhard Hippold

033   Erhard Hippold "Zur Arbeit (Schedewitz)" [Zwickau]. 1960.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Hartfaser. Signiert "Hippold" und datiert u.re. Verso auf dem Malträger sowie auf dem Rahmen nochmals signiert "Hippold". Verso auf dem Rahmen in Blei vom Künstler (?) betitelt. In der originalen, farbig gefaßten Holzleiste des Künstlers gerahmt.

74 x 100, Ra. 92 x 118 cm. 2.600 €
KatNr. 34 Heinrich Karl (Henry) Jaeckel, Holländische Hafenszene. Um 1865.
KatNr. 34 Heinrich Karl (Henry) Jaeckel, Holländische Hafenszene. Um 1865.

034   Heinrich Karl (Henry) Jaeckel, Holländische Hafenszene. Um 1865.

Heinrich Karl (Henry) Jaeckel 1842 erste Erwähnung – 1876 letzte Erwähnung

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "Henry Jaeckel". In breiter goldener Stuckleiste gerahmt.
Randbereich der rechten unteren Ecke mit Fehlstellen in der Malschicht sowie schmaler, kaum sichtbarer goldfarbener Streifen.

47 x 72 cm, Ra. 62 x 85,5 cm. 2.400 €
KatNr. 35 Oldrich Konicek (zugeschr.), Beim Blumenpflücken. Wohl nach 1930.

035   Oldrich Konicek (zugeschr.), Beim Blumenpflücken. Wohl nach 1930.

Oldrich Konicek 1886 Kuttenberg – 1932 Zehun (Podebrady)

Öl auf Leinwand. Unleserlich signiert u.re.
Malschicht mit kleinen Fehlstellen, v.a. im Randbereich. Im Bereich der Bäume Farbe etwas locker, Leinwand locker gespannt.

46 x 62 cm. 750 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

036   Hans Jüchser "Sündenfall". 1973.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Öl auf Malpappe. U.li. signiert "Jüchser" und datiert. Verso in Blei betitelt, datiert und signiert. In goldfarbener, aufwendig gestuckter Leiste gerahmt.
Unscheinbare Verwölbung der Malpappe v. a. im Bereich der oberen Bildhälfte. Minimaler Farbverlust in der Malschicht im Bereich von Eva's Rücken.

Lit.: Dieter Schmidt, Hans Jüchser, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft 1978. Werkverzeichnis S. 15, dort bezeichnet als "Adam und Eva".

46 x 32,6 cm, Ra. 55,5 x 43 cm. 4.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 4.200 €
KatNr. 37 Hermann Kohlmann
KatNr. 37 Hermann Kohlmann

037   Hermann Kohlmann "Aus Praterschütz b[ei] Lommatsch". 1946.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Öl auf Malpappe. Unten rechts signiert "HKohlmann" und datiert, verso nochmals signiert und von fremder Hand (?) betitelt. In profilierter Holzleiste gerahmt.

32,7 x 40,5 cm, Ra. 43,1 x 51 cm. 360 €
Zuschlag 420 €
KatNr. 38 Hermann Kohlmann, Knabenbildnis. 1935.
KatNr. 38 Hermann Kohlmann, Knabenbildnis. 1935.

038   Hermann Kohlmann, Knabenbildnis. 1935.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Öl auf Sperrholz. O.re. signiert "Hermann Kohlmann". In profilierter, teilweise versilberter Holzleiste gerahmt.
Minimaler Farbabrieb im Bereich der Signatur sowie im unteren Falzbereich.

31,8 x 25,5 cm, Ra. 40 x 37 cm. 360 €
KatNr. 39 Hermann Kohlmann, Bautzen. Ohne Jahr.

039   Hermann Kohlmann, Bautzen. Ohne Jahr.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In einfacher Holzleiste gerahmt.
Provenienz: Aus dem Nachlaß des Künstlers.

44,5 x 56,7 cm, Ra. 52 x 64 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

040   Bernhard Kretzschmar, In der Gaststube. Um 1940.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso von der Witwe des Künstlers Hildegard Stilijanow-Kretzschmar bezeichnet "Bernhard Kretzschmar, etwa 1940. Hildg. Stilijanow- Kretzschmar." In breiter goldfarbener, profilierter Leiste gerahmt.
Eindellungen der Leinwand im Bereich der Bildecken.
Schriftliche Bestätigung zur Authentizität des Gemäldes durch Frau I. Stilijanov-Nedo (Schwiegertocher des Künstlers) liegt vor.

Nach überlieferter Aussage der Witwe Hildegard Stilijanov-Kretzschmar
...
> Mehr lesen

30 x 46 cm, Ra. 50 x 66 cm. 8.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 7.000 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ