home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 22
   Auktion 22
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 031


Gemälde 20.-21. Jh.

034 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 163


Grafik vor 1800 - Farbteil

170 - 180

181 - 194


Grafik vor 1900 - Farbteil

195 - 212


Grafik vor 1800

215 - 240

241 - 256


Grafik vor 1900

257 - 280

281 - 302


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 467


Fotografie

470 - 485


Grafik 20. Jh. - Farbteil

490 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 780

781 - 793


Glas bis 1900

800 - 820

821 - 826


Glas Jugenstil / Art Deco

827 - 841


Glas ab 1930

842 - 844


Paperweights

845 - 864


Schmuck

870 - 880

881 - 888


Silber

890 - 900


Zinn / Unedle Metalle

901 - 921

922 - 934


Kupfer

935 - 946


Erzgebirgische Volkskunst

950 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1012


Asiatika

1021 - 1027


Uhren

1028 - 1030


Miscellaneen

1040 - 1060

1061 - 1068


Lampen

1070 - 1083


Rahmen

1090 - 1100

1101 - 1107


Mobiliar / Einrichtung

1111 - 1120

1121 - 1127


Teppiche

1130 - 1140





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 241 Virgil Solis

241   Virgil Solis "Geometrie". Mitte 16. Jh.

Virgil Solis 1514 Nürnberg – 1562 ebenda

Radierung. In der Platte monogrammiert u.li. "VS". Bezeichnet o.Mi. "Le Meri". Auf Untersatzkarton montiert.
Bis über die Plattenkante beschnitten. Verso Reste alter Montierung. Von rechts horizontaler Einriß (ca. 2 cm), oberer und unterer Rand li. und eingerissen und hinterlegt. Etwas angeschmutzt.
Bartsch 133.

10,4 x 8,8 cm, Untersatzkarton 13,5 x 11 cm. 110 €
KatNr. 242 Louis Surugue

242   Louis Surugue "Divertissements de Paysans Hollandois". 1748.

Louis Surugue 1686 Paris – 1762 Grand-Vaux

Radierung auf Bütten. In der Platte u.li. bezeichnet "David Teniers pinxit.", u.re. "Lud. Sururgue Sculp 1748" und u.Mi. ausführlich betitelt. Hinter Glas in dunkler Holzleiste gerahmt.
Fleckig und minimal lichtrandig. Allseitig montiert.

Pl. 37 x 46 cm, Bl. 45 x 58 cm, Ra. 55,5 69 cm. 120 €
Zuschlag 140 €
KatNr. 243 Jan II van de Velde, Stadt am Fluß. Wohl 1616.

243   Jan II van de Velde, Stadt am Fluß. Wohl 1616.

Jan II van de Velde 1593 wohl Delft – vor 1641 Enkhuizen

Radierung. In der Platte nummeriert o.re. "5". In Tusche nummeriert u.re. "5". Aus der Folge "Landschaften".
Auf Untersatzpapier montiert o.re. u. li. Unscheinbare, bräunliche Flecken. Knapp auf die Plattenkante geschnitten.

Bl. 12,5 x 19,2 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 244 Jan II van de Velde, Ruinen der Caracalle-Therme. 1616.

244   Jan II van de Velde, Ruinen der Caracalle-Therme. 1616.

Jan II van de Velde 1593 wohl Delft – vor 1641 Enkhuizen

Radierung. In der Platte nummeriert o.re. "5" und u.re. "10". Aus der Folge "Landschaften".
Auf Untersatzpapier montiert o.li. und re. Knapp auf die Plattenkante geschnitten.

Bl. 12,5 x 19,1 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 245 Jan II van de Velde, An einer Furt. 1616.
KatNr. 245 Jan II van de Velde, An einer Furt. 1616.

245   Jan II van de Velde, An einer Furt. 1616.

Jan II van de Velde 1593 wohl Delft – vor 1641 Enkhuizen

Radierung. In der Platte nummeriert o.re. "5" und u.re. "9". Aus der Folge "Landschaften".
Auf Untersatzpapier montiert o.re. und li.
Knapp auf die Plattenkante geschnitten. Minimal angeschmutzt.

Bl. 12,5 x 19,1 cm. 150 €
KatNr. 246 Claes Jansz. Visscher II Ca. 2. H. 17. Jh." >

246   Claes Jansz. Visscher II "Proiicerent Fratres Iosephum in Cisternam, [...]".
Ca. 2. H. 17. Jh.

Claes Jansz. Visscher II 1618 – 1679 Amsterdam

Kupferstich auf Bütten. In der Platte bezeichnet u.Mi. "I.C.Vißcher excudebat". Unterhalb der Darst. ausführliche Beschreibung "Genesis 37.24".
Von fremder Hand in brauner Tusche kyrillisch bezeichnet.
Verso Reste einer alten Montierung, Blattrand mit mehreren hinterlegten Rissen. Eine unscheinbare vertikale Mittelfalz.

Pl. 40,5 x 51,5 cm, Bl. 42,5 x 55,5 cm. 120 €
KatNr. 247 Jan de Visscher, Zwei niederländische Landschaftsdarstellungen. Wohl um 1660.
KatNr. 247 Jan de Visscher, Zwei niederländische Landschaftsdarstellungen. Wohl um 1660.

247   Jan de Visscher, Zwei niederländische Landschaftsdarstellungen. Wohl um 1660.

Jan de Visscher 1636 – ca. 1692

Radierungen. In der Platte u.li. bezeichnet "I: van Goyen inventor" und u.re "I: der Visscher fecit.".
Beide Blätter unscheinbar angeschmutzt.

Pl. 13,5 x 21 cm, Bl. 19,5 x 24 cm/ Pl.12,7 x 20,5 cm, Bl. 19,5 x 24,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 248 Giovanni Volpato

248   Giovanni Volpato "Die Schule von Athen". Um 1770.

Giovanni Volpato 1733 Bassano – 1803 Rom

Kupferstich auf kräftigem Bütten nach einer Zeichnung von Joseph Cades nach den Fresken Raffaels im Vatikan. In der Platte unterhalb der Darstellung ausführlich bezeichnet und betitelt.
Bis nah an die Plattenkante heran geschnitten. Unscheinbar knick- und fingerspurig.

Pl. 56,9 x 74 cm Bl. 57,4 x 57,7 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 249 Giovanni Volpato

249   Giovanni Volpato "Die Vertreibung Heliodors". Um 1770.

Giovanni Volpato 1733 Bassano – 1803 Rom

Kupferstich auf kräftigem Bütten nach einer Zeichnung von Bernardinus Nocchi nach den Fresken Raffaels im Vatikan. In der Platte unterhalb der Darstellung ausführlich bezeichnet und betitelt.
Bis nah an die Plattenkante heran geschnitten. Blatt v.a. in den Randbereichen unscheinbar stockfleckig, größer Wasserfleck am linken Blattrand. Verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 57 x 75 cm, Bl. 57,4 x 75,3 cm. 180 €
KatNr. 250 Giovanni Volpato

250   Giovanni Volpato "Der Borgobrand". Um 1770.

Giovanni Volpato 1733 Bassano – 1803 Rom

Kupferstich auf kräftigem Bütten nach einer Zeichnung von Joseph Cades nach den Fresken Raffaels im Vatikan. In der Platte unterhalb der Darstellung ausführlich bezeichnet und betitelt.
Bis nah an die Plattenkante heran geschnitten. Blatt v.a. in den Randbereichen stockfleckig, Wasserfleck u.li. Verso Reste einer alten Montierung.

56,9 x 74,4 cm, Bl. 57,5 x 75,9 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 251 Giovanni Volpato

251   Giovanni Volpato "Disputa des Sakraments". Um 1770.

Giovanni Volpato 1733 Bassano – 1803 Rom

Kupferstich auf kräftigem Bütten nach einer Zeichnung von Joseph Cades nach den Fresken Raffaels im Vatikan. In der Platte unterhalb der Darstellung ausführlich bezeichnet und betitelt.
Bis nah an die Plattenkante heran geschnitten. Blatt v.a. in den Randbereichen stockfleckig, Wasserfleck u.li.

Pl. 56,7 x 74 cm, Bl. 57,7 x 75,5 cm. 180 €
KatNr. 253 Verschiedene Künstler, Ulenspiegel / Portrait nach Tintoretto / Bernhard von Weimar. 17. Jh.
KatNr. 253 Verschiedene Künstler, Ulenspiegel / Portrait nach Tintoretto / Bernhard von Weimar. 17. Jh.
KatNr. 253 Verschiedene Künstler, Ulenspiegel / Portrait nach Tintoretto / Bernhard von Weimar. 17. Jh.

253   Verschiedene Künstler, Ulenspiegel / Portrait nach Tintoretto / Bernhard von Weimar. 17. Jh.

 Verschiedene Künstler 

Kupferstiche und Radierung. In der Platte bezeichnet u.re, u.li. und u.Mi.
Zwei Blätter auf Untersatzpapier montiert. Alle Blätter knapp auf die Plattenkante geschnitten. Ulenspiegel verso mit Resten alter Montierungen. Eine Hinterlegung o.re.
Bernhard von Weimar verso mit typographischem Druck.

19,7 x 13 cm / 16,8 x 10,5 cm / 15,4 x 11,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 254 Verschiedene Künstler, Fünf Landschaftsdarstellungen. 17./ 18. Jh.
KatNr. 254 Verschiedene Künstler, Fünf Landschaftsdarstellungen. 17./ 18. Jh.
KatNr. 254 Verschiedene Künstler, Fünf Landschaftsdarstellungen. 17./ 18. Jh.
KatNr. 254 Verschiedene Künstler, Fünf Landschaftsdarstellungen. 17./ 18. Jh.

254   Verschiedene Künstler, Fünf Landschaftsdarstellungen. 17./ 18. Jh.

 Verschiedene Künstler 

Radierungen und Kupferstiche.
Ein Blatt auf Untersatzkarton montiert. Zwei Blätter knapp auf die Plattenkante geschnitten.
Vereinzelt stockfleckig oder angeschmutzt. Vereinzelte Randmängel.

Versch. Maße, ca. 13,7 x 17 cm bis max. 17,2 x 23,3 cm. 160 €
Zuschlag 190 €
KatNr. 255 Unbekannter Künstler
KatNr. 255 Unbekannter Künstler

255   Unbekannter Künstler "Monuments de l'ancienne Rome". 18. Jh.

 Unbekannter Künstler 

Kolorierte Radierung auf dickem Bütten. Guckkastenblatt. In der Platte betitelt o.Mi. Ausführlich betitelt und bezeichnet u.Mi. Hinter Glas in schmaler, goldfarbener Leiste gerahmt.
Etwas fleckig und mit zwei kleinen Löchlein am Blattrand o. und u.re. Eine kleine Bereibung u.re.

Bl. 29 x 39 cm, Ra. 31 x 40,7 cm. 100 €
KatNr. 256 Unbekannter Künstler

256   Unbekannter Künstler "Zeichnung einer 12 u. Souterain Affuite im 8ten Theil". 18. Jh.

 Unbekannter Künstler 

Kolorierte Federzeichnung auf Bütten mit Wasserzeichen. Bezeichnet o.li und u.Mi.
Verso Reste einer alten Montierung. Winzige Zirkellöchlein in der Darst.

Darst. 39,5 x 23,6 cm, Bl. 41 x 25,5 cm. 275 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ