home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 21 19. September 2009
  Auktion 21
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 119


Grafik vor 1800 - Farbteil

130 - 140

141 - 151


Grafik vor 1900 - Farbteil

152 - 160

161 - 175


Grafik vor 1800

180 - 200

201 - 220

221 - 232


Grafik vor 1900

240 - 260

261 - 285


Grafik 20.-21. Jh.

295 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 466


Fotografie

470 - 484


Grafik 20. Jh. - Farbteil

489 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 710


Skulpturen

720 - 729


Porzellan / Irdengut

730 - 740

741 - 760

761 - 770


Glas bis 1900

775 - 805


Glas Jugendstil / Art Déco

806 - 815


Glas ab 1930

818 - 825


Paperweights

826 - 831


Schmuck

835 - 846


Silber

855 - 860


Zinn / Unedle Metalle

861 - 881

882 - 896


Kupfer

901 - 921

922 - 930


Asiatika

935 - 940


Afrikana

941 - 941


Uhren

943 - 944


Miscellaneen

945 - 960


Lampen

961 - 972


Rahmen

975 - 986


Mobiliar / Einrichtung

992 - 1000

1001 - 1011


Teppiche

1012 - 1019




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 581 Gussy Hippold-Ahnert, Ruderboote am Seeufer. 1968.

581   Gussy Hippold-Ahnert, Ruderboote am Seeufer. 1968.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf Velin. In Blei signiert u.li. "Gussy Hippold" und datiert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen u.li. Hinter Glas in weißer Leiste gerahmt.
Verso an den Blattecken Reste alter Montierungen.

35,5 x 47,5 cm, Ra. 54,5 x 70,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 582 Gussy Hippold-Ahnert, Fischmarkt am Strand. Ohne Jahr.

582   Gussy Hippold-Ahnert, Fischmarkt am Strand. Ohne Jahr.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf chamoisfarbenem Papier. In Kugelschreiber signiert u.re. "Gussy Hippold". Verso in Kugelschreiber bezeichnet u.li. Mit dem Nachlaßstempel versehen u.li.
Verso Reste alter Montierungen o.li. Und o.re. Blattecken mit winzigen Reißzwecklöchlein und kleinen Fehlstellen (1cm).

29,5 x 41,7 cm. 240 €
Zuschlag 280 €

KatNr. 583 Gussy Hippold-Ahnert, Spinne und Skorpion. 1937.

583   Gussy Hippold-Ahnert, Spinne und Skorpion. 1937.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Radierung auf Bütten. In Blei signiert u.re. "Gussy Hippold-Ahnert" und datiert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen u.li.

Pl. 6,5 x 11,8 cm, Bl.39,5 x 26,7 cm. 100 €

KatNr. 584 Gussy Hippold-Ahnert
KatNr. 584 Gussy Hippold-Ahnert

584   Gussy Hippold-Ahnert "Hohe Tatra/ "Muraviche. 1977/ 1978.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Aquarelle über Kugelschreiber auf Japan. In Blei signiert u.re. "Gussy Hippold" und datiert. Verso in Blei betitelt u.li. Mit dem Nachlaßstempel versehen u.li. bzw. u.re.
Auf Untersatzpapier montiert und hinter Glas in weißer Leiste gerahmt.

17 x 22 cm/ 16,5 x 24,5 cm, Ra. 54,5 x 42,5 cm. 260 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 585 Hannah Höch, Ohne Titel. 1920er Jahre.
KatNr. 585 Hannah Höch, Ohne Titel. 1920er Jahre.

585   Hannah Höch, Ohne Titel. 1920er Jahre.

Hannah Höch 1889 Gotha – 1978 Berlin

Collage (u.a. Papier, Filzstift, Aquarell). Verso mit dem Nachlaßstempel versehen und von fremder Hand bezeichnet. Hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.

7 x 8,6 cm, Ra. 27,5 x 31,3 cm. 900 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 650 €

KatNr. 586 Veit Hofmann
KatNr. 586 Veit Hofmann

586   Veit Hofmann "Gewächshaus"/ Auge. 1994.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Farblithographien auf Hahnemühlen-Bütten. In Blei monogrammiert u.re. "VH" und datiert. Nummeriert u.li. "16/35" bzw. "83/100".

St. 38,5 x 54,5 cm, Bl. 50 x 70 cm/ St. 30 x 41 cm, Bl. 51 x 42,2 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €

KatNr. 587 Veit Hofmann

587   Veit Hofmann "Pisthetairos und Enelpides". 1984.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Radierung auf Hahnemühle-Bütten. In Blei signiert u.re. "Veit Hofmann" und datiert. Betitelt u.Mi., nummeriert u.li. "11/12".
Verso von fremder Hand bezeichnet. Minimale Randmängel.

Pl. 49,3 x 64,3 cm, Bl. 53,3 x 70 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 588 Veit Hofmann

588   Veit Hofmann "Freundinnen". 1985.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Farbaquatintaradierung / Durchätzung auf Bütten. In Blei u.li. nummeriert "14/20", u.Mi. betitelt und u.re. signiert "Veit Hofmann" und datiert. Allseitig im Passepartout montiert.
Vgl.: Veit Hofmann. Malerei, Zeichnungen, Grafik, Aust.Kat. Dresden, 1986. S. 15.

Pl. 31,3 x 23,5 cm, Bl. 41 x 32 cm, Passepartout 48 x 38 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 589 Veit Hofmann

589   Veit Hofmann "Stadtlandschaft IV". 1986.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Farblithographie. U.re. in Blei signiert "Veit Hofmann" und datiert, u.Mi. betitelt, u.li. nummeriert 1/20. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA. 49 x 59,4 cm, Ra. 69 x 78,5 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 590 Renate Jäger, Konvolut von sechs Stilleben und Landschaftsdarstellungen. 1970er/ 1980er Jahre.
KatNr. 590 Renate Jäger, Konvolut von sechs Stilleben und Landschaftsdarstellungen. 1970er/ 1980er Jahre.
KatNr. 590 Renate Jäger, Konvolut von sechs Stilleben und Landschaftsdarstellungen. 1970er/ 1980er Jahre.



590   Renate Jäger, Konvolut von sechs Stilleben und Landschaftsdarstellungen. 1970er/ 1980er Jahre.

Renate Jäger 

Collagen (verschiedene Textilien). In Garn monogrammiert u.re. "R.J.". Ein Blatt datiert u.li. In Blei signiert oder monogrammiert u.re. "R.Jäger"/ "Renate Jäger"/ "R.J.". Betitelt u.li.
Auf Untersatzpapier montiert.

Versch. Maße, ca. 19 x 14 cm bis max. 32,5 x 14 cm. 170 €
Zuschlag 140 €

KatNr. 591 Günther John/ Monogrammist OP

591   Günther John/ Monogrammist OP "Gegen Morgen"/ Abstrakte Komposition. 1997.

Günther John  20.Jh.

John: Aquarell und Tusche auf Papier. Hinter Glas gerahmt, auf der Rückseite des Rahmens signiert, datiert und mit Widmung versehen.
Monogrammist: Öl auf Papier. U.re. ligiertes Monogramm "OP" und datiert. Blatt mit leichten Randmängeln.

Aqu. 12,8 x 13,4 cm, Öl 48 x 32 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 592 Edmund Kesting, Dorf in der Nacht. 1916 - 1919.

592   Edmund Kesting, Dorf in der Nacht. 1916 - 1919.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Aquarell auf chamoisfarbenem Papier. U.re. in Blei signiert "Ed. Kesting". Verso von fremder Hand (?) in blauer Tinte bezeichnet.

Das vorliegende Aquarell ist eine frühe Arbeit Edmund Kestings. Es fügt sich motivisch und stilistisch in die Arbeiten während des Ersten Weltkriegs ein. Besonders vergleichbar ist hierbei "Dorf in der Nacht" aus dem Jahr 1918.
Vgl.: Edmung Kesting. Katalog 14 der Galerie Schulz, 81. Verkaufsausstellung. Leipzig, 1980. Abb. 1.

11,7 x 13,2 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.400 €

KatNr. 593 Edmund Kesting

593   Edmund Kesting "Strandgut". Ohne Jahr.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Mischtechnik. U.re. in Tusche zweifach signiert "Ed. Kesting". Verso in Blei betitelt. Im Passepartout.

15 x 20 cm, Passepartout 39 x 50 cm. 780 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 950 €

KatNr. 594 Hans Kinder, Figur. 1969.

594   Hans Kinder, Figur. 1969.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Mischtechnik (Graphit und Deckfarben) auf Velin. In Graphit monogrammiert u.re. "HK" und datiert.
Blattecke o.re. mit Knickspur und vereinzelt leichte horizontale Knickspuren.

57,5 x 40,5 cm. 480 €

KatNr. 595 Peter Koch, Ohne Titel. 1995.

595   Peter Koch, Ohne Titel. 1995.

Peter Koch 1960 Greifswald – lebt in Dresden

Mischtechnik auf grauem Karton. In Blei signiert u.re. "P.Koch" und datiert. Im Passepartout.

59,5 x 74,8 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 596 Hermann Kohlmann

596   Hermann Kohlmann "In Pappritz bei Dresden". 1939.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Pastell auf graubraunem Papier. U.re. in Blei signiert "Hkohlmann", datiert und betitelt. An den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert. Im Wechselrahmen.
Blatt etwas stockfleckig. Ecke u.li. mit kleiner Knickspur.

42,2 x 60 cm, Ra. 62,5 x 82,5 cm. 480 €
Zuschlag 410 €

KatNr. 597 Bernhard Kretzschmar

597   Bernhard Kretzschmar "Nadworna (Mittag)". Um 1950.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Aquarell über Bleistift auf FABRIANO-Bütten. U.li. in Blei signiert "Bernh. Kretzschmar" und betitelt, verso von fremder Hand bezeichnet.
Blattrand verso mit Resten einer umlaufenden Montierung, Blatt insgesamt etwas knickspurig.

54,6 x 76 cm. 1.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 598 Bernhard Kretzschmar, Stilleben mit drei Blumenvasen. 1930er/ 1940er Jahre.

598   Bernhard Kretzschmar, Stilleben mit drei Blumenvasen. 1930er/ 1940er Jahre.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Aquarell über Bleistift auf FABRIANO-Bütten. U.re. verblaßte Signatur in Blei "Bernhard Kretzschmar" und undeutlich bezeichnet, verso von der Witwe des Künstlers signiert bzw. bezeichnet "Nachlaß Prof. Kretzschmar, Hildeg. Kretzschmar".
Blatt mit leichten Randmängeln, u.a. Reißzwecklöchlein in den Ecken und kleineren Einrissen.

76 x 55 cm. 960 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 599 Bernhard Kretzschmar
KatNr. 599 Bernhard Kretzschmar
KatNr. 599 Bernhard Kretzschmar



599   Bernhard Kretzschmar "12 Radierungen". 1920er Jahre - 1967.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Kaltnadelradierungen auf Hahnemühle-Bütten. Mappen-Edition mit 6 von 12 Graphiken aus dem Nachlaß. Alle Blätter rückseitig signiert von Hildegard Stilijanov-Kretzschmar "p.m. Bernhard Kretzschmar". Eines von 40 Exemplaren der eikon Grafik-Presse, Verlag der Kunst, Dresden, 1981. Herausg. von Hildegard Stilijanov-Kretzschmar, gedruckt von Ernst Lau. In der originalen Kassette.
Blätter z.T. minimal knickspurig, sonst guter Zustand. Kassette minimal fleckig.

Vgl. Aurora und die eikon Grafik-Presse Dresden 1964 - 1992. Dresden, 1999. Edition Nr. 24.

Pl. ca. 23 x 16 cm, Mappe 56,3 x 41 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ