home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 13 15. September 2007
  Auktion 13
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 036


Gemälde 20.-21. Jh.

041 - 061

062 - 080

081 - 100

101 - 123


Grafik vor 1900 - Farbteil

125 - 137


Grafik vor 1900

140 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 242


Grafik 20.-21. Jh.

250 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 569


Fotografie

575 - 600

601 - 610


Grafik 20. Jh. - Farbteil

615 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 741


Skulpturen

750 - 760

761 - 774


Porzellan / Keramik

775 - 800

801 - 820

821 - 841


Schmuck

845 - 857


Silber

858 - 868


Zinn / Unedle Metalle

870 - 880

881 - 889


Glas bis 1900

895 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 997


Glas Jugendstil / Art Déco

998 - 1024


Glas ab 1930

1025 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1084


Lampen

1090 - 1105


Mobiliar / Einrichtung

1106 - 1120

1121 - 1132


Miscellaneen

1133 - 1139


Asiatika

1140 - 1142


Uhren

1143 - 1145




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 961 Andenkenbecher. Schlesien. Mitte 19. Jh.

961   Andenkenbecher. Schlesien. Mitte 19. Jh.

Klarglas, partiell rot gebeizt. Stand mit Nodus. Dieser, ebenso wie die kelchförmige Kuppa, mit hochgeschliffenem Dekor. In den Rundmedaillons die mattgeschnittenen Darstellungen der "Freude", "Gesundheit" und des"Glückes". Boden schliffverziert.

H. 13,2 cm 260 €
KatNr. 962 Andenkenbecher. Böhmen. Um 1850.

962   Andenkenbecher. Böhmen. Um 1850.

Dickwandiges Klarglas mit Rotbeize. Massiver, 8-fach facettierter Fuß übergehend in breiten Schaft. Kelchförmige, 8-fach facettierte Kuppa. Außenwandung mit Rankendekor und Inschrift "Erinnerung an Sternberg" im Mattschnitt. Kleine Chips am Mündungsrand.

H. 12,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 963 Fußbecher. Böhmen. 19. Jh.

963   Fußbecher. Böhmen. 19. Jh.

Dickwandiges Klarglas, partiell rot gebeizt. Massiver, 10-fach facettierter Fuß. Eingezogener Schaft. Kelchförmige, 10-fach facettierte Kuppa. Diese umlaufend mit rotgebeiztem Blätterdekor und zwei Kartuschen mit mattgeschnittenen religiösen Symbolen. Planer Boden. Winzige Chips und minimale Kratzspuren am Fuß.

H. 14 cm. 160 €
KatNr. 964 Humpen. Böhmen. Um 1852.

964   Humpen. Böhmen. Um 1852.

Farbloses Glas. 7-fach facettierter, zylindrischer Korpus mit angesetztem Vierkanthenkel. Wandung partiell rot gebeizt und mit goldgehöhter ockerfarbener und weißer Emaillemalerei verziert. Drei Medaillons mit Architekturmotiven von Karlsbad. Mattgeschnittenes Monogramm GG und Datierung am Stand. Schliffverzierter Boden. Winziger Chip am Henkel.

H. 13,5 cm. 280 €
KatNr. 965 Henkelbecher. Böhmen. Um 1900.

965   Henkelbecher. Böhmen. Um 1900.

Klarglas. Zylindrische Form mit angesetztem Bandhenkel. Außenwandung mit rot gebeiztem Ovalmedaillon mit der Darstellung des "Kursaal in Wiesbaden" in Mattschnitt und Zinnemailleüberfang mit ausgeschliffenen Blütenmotiven.

H. 9 cm. 220 €
KatNr. 966 Becher. Böhmen. 19. Jh.

966   Becher. Böhmen. 19. Jh.

Farbloses Glas, partiell rot- und gelb gebeizt. Stand mit Sternschliff. Zylindrische Form, die Außenwandung mit Wellen- und Augenschliff, mit mattgeschnittenem Dekor.

H. 12,5 cm. 140 €
KatNr. 967 Kleiner Becher. Böhmen. 19. Jh.

967   Kleiner Becher. Böhmen. 19. Jh.

Farbloses Glas, mit gelb getöntem Glas überfangen. Massiver Stand, profilierter Ringnodus. Kelchförmige Kuppa mit verschiedenen Symbolen im Mattschnitt. Winziger Chip am Nodus.

H. 9,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 968 Großer Fußbecher. Böhmen. 19. Jh.

968   Großer Fußbecher. Böhmen. 19. Jh.

Bernsteinfarbenes, 8-fach facettiertes Glas. Massiver Stand, übergehend in kräftigen Schaft mit Nodus. Schlanke, leicht gebauchte Kuppa, ebenfalls 8-fach facettiert. Minimale Kratzspuren am inneren Mündungsrand.

H. 21 cm. 280 €
KatNr. 969 Karaffe. Böhmen. 19. Jh.

969   Karaffe. Böhmen. 19. Jh.

Bernsteinfarbenes Glas. Boden mit 16-strahligem Sternschliff. Bauchige Form mit Rauten- und Lanzettschliff-Dekor. Eingezogender Hals mit doppeltem, 12-fach facettiertem Nodus. Waagerechte Mündung. Ergänzter, konischer, 8-fach facettierter Stopfen.

H. 30 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 970 Becher. Böhmen. 19. Jh.

970   Becher. Böhmen. 19. Jh.

Farbloses Glas, partiell rosalinfarben gebeizt. Stand mit Sternschliff am Boden. Abgesetzte Fußwulst, profiliert mit 6 geschliffenen Achtecken. Kelchförmige Kuppa, 6-fach facettiert. Abgesetzer Mündungsrand.

H. 11 cm. 180 €
KatNr. 971 Andenken-Fußbecher. Böhmen. Um 1850.

971   Andenken-Fußbecher. Böhmen. Um 1850.

Farbloses Glas mit weißem Zinnemailleüberfang. 6-fach facettierter Stand mit planem Boden. Auf der glockenförmigen Wandung erhabenes Achteck in polychromer Emaillemalerei mit der Darstellung des Zuckerhutes von Adersbach. Flankierende geschliffene Floralfelder mit goldstaffierten Blüten. Diese geringfügig berieben. Abgesetzter Lippenrand.

H. 10,8 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 972 Becher. Wohl Böhmen. 19. Jh.

972   Becher. Wohl Böhmen. 19. Jh.

Farbloses Glas mit weißem und blauem Zinnemailleüberfang. Rundstand mit breitem, schliffverziertem Nodus. Trichterförmige Kuppa mit reichem Schliffdekor. Ausgekugelter Abriss am Boden. Zwei winzige Chips an der Wandung.

H. 12,5 cm. 120 €
KatNr. 973 Vase. Wohl Brandenburg. 18. Jh./ 19. Jh.

973   Vase. Wohl Brandenburg. 18. Jh./ 19. Jh.

Zylindrisches Klarglas. Mündungsrand weiß emailliert. Ausgekugelter Abriss am Boden.

H. 16 cm, D. 15,7 cm. 260 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 974 Fußbecher. Wohl Neuwelt, Böhmen. Um 1850.

974   Fußbecher. Wohl Neuwelt, Böhmen. Um 1850.

Farbloses Glas, partiell mit weißem Zinnemaillüberfang. Fuß 8-fach facettiert. Eingezogener, kleiner Stand. Becherförmige Kuppa mit verschiedenem Schliffdekor.

H. 11,5 cm. 160 €
KatNr. 975 Kleines Weinglas. Wohl Brandenburg. 19. Jh.

975   Kleines Weinglas. Wohl Brandenburg. 19. Jh.

Dickwandiges Klarglas. Rundfuß. Massiver Schaft in Kuppa übergehend. Mündungsrand weiß emailliert.

H. 12 cm. 80 €
KatNr. 976 Becherglas. Böhmen. Spätes 19. Jh.

976   Becherglas. Böhmen. Spätes 19. Jh.

Leicht milchig getöntes Pressglas. Zylindrische Form. Reliefierte Wandung mit Blüten-, Vogel- und figürlichen Motiven sowie der Inschrift "Lieb mich allein, oder laß gar sein".

H. 12 cm. 25 €
Zuschlag 20 €
KatNr. 977 Kleines Becherglas. Sachsen. 19. Jh.

977   Kleines Becherglas. Sachsen. 19. Jh.

Farbloses Glas. Zylindrische Form. Außenwandung mit handkoloriertem Umdruckdekor und Goldstaffage, die Dresdner Stadtsilhouette zeigend. Mündungsrand goldstaffiert. Vergoldung leicht berieben.

H. 7,5 cm, D. 5,5 cm. 25 €
Zuschlag 20 €
KatNr. 978 Großer Fußbecher. Wohl Steinschönau, Böhmen. Um 1890.

978   Großer Fußbecher. Wohl Steinschönau, Böhmen. Um 1890.

Farbloses, dickwandiges Glas. Geriebter Fuß, 10-fach facettierter Schaft. Bauchige Kuppa, Wandung mit Jagdszenen in Schwarzlotmalerei. Winziger Chip am Mündungsrand.

H. 17,5 cm. 360 €
KatNr. 979 Andenkenbecher. Wohl Süddeutsch. 19. Jh.

979   Andenkenbecher. Wohl Süddeutsch. 19. Jh.

Farbloses Glas. Scheibenfuß mit ausgekugeltem Abriss. Blumendekor in Schwarzlotmalerei und der Inschrift "Erinnerung". Mündungsrand vergoldet, diese stark berieben.

H. 11 cm. 260 €
KatNr. 980 Becher. Wohl Böhmen. Um 1900.

980   Becher. Wohl Böhmen. Um 1900.

Farbloses Glas. Zylindrische, 17-fach facettierte Wandung. Mündungsrand goldstaffiert. Auf der Wandung mit Landschaftsmotiv und Monogramm "L.J.W." in Gold. Boden mit minimalen Kratzspuren.

H. 9,2 cm. 190 €
Zuschlag 170 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ