home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 21 19. September 2009
  Auktion 21
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 119


Grafik vor 1800 - Farbteil

130 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900 - Farbteil

152 - 160

161 - 175


Grafik vor 1800

180 - 200

201 - 220

221 - 232


Grafik vor 1900

240 - 260

261 - 285


Grafik 20.-21. Jh.

295 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 466


Fotografie

470 - 484


Grafik 20. Jh. - Farbteil

489 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 710


Skulpturen

720 - 729


Porzellan / Keramik

730 - 740

741 - 760

761 - 770


Glas bis 1900

775 - 805


Glas Jugendstil / Art Déco

806 - 815


Glas ab 1930

818 - 825


Paperweights

826 - 831


Schmuck

835 - 846


Silber

855 - 860


Zinn / Unedle Metalle

861 - 881

882 - 896


Kupfer

901 - 921

922 - 930


Asiatika

935 - 940


Afrikana

941 - 941


Uhren

943 - 944


Miscellaneen

945 - 960


Lampen

961 - 972


Rahmen

975 - 986


Mobiliar / Einrichtung

992 - 1000

1001 - 1011


Teppiche

1012 - 1019




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 935 Hofdame. Han-Dynastie, China. 206 v.Chr. - 220 n. Chr.
KatNr. 935 Hofdame. Han-Dynastie, China. 206 v.Chr. - 220 n. Chr.

935   Hofdame. Han-Dynastie, China. 206 v.Chr. - 220 n. Chr.

Ton, mit Resten einer weißen und roten Fassung. Aufgesteckter Kopf. Die aus Holz gefertigten Hände sind nicht erhalten.
Gipsergänzungen am Stopfen des Kopfes bis über den Hals sowie am Stand. Weiße und rote Fassung wohl mit Ergänzungen im Bereich des Gesichts und des Kragens

Sachverständigengutachten von Ingeborg Bienenstein, Wien, März 2005 liegt vor.

Provenienz: Privatsammlung, Paris; Galerie Bienenstein, Wien.

Die Kunst der Han-Zeit, einer Epoche der
...
> Mehr lesen

H. 67 cm. 5.000 €
KatNr. 936 Buddha-Kopf. Südostasien. Wohl 19. Jh.

936   Buddha-Kopf. Südostasien. Wohl 19. Jh.

Holz, geschnitzt, farbig gefaßt. Kopf mit feinem, verinnerlichten Gesichtsausdruck mit verhaltenem Lächeln. Stilisierte Locken in Form kleiner, konzentrisch angeordneter Kegel und Ushnisha. Das Inkarnat in rötlich-brauner Lackierung. Augenbrauen und -lider ursprünglich schwarz konturiert, die Haare schwarz gefaßt. Kopf innen ausgehöhlt und auf ein Gestell aufgesetzt.
Flamme der Erleuchtung (Ketumala) fehlend.

H. 22 cm. 1.100 €
Zuschlag 1.400 €
KatNr. 937 Tsukioka Kinzaburo Yoshitoshi

937   Tsukioka Kinzaburo Yoshitoshi "Tsuki hyakushi" (100 Ansichten des Mondes). 1885- 1892.

Tsukioka Kinzaburo Yoshitoshi 1839 – 1892

Farbholzschnitt auf Japan.O.re. betitelt, signiert u.li. und mit dem roten Künstlersiegel "Taiso" versehen.
Hinter Glas gerahmt.
Blatt stärker knickspurig und angeschmutzt.

Stk. 30 x 22,5 cm, Bl. 37 x 25 cm, Ra. 42,2 x 30,4 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 938 Unbekannter japanischer Künstler, Vogel auf einem Zweig. Um 1900.

938   Unbekannter japanischer Künstler, Vogel auf einem Zweig. Um 1900.

 Unbekannter japanischer Künstler 

Farbholzschnitt auf Seide, auf Papier aufgezogen. Vorderseite mit Künstlerstempel, verso Stempel "EDITIONS EUROS S.A.R.L.". Hinter Glas gerahmt.
Seide etwas gebräunt und fleckig, bis zur Darstellung beschnitten.

26,2 x 22,9 cm, Ra. 39,4 x 31,3 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 939 Visitenkartendose. China. 19. Jh.
KatNr. 939 Visitenkartendose. China. 19. Jh.

939   Visitenkartendose. China. 19. Jh.

Elfenbein, geschnitzt. Vorder- und rückseitig mit feiner Reliefschnitzerei mit der Darstellung von Landschaftsszenen mit Pagoden und Figuren, die Längsseiten mit floralem Schnitzdekor.

8,5 x 4,5 x 1 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 940 Tablett. Wohl Japan oder Südostasien. Um 1900.

940   Tablett. Wohl Japan oder Südostasien. Um 1900.

Holz, aus einem Stück geschnitzt. Ovale Form mit Wulstrand und seitlichen Handhaben. Rand kunstvoll mit Naturmotiven durchbrochen reliefiert geschnitzt. Die Handhaben bilden in den Wulstrand hineinführende Schlangen- oder Drachenkörper. Der Spiegel mit geschnitztem Rundmedaillon.

L x B 60 x 40 cm. 420 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ