ONLINE-KATALOG

AUKTION 17 20. September 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

561   Strawalde "Anna C." 2004.

Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin

Radierung auf Bütten. Außerhalb der Darstellung in Blei u.li. nummeriert "60/70", u.Mi. signiert "Strawalde" und u.re. datiert. Verso in Blei betitelt "Anna C.".

Pl. 41 x 31,5 cm, Bl. 53 x 40 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

562   Peter Sylvester, Ohne Titel. 1961.

Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Radierung. Blatt in Blei signiert und datiert "P. Sylvester/ 69" u.re.
Unterer Blattrand leicht angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 23,8 x 22,5 cm, Bl. 39,5 x 37,7 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

563   Alfred Teichmann "Pretzsch a. E.". 1969.

Alfred Teichmann 1903 Gersdorf/Sa. – 1980 Dresden

Aquatintaradierung. Außerhalb der Darstellung u.re. in Bleistift betitelt und u.li. signiert "Alfred Teichmann" und datiert. An der oberen Blattkante minimale Randschäden.

Pl. 12,6 x 37,5 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

564   Heinz Tetzner, Bildnis eines Mannes. Ohne Jahr.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Holzschnitt auf Hahnemühle-Bütten. Außerhalb der Darstellung u.re. in Blei signiert.

Stk. 32 x 24,5 cm, Bl. 54 x 39 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
110 €

565   Heinz Tetzner "Einfältiger". 1950er Jahre.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Farbholzschnitt auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Tetzner". U.li. in Blei betitelt.

Stk. 40 x 28 cm, Bl. 44 x 31 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
110 €

566   Heinz Tetzner "Auf der Koppel" Ohne Jahr.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Farbholzschnitt. auf Bütten. U.re. in Blei signiert. U.li. betitelt.

Stk. 27,5 x 40 cm, Bl. 39 x 53,5 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

567   Gudrun Trendafilov "Paar". 1987.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Farblithographie. Signiert und datiert in Blei u.re. "Gudrun Trendafilow 87", betitelt u.bezeichnet "SD" (Selbstdruck) u.li.

43,5 x 63,7 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

568   Gudrun Trendafilov, Sitzender weiblicher Akt am Meer. 1988.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Lithographie. Außerhalb der Darstellung u.li. in Blei nummeriert "35/50" und u.re. monogrammiert "GT" und datiert.
In schmaler, schwarzer Leiste hinter Glas gerahmt.

Ra. 62,7 x 47,8 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

569   Gudrun Trendafilov, Paar. 1988.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Lithographie. Außerhalb der Darstellung u.li. in Blei nummeriert "36/50" und u.re. in Blei monogrammiert "GT" und datiert. Hinter Glas in schmaler, schwarzer Leister gerahmt.

Ra. 62,7 x 47,8 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

570   Max Uhlig, Bildnis einer jungen Frau. 3. Viertel 20. Jh.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Radierung. Außerhalb der Darstellung u.li. in Blei nummeriert " I 20/50" und u.re. in Blei signiert "Uhlig". Verso Sammlerstempel. Im Passepartout montiert.

Pl. 11,5 x 7 cm, Bl.25 x 19 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

571   Max Uhlig, Männliches Porträt. 1985/ 1986.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Pinsellithographie. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Uhlig" und datiert u.re., nummeriert 6/100 u.li.

St. 79 x 65 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

572   Max Uhlig, Frau mit Kopftuch. 1960.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Uhlig" und datiert. Verso Sammlerstempel. Im Passepartout montiert.
Blatt etwas lichtrandig.

Pl. 10,5 x 9,5 cm, Bl. 21 x 19 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

573   Max Uhlig "Ostseelandschaft". 1964.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Radierung. Unterhalb der Darstellung mit Bleistift signiert "Uhlig", datiert und betitelt. Blatt unscheinbar stockfleckig mit leichten Randmängeln.

Pl. 11,2 x 16,5 cm, Bl. 17,5 x 21,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

574   Max Uhlig, Stillleben. Ohne Jahr.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei u.re. signiert "Uhlig". Verso in Blei bezeichnet " Max Uhlig, Dresden". Im Passepartout montiert.

Pl. 5 x 4,5 cm, Bl. 25 x 18,5 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
40 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

575   Richard Paul Burkhardt-Untermhaus "ALC". 1960.

Richard Paul Burkhardt-Untermhaus 1883 Gera- Untermhaus – 1963 Dresden- Blasewitz

Farblithographie. Plakat. Signiert in Blei re.u. und im Stein monogrammiert "RBU". In der Darstellung bezeichnet und datiert. Blatt am oberen Bildrand auf Untersatzpapier montiert. Mit unscheinbarem Lichtrand.
Plakat für ALC (Artis Liberalis Collegia - Collegium zur Pflege der freien Künste)) am Nikolausabend 1960.

St. ca. 32 x 24 cm, Bl. 38 x 30 cm.

Schätzpreis
50 €

576   Rudolf Veit "Henkersteg in Nürnberg". 1928.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. Im Stein u.li. datiert, u.re. bezeichnet "Nürnberg" und "R. Veit". Außerhalb der Darstellung in Blei u.li. bezeichnet "Henkersbrücke" und u.re. in Blei signiert. Randmängel, knickspurig.

Pl. 22,4 x 32,6 cm, Bl. 38 x 53,5 cm.

Schätzpreis
60 €

577   Richard Otto Voigt, Fischerboote auf dem Meer. 1. H. 20. Jh.

Richard Otto Voigt 1895 Leipzig – nach 1971 ebenda

Monotypie. In der Platte signiert "R.O. Voigt" und unleserlich datiert.

15,5 x 20 cm.

Schätzpreis
50 €

578   Richard Otto Voigt, Weiblicher Akt. 1. H. 20. Jh.

Richard Otto Voigt 1895 Leipzig – nach 1971 ebenda

Kohlezeichnung über Blei. Verso Nachlassstempel Otto Voigt. An den Ecken Reißzwecklöchlein. Blat minimal angeschmutzt.

55,4 x 45 cm.

Schätzpreis
90 €

579   Richard Otto Voigt, Mediterrane Landschaft. 1. H. 20. Jh.

Richard Otto Voigt 1895 Leipzig – nach 1971 ebenda

Aquarell. Verso mit dem Nachlassstempel des Künstlers versehen.

22,5 x 16 cm.

Schätzpreis
80 €

580   Wolf Vostell "Plakat Olympia '72". 1972.

Wolf Vostell 1932 Leverkusen – 1998 Berlin

Offsetlithographie mit grüner Schrift auf Papier. In Blei signiert und nummeriert u.re.: 13/150. Plakatedition der Kunsthandlung Kerlikowsky + Kneiding.

47 x 63,7 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.


<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)