home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 17 20. September 2008
  Auktion 17
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 022


Gemälde 20.-21. Jh.

029 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 117


Grafik vor 1900 - Farbteil

120 - 145


Grafik vor 1900

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 313


Grafik 20.-21. Jh.

320 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 623


Fotografie

630 - 636


Grafik 20. Jh. - Farbteil

640 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 795


Skulpturen

800 - 818


Porzellan / Irdengut

820 - 840

841 - 857


Schmuck

860 - 874


Zinn / Unedle Metalle

875 - 886


Glas bis 1900

889 - 900

901 - 921


Glas Jugendstil / Art Déco

922 - 940

941 - 950


Glas ab 1930

951 - 960

961 - 973


Paperweights

975 - 984


Asiatika

991 - 1000

1001 - 1012


Afrikana

1017 - 1019


Mobiliar / Einrichtung

1020 - 1026


Lampen

1027 - 1030


Teppiche

1031 - 1034


Miscellaneen

1035 - 1054




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 701 Fryderyk Hayder, Stadtansicht. 1955.

701   Fryderyk Hayder, Stadtansicht. 1955.

Fryderyk Hayder 1905 Przemysl – 1990 ebenda

Aquarell. Unten links signiert "F. Hayder" und datiert.
Blatt etwas stockfleckig und minimal knickspurig.
Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. 48,6 x 49 cm, Ra.53 x 73,5 cm. 360 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 702 Johannes Heisig, zu C. Vallejo

702   Johannes Heisig, zu C. Vallejo "Erwachen". 1981.

Johannes Heisig 1953 Leipzig

Lithographie. Unterhalb der Darstellung signiert "Jh.Heisig", datiert und betitelt.
Blatt unscheinbar stockfleckig.

St. 36 x 26,6 cm, Bl. 50,5 x 39,4 cm. 70 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 703 Johannes Heisig, zu Berthold Brecht

703   Johannes Heisig, zu Berthold Brecht "Vom ertrunkenen Mädchen". 1981.

Johannes Heisig 1953 Leipzig

Lithographie. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Joh.Herzog", datiert und betitelt.
Blatt unscheinbar stockfleckig.

St. 26,9 x 34,4 cm, Bl. 39,4 x 53 cm. 70 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 704 Hans-Joachim Hennig, Blick zum ehemaligen Schlachthof. 2003.

704   Hans-Joachim Hennig, Blick zum ehemaligen Schlachthof. 2003.

Hans-Joachim Hennig 1945 Rendsburg – lebt in Dresden

Aquarell und Fineliner. In Blei signiert und datiert u.re. Verso bezeichnet und nochmals datiert.

14,7 x 20,6 cm. 70 €

KatNr. 705 Peter Hermann/ Eberhard Göschel, Zwei Plakate. 1970er Jahre.
KatNr. 705 Peter Hermann/ Eberhard Göschel, Zwei Plakate. 1970er Jahre.

705   Peter Hermann/ Eberhard Göschel, Zwei Plakate. 1970er Jahre.

Peter Hermann Tätig um 1970

Farblithographien. Eine im Stein bezeichnet ist mit "E. Göschel/P. Hermann". Das andere außerhalb der Darstellung in Blei signiert "P. Hermann und datiert "74".
Beide Blätter mit Randschäden und angeschmutzt.

Ca. 38 x 50 cm und ca. 63 x 50 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 706 Gunter Herrmann
KatNr. 706 Gunter Herrmann
KatNr. 706 Gunter Herrmann

706   Gunter Herrmann "Reineke Fuchs". 1977.

Gunter Herrmann 1938 Bitterfeld – 2019 Radebeul

Farbradierungen. Mappe mit fünf Graphiken. Unterhalb der Darstellungen in Blei signiert "G. Herrmann", betitelt, nummeriert III3/4 bzw. III3/7.

Pl. ca. 24,5 x 19,5 cm, Bl. 34,5 x 30 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 120 €

KatNr. 707 Minni (Hermine) Herzing

707   Minni (Hermine) Herzing "Schloßtreppe in Pillnitz". Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Radierung. Außerhalb der Darstellung u.li. in Blei betitelt und u.re. in Blei signiert "MHerzing". Blatt minimal fleckig.

Pl. 10 x 12 cm, 25 x 20 cm. 40 €

KatNr. 708 Minni (Hermine) Herzing

708   Minni (Hermine) Herzing "Wiesenstück mit Schachtelhalm". 1939.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Gouache auf Papier. In Blei bezeichnet "Obladis" und datiert u.li. Auf Untersatzpapier montiert.

34 x 32 cm. 120 €
Zuschlag 130 €

KatNr. 709 Minni (Hermine) Herzing

709   Minni (Hermine) Herzing "Türkenbundlilie" Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Deckfarben auf Papier. U.li. in Sepia signiert "Minni Herzing". Auf Untersatzpapier montiert.

40 x 18,2 cm. 90 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 710 Minni (Hermine) Herzing, Himmelschlüsselblumen, Glockenblumen und Bartnelken. 1939.

710   Minni (Hermine) Herzing, Himmelschlüsselblumen, Glockenblumen und Bartnelken. 1939.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Deckfarben auf Papier. U.li. in Blei bezeichnet "Obladis" und datiert. Auf Untersatzkarton montiert.

34 x 32 cm. 120 €
Zuschlag 130 €

KatNr. 711 Minni (Hermine) Herzing, Landschaft mit Rosenstrauch. Wohl 1940er Jahre.

711   Minni (Hermine) Herzing, Landschaft mit Rosenstrauch. Wohl 1940er Jahre.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Deckfarben, auf Untersatzpapier aufgezogen. Darauf u.re. in Bleistift signiert "Herzing". In schmaler, profilierter Holzleiste hinter Glas gerahmt.

12,5 x 10 cm, Ra. 27 x 21,5 cm. 80 €
Zuschlag 70 €

KatNr. 712 Joachim Heuer

712   Joachim Heuer "Santa Croce, Florenz". 1938.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Federzeichnung in Sepia, laviert. Blatt u.re. in Blei monogrammiert "JH" und datiert. Verso in Blei betitelt.
Oberer Blattrand perforiert. Verso Reste alter Montierung.
Blatt minimal fleckig.

28 x 39,5 cm. 720 €

KatNr. 713 Joachim Heuer

713   Joachim Heuer "Oskar Kokoschka". Ohne Jahr.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Faserstiftzeichnung auf grauer Pappe. In Blei signiert "J. Heuer" u.re. Verso betitelt "O. Kokoschka". Rechte Bildhälfte mit größerer Knickspur.

39,5 x 30 cm. 300 €

KatNr. 714 Joachim Heuer

714   Joachim Heuer "Stilleben mit Kanne". Ohne Jahr.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Lithographie. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Heuer". Blatt leicht angeschmutzt.

St. 12,5 x 15 cm, Bl. 20 x 24,2 cm. 120 €

KatNr. 715 Erhard Hippold, Ostseehafen. Ohne Jahr.

715   Erhard Hippold, Ostseehafen. Ohne Jahr.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Farblithographie. Unsigniert. Minimal stockfleckig, unscheinbare Knickspuren in den Randbereichen.

St. 42,5 x 60 cm, Bl .46 x 63,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 716 Erhard Hippold, Zwei Muscheln. 1971.

716   Erhard Hippold, Zwei Muscheln. 1971.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Radierung. Unterhalb der Darstellung mit Bleistift signiert "Hippold", datiert und nummeriert 5/5 II. Blatt leicht knickspurig.

Pl. 11,5 x 15,6 cm, Bl. 38,1 x 50,2 cm. 70 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 717 Erhard Hippold, Abstrakte Komposition. 1964.

717   Erhard Hippold, Abstrakte Komposition. 1964.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Farblithographie. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Hippold" und datiert. Blatt minimal stockfleckig.

St. 38 x 51,2 cm, Bl. 45,5 x 58,5 cm. 150 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 718 Erhard Hippold

718   Erhard Hippold "Stilleben mit Birnen". Ohne Jahr.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Farblithographie. Unterhalb der Darstellung re. signiert "Hippold". Verso Nachlaßstempel, sowie in Blei von der Witwe signiert "best. Gussy Hippold" und betitelt. Blatt minimal stockfleckig.

St. 24,5 x 49 cm, Bl .31,9 x 55,9 cm. 150 €
Zuschlag 130 €

KatNr. 719 Erhard Hippold

719   Erhard Hippold "Tote Wildente am Strand II". 1971.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Radierung. In der Platte o.re. signiert "Hippold" und datiert 5. V. 70. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Hippold", datiert und nummeriert 1/5 II. Blatt leicht knickspurig.

Pl. 17,3 x 29 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 70 €

KatNr. 720 Erhard Hippold, Abstrakte Komposition. Um 1970.

720   Erhard Hippold, Abstrakte Komposition. Um 1970.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Radierung. Unsigniert, verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Blattränder fingerspurig und leicht fleckig.

Pl. 14,8 x 19,5 cm, Bl. 40,7 x 30 cm. 40 €
Zuschlag 30 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ