home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 59
   Auktion 59
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 022


Gemälde 20.-21. Jh.

030 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 168


Slg. Altmeister - Italienisch

180 - 200

201 - 211


Slg. Altmeister - Fläm./Niederl.

221 - 241

242 - 254


Slg. Altmeister - Französisch

261 - 280


Slg. Altmeister - Deutsch

291 - 300

301 - 323


Slg. Altmeister - 19. Jh.

331 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 389


Grafik 19. Jh.

400 - 420

421 - 440

441 - 464


Slg. Dr. Hartleb - Frühes 20.Jh.

500 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 578


Slg. Dr. Hartleb - Leipz. Schule

584 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 715


Grafik 20.-21. Jh.

731 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1192


Fotografie

1200 - 1207


Skulpturen

1210 - 1225


Figürliches Porzellan

1230 - 1241


Porzellan / Keramik

1250 - 1260

1261 - 1280

1281 - 1296


Glas

1301 - 1311


Schmuck

1320 - 1330


Silber

1335 - 1341


Zinn / Unedle Metalle

1350 - 1360

1361 - 1380


Asiatika

1385 - 1400

1401 - 1420

1421 - 1444


Uhren

1450 - 1459


Miscellaneen

1465 - 1475


Rahmen

1480 - 1491


Lampen

1495 - 1500


Mobiliar / Einrichtung

1510 - 1520

1521 - 1527


Teppiche

1528 - 1534





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 331 Victor Adam (zugeschr.)
KatNr. 331 Victor Adam (zugeschr.)

331   Victor Adam (zugeschr.)"Artiste"/"Guignol". 1. H. 19. Jh.

Victor Adam 1801 Paris – 1867 Viroflay

Bleistiftzeichnungen, vollflächig auf Untersatzpapier montiert. Unsigniert. In Blei unterhalb der Darstellung betitelt. Im Passepartout, dort in Blei mit einer Zuschreibung.

Minimal wischspurig. Jeweils verso mit Klebemittelrückständen, wohl aufgrund einer älteren Montierung.

12,2 x 9,3 cm, Psp. 24,5 x 21 cm. 100 €
KatNr. 332 Victor Adam, Sechs Berufsdarstellungen. 1. H. 19. Jh.

332   Victor Adam, Sechs Berufsdarstellungen. 1. H. 19. Jh.

Victor Adam 1801 Paris – 1867 Viroflay

Bleistiftzeichnung auf leichtem Papier, vollflächig auf Untersatzpapier montiert. In Blei u.re. signiert "V.adam" sowie unter den einzelnen Figuren betitelt "Chasseur", "Débardeur", "Elgant", "hussarts dans le train", "imprimeur" sowie "Jongleur" . Im Passepartout.

Leicht gegilbt. Re. und u. Rand mit leichten Kratzungen, ein kleiner Fleck unterhalb des "Chasseur".

25 x 27,5 cm, Psp. 40 x 41 cm. 100 €
KatNr. 333 August Beck, Höfisches Trinkgelage. 19. Jh.

333   August Beck, Höfisches Trinkgelage. 19. Jh.

August Beck 1823 Basel – 1872 Thun

Bleistiftzeichnung, weiß gehöht, auf Papier. In Blei u.re. monogrammiert "A.B.". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet "Original Zeichnung von August Beck Basel gestorben in Thun". An den o. Ecken auf Untersatzkarton montiert, dort nochmals in Blei bezeichnet.

Kleine Stockflecken u.mittig sowie am oberen Blattrand mit braunen Flecken, wohl montierungsbedingt. Unters. stärker fingerspurig, Ränder mit zwei Einrissen li. (ca. 6 cm und 3 cm) sowie einer Fehlstelle u.re. Verso zwei Wasserflecken.

14,2 x 18,4 cm, Unters. 32,2 x 50 cm. 120 €
KatNr. 335 Otto Brandt (zugeschr.), Studie eines sitzenden, schlafenden Mannes. 2. H. 19. Jh.

335   Otto Brandt (zugeschr.), Studie eines sitzenden, schlafenden Mannes. 2. H. 19. Jh.

Otto Brandt 1828 Heidelberg – 1892 Erlangen

Bleistiftzeichnung auf Papier. Unsigniert. Verso mit einem Sammlungstempel (nicht bei Lugt). Auf Untersatzkarton montiert. Im Passepartout.

Minimal gegilbt und fingerspurig. Mit vereinzelten bräunlichen Flecken in der Darstellung mittig.

25,5 x 28,5 cm, Unters. 31,1 x 35 cm, Psp. 39 x 45,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 336 Jules Chéret (zugeschr.), Sitzende Dame. 2. H. 19. Jh.

336   Jules Chéret (zugeschr.), Sitzende Dame. 2. H. 19. Jh.

Jules Chéret 1836 Paris – 1932 Nizza

Farbige Kreidezeichnung auf braunem Bütten. Unsigniert. Umlaufend im Passepartout montiert.

Ränder minimal wellig. Psp. leicht finger- und farbspurig.

50,5 x 35 cm, Psp. 62 x 24 cm. 180 €
KatNr. 337 Louise (Baronin) de Lambert-Tristan, gen. Chanton, Darstellung einer Bediensteten. 2. H. 19. Jh.

337   Louise (Baronin) de Lambert-Tristan, gen. Chanton, Darstellung einer Bediensteten. 2. H. 19. Jh.

Louise (Baronin) de Lambert-Tristan, gen. Chanton um 1847 Frankreich – 1899 Paris-Neuilly

Kohlestiftzeichnung auf blauem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "L. Chanton" re. und nummeriert "4". Im Passepartout.

Leicht gegilbt und minimal stockfleckig. Ecke u.li mit restaurierter Fehlstelle. Verso leicht fleckig und mit Papierrückstände am re. Blattrand.

35,5 x 24,2 cm, Ps. 53 x 36 cm. 80 €
KatNr. 338 Alexandre Decamps, Zwei Orientalen. Wohl um 1840.

338   Alexandre Decamps, Zwei Orientalen. Wohl um 1840.

Alexandre Decamps 1803 Paris – 1860 Fontainebleau

Kohlestiftzeichnung und farbige Kreiden. U.re. monogrammiert "D.C." Verso auf einem klebemontierten Papieretikett mit einem Stempel versehen, wohl aus der Sammlung Johann Georg, Herzog zu Sachsen (1869-1938, Dresden, Lugt 1162c), dort in Tusche nummeriert "r 27799". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet. An re. Rand auf Untersatzpapier montiert. Im Passepartout.

Papier etwas gebräunt und lichtrandig. Verso an den Ecken mit Klebemittel- und Papierrückstände .

30 x 23 cm, Unters. 42 x 32 cm, Psp. 50 x 41 cm. 240 €
KatNr. 339 Gustave Doré (zugeschr.), Grablegung Christi. Mitte 19. Jh.
KatNr. 339 Gustave Doré (zugeschr.), Grablegung Christi. Mitte 19. Jh.

339   Gustave Doré (zugeschr.), Grablegung Christi. Mitte 19. Jh.

Gustave Doré 1832 Straßburg – 1883 Paris

Bleistiftzeichnung und Pinselzeichnung in Tusche auf Papier. Unsigniert. Im Passepartout montiert.

Gebräunt und etwas knickspurig. Ecke o.re. ergänzt.

14 x 20,5 cm, Psp. 26,3 x 32 cm. 240 €
KatNr. 340 Anselm Feuerbach (in der Art von), Männlicher Kopf im Profil. Wohl Mitte 19. Jh.

340   Anselm Feuerbach (in der Art von), Männlicher Kopf im Profil. Wohl Mitte 19. Jh.

Anselm Feuerbach 1829 Speyer – 1880 Venedig

Kohlestiftzeichnung und weiße Kreide auf braunem Bütten. Unsigniert. Im Passepartout.

Papier gebräunt und lichtrandig. Am li. Rand mit hinterlegten Einriss (ca. 3 cm).

Ca. 37 x 30 cm, Psp. 49,5 x 39 cm. 120 €
Zuschlag 160 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ