home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 18 06. Dezember 2008
  Auktion 18
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 102


Grafik vor 1900 - Farbteil

104 - 114


Grafik vor 1900

121 - 141

142 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

245 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 602


Fotografie

603 - 617


Grafik 20. Jh. - Farbteil

630 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 814


Skulpturen

820 - 829


Porzellan / Irdengut

830 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940


Glas bis 1900

945 - 962


Glas Jugendstil / Art Déco

964 - 968


Glas ab 1930

969 - 982


Paperweights

983 - 987


Zinn / Unedle Metalle

990 - 1000

1001 - 1006


Schmuck

1007 - 1012


Erzgebirgische Volkskunst

1020 - 1040

1041 - 1060


Asiatika

1065 - 1075


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1093


Lampen

1095 - 1107


Instrumente

1108 - 1110


Miscellaneen

1111 - 1115




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 361 Joachim Hering, Angreifender Wolf. 1971.

361   Joachim Hering, Angreifender Wolf. 1971.

Joachim Hering 1931 Zeitz – lebt in ebenda

Linolschnitt. In Blei unterhalb der Darstellung re.signiert und datiert " J. Hering 1971". U.Mi. betitelt und u.li. nummeriert "01/105".
Minimal knickspurig.

Bl. 42 x 59 cm. 40 €

KatNr. 362 Gunter Herrmann

362   Gunter Herrmann "Nächtliche Landstraße" 1984.

Gunter Herrmann 1938 Bitterfeld – 2019 Radebeul

Aquatinta. In Blei signiert und datiert " S. Herman 1984" u.re. und betitelt u.Mi. Nummeriert "9/5" u.li.

Pl. 20 x 25,2 cm, Bl. 28 x 36 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 363 Peter Hermann, Ladenansicht. 1975.

363   Peter Hermann, Ladenansicht. 1975.

Peter Hermann Tätig um 1970

Radierung. In Blei u.re. signiert, datiert "P. Hermann 75" und u.li. nummeriert "6/48".
Unscheinbare Randmängel. Minimal knickspurig.

Pl. 19,9 x17,3 cm, Bl.30 x 23,8 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 40 €

KatNr. 364 Albert Herold, Konvolut von fünf Stadt- und Hafenansichten. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 364 Albert Herold, Konvolut von fünf Stadt- und Hafenansichten. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 364 Albert Herold, Konvolut von fünf Stadt- und Hafenansichten. 1. H. 20. Jh.

364   Albert Herold, Konvolut von fünf Stadt- und Hafenansichten. 1. H. 20. Jh.

Albert Herold 1894 Pöhl b. Zwickau – 1974 Dresden

Linolschnitte / Farblinolschnitt. Teilweise u.li. oder u.re. monogramiert.
Ein Blatt mit hinterlegtem, retuschiertem Riß. Leichte Randmängel.

Verschiedene Maße. 70 €

KatNr. 365 Walter Herzog

365   Walter Herzog "Ölbäume II". 1979.

Walter Herzog 1936 Dresden

Radierung in Braun. In Blei u.re. signiert und datiert "Herzog 79". U.Mi. betitelt und u.li. nummeriert "12 / 75".
Minimale Randmängel.

Pl. 29 x 27,25 cm, Bl. ca. 37,8 x 49,4 cm. 60 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 366 Walter Herzog

366   Walter Herzog "Seitenausgang". 1983.

Walter Herzog 1936 Dresden

Radierung auf Bütten. In der Platte signiert und datiert "Herzog 83" u.Mi. In Blei signiert u.re. und betitelt u.Mi., nummeriert "62/75" u.li.

Pl. 19,5 x 19,7 cm, Bl. 27,6 x 29,8 cm. 60 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 367 Rudolf Hesse, Paar/ Der Abschied. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 367 Rudolf Hesse, Paar/ Der Abschied. 1. H. 20. Jh.

367   Rudolf Hesse, Paar/ Der Abschied. 1. H. 20. Jh.

Rudolf Hesse 1871 Saarlouis – 1944 München

Federzeichnungen, koloriert. U.re. signiert "R.Hesse".
Re. obere Ecke des Blattes "Paar" ersetzt. Etwas angeschmutzt und lichtrandig. Verso Reste einer alten Montierung, vorderseitig durchscheinend.
"Der Abschied" leicht lichtrandig und angeschmutzt. Fleck unterhalb der Darstellung.

Verschiedene Maße. 100 €

KatNr. 368 Joachim Heuer

368   Joachim Heuer "Malerei". 1988.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Siebdruck. Ausstellungsplakat. Im Medium signiert "J.H." u.li.
Verso Spuren einer alten Montierung. Einriß links, Knickspur unter der rechten Ecke. Blattrand linksseitig beschnitten.

75,3 x 48,2 cm. 50 €

KatNr. 369 Horst Hille, Verschneite Weinberge in Radebeul/

369   Horst Hille, Verschneite Weinberge in Radebeul/ "Lot u. seine Töchter". 1978.

Horst Hille 1941 Aussig – 2015 Radebeul

Aquatintaradierung / Radierung. Unterhalb der Darstellungen signiert "Hiller", datiert und nummeriert I/1 nd I. 8/20. "Lots Töchter" betitelt und mit Prägestempel versehen.
"Weinberge" unscheinbar stockfleckig.

Pl. 10 x 16 cm/ Pl. 10 x 7 cm, Bl. ca. 17,7 x 25 cm. 80 €

KatNr. 370 Horst Hille

370   Horst Hille "Weinberg"/ "Verzahnung II". 1981.

Horst Hille 1941 Aussig – 2015 Radebeul

Aquatintaradierung. Unterhalb der Darstellungen in Blei signiert "Hille", datiert und betitelt sowie mit Prägestempel versehen. "Verzahnung" in Blei nummeriert "I. 19/50", sowie in der Platte monogrammiert und undeutlich nummeriert.

Pl. D. 5 cm/ Pl. 5,5 x 4,5 cm, Bl. 19,5 x 15 cm. 50 €

KatNr. 371 Horst Hille
KatNr. 371 Horst Hille

371   Horst Hille "Mätressenhügel"/ "Alter Weinberg im Winter"/ Dorfszene. 1978/ 1980.

Horst Hille 1941 Aussig – 2015 Radebeul

Aquatintaradierungen / Radierung. Unterhalb der Darstellungen in Blei signiert "Hille", datiert, zwei der Grafiken betitelt. "Mätressenhügel" mit Prägestempel", "Weinberg" in der Platte nummiert 4/80.

Pl. Max. 5 x 4,4 cm, Bl. ca. 15 x 11 cm. 50 €

KatNr. 372 Erhard Hippold, Norddeutscher Bauernhof. 1956.

372   Erhard Hippold, Norddeutscher Bauernhof. 1956.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei signiert und datiert "Hippold 56" u.re.
Blatt minimal stockfleckig, im Randbereich leicht angeschmutzt. Ein winziges Reißzwecklöchlein o.Mi.

Pl. 29,5 x 49 cm, Bl. 46 x 57,7 cm. 60 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 373 Erhard Hippold, Schlepper auf der Elbe. 1947.

373   Erhard Hippold, Schlepper auf der Elbe. 1947.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Holzschnitt auf Velin. In Blei unterhalb der Platte re. signiert und datiert "Hippold 47".
Papier leicht wellig und unregelmäßig gebräunt. Minimale Fehlstellen am Rand. Stellenweise minimal gebleicht.

Stk. 20 x 25 cm, Bl. 29,5 x 34,4 cm. 90 €

KatNr. 374 Erhard Hippold, Neuendorf, Hiddensee 1952.

374   Erhard Hippold, Neuendorf, Hiddensee 1952.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Pinselzeichnung in Tusche auf Bütten. In Tusche u.re. signiert und datiert "Hippold 52".
Am oberen Rand und in den Ecken Reißzwecklöchlein. In der Blattmitte eine minimale Fehlstelle.

30,9 x 51,5 cm. 360 €

KatNr. 375 Martin Hoffmann

375   Martin Hoffmann "S-Bahn-Treppe". 1982.

Martin Hoffmann 1948 Halle – lebt in Berlin

Offsetlithographie in fünf Farben. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Martin Hoffmann", datiert und betitelt.
Oberer Blattrand mit größerem (Stock ?) -fleck.

St. 54,1 x 36 cm, Bl. 65 x 64 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 376  Hans Hohloch, Konstantinopel. Mitte 20. Jh.

376   Hans Hohloch, Konstantinopel. Mitte 20. Jh.

Hans Hohloch 1900 Rüschlikeu(Schweiz)

Lithographie auf "Van Gelder Zonen"-Bütten. In Blei signiert "Hohloch" u.re.
Blatt leicht lichtrandig und stockfleckig.

St. 20 x 40 cm, Bl. 46 x 58 cm. 25 €

KatNr. 377 Wilhelm Höpfner

377   Wilhelm Höpfner "Schauspielerin mit 2 Fächern". 20. Jh.

Wilhelm Höpfner 1899 Magdeburg – 1968 ebenda

Farbholzschnitt auf partiell floral geprägtem Papier. In Blei u.re. signiert "W. Höpfner" und betitelt. Verso Sammlerstempel.
Etwas knickspurig, v.a. am rechten Blattrand. Oberen Blattecken mit Resten einer alten Montierung.

Stk. 25,4 x 21,4 cm, Bl. 31,2 x 37,5 cm. 90 €

KatNr. 378 Wilhelm Höpfner

378   Wilhelm Höpfner "China- Im Sommerpalast" 1962.

Wilhelm Höpfner 1899 Magdeburg – 1968 ebenda

Farbholzschnitt. In Blei u.re signiert "W. Höpfner" und datiert. U.li. betitelt. Verso Sammlerstempel in Rot.
Etwas lichtrandig. Minimale Randmängel.

Stk. ca. 28,6 x 20,9 cm, Bl. 27 x 35 cm. 90 €

KatNr. 379 Günther Huniat

379   Günther Huniat "Wetterzeichen". 1977.

Günther Huniat 1939 Thammühl – lebt in Leipzig

Farbholzschnitt auf sehr dünnem Bütten. In Blei u.re. signiert und datiert "G.Huniat 77". U.li. betitelt und u.Mi. nummeriert "10 / 25".
Etwas knickspurig, kleinere Randmängel.

Stk. ca. 29,2 x 32 cm, Bl. 34,6 x 38,2 cm. 50 €
Zuschlag 40 €

KatNr. 380 Georg Jahn, Bildnis eines Herren/ Zwei Herren. Um 1900.
KatNr. 380 Georg Jahn, Bildnis eines Herren/ Zwei Herren. Um 1900.

380   Georg Jahn, Bildnis eines Herren/ Zwei Herren. Um 1900.

Georg Jahn 1869 Meißen – 1940 Dresden-Loschwitz

Schabkunstblätter. In Blei im Passepartout signiert "Georg Jahn" u.re.
Blätter stärker beschnitten.

Bl. 18 x 7,7 cm, Bl. 19 x 11 cm. 100 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ