ONLINE-KATALOG

AUKTION 18 06. Dezember 2008
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

221   Verschiedene Künstler, Sechs Darstellungen antiker Figuren und Madonna mit Kind. 19. Jh.


Kupferstiche, gestochen von Gottfried Winckler (vier Blätter), Tobias Lobeck und I.D. Hertz. Blätter teilweise stärker stockfleckig, mit vereinzelt restaurierten Randmängeln und bis zur Darst. beschnitten.

Verschiedene Maße, Pl. ca. 21 x 19 cm.

Schätzpreis
240 €

222   Verschiedene Künstler, Konvolut von sechs Portraits. Mitte 19. Jh.


Lithographien. Zwei Graphiken im Stein signiert, vier bezeichnet.
Alle Blätter stockfleckig, zumeist mit kleinen Randmängeln.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
60 €

223   Verschiedene Künstler, Konvolut von 12 Graphiken mit religiösen Motiven. 17.- 19. Jh.


Verschiedene Techniken (Radierung, Kupfer- und Stahlstich, Aquarell). Überwiegend in der Platte signiert, betitelt und bezeichnet, vereinzelt datiert.
Teilweise leichte Randmängel, minimal angeschmutzt und stockfleckig.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
50 €

224   Verschiedene Künstler, Konvolut von sechs Portraits. 19. Jh.


Lithographien / Kupferstich. Teilweise signiert, datiert und monogrammiert.
Blätter mit Randmängeln. Teilweise stockfleckig und mit Wasserschaden im Randbereich.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
75 €

225   Verschiedene Künstler, Mädchenbildnis/ "Une averse sur le Boulevard des Italiens". 2. H. 19. Jh.


Radierungen, teilweise auf Bütten mit Wasserzeichen. Teilweise signiert u.li. in Darst. "Morin", Montierung partiell gelöst, leicht verschmutzt.

Bl. 32 x 24 cm, Pl. ca. 20,5 x 16,5 cm, Bl. 36,5 x 25,3 cm Pl. 23,5 x 16 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

226   Unbekannter Künstler, Portrait einer alten Frau/ Landschaftsdarstellung. 18. Jh/ 19. Jh.


Bleistiftzeichnungen und Rötelzeichnung, Feder. Unsigniert.
Portrait mit einigen Fehlstellen im Papier und leichten Randmängeln.

Bl. I 22,5 x 20,4 cm, Bl. II 26 x 21,4 cm.

Schätzpreis
180 €

227   Unbekannter Künstler, Flußlandschaft. Wohl 1886.


Kohlezeichnung und weiße Kreide. U.li. unleserlich signiert, u.re. datiert.
Etwas knickspurig, Ränder ungerade geschnitten.

31,7 x 47,8 cm.

Schätzpreis
80 €

228   Unbekannter Künstler "Des Königreichs Böheim Kreise Beraun und Pilsen Nro. 100". Wohl 18. Jh.


Kolorierter Kupferstich. Karte von Teilgebieten des Königreichs Böhmen. Runde Titelkartusche lorbeerbekränzt u.li.
Blatt leicht angeschmutzt und fingerspurig.

Pl. 19,5 x 32,2 cm, Bl. 27,3 x 35,5 cm.

Schätzpreis
70 €

229   Unbekannter Künstler "Berliner Garderegiment". 18. Jh.


Kupferstich, koloriert. Hinter Glas im profilierten, farbig gefassten Holzrahmen gerahmt.

BA. 16,3 x 9,2 cm, Ra. 31 x 23 cm.

Schätzpreis
80 €

230   Unbekannter Künstler, Paris. 1824.


Bleistiftzeichnung. In Blei datiert und unleserlich signiert u.li. Hinter Glas im Passepartout gerahmt.

BA 11,3 x 18 cm, Ra. 25,5 x 31 cm.

Schätzpreis
80 €

231   Unbekannter Künstler, Apotheose Friedrich August II. von Sachsen. 1. H. 19. Jh.


Kupferstich. Blatt mit einer horizontalen und vier vertikalen Falzen. Ein Fraßlöchlein li.Mi., leicht stockfleckig und angeschmutzt.

Pl. 28,7 x 21,2 cm, Bl. 32,8 x 25 cm.

Schätzpreis
60 €

232   Unbekannter Künstler Guckkastenblatt "Elbbrücke in Dresden". 19. Jh.


Lithographie, koloriert. U.Mi. spiegelverkehrt betitelt. Bezeichnet u.li. Verlegt von Winkelmann und Söhne in Berlin.
Etwas knickspurig mit leichten Fehlstellen im Randbereich. Mehrere, von vorn beinah unsichtbar, reparierte und retuschierte Stellen am Blattrand. Minimal stockfleckig.

32,4 x 40,3 cm.

Schätzpreis
170 €

233   Unbekannter Künstler, Konvolut von acht Blättern mit indischen Motiven. 19. Jh.


Stahlstiche. Sechs Blätter bezeichnet "Druck v. A. Weger, Leipzig".
Etwas verschmutzt und stockfleckig.

Bl. 32,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
90 €

234   Unbekannter Künstler, Portrait eines Jungen. Wohl 1. H. 19. Jh.


Kreidezeichnung auf gebräuntem Papier.
Leicht lichtrandig und etwas knickspurig. Kleiner brauner Fleck in der oberen Blatthälfte, oberhalb der Darstellung. Ungenau geschnittene Ränder.

ca. 41,7 x 30,6 cm.

Schätzpreis
100 €

235   Unbekannter Künstler "Brand der Kreuzkirche in Dresden, d. 16. Februar 1897." Nach 1897.


Farblithographie, gedruckt und verlegt von "G.A. Wehnert, Dresden, Am See 48". Sparsam koloriert.
Etwas knickspurig, mit stärkerer Knickfalte am rechten Rand, sowie kleineren Einrissen.

40,9 x 34,1 cm.

Schätzpreis
50 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)