home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 18 06. Dezember 2008
  Auktion 18
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 102


Grafik vor 1900 - Farbteil

104 - 114


Grafik vor 1900

121 - 141

142 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

245 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 602


Fotografie

603 - 617


Grafik 20. Jh. - Farbteil

630 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 814


Skulpturen

820 - 829


Porzellan / Keramik

830 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940


Glas bis 1900

945 - 962


Glas Jugendstil / Art Déco

964 - 968


Glas ab 1930

969 - 982


Paperweights

983 - 987


Zinn / Unedle Metalle

990 - 1000

1001 - 1006


Schmuck

1007 - 1012


Erzgebirgische Volkskunst

1020 - 1040

1041 - 1060


Asiatika

1065 - 1075


Mobiliar / Einrichtung

1080 - 1093


Lampen

1095 - 1107


Instrumente

1108 - 1110


Miscellaneen

1111 - 1115




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 301 Eberhard von der Erde, Landschaft bei Pesterwitz. Ohne Jahr.

301   Eberhard von der Erde, Landschaft bei Pesterwitz. Ohne Jahr.

Eberhard von der Erde 1945 Freital

Farbserigraphie in Gelb, Orange und Blau. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "v d Erde".
Rechter Blattrand mit kleineren Mängeln.

42 x 59,4 cm. 60 €
KatNr. 302 Eberhard von der Erde, Nächtliche Bauarbeiten. Ohne Jahr.

302   Eberhard von der Erde, Nächtliche Bauarbeiten. Ohne Jahr.

Eberhard von der Erde 1945 Freital

Farbserigraphie in vier Farben. Unterhalb der Darstellung signiert "v d Erde".

42 x 59,1 cm. 60 €
KatNr. 303 Eberhard von der Erde, Picknick am Blauen Wunder. Ohne Jahr.

303   Eberhard von der Erde, Picknick am Blauen Wunder. Ohne Jahr.

Eberhard von der Erde 1945 Freital

Farbserigraphie in Grün und Gelb. In Blei signiert "v.d.Erde" u.re.

42 x 59,1 cm. 80 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 304 Georg Erler, Blick auf Dresden. Nach 1902.

304   Georg Erler, Blick auf Dresden. Nach 1902.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierung, nach einem Gemälde von Gotthardt Kuehl. In der Darstellung signiert und datiert "Gotthardt Kuehl Dresden 02". Blatt bis zur Plattenkante geschnitten und vollflächig auf Karton montiert. Minimal knickspurig und Papier leicht gegilbt. Blattrand leicht lichtrandig und unscheinbar beschädigt.

Pl. 55,7 x 86 cm, Bl. 68 x 97,3 cm. 180 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 306 Georg Erler, Glockenspiel mit Engeln. 1936.

306   Georg Erler, Glockenspiel mit Engeln. 1936.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierung. Unterhalb der Darstellung signiert "G. Erler", datiert und nummeriert "Dr. 4". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Pl. 21,7 x 17,6 cm, Ra. 45,5 x 37,2 cm. 80 €
KatNr. 307 Georg Erler, Neujahrsgrüße. 1928/ 1929.
KatNr. 307 Georg Erler, Neujahrsgrüße. 1928/ 1929.

307   Georg Erler, Neujahrsgrüße. 1928/ 1929.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierungen, partiell weiß gehöht. In Blei signiert "G. Erler" u.re.
Ein Blatt leicht stockfleckig, eines mit Widmung "Alles Gute für das neue Jahr" u.li. Blatt etwas stockfleckig und mit zwei winzigen Rissen am oberen Blattrand.

Pl. 24,8 x 19,5 cm, Bl. 30 x 21,8 cm, Pl. 24,3 x 18 cm, Bl. 30 x 20,5 cm. 50 €
KatNr. 308 Georg Erler, Frauenkirche. 1904.

308   Georg Erler, Frauenkirche. 1904.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierung auf Bütten. In Blei signiert "G.Erler" u.re. und datiert u.li.
Auf Untersatzpapier montiert, vorderseitig Reste einer alten Montierung. Blatt stärker stockfleckig und lichtrandig.

Pl. 25 x 34,7 cm, Bl.35,7 x 51,3 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 309 Georg Erler, Der Tod und das Mädchen. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 309 Georg Erler, Der Tod und das Mädchen. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 309 Georg Erler, Der Tod und das Mädchen. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 309 Georg Erler, Der Tod und das Mädchen. 1. H. 20. Jh.

309   Georg Erler, Der Tod und das Mädchen. 1. H. 20. Jh.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierungen. Folge von vier Graphiken aus der Mappe "Scherzo in Moll" mit zehn Blättern. Jeweils in Blei signiert "G.Erler", ein Blatt nummeriert 15/50. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Grafiken und Passepartouts etwas stockfleckig, leicht lichtrandig.

Pl. ca. 21,5 x 27,5 cm, Ra. 47 x 42 cm. 340 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 310 Georg Erler, Maler und zwei Weihnachtsengel. 1949.

310   Georg Erler, Maler und zwei Weihnachtsengel. 1949.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Farbige Tuschezeichnung über Bleistift auf dünnem Karton. In brauner Tusche bezeichnet Mi.li.
Verso vereinzelte Spuren einer alten Montierung.
Blatt mit Knickspuren an den Blattecken und ein kleiner Riss am Blattrand o.li. Schmale Reihe von kleinen, braunen Farbflecken o.re.

19,8 x 29,1 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 311 Georg Erler, Mitternächtliches Kapellenspiel zur Weihnachstzeit. 1936.

311   Georg Erler, Mitternächtliches Kapellenspiel zur Weihnachstzeit. 1936.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Aquatintaradierung und Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "G. Erler", datiert und bezeichnet "unvollendet". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Blattränder stärker stockfleckig und angeschmutzt.

Pl. 29,6 x 22 cm, Ra. 40 x 30 cm. 80 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 312 Georg Erler, Wiegenlied. 1942.

312   Georg Erler, Wiegenlied. 1942.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Aquarellierte Federzeichnung. In Tusche signiert "G.Erler" u.re. und datiert u.li., sowie mit einer Widmung versehen.
Blatt minimal angeschmutzt und stockfleckig.

27,5 x 18,8 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 313 Georg Erler, Spaziergänger im Regen. Um 1930.

313   Georg Erler, Spaziergänger im Regen. Um 1930.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierung. In Blei u.re. signiert "G. Erler". Hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

Pl. 10,3 x 20,3 cm, Ra. 21,3 x 29,4 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

314   Conrad Felixmüller "Pferdetransport". 1959.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Holzschnitt auf Japan. Vorlegeblatt der 1. Auflage der Künstlermappe des Seemannverlags Leipzig. In Blei u.li., bezeichnet und u.re. signiert "C. Felixmüller". Mappe mit Textteil, darin fünf originale Holzschnitte und acht farbige Gemäldewiedergaben.
Mappe mit minimalen Gebrauchsspuren.

Mappe 32,5 x 24,5 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 130 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

315   Conrad Felixmüller, Selbstbildnis. 1965.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Holzschnitt. Im Stock monogrammiert "FM" u.li. In Blei signiert und datiert "C. Felixmüller 65" u.re. und bezeichnet u.li.

Stk. 12 x 9,4 cm, Bl. 20 x 15 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
KatNr. 316 Johannes Heinrich Fischer, Blick auf Dresden. 1934.

316   Johannes Heinrich Fischer, Blick auf Dresden. 1934.

Johannes Heinrich Fischer 1904 Dresden – 1993 ebenda

Farblithographie. In Blei u.re. signiert und datiert "Johannes Fischer 1934". Etwas knickspurig und angeschmutzt. Kleines Reißzwecklöchlein an re. und li. Rand der Darstellung.

54,5 x 70 cm. 40 €
KatNr. 317 Léonard Tsuguharu Foujita, Sitzendes Paar. 20. Jh.

317   Léonard Tsuguharu Foujita, Sitzendes Paar. 20. Jh.

Léonard Tsuguharu Foujita 1886 Tokio – 1968 Zürich

Holzschnitt. Unsigniert.
Ränder leicht bräunlich verfärbt.

Bl. 23,5 x 18 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

318   Wolfgang Frankenstein, Liegender Akt. 1965.

Wolfgang Frankenstein 1918 Berlin – 2010 ebenda

Lithographie. Links im Stein monogrammiert (?) Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Wolfgang Frankenstein", datiert und nummeriert 30/50.

St. ca. 14 x 45 cm, Bl. 37,5 x 50 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 319 Max Adolf Peter Frey, Postkutsche. 1. H. 20. Jh.

319   Max Adolf Peter Frey, Postkutsche. 1. H. 20. Jh.

Max A. P. Frey 1874 Karlsruhe – 1944 Bad Harzburg

Farblithographie auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Max Frey" und nochmals u.re. in der Darstellung. Ebenso in Blei u. li. bezeichnet "Vorzeigedruck".
Lichtrandig, mit Randmängeln.

ca. 48,1 x 56 cm. 75 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

320   Willi Geiger, Männer am Tisch. 1920.

Willi Geiger 1878 Landshut – 1971 München

Radierung auf "Holland"-Bütten. In Blei u.re. signiert und datiert "Geiger 1920" und u.li. nummeriert "13/75". In der Platte u.li. nochmals signiert und datiert "Geiger 19".
Etwas angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 50 x 63,8 cm, Bl. ca. 61,5 x 78,5 cm. 100 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ