ONLINE-KATALOG

AUKTION 13 15. September 2007
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

681   Hans Jüchser "Helga mit Tuch (1964)". 1978.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Offsetdruck. Ausstellungsplakat der Gemäldegalerie Neue Meister, Dresden. Oberer und unterer Blattrand typographisch bezeichnet.

81 x 57,3 cm.

Schätzpreis
20 €
Zuschlag
15 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

682   Hans Jüchser "Sitzende Frau am Tisch". 1974.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Farbholzschnitt. In Blei signiert "Jüchser" und datiert u.re., bezeichnet u.li. Verso Sammlungsstempel. Im Passepartout.

Stk. 36,2 x 25,5 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
130 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

683   Gennady Karabinskiy "Mädchen mit Gans". 2002.

Gennady Karabinskiy 1955 Baranowitschi/Weißrussland

Kohlezeichnung. Signiert "Karabinski" und datiert u.re. sowie nummeriert N2. In kyrillisch betitelt u.li.

30 x 42 cm.

Schätzpreis
220 €

684   Gennady Karabinskiy "Teekannen". 2005.

Gennady Karabinskiy 1955 Baranowitschi/Weißrussland

Gouache. Signiert "Karabinski" und datiert u.re., nummeriert 4.

61 x 48 cm.

Schätzpreis
380 €

685   Edmund Kesting "Darßlandschaft". Um 1960.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Wasserfarbe und Öl auf Kreppapier, auf Hartfaser aufgezogen. Signiert "Ed. Kesting" u.Mi. In einer profilierten Holzleiste gerahmt.

60,5 x 64 cm, Ra. 67,5 x 71,5 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

686   Hans Kinder "Komposition". Ohne Jahr.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Gouache. Monogrammiert u.re. Im Passepartout hinter Glas in grauer Holzleiste gerahmt.
Reißzwecklöchlein in den Ecken.

59 x 42 cm, Ra. 82,5 x 63 cm.

Schätzpreis
320 €
Zuschlag
280 €

687   Hans Kinder "Blaue Frau". 1950er Jahre.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Aquarell. über Ockerkreide. Monogrammiert "HK" u.li. Verso Nachlaßstempel. Mittig horizontale, geglättete Knickspur im oberen Drittel, diverse Atelierspuren.

79 x 66 cm, Passep. 97,3 x 75 cm.

Schätzpreis
440 €
Zuschlag
380 €

688   Peter Kleinschmidt "Ecce homo". Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft zu Berlin. 1950.

Peter Kleinschmidt 

Zehn Originallithographien zu den Passionsberichten der Evangelien in Buchform. Mit Beilagenblatt von Dr. Hans Möhle. Im Originalumschlag.
Umschlag mit minimalen Einriss (1 cm) am unteren Rand und einer kleinen Fehlstelle (1,7 cm) an der rechten Seite.

31,8 x 32 cm (Buch).

Schätzpreis
25 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

689   Werner Klemke "Frau". 1966.

Werner Klemke 1917 Berlin – 1994 ebenda

Pinselzeichnung in Tusche. In Blei signiert "Klempke", datiert und mit dem Künstlerstempel versehen. Am unteren Blattrand betitelt.

Bl. 42 x 29,5 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
150 €

690   Werner Klemke "Portrait". 1967.

Werner Klemke 1917 Berlin – 1994 ebenda

Farbige Tuschezeichnung. In Blei signiert "Klemke" und datiert sowie mit dem Künstlerstempel versehen.

Bl. 31,7 x 23,9 cm.

Schätzpreis
180 €

691   Werner Klemke "C'est la vie". Karl Quarch Verlag, Leipzig. 1979.

Werner Klemke 1917 Berlin – 1994 ebenda

5 Doppelfaltkarten mit 16 Holzstichen und 5 Holzstich-Vignetten zu Gedichten von K. Tucholsky. Aufl.: 500 Expl. Im originalen Schuber.

21 x 10 cm.

Schätzpreis
50 €

692   Wilhelm Lachnit "Kopf und Akt eine Treppe hinauf steigend". 1961.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Farbradierung. In Blei signiert "W. Lachnit" und datiert u.re. Verso Sammlungsstempel. Im Passepartout.

Pl. 24.4 x 33,9 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

693   Wilhelm Lachnit "Sitzender weiblicher Akt". 1959.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Federzeichnung in Tusche und Aquarell. In Blei signiert "W. Lachnit" und datiert o.re. Im Passepartout. Blatt stärker wellig, etwas knickspurig mit kleinen Reißzwecklöchlein.

BA 42,7 x 29 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
700 €

694   Wilhelm Lachnit "Bauarbeiter". Ohne Jahr.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Pinselzeichnung in Tusche. Verso Nachlaß- und Sammlungsstempel. Blatt leicht gebräunt, etwas angschmutzt und an einigen Stellen wellig.

Bl. 21,5 x 30,4 cm.

Schätzpreis
280 €

695   Wilhelm Lachnit "Kleiner Torso und Fisch". 1958.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei u.re. außerhalb der Darstellung signiert "W. Lachnit" und datiert. Nummeriert 12/30 u.li. Verso Bleistiftannotation von fremder Hand.

Pl. 14 x 17,7 cm, Bl. 19,8 x 26,2 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
150 €

696   Wilhelm Lachnit "Mutter mit Kind". 1950er Jahre.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Holzschnitt. Posthumer Druck auf Bütten. Außerhalb der Darstellung in Kugelscheiber von der Witwe Helene Lachnit nummeriert 6/50 u.li. und signiert u.re., mit dem Nachlaßstempel versehen.

Stk. 18,7 x 25,7 cm, Bl. 44,3 x 37,7 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
30 €

697   Wilhelm Lachnit "Portrait eines Mannes". Um 1950.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Bleistiftzeichnung. Monogrammiert "W.L." u.re. Im Passepartout. Papier leicht angeschmutzt, mit kleinen Reißzwecklöchlein.

BA 24 x 17,2 cm.

Schätzpreis
180 €

699   Irma Lang-Scheer "Strand in Putbus, Holstein". 1943.

Irma Lang-Scheer 1901 Brünnlitz (Böhmen) – 1987 Dresden

Aquarell. Verso in Blei betitelt u.li., datiert und signiert "Irma Lang" u.re.

29,2 x 40,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
75 €

700   Irma Lang-Scheer "Urwald am Darß". 1946.

Irma Lang-Scheer 1901 Brünnlitz (Böhmen) – 1987 Dresden

Aquarell. In Blei signiert "Irma Lang-Scheer" und datiert u.li. Verso in Blei betitelt u.li. und nochmals datiert und signiert u.re.

34,9 x 49,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)