home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 22
   Auktion 22
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 031


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 163


Grafik vor 1800 - Farbteil

170 - 180

181 - 194


Grafik vor 1900 - Farbteil

195 - 212


Grafik vor 1800

215 - 240

241 - 256


Grafik vor 1900

257 - 280

281 - 302


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 467


Fotografie

470 - 485


Grafik 20. Jh. - Farbteil

490 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 780

781 - 793


Glas bis 1900

800 - 820

821 - 826


Glas Jugenstil / Art Deco

827 - 841


Glas ab 1930

842 - 844


Paperweights

845 - 864


Schmuck

870 - 880

881 - 888


Silber

890 - 900


Zinn / Unedle Metalle

901 - 921

922 - 934


Kupfer

935 - 946


Erzgebirgische Volkskunst

950 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1012


Asiatika

1021 - 1027


Uhren

1028 - 1030


Miscellaneen

1040 - 1060

1061 - 1068


Lampen

1070 - 1083


Rahmen

1090 - 1100

1101 - 1107


Mobiliar / Einrichtung

1111 - 1120

1121 - 1127


Teppiche

1130 - 1140





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1121 Konferenzstuhl. Gebr. Thonet, Wien. 1950er Jahre.

1121   Konferenzstuhl. Gebr. Thonet, Wien. 1950er Jahre.

Schichtholz, dunkelbraun gebeizt. Leicht nach innen gebogene und gewölbte Rückenlehne und Sitzfläche. Auf ausgestellten Vierkant-Beinen. Seitlich vom Sitz jeweils kleine Befestigungsmodule für weitere Stühle. Unterseite der Sitzfläche mit Herstelleretikett versehen.

Sitzh. 44 cm, H. 80 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 1122 Armlehnsessel. Norddeutsch. 1. H. 20. Jh.

1122   Armlehnsessel. Norddeutsch. 1. H. 20. Jh.

Eiche, mittelbraun gebeizt. Sitzfläche mit Bastgeflecht. Hohe, leicht trapezförmige Rückenlehne mit vertikalen Rundstab-Sprossen, leicht geschwungene Armlehnen und ausgestellte Vierkantbeine.
Minimale Gebrauchsspuren.

Sitzhöhe 34 cm, H. 95 cm. 110 €
KatNr. 1123 Bürostuhl, Modell 3117. Arne Jacobsen. 1989.

1123   Bürostuhl, Modell 3117. Arne Jacobsen. 1989.

Arne Jacobsen 1902 Kopenhagen – 1971 ebenda

Schichtholz, türkis lackiert, Stahlrohr und Kunststoff. Höhenverstellbares Drehgestell auf fünf Beinen mit schwarzen Kunststoffrollen. Sitzunterseite mit Herstelleretikett. Entwurfsjahr 1956, Ausführung von Fritz Hansen, Kopenhagen 1989.
Lack mit minimalen Abplatzungen, Drehgestell mit Korrosionsspuren.

Sitzhöhe 44 cm, H. 80 cm. 300 €
KatNr. 1125 Etagère. Eventuell Wien. 2. Viertel 20. Jh.

1125   Etagère. Eventuell Wien. 2. Viertel 20. Jh.

Nadelholz, schwarz lackiert und Messing. Vieretagiger Aufbau, hochrechteckige Form. Gestufte Rundstäbe auf kleinen Rollen. Unten mit hölzernem Einlegeboden abschließend, darüber drei Fächer aus Rundstäben, die beiden oberen schräg nach hinten gesetzt.
Korrosions- und Gebrauchsspuren. Holz mit Wurmfraß.

113 x 44,5 x 29 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 1126 Schaukelwagen. Hans Brockhage/ Deutschland. Späte 1950er Jahre.
KatNr. 1126 Schaukelwagen. Hans Brockhage/ Deutschland. Späte 1950er Jahre.

1126   Schaukelwagen. Hans Brockhage/ Deutschland. Späte 1950er Jahre.

Hans Brockhage 1925 Schwarzenberg – 2009 ebenda

Buchenholz, Schichtholz und Gummiräder. Studienarbeit von H. Brockhage an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, betreut durch Mart Stam. Entwurfsjahr: 1950. Ausführung: Gottfried Lenz, Berggießhübel.
Minimale Farb- und Gebrauchsspuren, sowie Korrosionsspuren im Bereich der Achsen.

99 x 33 x 38 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 1127 Lounge Chair mit Ottoman. Charles und Ray Eames für Vitra. 1956.
KatNr. 1127 Lounge Chair mit Ottoman. Charles und Ray Eames für Vitra. 1956.
KatNr. 1127 Lounge Chair mit Ottoman. Charles und Ray Eames für Vitra. 1956.

1127   Lounge Chair mit Ottoman. Charles und Ray Eames für Vitra. 1956.

Charles und Ray Eames 1907 / 1912 – 1978 / 1988

Schichtholz, geformt, mit schwarz lackiertem Palisander(?) - Furnier. Drehgestell Aluminium, gegossen, teilweise mattschwarz lackiert. Kissen und Armlehnen mit rehbraunem Leder bezogen.
Modell No. 670 und 671. Ausführung: Herman Miller Co., Zeeland in Lizenz hergestellt von Vitra, Weil am Rhein, wohl um 1970. Sessel und Ottoman unterseitig mit originalem Hersteller-Klebeetikett.
Leder der Ottoman ausgeblichen, Leimverbindung der linken Arm-/ Rückenlehne gelöst.

Der Sessel basiert auf einem Prototyp, der für den Wettbewerb "Organic Design in Home Furnishings" (ausgeschrieben durch das Museum of Modern Art 1940) entworfen wurde. Modell No. 670 und 671 sind die technisch aufwendigsten Entwürfe der Eames' und symbolisieren mit diesem Produkt für das obere Marktsegment eine Abkehr von dem früheren Vorhaben, preiswerte Möbel in Massenherstellung herzustellen.

Vgl. Antonelli, Paola: Design. Die Sammlung des Museum of Modern Art. München, 2003. S. 201 mit Abb.
Fiell, Charlotte und Peter: 1000 chairs. Köln, 2005. S. 277 mit Abb.

Sessel: 83,8 x 85,7 x 83,8 cm, Hocker: 40,6 x 66 x 53,3 cm. 1.900 €
Zuschlag 1.600 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ