ONLINE-KATALOG

AUKTION 17 20. September 2008
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

281   Verschiedene Künstler, Konvolut von 19 böhmischen Ansichten. Mitte 19. Jh.


Lithographien, Stahlstiche und eine Radierung, teilweise signiert und betitelt. Blätter vereinzelt etwas stockfleckig und gegilbt.

Verschiedene Maße, ca. 25 x 19 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

282   Verschiedene Künstler, Konvolut von neun Ansichten Dresden und Umgebung. 19. Jh.


Verschiedene Techniken, davon sieben kleinformatige Lithographien (zwei getont), zwei Kupferstiche. Ansichten u.a. vom Maternie-Hospital, Neuer Hauptwache, Plauischem Grund, Schlacht bei Dresden, Zwinger und Treppe zur Brühlschen Terasse.
Überwiegend in gutem Zustand.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
70 €

283   Verschiedene Künstler "La Marchaude d´Amours d´Herculanum"/ "Porte de Pompeii". 18. Jh.


Kupferstiche. Die erste Graphik signiert "N. le Mirz", betitelt und bezeichnet, ebenso die zweite, diese signiert "Gultenberg".
Blätter auf Untersatzkarton montiert, stockfleckig und leicht lichtrandig und angeschmutzt.

Verschiedene Maße, Bl. max. 17,2 x 21 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
130 €

284   Verschiedene Künstler "Original-Ansichten der historisch merkwürdigsten Staedte in Deutschland…". Um 1880.


Gebunden. 153 Stahlstiche, gestochen u.a. von I. Riegel, M. Kolb, Joh. Poppel und E.E. Höfer. Druck und Verlag: Bokelmann´s Kunstverlag in Frankfurt a. Main. Insgesamt 151 Ansichten, sowie ein Titelblatt und ein Inhaltsverzeichnis. Blätter mit leichten Randmängeln, sowie minimal stockfleckig und leicht angeschmutzt.

Pl. ca. 12 x 16 cm, Bl. 22 x 31,5 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.000 €

285   Verschiedene Künstler, Konvolut von sieben Dresdner Ansichten. 19. Jh.


Sechs Stahlstiche, ein Holzstich. U.a. Ansichten vom Posthaus, Katholischer Kirche, Neuem Museum und Großem Garten. In gutem Erhaltungszustand.

Darst. ca. 14 x 18 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
70 €

286   Unbekannter Künstler "Nordwestliche Ansicht von Leipzig". 1835.


Kolorierte Lithographie. Außerhalb der Darstellung betitelt. Im Passepartout.
Zwei Knicke am unteren Rand, fingerspurig und stockfleckig.

St. 11,2 x 18,5 cm, Bl. 17,7 x 20,4 cm.

Schätzpreis
100 €

287   Unbekannter Künstler, Brustbild eines bärtigen Mannes. Wohl 17. Jh.


Kohlezeichnung. und Rötel auf Bütten mit Wasserzeichen. Auf Untersatzblatt aufgezogen.
O.li. minimaler Randschaden. Leicht knickspurig.

Bl. 31,3 x 25,2 cm, Untersatzblatt 32 x 26,8 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

288   Unbekannter Künstler, Darstellungen junger Mütter. 1. H. 19. Jh.


Tusche auf blauem Bütten.
Blätter minimal fleckig.

Ca. 18 x 24 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

289   Unbekannter Künstler, Dorf mit Schafhirte/ Wanderer/ Wappen. Mitte 19. Jh.


Federzeichnungen und Bleistiftzeichnung, teilweise koloriert.
Blätter mit Randmängeln, etwas angeschmutzt und minimal stockfleckig. Verso Reste alter Montierung.

Verschiedene Maße, max. 16,5 x 21 cm.

Schätzpreis
150 €

290   Unbekannter Künstler "Schlangenbad"/"Stadtbad"/"Kirchhof zu Teplitz"/ Parkanlage. 19. Jh.


Kolorierte Lithographien. Drei von vier Lithographien verso betitelt.
Blätter leicht stockfleckig mit minimalen Randmängeln.

9,5 x 14,8 cm.

Schätzpreis
110 €

291   Unbekannter niederländischer Künstler, Italienische Landschaft. 17. Jh.

Kreidezeichnung, in Bister laviert. U.re. unleserlich bezeichnet.
Blatt minimal stockfleckig. In der rechten Bildhälfte rötlicher Wasserfleck. Minimale Randschäden. Verso Reste alter Montierung.

21 x 32 cm.

Schätzpreis
900 €

292   Unbekannter Künstler, Sechs Ansichten von Dresden. 1600.


Kupferstiche / Holzschnitt/ Radierung. Vereinzelt auf Untersatzpapier montiert, leicht gebräunt und stockfleckig.

Pl./ Stk. max. 14,5 x 19,3 cm, Bl. max. 17,7 x 22,6 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

293   Unbekannter Künstler, Nächtliche Landschaft mit Brücke. 19. Jh.


Federzeichnung, aquarelliert. Verso drei Studien einer Dame.
Auf Untersatzkarton montiert.

6 x 8,4 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

294   Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herren. 19. Jh.


Bleistiftzeichnung. Blatt stärker knickspurig und stockfleckig mit vereinzelten Randmängeln.

49,5 x 30,6 cm.

Schätzpreis
140 €

295   Unbekannter Künstler "Die Stadt Zittaw in OberLausitz [...]". Um 1650.


Kupferstich. "[…], wie sie A. 1632. vom Obr. Golzen Fortificirt worden, sampt der Belagerung A. 1643.". Vogelschau mit Legende und zwei unteren Eckfeldern, die Detailansichten enthalten. Betitelt in Schriftbanner o.Mi. Zweifach gefaltet, sowie unscheinbare Knickspuren. Oberer Rand leicht wasserfleckig. Strichförmiger Tuschefleck ca. 2,5 cm am unteren Rand.

Pl. 29,7 x 37,7 cm, Bl. 37,5 x 42 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

296   Unbekannter Künstler "Ansicht von Zwickau". 19. Jh.


Aquarell und Deckfarben. In Tusche betitelt. Im Passepartout.
Verso besonders am re. Blattrand stockfleckig und knickspurig an den Blattecken

Darst. 14 x 18,3 cm, Ba.19,7 x 24,4 cm.

Schätzpreis
100 €

297   Unbekannter Künstler, Mongolischer Reiter. Wohl 19. Jh.


Bleistiftzeichnung. Unsigniert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt. Blatt stärker stockfleckig und angeschmutzt.

BA. 37,5 x 40,5 cm, Ra. 50,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

298   Unbekannter russischer Künstler, Bauernmarkt. 1. H. 19. Jh.

Lithographie auf Bütten, koloriert. Im Stein unleserlich kyrillisch signiert und datiert. Blatt minimal lichtrandig und minimal fleckig.

St. 17 x 25,5 cm, Bl. 26 x 34,5 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
130 €

299   Unbekannter Künstler "Byron. Don Juan und Haidée". 1859.


Bleistiftzeichnung. U.li. schwer lesbar in Blei signiert und datiert. U.re. in Blei betitelt.
In der linken Hälfte des Blattes unscheinbare vertikale Knickspur. Minimale Randschäden. Blatt minimal fleckig Verso Reste alter Montierung.

34,4 x 27 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
220 €

300   Unbekannter Künstler, Die Heilige Familie. 18. Jh.


Bleistiftzeichnung, weiß gehöht, auf blauem Bütten mit Wasserzeichen. Auf Untersatzkarton montiert.
Blatt minimal fleckig. Im rechten Viertel vertikale Knickspur. Rechter Rand leicht gestaucht.

20,5 x 21,8 cm.

Schätzpreis
450 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)