home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 21 19. September 2009
  Auktion 21
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 119


Grafik vor 1800 - Farbteil

130 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900 - Farbteil

152 - 160

161 - 175


Grafik vor 1800

180 - 200

201 - 220

221 - 232


Grafik vor 1900

240 - 260

261 - 285


Grafik 20.-21. Jh.

295 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 466


Fotografie

470 - 484


Grafik 20. Jh. - Farbteil

489 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 710


Skulpturen

720 - 729


Porzellan / Irdengut

730 - 740

741 - 760

761 - 770


Glas bis 1900

775 - 805


Glas Jugendstil / Art Déco

806 - 815


Glas ab 1930

818 - 825


Paperweights

826 - 831


Schmuck

835 - 846


Silber

855 - 860


Zinn / Unedle Metalle

861 - 881

882 - 896


Kupfer

901 - 921

922 - 930


Asiatika

935 - 940


Afrikana

941 - 941


Uhren

943 - 944


Miscellaneen

945 - 960


Lampen

961 - 972


Rahmen

975 - 986


Mobiliar / Einrichtung

992 - 1000

1001 - 1011


Teppiche

1012 - 1019




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 161 August Reinhardt, Helgoland 1851.

161   August Reinhardt, Helgoland 1851.

August Reinhardt 1831 Leipzig – 1915 Dresden-Blasewitz

Aquarell über Bleistift auf grauem festem Malkarton mit Trockenstempel. U.re. signiert "Aug. Reinhardt. WMR." und datiert. Verso in Blei Künstlerdaten. Im Passepartout montiert.
Minimal angeschmutzt.

20,8 x 28 cm, Passepartout 50 x 35 cm. 240 €

KatNr. 162 Adrian Ludwig Richter

162   Adrian Ludwig Richter "Brunnen bei Ariccia." 1831.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung. U.Mi. betitelt und bezeichnet "Druck bei Fr. Felsing, München." und u.re. bezeichnet "gem. u. gest. v. L. Richter.
Minimal fleckig.
WVZ Hoff/ Budde 206.

Pl. 23 x 28 cm, Bl. 37,5 x 30,2 cm. 120 €

KatNr. 163 Adrian Ludwig Richter

163   Adrian Ludwig Richter "Dresden von Leubnitz"/ "Ansichts des Monuments auf der neuen Anlage zu Dresden". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Altkolorierte Radierungen. "Leubnitz" in der Platte u.Mi. nummeriert "8.". Aus dem Zyklus "30 Mahlerische An- und Aussichten von Dresden". "Monument" außerhalb der Darstellung in Blei von fremder Hand betitelt.
Minimal fleckig. Etwas fingerspurig.
"Dresden von Leubnitz" WVZ Hoff/ Budde 107.

Pl. 11 x 16 cm, Bl. 18 x 21cm. 150 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 164 Emil Rieck

164   Emil Rieck "Florenz". Um 1900.

Emil Rieck 1852 Hamburg – 1939 Moritzburg

Aquarell. U.re. betitelt und signiert "E. Rieck".
Vertikaler Einriß (ca. 0,3 cm) o.re., minimal fleckig.

35,6 x 21,8 cm. 150 €
Zuschlag 110 €

KatNr. 165 Teutwart Schmitson (zugeschr.), Fünf Bewegungsstudien. 19. Jh.
KatNr. 165 Teutwart Schmitson (zugeschr.), Fünf Bewegungsstudien. 19. Jh.
KatNr. 165 Teutwart Schmitson (zugeschr.), Fünf Bewegungsstudien. 19. Jh.

165   Teutwart Schmitson (zugeschr.), Fünf Bewegungsstudien. 19. Jh.

Teutwart Schmitson 1830 Frankfurt a.M. – 1863 Wien

Rötelzeichnungen und Bleistiftzeichnung, weiß gehöht. Vier Arbeiten mit Sammlungsstempel "GP" und "GSELL".
Blätter doppelt auf Untersatzpapier montiert.
Zum Teil leicht gebräunt.

Von 8,2 x 6,2 cm bis 14,5 x 12,4 cm. 300 €

KatNr. 166 Cornelius Varley, Landschaft mit altem Kastell. 1. H. 19. Jh.

166   Cornelius Varley, Landschaft mit altem Kastell. 1. H. 19. Jh.

Cornelius Varley 1781 London (Hackney) – 1873 London (Highbury)

Aquarell auf Papier, auf dünne Malpappe aufgezogen. Unsigniert. Im Passepartout hinter Glas in einer hochwertigen Modelleiste gerahmt.
Blatt vereinzelt mit punktuellem Farbabrieb und leichten Abschürfungen.
Gutachten von Prof. J. Müller- Hofstede, Bonn, April 2008, liegt vor.

Bl. 32,4 x 23,5 cm, Ra. 54 x 45,5 cm. 1.100 €

KatNr. 167 Cornelius Varley, Innenhof in einer alten Stadt. 1. H. 19. Jh.

167   Cornelius Varley, Innenhof in einer alten Stadt. 1. H. 19. Jh.

Cornelius Varley 1781 London (Hackney) – 1873 London (Highbury)

Aquarell auf Papier, auf dünne Malpappe aufgezogen. Unsigniert. Im Passepartout hinter Glas in einer hochwertigen Modelleiste gerahmt.
Blatt mit partiellen Farbabschürfungen, v.a. im Bereich des verschatteten Hofes und der Wäscheträgerin (Abschürfung verläuft hier horizontal über die gesamte Blattbreite).
Gutachten von Prof. J. Müller- Hofstede, Bonn, April 2008, liegt vor.

Die Arbeiten C. Varleys, der zusammen mit seinem berühmten Bruder J. Varley d.Ä. in London die Old
...
> Mehr lesen

Bl. 34,6 x 27,9 cm, Ra. 57 x 49 cm. 1.100 €

KatNr. 168 Franz Graf von Pocci, Illustrationsentwurf zu
KatNr. 168 Franz Graf von Pocci, Illustrationsentwurf zu
KatNr. 168 Franz Graf von Pocci, Illustrationsentwurf zu

168   Franz Graf von Pocci, Illustrationsentwurf zu "Der Zauberwald". Wohl 1850er Jahre.

Franz Graf von Pocci 1807 München – 1876 ebenda

Aquarell und Feder in blauer Tusche über Bleistift, verso Bleistiftzeichnung eines Titelentwurfs zu "Pocci's lustiges Bilderbuch", welches 1852 erschien.
Blatt mit horizontaler Mittelfalz.

32,4 x 18 cm. 240 €
Zuschlag 340 €

KatNr. 169 Unbekannter deutscher Künstler, Dorfidyll. Um 1840.

169   Unbekannter deutscher Künstler, Dorfidyll. Um 1840.

 Unbekannter deutscher Künstler 19. Jh.

Pastell auf Malpappe.
Etwas gebräunt und fleckig. An den Ecken Reißzwecklöchlein.

20,5 x 25 cm. 180 €

KatNr. 170 Unbekannter Künstler, Tharand vom Burgberg aus gesehen. Um 1830.

170   Unbekannter Künstler, Tharand vom Burgberg aus gesehen. Um 1830.

 Unbekannter Künstler 

Aquarell über Tusche.
Minimal fleckig, verso Spuren einer alten Montierung.

Stimmungsvolle Ansicht der Ruine und des Ortes Tharand. Das Aquarell besticht durch eine ausgewogene Lichtführung und leuchtende Farben.

32 x 44 cm. 960 €

KatNr. 171 Unbekannter Künstler
KatNr. 171 Unbekannter Künstler

171   Unbekannter Künstler "Das Riesengebirge aufgenommen am Wege zwischen Warmbrunn und Merzdorf". Um 1850.

 Unbekannter Künstler 

Kolorierte Lithographie. Erschienen im Verlag von E.W. Knippel. In hochwertiger Berliner Leiste des 19. Jh. gerahmt
Drei Seiten bis zur Darstellung beschnitten und zusammen mit dem Titel auf Untersatzkarton montiert. Blatt etwas wellig. Im Bereich des Himmels unscheinbar stockfleckig, eine kleine Fehlstelle u.re. Titel und Legende leicht gebräunt.

St. 34 x 89,5 cm, Ra. 61 x 113 cm. 720 €
Zuschlag 700 €

KatNr. 172 Unbekannter Künstler, Ährenbinderin. 19. Jh.

172   Unbekannter Künstler, Ährenbinderin. 19. Jh.

 Unbekannter Künstler 

Aquarell. In Braun unleserlich signiert und betitelt u.li.
Am unteren Rand beschnitten. Verso Reste alter Montierungen.

41 x 26,7 cm. 180 €

KatNr. 173 Unbekannter Künstler

173   Unbekannter Künstler "Vue de Tharandt". Um 1830.

 Unbekannter Künstler 

Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte u.Mi. betitelt.
Minimal fleckig, o.li. knickspurig und minimal angeschmutzt.

Bl. 15,3 x 20,3 cm. 150 €

KatNr. 174 Unbekannter Künstler

174   Unbekannter Künstler "Le lac de Tharant avec ses alentours". Um 1835.

 Unbekannter Künstler 

Altkolorierte Umrißradierung. Unterhalb der Darstellung u.Mi. betitelt.
Gebräunt, leicht lichtrandig und minimal fleckig. Mit Resten einer Montierung.

Pl. 12,3 x 17,8 cm, Bl. 13 x 19,7 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 175 Unbekannter Künstler

175   Unbekannter Künstler "Schönau./Teplitz". Um 1840.

 Unbekannter Künstler 

Gouachierte Lithographie. Verso Klebeetikett des Verlags E. Müller Dresden mit Titel. Im Passepartout montiert.
Ecke o.re. minimal knickspurig. Oberer Rand minimal griffspurig.

11 x 17,2 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ